Kastration am nächsten Tag nach Ankunft???

Diskutiere Kastration am nächsten Tag nach Ankunft??? im Krankheit/Kastrationsfragen Forum im Bereich Meerschweinchen; Hallo! Am Donnerstag Abend zieht ein kleines Böckchen bei mir ein... Er wird dann 10 Wochen alt sein und ist ein ehemaliges Päppelkind weswegen...

  1. #1 Tanja_Sunny, 20.11.2012
    Tanja_Sunny

    Tanja_Sunny Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    23.04.2004
    Beiträge:
    1.755
    Zustimmungen:
    16
    Hallo!
    Am Donnerstag Abend zieht ein kleines Böckchen bei mir ein...
    Er wird dann 10 Wochen alt sein und ist ein ehemaliges Päppelkind weswegen er noch kleiner ist als sonst in dem Alter (wiegt gerade 320 Gramm).
    Er soll hier als Kastrat zu meinen Mädels, dafür muss er natürlich erst mal kastriert werden. Laut der Züchterin sind die Hoden noch nicht ganz unten und evt. ist dann eine Frühkastration noch möglich?
    So könnte er dann nach abheilen direkt zu meinen Mädels und muss nicht 6 Wochen warten.
    Und nun meine Frage... er kommt ja Donnerstag Abend per Mitfahrgelegenheit hier an...
    Hatte nun überlegt vorab für Freitag früh direkt einen Kastrationstermin zu machen... also so schnell wie möglich damit es evt. noch ne Frühkastration ist.
    Nur irgendwie sträubt es sich auch in mir...
    Der kleine Kerl hat ja schon vorher genug Stress...
    Muss ca. 3 Stunden Auto fahren und dann ist er hier im neuen fremden Zuhause.
    Und dann am nächsten Morgen die OP? Ist das nicht etwas viel?
    Oder soll ich ihn besser erst mal das Wochenende lassen und für Montag nen Termin machen? Denke nur jeder Tag zählt wegen der Frühkastration (wenn überhaupt noch möglich).
    Was meint ihr?
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Eliza

    Eliza Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    25.05.2008
    Beiträge:
    5.942
    Zustimmungen:
    629
    Ich würde in diesem Fall mit der Züchterin sprechen ob sie den kleinen Mann bei sich kastrieren lassen könnte, so hat er sein gewohntes Umfeld und kann falls es doch keine FK wird bei ihr die Kastrafrist absitzen ohne alleine sitzen zu müssen, gerade weil er ein Päppelkind ist/war, so ein Umzug und eine Kastration kostet Kraft beides schwächt das Imunsystem!

    Im gewohnten Umfeld steckt der kleine Mann das besser weg.

    Ist er doch ein FK kann er direkt nach dem ziehen der Piercings/Fäden zu dir ziehen.

    Im Gegenzug würde ich ihr anbieten für den Mehraufwand finanziell aufzukommen.

    Denke da werdet ihr euch schon einig ;)


    LG Claudia
     
  4. #3 Tanja_Sunny, 20.11.2012
    Tanja_Sunny

    Tanja_Sunny Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    23.04.2004
    Beiträge:
    1.755
    Zustimmungen:
    16
    Hatte ich auch erst überlegt aber wir haben nun schon eine Mitfahrgelegenheit für Donnerstag Abend gefunden was auch nicht immer so leicht ist.
    Das hatte sich gerade angeboten und deswegen wollte ich ihn hier kastrieren lassen. Wäre natürlich schon doof wenn er dann 6 Wochen nur neben den Mädels sein dürfte und nicht dabei.
     
  5. #4 Süße_Schnuten, 20.11.2012
    Süße_Schnuten

    Süße_Schnuten Outdoorhalter

    Dabei seit:
    11.01.2011
    Beiträge:
    6.375
    Zustimmungen:
    105
    Stimme Eliza zu.

    eine neue MFG wird sich doch sicherlich finden lassen ?!

    Wenn der Bub jetzt kastriert wird und echt noch ne FK ist, dann kann er nach Wundabheilung umziehen und in 10-20 Tagen findet ihr doch sicher noch eine MFG ?!
    Und wenns eben keine FK ist, dann sitzt er die 6 Wochen jedenfalls nicht seperat (fänd ich generell ungut, aber grad in so jungem Alter nicht grad schön) und dann hat man nun wirklich genug Zeit nochmal eine MFG zu suchen.

    Ich persönlich lasse Jungs, die zu Mädels sollen immer hier kastrieren und wenn die noch ne Frist abzusitzen haben machen sie das auch hier - in Gesellschaft.
    Hat für den Besitzer viele Vorteile finde ich, denn sie haben weder Kastra"sorgen" noch Nachsorge"sorgen" noch Unterbringungs"sorgen" in der Quara-Zeit ;)
     
  6. #5 gummibärchen, 20.11.2012
    gummibärchen

    gummibärchen Herr der Schweinchen
    Administrator

    Dabei seit:
    27.04.2004
    Beiträge:
    16.557
    Zustimmungen:
    3.705
    Kann mich dem, was Eliza und Süße_Schnuten schrieben auch nur anschließen.

    Weiß jetzt nicht, wo der Kleine her kommt, aber nach Dortmund lassen sich eigentlich immer Mitfahrgelegenheiten organisieren, da hatte ich bisher, egal aus welcher Ecke in Deutschland noch nie Probleme mit...
     
  7. muegge

    muegge Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    1.170
    Zustimmungen:
    133
    also ich denke, ob Freitag oder Montag wird sicher nicht viel ausmachen, in punkto, ob der kleine Mann noch Frühkastrat ist oder nicht.

    Freitag finde ich das zu viel für den Kerl...das würde ich nicht machen lassen. Aber wenn es keine Chance gibt ihn dort kastrieren zu lassen, dann eben Montag. Und ob ein so kleiner Mann überhaupt 6 Wochen getrennt sitzen muss, wage ich zu bezweifeln...der weiß ja noch garnicht, wo die Wurst überhaupt warm ist.

    Ich selbst habe schon ganz viele kastrieren lassen und KEINER hat je danach noch gedeckt, sogar nicht am Tag der Kastration, wie das Weibchen wieder brünstig war....aber das ist wieder eine andere Geschichte und eine andere Diskussion.

    LG Sabine
     
  8. #7 gummibärchen, 20.11.2012
    gummibärchen

    gummibärchen Herr der Schweinchen
    Administrator

    Dabei seit:
    27.04.2004
    Beiträge:
    16.557
    Zustimmungen:
    3.705

    Das Risiko würde ich aber nicht eingehen wollen und würde es auch anderen hier nicht empfehlen...
     
  9. #8 Heidi*, 20.11.2012
    Zuletzt bearbeitet: 20.11.2012
    Heidi*

    Heidi* LIEBHABER

    Dabei seit:
    07.07.2004
    Beiträge:
    13.643
    Zustimmungen:
    370
    Das wäre auch mein Vorschlag gewesen.

    Das tät ich da mal anfragen.
    I.d.R. lass ich kastrieren, außer bei 2Beins mit MS-Erfahrung, bzw wo schon FMs sind....

    Seit 2007 immer FKs regelmäßig. 10W doch, da habe ich mein Kreuzlein auf Zettelchen bekommen für >> aussitzen.
     
  10. #9 Martina A., 20.11.2012
    Martina A.

    Martina A. Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    30.01.2007
    Beiträge:
    2.909
    Zustimmungen:
    1
    Mit 10 Wochen und 320 g ist das garantiert kein Frühkastrat mehr. Da würde ich mich nicht auf die Aussage der Züchterin verlassen. Ich würde ihn auf jeden Fall seine 6 Wochen absitzen lassen.

    Weißt du etwas zur Vorgeschichte? Bei so kleinwüchsigen Tieren muß man natürlich doppelt so vorsichtig sein bei einer Narkose. Ich würde lieber auf die MFG verzichtet und ihn von der Züchterin kastrieren lassen, damit er auch seine 6 Wochen dort absitzen kann. Wer drängelt denn so, du (was ich verstehen könnte) oder die Züchterin (worüber ich mir Gedanken machen würde)?
     
  11. #10 Tanja_Sunny, 20.11.2012
    Tanja_Sunny

    Tanja_Sunny Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    23.04.2004
    Beiträge:
    1.755
    Zustimmungen:
    16
    Ne drängeln tut eigentlich keiner...
    Das war so eine spontan Entscheidung...
    Hab die Züchterin nochmal angeschrieben wie sie alles sieht und was sie dazu sagt.
    Hätte ihn halt schon gerne hier und wenn ich ihn noch 6 Wochen bei ihr lasse dann könnte ich ihn erst im Februar holen weil ich im Januar 3 Wochen zur Kur fahre.
    Das wäre dann ja noch sehr lange hin.
    Natürlich denke ich in erster Linie ans Schwein und werde nochmal genau überlegen wie wir das am besten machen.

    Zur Vorgeschichte weiß ich nur, dass er per Flasche aufgezogen wurde also gepäppelt.
    Der Wurf waren 4 Babys und ein anderes Weibchen hat gleichzeitig geworfen, ist verstorben und hatte auch 4 Babys..
    So hatte sie dann insgesamt 8 Babys und der kleine Kerl kam wohl zu kurz und wurde dann zugefüttert.
    Deswegen ist er wohl noch so klein.
     
  12. #11 muegge, 20.11.2012
    Zuletzt bearbeitet: 20.11.2012
    muegge

    muegge Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    1.170
    Zustimmungen:
    133
    also ich bekomme von der gleichen Züchterin nächste Woche auch Schweinchen. Ich hatte auch nach einem Frühkastraten gefragt, jetzt nehme ich zum meinem Weiblein auch einen Bock.

    Zu mir hat sie gesagt, dass es keinen Tierarzt gibt, der sowas bei ihr macht, oder der wohl zu weit weg ist....irgendwas war, warum sie keine frühkastrieren lassen kann.

    Von daher hast Du wohl nur die Wahl es selbst machen zu lassen.

    Ich bekomme übrigens die Schwester, aber da hat sie nix vom päppeln gesagt, mal gespannt. Nur der kleine Mann der zu mir zieht, der war wohl eine Woche zu früh, aber den will ich ja auch erst mal nicht kastrieren zu lassen.

    LG Sabine
     
  13. #12 Tanja_Sunny, 20.11.2012
    Tanja_Sunny

    Tanja_Sunny Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    23.04.2004
    Beiträge:
    1.755
    Zustimmungen:
    16
    Oh ok das wußte ich gar nicht.
    Ok dann hat sich die Frage ja eh erledigt.
    Ich weiß auch, dass sie leider nicht mobil ist... also kein Auto und Führerschein.

    Wenn ich es richtig verstanden hab mussten auch nicht alle Babys gepäppelt werden.
    Die Mutter hatte ja Milch nur der kleine Mann der zu mir kommt hat wohl nicht genug abbekommen und wurde deswegen zugefüttert.
     
  14. Heidi*

    Heidi* LIEBHABER

    Dabei seit:
    07.07.2004
    Beiträge:
    13.643
    Zustimmungen:
    370
    Miteinander reden, das A+O.
     
  15. Eliza

    Eliza Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    25.05.2008
    Beiträge:
    5.942
    Zustimmungen:
    629
    Ich würde die Züchterin auch direkt auf die Kastra ansprechen!

    Über Dritte zu gehen/Informationen zu bekommen schafft Irrtümer!

    Meine Erfahrung! ;)



    LG Claudia
     
  16. #15 Tanja_Sunny, 20.11.2012
    Tanja_Sunny

    Tanja_Sunny Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    23.04.2004
    Beiträge:
    1.755
    Zustimmungen:
    16
    Hab ich doch schon längst. Hab ihr ja schon heute früh ne Mail geschrieben.
     
  17. muegge

    muegge Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    1.170
    Zustimmungen:
    133
    also nur um Unklarheiten zu beseitigen:

    Ich nehme die Wutzen wie sie sind...ob mit oder ohne Päppeln. Auch Päppelschweinchen können schöne Tiere werden, auch wenn andere Züchter da anderer Meinung sind. Meine beiden sind schokoträger und darauf kommt es mir derzeit an.

    LG Sabine
     
  18. #17 Tanja_Sunny, 21.11.2012
    Tanja_Sunny

    Tanja_Sunny Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    23.04.2004
    Beiträge:
    1.755
    Zustimmungen:
    16
    Mein kleiner wird morgen hier her kommen!
    Habe mit der Züchterin gesprochen.
    Er kann vor Ort gar nicht kastriert werden weil der Tierarzt da erst an 500g kastriert.
    Und das wird wohl noch etwas dauern bis er die erreicht hat.
    Hat ja mit fast 10 Wochen gerade erst 320 Gramm.
    Und wenn wir das abwarten würden dann würde er ja erst im Mitte Februar frühestens hier hin können.
    Ich werde Freitag mit ihm hier zum Tierarzt zum Vorgespräch und wenn dann alles gut geht dann wird er Anfang der Woche kastriert.
    Vielleicht haben wir Glück und es ist noch ne Frühkastration denn die Züchterin meinte die Hoden sind noch nicht unten!
    Ich freue mich sehr auf den kleinen Mann!
     
  19. Heidi*

    Heidi* LIEBHABER

    Dabei seit:
    07.07.2004
    Beiträge:
    13.643
    Zustimmungen:
    370
    Das sagt dir dann die TÄ, ob oder ob nicht.

    Hier seit 2007 - immer mit 300g, auch mal bissi drüber - aber der mit 320g musste dann noch die Iso einhalten.

    Da war in Narkose erkennbar, dass bereits zu tief.

    Du solltest den TA dann bitte auch genau fragen.....
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Tanja_Sunny, 21.11.2012
    Tanja_Sunny

    Tanja_Sunny Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    23.04.2004
    Beiträge:
    1.755
    Zustimmungen:
    16
    Ja das mache ich auf jeden Fall.
    Ich werde da kein Risiko eingehen.
    Notfalls muss er leider die sechs Wochen absitzen. Es ist zwar nicht schön aber dann leider nicht zu ändern.
    Und danach erwartet ihn dann bis an sein Lebensende 3 Damen und ein 3,5qm großer Eigenbau über zwei Etagen!
    Bin schon so gespannt auf morgen!
     
  22. #20 Süße_Schnuten, 22.11.2012
    Süße_Schnuten

    Süße_Schnuten Outdoorhalter

    Dabei seit:
    11.01.2011
    Beiträge:
    6.375
    Zustimmungen:
    105
    Hast du nen richtig gute TA an der Hand ?
     
Thema:

Kastration am nächsten Tag nach Ankunft???

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden