Kastrat zum Wurf???

Diskutiere Kastrat zum Wurf??? im Nachwuchs Forum im Bereich Meerschweinchen; Hallo zusammen, mein kastart sitzt nun noch in einzelhaft dürfte aber 20.11 wieder zurück in die gruppe. Nun kommt gegen 10.11 unser erster...

  1. #1 niciks80, 30.10.2008
    niciks80

    niciks80 Guest

    Hallo zusammen,


    mein kastart sitzt nun noch in einzelhaft dürfte aber 20.11 wieder zurück in die gruppe.
    Nun kommt gegen 10.11 unser erster wurf,kann ich ihn dann einfach dazu setzen?
    Also es ist der frühste wurftermin und falls bis zum 20.11 noch nix passiert ist und ihn dazu setze würde er den kleinen was tun???


    danke für die antworten.....

    lg nicole
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Meerle

    Meerle Herr der Schweinchen
    Administrator

    Dabei seit:
    04.01.2007
    Beiträge:
    6.193
    Zustimmungen:
    793
    Nein er würde den Kleinen ganz bestimmt nichts tun. Sitzt er wegen der Kastra-Frist allein? Du solltest die 6 Wochen aber unbedingt einhalten, sonst kann er die frischgebackene Mama wieder nachdecken...
     
  4. #3 niciks80, 30.10.2008
    niciks80

    niciks80 Guest

    Ja deswegen sitzt er allein,hab halt nur bedenken wie er sich den kleinen gegenüber verhält oder er bei der geburt.

    Aber danke für die antwort!!! :wavey:
     
  5. #4 Nishiko, 30.10.2008
    Nishiko

    Nishiko Guest

    Mit den Kleinen und dem Kastraten sollte es keine Probleme geben. Aber die Mutter ist gleich nach der Geburt a)heiß und b)kann sie wieder gedeckt werden, was natürlich ganz schlecht wäre. Da Mutter und Kinder die ersten paar Wochen (2-3) zusammen gehören, wirds dann wohl auch mit dem Kastraten dazu setzen nichts werden...

    Nishiko
     
  6. #5 niciks80, 30.10.2008
    niciks80

    niciks80 Guest

    das weiß ich ja..das war ja auch nicht die frage.er hat seine frist bald abgesessen und es ging mir darum was nach dieser frist ist!!
    wieso sollte ich ihn dann nicht dazu setzen können?
     
  7. #6 Nishiko, 30.10.2008
    Nishiko

    Nishiko Guest

    Sorry, da hatte ich mich verlesen... wenn die Frist um ist, sollte das kein Problem sein, denk ich. Wobei ich mich nicht auskenne, was passiert, wenn man eine frischgebackene Mutter mit Kindern vergesellschaften will ...
     
  8. #7 niciks80, 31.10.2008
    niciks80

    niciks80 Guest

    ist es den ein neues vergesselschaften wenn sie schon lange zusammen saßen???
     
  9. #8 Mariechen, 31.10.2008
    Mariechen

    Mariechen Guest

    Hallo Nicole,im Prinzip ist degegen nichts einzuwenden,aber ich würde den Kastraten erst dazusetzen wenn die Geburt beendet ist und die Kleinen schon sicher auf ihren kleinen Füßchen stehen und sicher laufen können.
    Ich selber habe bei meinem kastrierten "Bärchen" gesehen daß er bei einer Geburt ziemlich gestört hat .Da die Weibchen direkt nach der Geburt wieder heiss sind wollte er sofort wieder decken.Kommt zwar nur "heisse Luft" bei raus,aber den Drang und den Spass daran hat er trotzdem noch.Das hat die werdende Mama sehr gestört und bei dem Gewusel kommen die Kleinen frischgeborenen dann schnell unter die Füße der erwachsenen Tiere.Ich habe ihn dann erstmal ausgesperrt. Nach einigen Stunden hatte sich mein Weibchen dann erholt und die Kleinen waren fit,dann habe ich ihn wieder dazugesetzt.Da war alles wieder in Ordnung.Die Mama war wieder stark genug um ihn dann abzuwimmeln und die Kleinen sind um ihn rumglaufen und haben ihn begrüßt,sowie auch andere Mitbewohner.
    Also wie gesagt,nach einigen Stunden läuft alles wie geschmiert,und der Kastrat wird den Kleinen sicherlich nichts tun

    vlg Maria :wavey: :top:
     
  10. #9 niciks80, 31.10.2008
    niciks80

    niciks80 Guest

    ich habe einen großen eigenbau und bin am überlegen ob ich von meinem alten käfig die gitter nehme und dieses dann mit ihm in den eigenbau stelle.
    dann wäre er nicht noch so lange alleine und sie würden sich sehen und unterhalten können.
     
  11. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 Caro1989, 31.10.2008
    Caro1989

    Caro1989 Guest

    Ich setzte meine hochträchtigen Weibchen ein bis zwei Wochen vor Termin zu meinem
    alten Kastraten.
    Die Babys liebt er jedes Mal abgöttisch und ist ein toller Ziehpapa.
    Von ablecken über kuscheln ist alles drin. :-)

    Hab auch noch keinen Kastraten erlebt, der Babys was getan oder sie belästigt hätte.


    Edit: Die Idee aus deinem letzten Post würde ich auf keinen Fall umsetzen!
    Entweder ganz oder gar nicht. Mit Gitter dazwischen verdrehst du ihm nur den Kopf.;)
     
  13. #11 niciks80, 31.10.2008
    niciks80

    niciks80 Guest

    Danke für die Antworten!!!! :heart:
     
Thema:

Kastrat zum Wurf???

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden