Kastrat notwendig???

Diskutiere Kastrat notwendig??? im Haltung und Verhalten (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Ich habe mal eine Frage an die Gruppenhalter unter euch...Ich habe jetzt mittlerweile eine neunköpfige Damengruppe,die sich auch sehr gut...

  1. #1 Meerli75, 11.04.2006
    Meerli75

    Meerli75 Guest

    Ich habe mal eine Frage an die Gruppenhalter unter euch...Ich habe jetzt mittlerweile eine neunköpfige Damengruppe,die sich auch sehr gut miteinander verstehen-gelegentliches gezicke nehm ich nicht mehr ernst.Meine Frage,wäre es trotzdem sinnvoller meinen Damen einen Kastraten zu gönnen,oder muss ich das nicht?Ich habe ein Chefmädel(Batida),die meiner Meinung die Bande gut im Griff hat,ist irgendwo Stress geht sie dazwischen und dann ist Ruhe-das akzeptieren die anderen acht auch ohne murren.Habt ihr Tipps???
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Dennis2507, 11.04.2006
    Dennis2507

    Dennis2507 Guest

    Ja, nimm einen der vielen Notkastraten auf. Deine Gruppe kann dadurch nur harmonischer werden!
     
  4. Cappu

    Cappu Guest

    ist doch alles ok, dann brauchst du auch keinen Kastraten. ;)

    Dennis: Sry, aber das ist Blödsinn. :rolleyes:
     
  5. #4 Dennis2507, 11.04.2006
    Dennis2507

    Dennis2507 Guest

    Aber ein Kastrat hätte eine gute Stelle gefunden wo er leben kann! Wenn sie ja schon hier schreibt hat sie ja offensittlich Interesse daran! Ich würd ihr einen Kastrat empfehlen!
     
  6. Cappu

    Cappu Guest

    Ja war mir klar worums dir ging. Aber sie wollte wissen, ob einer notwendig ist. Und nein das ist er nicht. Wenn sie dominante Damen hat, dann schlichtet der Kastrat wahrscheinlich eh keinen Streit, da er dann evtl. noch nicht mal die Chefrolle einnimmt. Außerdem kanns bei 9 Weibern und 1 Kastraten auch gut hergehen, denke ich. Ich würde alles so lassen wie es ist - es ist harmonisch und alles ist geklärt.
     
  7. #6 Schwarze Braut, 11.04.2006
    Schwarze Braut

    Schwarze Braut Guest

    Kommt drauf an, was man für notwendig hält.
    Ich würde mein Leben nicht nur unter Frauen verbingen wollen, ohne je "Männerkontakt" zu haben, ich finde es artgerechter wenn Weibchen auch die Möglichkeit haben, bebrommselt (und mehr) zu werden. Ich kann halt reine Frauengruppen nicht nachvollziehen.
    Dass ein Notkastrat noch ein schönes Plätzchen findet ist dann ein netter Nebeneffekt.
     
  8. #7 engelche1708, 11.04.2006
    engelche1708

    engelche1708 Guest

    huhu

    also ich hatte anfangs auch ne reine frauentruppe und hab mich dann später entschieden einen kastraten dazuzusetzen und ich muss sagen, dass es seid dem noch besser in meiner schweinebande klappt.

    seh da nur positives und kann mich der schwarzen braut nur anschließen, :top:
    was ist den schon ein leben ganz ohne männer ;)
     
  9. #8 Meerli75, 11.04.2006
    Meerli75

    Meerli75 Guest

    Ich finde es seltsam das man mit einer theoretischen Frage so eine Diskussion in Gang bringen kann.Ich spiele zwar mit dem Gedanken,aber da Batida sehr dominant ist und auch die rangniedrigen Mädels bespringt,denke ich das sie sich von einem Kastraten nicht die Butter vom Brot nehmen liesse.Ausserdem denke ich das durch einen Kastraten bei Batida Unruhe aufkäme,was ich nicht für förderlich in der Gruppe halte.Es war nur ein Gadanke,weil ich hier viel über die Konstellationen gelesen habe,aber es kommt doch immer auf den Charakter des "Führungsschweinchens"an und nicht auf das Geschlecht-meiner Meinung nach.Mir tun auch die ganzen Böcke und Kastraten leid,aber das ist für mich keine Motivation mir einen zu holen.Danke trotzdem...
     
  10. #9 engelche1708, 11.04.2006
    engelche1708

    engelche1708 Guest

    @ meerli75

    wollte ja nur mal meine erfahrung preisgeben

    wenn es bei dir so klappt ist doch super :hüpf:

    die hauptsache die schweine verstehen sich untereinander
     
  11. #10 piper_1981, 11.04.2006
    piper_1981

    piper_1981 Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    10.06.2003
    Beiträge:
    876
    Zustimmungen:
    17
    Hallo,
    hab mal ein bischen was zum thema kastrat rausgesucht:

    Die Gruppenzusammensetzung, die dem Rudelleben in freier Natur am nahesten kommt ist die Haltung
    von so genannten "gemischten Gruppen".
    In der freien Wildbahn bestehen die Gruppen aus einem Bock, den Weibchen und ihren Babys. Um diese Art der Gruppenhaltung bei unseren Meerschweinchen möglich zu machen, muss der Bock kastriert werden/sein, damit unkontrollierte Vermehrung und Inzucht verhindert werden.
    Es wird gesagt, das Damengruppen öfters an Eierstockzysten erkranken, als Gruppen wo ein bock/kastrat vorhanden ist. Es ist anzunehmen das sich ein Bock/kastrat regulierend auf den Hormonhaushalt auswirkt.
    ein brommselndes,besteigendes männchen,dass aus liebe besteigt, ist halt doch was anderes als ein dominantes weibchen,das wegen rangordnung besteigt.


    ich habe bei allen mädelsgruppen einen kastraten dabei,in der grossen gruppe (zur zeit 15 tiere)laufen sogar zwei nicht dominante mit.
    ich denke ,wenn man genug platz hat ,kann man ruhig mal drübernachdenken noch einen kastraten aufzunehmen.
     
  12. Cappu

    Cappu Guest

    Aus liebe besteigen? :p ich glaube da wird das Meerschweinchen doch etwas zu vermenschlicht.
     
  13. #12 Schwarze Braut, 11.04.2006
    Schwarze Braut

    Schwarze Braut Guest

    Das denke ich auch! :nuts: :nuts: :nuts: ;) *zu meinem Mann rüberschiel*

    @Meerli: Warum fragst du denn, wenn du es eh nicht für angebracht hältst?
     
  14. #13 piper_1981, 11.04.2006
    piper_1981

    piper_1981 Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    10.06.2003
    Beiträge:
    876
    Zustimmungen:
    17
    wie würdest du es denn bezeichnen?
    animalische lust ??:D
     
  15. #14 Schwarze Braut, 11.04.2006
    Schwarze Braut

    Schwarze Braut Guest

    Das glaube ich nicht. Unsere Weiber quietschen nicht nur vergnügt, wenn sie angebrommselt werden, sondern auch bei den direkteren Aktivitäten. Wenn sie brünstig sind, dann stupsen sie auch Gizmo schon mal an, wenn sie etwas von ihm wollen. Wenn sie keine Lust drauf haben, kriegt Gizmo ne Ladung.
    Schon mal darüber nach gedacht: Auch Meeris haben eine Klitoris... :nuts:
     
  16. Cappu

    Cappu Guest

    Eher "Trieb" - Liebe ist da schon sehr... zweifelhaft. ;)
     
  17. #16 Schwarze Braut, 11.04.2006
    Schwarze Braut

    Schwarze Braut Guest

    ...und die ist ja manchmal auch nicht zu verachten. :top:
    jetzt halt ich aber lieber den Mund, sonst wird es meinem Mann zu peinlich. :p
     
  18. #17 mausi274, 11.04.2006
    mausi274

    mausi274 Guest

    Also wenn es in deiner Truppe zur Zeit harmonisch ist, dann würde ich keinen Kastraten dazusetzen.
    Wozu alle durcheinanderwirbeln, wenn doch so alles prima funktioniert? :hand:
     
  19. #18 Meerli75, 11.04.2006
    Meerli75

    Meerli75 Guest

    @schwarze Braut,weil ich wie gesagt mit dem Gedanken spiele und ich zwar auch denke das es natürlicher ist,aber ich auf der anderen Seite auch ein bischen Schiss hab das Batida mit nem Kastraten nicht klar käme.Ich wollte von euch einfach mal das Für und Wider hören um mich entscheiden zu können.Momentan noch alles Theorie...
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 piper_1981, 11.04.2006
    piper_1981

    piper_1981 Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    10.06.2003
    Beiträge:
    876
    Zustimmungen:
    17
    Hallo,
    du musst ja nicht unbedingt einen dominanten kastraten nehmen und viele notstationen oder züchter nehmen ihre tiere ja auch zurück,wenn es gar nicht klappt.
    letzten endes bleibt es eh deine entscheidung,aber ich muss sagen,die theorie ,dass ein mann in der gruppe den hormonhaushalt reguliert finde ich schon logisch.
    das brommseln eines bockes löst andere hormone aus,als das brommseln einer sau.

    und rein erfahrungstechnisch ist das vergesellschaften eines kastraten in eine gruppe nicht viel anders als das vergesellschaften eines weiteren mädels.
     
  22. Melody

    Melody Guest

    Ich habe bei allen meiner Mädels einen Kastraten sitzen, schon alleine, weil ich so viele Not-Kastraten habe.
    Ich habe die Erfahrung gemacht, das Gruppen mit Bock harmonischer sind als ohne!
    In der Natur ist ja auch meist ein Herr bei den Mädels! Es ist einfach natürlicher und die Schweinchen können ihren Schweinereien ganz natürlich nachgehen.
     
Thema:

Kastrat notwendig???

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden