Kastrat hat entzündetes Füsschen, Ratschläge bitte!

Diskutiere Kastrat hat entzündetes Füsschen, Ratschläge bitte! im Krankheit/Kastrationsfragen Forum im Bereich Meerschweinchen; huhu, habe heute doch einen notkastrat aufgenommen. hab mir den süßen eben mal genauer angeschaut und festgestellt, dass er ein entzündetes...

  1. #1 nickidaniel, 10.03.2012
    nickidaniel

    nickidaniel Guest

    huhu, habe heute doch einen notkastrat aufgenommen. hab mir den süßen eben mal genauer angeschaut und festgestellt, dass er ein entzündetes füsschen hat.

    [​IMG][/URL] Uploaded with ImageShack.us[/IMG]

    was kann ich ihm gutes tun bis ich am montag mit ihm zum ta gehe? metacam hab ich ihm grad schon gegeben, denn er hat schmerzen. mit was kann ich das füsschen vielleicht eincremen oder baden? hab nicht viel hier. kamillentee, und zinksalbe könnte ich z.b. anbieten. oder vielleicht hat noch jemand nen andren vorschlag, vielleicht hab ich das ja auch zufällig da.
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Katha

    Katha Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    14.09.2009
    Beiträge:
    920
    Zustimmungen:
    286
    Kannst du nicht mit ihm in eine Klinik oder zum Nottierarzt? Nicht, dass die Entzündung sich ausbreitet, wenn er kein Antibiotika bekommt :verw: Ansonsten würde ich Bepanthen Wund- und Heilsalbe drauf geben.
     
  4. #3 nickidaniel, 10.03.2012
    nickidaniel

    nickidaniel Guest

    AB hab ich da, kann ich ihm auch geben. hmm, bepanthen hab ich leider keine mehr. mist. ne freundin meinte vielleicht surolan drauf?
     
  5. Katha

    Katha Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    14.09.2009
    Beiträge:
    920
    Zustimmungen:
    286
    Not-Apo? Zum AB kann ich nichts sagen, ich schreck ja generell vor Selbstmedikation zurück :nuts: Ansonsten würd ich in einer Klinik anrufen und fragen, ob du ihm das geben kannst und dann kannst du auch direkt fragen, ob Bepanthen gut wäre... Surolan kenn ich nicht.

    Gute Besserung der Wutz!
     
  6. Susann

    Susann Schweinchen-Junior

    Dabei seit:
    01.11.2004
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    3
    Ich würde das Füßchen in Retterspitz baden und Traumeel geben. Ich habe bei ähnlicher Problematik gute Erfahrungen gemacht. Hat zwar ein paar Wochen gedauert, aber das Füßchen ist wieder gut geworden.
     
  7. #6 nickidaniel, 11.03.2012
    nickidaniel

    nickidaniel Guest

    bekomm ich retterspitz in der apo? traumeel gibts nur beim ta, gell?
     
  8. #7 nickidaniel, 11.03.2012
    nickidaniel

    nickidaniel Guest

    achja,
    der süße hat NICHTS gefressen die nacht. dachte er frisst noch nichts so lange hier trubel is, da er ja sich erstmal eingewöhnen muss, aber er hat auch die nacht nichts gefressen und stark abgenommen. habe ihn jetzt gepäppelt mit cc und ihm haferflocken gegeben. er sitzt nun mit moorly zusammen. sie is ja eine ruhige liebe dame, damit kommt er besser zurecht. die andren beiden wo er dabei sass waren zu dominant und er hatte angst vor ihnen. hab ihm auch ein handtuch in sein häuschen gelegt, er kommt da eh nich raus. die rötung is nun nich mehr ganz so stark, aber es is an einer stelle etwas dicker geworden, denke nun auch da kommt ein abszess. morgen gehts zum ta und dann lass ich auch seine zähne checken, er is noch zu schwach, muss ihn bis morgen erstmal bissel fit kriegen für die untersuchung.

    bitte drückt die daumen, dass er nich auch noch was an den zähnen hat, was mich aber nich wundern würde. denn als ich ihn abholte war kein einziger halm heu im käfig. denke die hat dem nie heu gegeben. die vorbesitzerin hatte ihn übrigens schon vermittelt gehabt, aber sie holte ihn vorgestern zurück und fragte mich, da ich ja schonmal interesse an ihm hatte, ob ich ihn noch nehmen kann.
     
  9. Susann

    Susann Schweinchen-Junior

    Dabei seit:
    01.11.2004
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    3
    Retterspitz äußerlich und Traumeel kannst Du beides in der Apotheke kaufen. Ich würde es aber noch mit dem Tierarzt abklären.
    Ich habe den Tipp damals von meiner Tierärztin bekommen. Wir haben aber noch zusätzlich Antibiose gemacht.
    Ich drücke die Daumen, dass der Kleine sich schnell erholt!
     
  10. #9 nickidaniel, 11.03.2012
    nickidaniel

    nickidaniel Guest

    mache dem süßen nun mal ein fussbad fertig mit retterspitz und ich hab mir bepanthen besorgt fürs füsschen. hatte ja nur zinksalbe da, die hatte ich jetzt erstmal drauf gemacht. schaden tuts ja nich. päppeln klappt übrigens super. aber was ich nich verstehe, er klappert das mädel was nun bei ihm sitzt die ganze zeit an. er hat null bock auf gesellschaft. ich lass die süße aber bei ihm.
     
  11. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 Krümelchen, 11.03.2012
    Krümelchen

    Krümelchen Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    29.08.2005
    Beiträge:
    390
    Zustimmungen:
    169
    Beobachte die beiden Schweinis gut; sie werden jetzt sicher ihre Rangordnung festlegen, deswegen klappert er wohl auch die Dame an.
     
  13. Katha

    Katha Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    14.09.2009
    Beiträge:
    920
    Zustimmungen:
    286
    Hoffentlich geht es dem Füßchen bald besser :-)

    Würd mir auch erst mal keine Sorgen über das Klappern machen, sie müssen ja erst mal ihre Rangordnung festlegen und er ist momentan ja etwas gehandicapt, das wird schon!
     
Thema:

Kastrat hat entzündetes Füsschen, Ratschläge bitte!

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden