Kastrat rupft Weibchen Haare am Po aus

Diskutiere Kastrat rupft Weibchen Haare am Po aus im Gästeforum Forum im Bereich Meerschweinchen; Hallo ! Unser kastriertes Böckchen steckt seit Kurzem stets seinen Kopf unter den Po des Weibchens und weicht ihr nicht mehr von der Seite...

  1. #1 Unregistriert, 16.05.2016
    Unregistriert

    Unregistriert Guest

    Hallo !

    Unser kastriertes Böckchen steckt seit Kurzem stets seinen Kopf unter den Po des Weibchens und weicht ihr nicht mehr von der Seite (oder dem Hinterteil :-) )
    Heute habe ich festgestellt, dass er ihr scheinbar auch die Haare am Po ausrupft.
    Die beiden leben seit 3 Jahren problemlos zusammen und dieses Verhalten ist völlig neu !
    Was soll, kann oder muss ich tun?

    Liebe Grüße, Monika
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Meerschweinchenfibsy, 16.05.2016
    Meerschweinchenfibsy

    Meerschweinchenfibsy Der große Bock

    Dabei seit:
    31.10.2006
    Beiträge:
    748
    Zustimmungen:
    792
    AW: Kastrat rupft Weibchen Haare am Po aus

    Sie könnte nach hinten treten/ wegtreten, wenn sie es nicht möchte, dass er sie "belästigt".
    Solange kein Blut fließt, brauchst du nichts zu machen.
     
  4. #3 gummibärchen, 16.05.2016
    gummibärchen

    gummibärchen Herr der Schweinchen
    Administrator

    Dabei seit:
    27.04.2004
    Beiträge:
    16.560
    Zustimmungen:
    3.712
    AW: Kastrat rupft Weibchen Haare am Po aus

    Hallo Monika,

    ist dein Weibchen vielleicht gerade brünstig, oder hast du sonst irgendwelche Veränderungen bei ihr bemerkt?

    Solange sie sich nicht ernsthaft verletzen, solltest du erstmal nichts tun.

    Das Haare-Fressen kommt vereinzelt bei Meerschweinchen vor. Man ist sich über die Ursache nicht ganz einig. Manche sagen, es ist Langeweile, andere sagen es ist ein Mangel, oder eine Verhaltensstörung.

    Ich würde es erstmal weiter beobachten.
     
  5. #4 Angelika, 16.05.2016
    Angelika

    Angelika Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    10.192
    Zustimmungen:
    2.994
    AW: Kastrat rupft Weibchen Haare am Po aus

    Bis du ganz sicher dass er ihr die Haare ausrupft und der Haarverlust keine andere Ursache hat wie z. B. Pelzmilben etc.?
    Außer Brunst fallen mir zu dem Verhalten zwei völlig andere mögliche Ursachen ein:
    Wenn ein Tier an Hintern eines anderen klebt, kann das auch den Versuch darstellen, den Vorderman zum Absetzen von Blindarmkot zu animieren. In diesem Falle wäre das "hintere" Tier genauer zu untersuchen darauf hin, warum es einen gesteigerten Bedarf an B-Vitaminen hat.
    Oder das "vordere" Tier (solch einen Fall hatte ich mal) kann aus irgendeinem Grund (hier war es ein Lebertumor) das Futter nicht mehr vollständig verdauen, und der "Hintermann" ist scharf auf die halberdaute Nahrung (klingt unappetitlich, aber einer meiner Jungs war in diesem Falle ganz scharf auf die halbverdauten Exkremente seines Partners und zeigte genau das von dir beschriebene Verhalten).

    Wäre Brunst die Ursache, würde sich das Verhalten binnen weniger Tage normalisieren. Tut es das nicht, würde ich beide Tiere mal einem Tierarzt vorstellen.
     
    Stanzerle und Nanouk gefällt das.
  6. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Kastrat rupft Weibchen Haare am Po aus

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden