Kartoffeln und Kartoffelschalen

Diskutiere Kartoffeln und Kartoffelschalen im Allgemeine Fragen und Talk (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Hallo! Ich habe heute mal eine Frage, auf die ich bis jetzt immer unterschiedliche Antworten bekommen habe und nun immer noch nicht weiß, was...

  1. #1 Simone Kl, 22.08.2001
    Simone Kl

    Simone Kl Guest

    Hallo!

    Ich habe heute mal eine Frage, auf die ich bis jetzt immer unterschiedliche Antworten bekommen habe und nun immer noch nicht weiß, was nun richtig ist.

    Darf man MS rohe Kartoffeln geben oder nur die Schale davon? Oft wird gesagt, sie dürfen nur die Schale fressen und andersherum wird wieder gesagt, sie dürfen nur die rohe Kartoffel ohne Schale bekommen.
    Was stimmt denn da nun?

    Und wie oft sollte man es ihnen geben? Regelmäßig oder nur selten?

    Ich bedanke mich schon mal im Voraus!

    Viele Grüße von Simone!
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 clementine, 22.08.2001
    clementine

    clementine Guest

    hallo Simone, ich meinen Büchern steht, daß die Kartoffeln gefüttert werden dürfen, Schalen sowie Keime jedoch nicht. Die Keime sind sogar giftig!
    Von Arbeitskollegen, die ihre Schweinis früher im Garten hielten, weiß ich aber, daß sie Kartoffelschalen verfütterten. Es hat ihnen nicht geschadet, denn sie lebten noch lange lange Zeit...
    Sie sind ja sehr stärkehaltig, deshalb würd ich, wenn überhaupt, eh nicht viel davon verfüttern (macht dick). Meine mögen's eh nicht.
    viele Grüße chris
     
  4. dodo15

    dodo15 Guest

    HI du!
    also ich habe einmal gelesen.....das man kartoffeln kochen soll und ihnen dann geben soll!;-)
    also ich lass das liebe rmit den kartoffeln.......................
     
  5. #4 Alexandra T., 23.08.2001
    Alexandra T.

    Alexandra T. Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    22.08.2001
    Beiträge:
    2.359
    Zustimmungen:
    18
    Kartoffel

    Guten Morgen

    Der grüne bzw. gekeimte Teil der Kartoffel ist für das MS giftig.
    Ich füttere keine Kartoffeln, da mir mal jemand der sich mit MS gut auskannte davon abgeraten hat.

    Liebe Grüsse
    Alexandra
     
  6. #5 Nicole K, 23.08.2001
    Nicole K

    Nicole K Cavialand.de

    Dabei seit:
    20.08.2001
    Beiträge:
    4.072
    Zustimmungen:
    6
    Hallo Simone,

    sei verdammt vorsichtig mit KArtoffeln. WEnn sie ausgekeimt sind, sind sie hochgiftig für Meerschweinchen. Deswegen lasse ich sie vorsichtshalber weg, auch wenn Vitaminbomben sind.
     
  7. #6 Karsten, 23.08.2001
    Karsten

    Karsten Guest

    Kartoffeln

    Hi...

    Ich kann Simone nur zustimmen, ausgekeimte bzw. keimenden Kartoffeln sind giftig ! nicht nur für Meeries auch für Menschen, hier besonderes kleine Kinder.

    Auch bei der Schale muß man aufpassen, den Die Kartoffel kann mit keimhemenden Mitteln behandelt worden sein.

    Wenn überhaupt Kartoffeln, dann auch nur ab und zu ein kleines Stück als leckerlie...

    Gruß
    Karsten
     
  8. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Gabi G

    Gabi G Futterknecht

    Dabei seit:
    18.08.2001
    Beiträge:
    2.181
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Simone!

    Ich halte es wie Nicole, Alexandra und Dodo. Lieber keine Kartoffeln füttern, mir ist das Risiko zu groß.
    Es gibt ja noch so viele andere, leckere Dinge für die Süßen.

    Viele liebe Grüße,
    Gabi
     
  10. #8 Simone Kl, 23.08.2001
    Simone Kl

    Simone Kl Guest

    Danke

    Hallo!

    Vielen Dank für die reichlichen Antworten.

    Also, so wie ich aus Euren Beiträgen entnehmen kann, sind Kartoffeln oder die Schalen wohl doch nicht so ideal.
    Ich werd's am besten bleiben lassen ;) .

    Danke für Eure Tipps und viele Grüße von Simone!

    [​IMG]
     
Thema:

Kartoffeln und Kartoffelschalen

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden