Kastration ,nun entzündug ???

Diskutiere Kastration ,nun entzündug ??? im Krankheit (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Hallo ! Asterix hat gestern die Kastration gut überstanden. Nun habe ich heute gesehen das es ein wenig geschwolen ist und sich ein wenig warm...

  1. Asti

    Asti Guest

    Hallo !

    Asterix hat gestern die Kastration gut überstanden.
    Nun habe ich heute gesehen das es ein wenig geschwolen ist und sich ein wenig warm anfühlt,aber wirklich nur ein wenig.Ist das evtl.nur die übrige haut ,wo da hängt.So genau hab ich das gestern Abend nicht mehr gesehen.Er wurde erst am abend operirt,und wir konten ihn um 20 uhr abholen.da hab ich nicht mehr so genau geschaut.
    Ist das normal nach einer OP?
    Ansonsten ist er top fit,frist für 2 und hüpft aufs haus usw.
    Die Ärztin meine gestern noch ,es war gut das wir das gemacht haben,der eine hoden war nicht ok ! Als ich etwas erschrocken bin ,meinte sie es sah aus wie eine chronische entzündung!
    Ja und nun hab ich angst das sich das entzündet oder ein Abzeß sich bildet.Zur sicherheit hab ich ihm Arnika gegeben.

    LG heidi
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Bagi

    Bagi Guest

    Hallo Asti!

    Mich würde mal interessieren, welchen "Einstreu" dein Meeri im Käfig hat zur Zeit. Falscher Einstreu ist oft eine Ursache für Entzündungen!

    Liebe Grüsse Bagi.
     
  4. Asti

    Asti Guest

    Hallo !

    er hat gar keine Einstreu,sondern Handtücher die ich vorher noch gedämpft habe damit evtl Bakterien/Viren weg sind.Und diese werden natürlich mehrmals gewechselt.

    LG Heidi
     
  5. Bagi

    Bagi Guest

    Hallo Asti!

    das ist sehr gut so! Ich selber habe zur Zeit auch ein Meeri, das vor 2 Tagen kastriert wurde. Spike (das Meeri) wohnt noch in der Krankenbox. Er hat folgenden Einstreu:

    1 Schicht Hobbelspäne die das Nasse aufsaugen 1 Schicht Holzschnitzel. Das ist die normale Einstreu, die ich immer für meine meeris verwende. Dann kann man zwischen Haushaltpapier, Frotteetuch oder Küchentuch wählen.

    Ich würde an dieser Stelle ein Frotteetuch empfehlen, da ich schlechte Erfahrungen gesammelt hatte mit Haushaltpapier (Entzündung) und Küchentuch (ärger mit meiner Mutter;) ).

    Solltst du aber beim meeri eine Entzündung vermuten, würde ich an deiner Stelle mit deinem TA in Kontakt treten. Ich denke, er ist vom Fach und kann dir genauer Auskunft geben als wir hier im Forum!

    Liebe Grüsse Bagi und ihre 4 :engel: (Sunny-Boy, Fleur, Spike und Schwips)
     
  6. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Kastration ,nun entzündug ???

Die Seite wird geladen...

Kastration ,nun entzündug ??? - Ähnliche Themen

  1. Kastration von Böckchen

    Kastration von Böckchen: Hallo alle zusammen, habe mal eine Frage zur Frühkastration. Hatte bisher zwei unkastrierte ca. 5 Jahre alte Böckchen in Aussenhaltung. Nachdem...
  2. Gebärmutter Vereiterung- OP?

    Gebärmutter Vereiterung- OP?: Hallo ihr Lieben Schweinefreunde, wir waren heute beim Tierarzt mit unserer 6 jährigen Olivia. Sie hatte heute morgen Blut im Initimbereich....
  3. Werden kastrierte Weibchen generell älter als unkastrierte?

    Werden kastrierte Weibchen generell älter als unkastrierte?: Hallo, ich frage, weil ich mich wundere, dass meine Schweinchen plötzlich alle so alt werden. Meine Erfahrung war, dass die Schweinchen meistens...
  4. Böckchen besser kastrieren?

    Böckchen besser kastrieren?: Hallo, ich habe eine Gruppe von 3 Böckchen. 2 sind Brüder und 9 Monate alt, der dritte müsste etwa gleich alt sein, aber genau weiß ich es leider...