Kastration - Welche Unterlage(Käfig) findet ihr besser?

Diskutiere Kastration - Welche Unterlage(Käfig) findet ihr besser? im Meerschweinchenumfragen (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Hallo, am Freitag wird mein kleiner Strolchi kastriert. Meinen Nemo hab ich, als er kastriert wurde, auf Zeitung und drüber Küchenpapier...

?

Welche Unterlage für den Käfig findet ihr am Besten?

  1. Handtücher

    7 Stimme(n)
    53,8%
  2. Zeitung

    1 Stimme(n)
    7,7%
  3. Küchenpapier

    0 Stimme(n)
    0,0%
  4. Sreupellets oder Einstreu

    4 Stimme(n)
    30,8%
  5. anderes (bitte erläutern)

    1 Stimme(n)
    7,7%
  1. #1 sunny bunny, 26.05.2007
    sunny bunny

    sunny bunny Guest

    Hallo,

    am Freitag wird mein kleiner Strolchi kastriert.
    Meinen Nemo hab ich, als er kastriert wurde, auf Zeitung und drüber Küchenpapier gehalten.
    Meinen Strolchi werde ich wahrscheinlich auf Handtücher halten.

    Was findet ihr als Unterlagen für den Käfig besser???

    Lg Sani
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 engelche1708, 26.05.2007
    engelche1708

    engelche1708 Guest

    Mein Kastrat ist direkt wieder bei seine Frau gekommen in den normal eingestreuten Käfig. Der TA meinte, wenn sich ein Abszess bilden will, ist es egal wo der Kastrat sitzt.
    Ich persönlich finde es auch auf Einstreu besser, als auf Handtüchern oder Küchenpapier, ist für mich einfach hygienischer.
    Aber denke auch hier werden die Meinungen stark auseinander gehn.
     
  4. Klee

    Klee TA-Empfehlung KI: per PN

    Dabei seit:
    20.04.2002
    Beiträge:
    7.229
    Zustimmungen:
    1
    HI,
    Küchenrolle oder Handtücher ist gut, Nachteil: Feuchtigkeit verschwindet nicht, sondern bleibt im Tuch großflächig verteilt. Vortteil von Einstreu: Feuchtigkeit versickert sofort, das Tier kann nicht im Nassen liegen. Nachteil: ggf. höheres Infektionsrisiko. Ideal wäre wohl eine Art Kissenbezug mit Einstreu gefüllt. Oft wechseln (Waschmaschine und Trockner nutzen). Zeitungspapier bildet oft erst kleine Seen, bis es augfsaugt. Die Wuinde soll nicht groß Nass werden.
    klee
     
  5. #4 ponchini, 26.05.2007
    ponchini

    ponchini Guest

    Hallo,
    ich habe dicke Frotteehandtücher benutzt, diese dann aber ständig gewechselt.
    Dicke Lagen Küchenpapier sind auch geeignet. Zeitungspapier würde ich nicht nehmen.
    Auf Streu würde ich die Tiere auch in den ersten Tagen nicht halten.
    Geeignet wäre vielleicht auch ein Kissenbezug, der mit Streu gefüllt wird.
     
  6. #5 Plätzchen, 26.05.2007
    Plätzchen

    Plätzchen Guest

    Wir haben mehrere Handtuchschichten gehabt und dazwischen Küchenrolle, dann war nicht immer alles gleich nass. Hat gut geklappt, war mit dem ständigen Waschen aber schon eine Herausforderung. Wenn Du das auch so machen willst, hoffe ich, Du hast viiiiele Handtücher... ;)
     
  7. Anima8

    Anima8 Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    27.02.2004
    Beiträge:
    3.262
    Zustimmungen:
    210
    Meine beiden saßen sofort wieder auf Einstreu, kommt mir deutlich hygienischer vor als im Harn zu liegen.
     
  8. #7 grüner Frosch, 26.05.2007
    grüner Frosch

    grüner Frosch Guest

    Genau das hat mir auch "Frau Meier" empfohlen. Bei den Tüchern kommt es eben mal schneller vor, dass die Schweinchen in ihren eigenen Kötteln oder in einem See sitzen... das ist dann deutlich schlechter für die Wundheilung als auf Streu, wo das alles gleich nach unten fällt bzw. fließt. Ich hab unsern Kleinen auch direkt wieder auf Streu gesetzt... hat er gut vertragen.
     
  9. #8 luckylein, 26.05.2007
    luckylein

    luckylein Guest

    huhu

    ich hatte meine immer auf handtücher gelegt die ersten paar tage
     
  10. #9 Saphira, 26.05.2007
    Saphira

    Saphira Guest

    Wir benutzen immer Handtücher mit einem Bodenwischtuch drüber. ;)
    Das Wischtuch ist schön weich, saugt natürlich optimal und ist trotzdem auch nach ein paar mal pieseln immernoch recht trocken. :top:
    Alternativ benutzen wir Küchenpapier über den Handtüchern. Das muss aber öfter gewechselt werden.
     
  11. #10 Arme-Schweine, 27.05.2007
    Arme-Schweine

    Arme-Schweine Guest

    Hi,

    frische Einstreu, darüber Krankenunterlagen, gibt es in Größe 90 x 60, ist zwar etwas teurer, aber wesentlich hygienischer ...

    nach dem Wechsel ab in den Müll, sie sind sehr saugfähig und 2-3 x am Tag wechseln reicht.

    Liebe grüße
    Andrea
     
  12. Ulli

    Ulli Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    19.08.2001
    Beiträge:
    960
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    bei mir kommen kranke Tiere mit frischen Narben am Bauch (z.B. Kastration, Blasen-OP) immer auf Kissenbezüge (mit Reißverschluss) , die mit Einstreu gefüllt sind. Darauf kommt ein Handtuch, dass mehrfach am Tag gewechselt wird. Die Kissen mit der Einstreu nehmen die Flüssigkeit gut auf, so dass die Handtücher nicht nach kurzer Zeit aus riesigen naßen Flecken bestehen. Insgesamt liegen Tiere reativ trocken und sauber auf dieser Kombination und sie können nichts anknabbern (es gab hier mal so einen Spezialisten für Küchentücher... :rolleyes: ).

    Viele Grüße von
     
  13. ninash

    ninash Guest

    Hallo,

    ich hab jetzt für Handtücher gestimmt, allerdings mach ich das auch das ich darunter sauberes Streu habe.

    So kommt kein Streu an die Wunde, aber das Pipi kann vom Streu aufgesaugt werden.

    Ich lasse die Handtücher aber nur 1-2 Tage im Käfig, bis die Wunde verkrustet ist. Gewechselt werden die Handtücher je nach Bedarf, aber mindestens zweimal am Tag.
     
  14. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 Sabusab, 27.05.2007
    Sabusab

    Sabusab Guest

    Bei uns gibt's nach allen OP's eine Lage Inkontinenzunterlagen und dann noch Stecktücher drüber. Aber nicht jeder kommt mal eben so an Stecktücher ran, also geht auch die Kombi Inkontinenzunterlagen und Handtücher gut.
     
  16. #14 Rosalia, 27.05.2007
    Rosalia

    Rosalia Guest

    Als ich vor einigenWochen Pascha kastrieren ließ und ihn abholte, saß er in seinem Korb auf dem Heu, darunter natürlich Papiertücher zum aufsaugen. Die Ärztin erklärte mir daraufhin, da könne nichts passieren, ich könne beruhigt sein. Und ich weiß, sie hat Ahnung, bin ja schon 10 Jahre dort......
     
Thema: Kastration - Welche Unterlage(Käfig) findet ihr besser?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. unterlage für kranke meerschweinchen gehege

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden