Kastration bei Außenhaltung

Diskutiere Kastration bei Außenhaltung im Krankheit/Kastrationsfragen Forum im Bereich Meerschweinchen; vermutlich schon mehrfach besprochen, doch ich finde es nicht. Ich möchte 3 Männer kastrieren lassen (halbes bis dreiviertel Jahr alt). Dass ich...

  1. #1 Schweinchen's Omi, 02.03.2013
    Schweinchen's Omi

    Schweinchen's Omi Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    15.11.2008
    Beiträge:
    2.066
    Zustimmungen:
    1.653
    vermutlich schon mehrfach besprochen, doch ich finde es nicht.
    Ich möchte 3 Männer kastrieren lassen (halbes bis dreiviertel Jahr alt). Dass ich auf frostfreies Wetter warte, ist klar. Wie sollte ich es mit der Hygiene halten - der Erdboden ist ja nicht wirklich staub- und keimfrei.... Das ganze Gehege mit Kunstrasen auslegen (ginge, wenn es denn anzuraten wäre)? Nichts tun und einfach hoffen?
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 aueschweins, 02.03.2013
    aueschweins

    aueschweins bisschen bissig

    Dabei seit:
    29.11.2004
    Beiträge:
    1.406
    Zustimmungen:
    41
    Ich würde sie einfach für 2-5 Tage in einem Stall halten...

    Je weniger Bewegung, umso weniger kann die Wunde sich wieder öffnen oder einreissen und in dem Fall auch noch entzünden, weil der Boden nicht ideal ist
     
  4. #3 Martina A., 02.03.2013
    Martina A.

    Martina A. Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    30.01.2007
    Beiträge:
    2.911
    Zustimmungen:
    2
    Du kannst nach der Kastration für 5 Tage ein AB (Baytril) geben. Macht mein TA auch und ich setze die Tiere auch gleich wieder raus und hatte bisher keine Probleme mit der Wundheilung oder Abzessen.
     
  5. #4 aueschweins, 02.03.2013
    aueschweins

    aueschweins bisschen bissig

    Dabei seit:
    29.11.2004
    Beiträge:
    1.406
    Zustimmungen:
    41
    Martina, seit wann hast du ein Aussengehege?
     
  6. #5 Martina A., 02.03.2013
    Martina A.

    Martina A. Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    30.01.2007
    Beiträge:
    2.911
    Zustimmungen:
    2
    Kein Außengehege, aber Kaltstallhaltung bzw. ein Bodengehege. Und ob sie nun auf Erdboden oder auf Spänen laufen, macht kaum Unterschied, keim- und staubfrei ist beides nicht.
     
  7. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Schweinchen's Omi, 03.03.2013
    Schweinchen's Omi

    Schweinchen's Omi Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    15.11.2008
    Beiträge:
    2.066
    Zustimmungen:
    1.653
    "2-5 Tage in einen Stall" kann ich nicht - es sind fast erwachsene Böcke und in der erforderlichen Größe schnell mal ein Gebäude erstellen ist nicht drin; sie müssen in ihrem Gehege leben. Ging mir halt um die Frage, ob ich den Boden verändern muss.
    Ok also, mal schau'n, was Tante vet. mir sagt und dann mache ich Pläne.
     
  9. #7 Süße_Schnuten, 03.03.2013
    Süße_Schnuten

    Süße_Schnuten Outdoorhalter

    Dabei seit:
    11.01.2011
    Beiträge:
    6.375
    Zustimmungen:
    105
    Huhu,

    ich kastriere nun den zweiten Winter "auch im Winter". Ich hol die Nasen vor der Kastra erst vorm Losfahren "rein", also in die Box und los. Dann Kastra, dann aufm Snuggel und wenn die wieder 100% unwackelig sind und futtern, Pipi gemacht wurde und geböddelt und alles ok, gehen die ganz normal zurück in ihre Gehege ;)
    Mein Gehege ist normal mit Spöänen eingetreut, ich miste weder extra vorher noch setz ich irgendwen auf Tücher. Und ich hatte noch nie Probs nach den Kastras (einmal nen "Fast"Abszess, da wurde ein Faden nicht vetragen, es verdickte sich - Faden gezogemn, 2 Tage später wars verheilt...

    Ich würde das ganz normal handhaben und zurücksetzen (es sei denn die Wunde wäre unverschlossen oder das Tier zeigt sich nach der OP nicht richtig fit...)...
     
Thema:

Kastration bei Außenhaltung

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden