Kartoffeln roh und/oder gekocht?

Diskutiere Kartoffeln roh und/oder gekocht? im Ernährung (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Hallo! Habe eine wichtige Frage! Und zwar hat eine Freundin von mir gesagt, dass Meeries rohe Kartoffeln fressen dürfen und dies auch sehr...

  1. #1 sunshine001, 26.02.2007
    sunshine001

    sunshine001 Guest

    Hallo!

    Habe eine wichtige Frage!

    Und zwar hat eine Freundin von mir gesagt, dass Meeries rohe Kartoffeln fressen dürfen und dies auch sehr gern annehmen. Die Frage habe ich ich gestellt, als ich mir Kartoffeln gekocht habe und so viele Schalen hatte! *grins*

    Nun habe ich von einer anderen Freundin gehört, dass man dies wohl eher nicht füttern sollte. Gekocht ja, aber nicht roh.

    Was stimmt nun? Oder kann man beides füttern, oder sollte man beides weglassen?

    Gruß
    Bine
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 LadyUndercover, 26.02.2007
    LadyUndercover

    LadyUndercover Guest

    Hallo,
    roh sollen Kartoffel giftig sein, aber gekocht ok, glaub ich.


    LG Claudia
     
  4. #3 Diana 62, 26.02.2007
    Diana 62

    Diana 62 Guest

    Kartoffeln gehören weder gekocht,
    noch roh ins Schweinchen.
     
  5. #4 saarbunny, 26.02.2007
    saarbunny

    saarbunny Guest

    Also roh auf keinen Fall!!!

    Hab öfter gelesen, das gekochte, ungesalzene okay sind, aber ich würds meinen trotzdem nicht geben.
     
  6. #5 Britta27, 26.02.2007
    Britta27

    Britta27 Guest

    Wozu denn Kartoffeln?

    Ich meine es gibt doch genug andere Sachen die einem Schweinchen schmecken und auch besser bekommen.

    Kartoffeln dürfen wenn nur gekocht verfüttert werden.Niemals roh geben, sonst besteht Vergiftungsgefaht! Besonders die grünen Stellen, Augen und das Kraut sind höchst giftig! :eek2:

    Mann kann zum verfüttern geteilter Meinung sein, so wie bei allem.
    Ich bin strikt dagegen weil es Meerschweinchen sind und keine normalen Schweine.
    Außerdem enthalten Kartoffeln Stärke die sich im Magen der Wutz in Zucker umwandeln kann.....

    Mein Fazit: Finger weg !!!!!!!!!!!

    Wobei ich ja zu meiner Schande gestehen muß das auch ich meinen Schnuten einmal welche zum Kosten gegeben haben :aehm: , aber sie mochte Sie zum Glück nicht.

    Liebe Grüße
    Britta
     
  7. Sanne

    Sanne Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    25.07.2002
    Beiträge:
    2.017
    Zustimmungen:
    1
    @bine
    Bitte auf eine informativere Überschrift achten, "Wichtige Frage !!!" beschert dir nicht soviel LeserInnen und sagt garnix aus...
     
  8. #7 Martina A., 26.02.2007
    Martina A.

    Martina A. Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    30.01.2007
    Beiträge:
    2.909
    Zustimmungen:
    1
    Kartoffeln bitte weder roh noch gekocht verfüttern. Vielleicht hast du das bei Kaninchen gelesen, aber bitte nicht für die Meeris.
    VG
    Martina A.
     
  9. ferdj

    ferdj Guest

    Bei gekochten KArtoffeln(ohne Salz) stirbt kein Meerschwein, geben würde ich es aber trotzdem nicht, rohe schon gar nicht!

    mfg ferdj
     
  10. #9 Fellnäschen, 27.02.2007
    Fellnäschen

    Fellnäschen Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    04.04.2006
    Beiträge:
    388
    Zustimmungen:
    46
    @matina a.
    kaninchen sollen aber auch keine fressen!!! :hüpf:
     
  11. Simon

    Simon Guest

    Ich füttere meinen Kaninchen und Meeris Kartoffelschalen.
     
  12. #11 lily_vet, 01.03.2007
    lily_vet

    lily_vet Guest

    Die Knolle selbst ist ungiftig, giftig ist die Pflanze, die daraus spriesst, aber ich würde den Meeris nie Kartoffeln geben, ist für sie ungeeignet!
     
  13. Heidi*

    Heidi* LIEBHABER

    Dabei seit:
    07.07.2004
    Beiträge:
    13.635
    Zustimmungen:
    369
    Was 2Bein's so alles in ihre Meerschen stecken wollen ?? :rolleyes:
     
  14. #13 Marion68, 01.03.2007
    Marion68

    Marion68 Guest

    Hallo,

    ich bin noch nicht lange im Forum.

    Was man aber hier liest, da stellen sich einem wirklich die Haare zu berge.

    Von Meerschweinchen die kinderfest sein sollen damit man sie wahrscheinlich umherwerfen kann , wie Stofftiere.

    Da lassen Leute ihre Meerschweinchen kastrieren und fragen hinterher, was da eigentlich gemacht wurde.

    Da werden 2 Meerschweinchen in 1 qm gehalten ohne Auslauf und sind am Wochenende auch noch alleine.

    Kartoffeln darf man Meerschweinchen nicht geben.

    u.s.w. u.s.w

    Vielleicht sollte man sich erstmal informieren vorher und sich Stofftiere halten.

    Ich werde das Forum nicht mehr besuchen.

    Hier wird einem schlecht was man liest.


    Marion
     
  15. #14 Fellnäschen, 01.03.2007
    Fellnäschen

    Fellnäschen Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    04.04.2006
    Beiträge:
    388
    Zustimmungen:
    46
    @marion68
    ich finde deine aussage nicht unbedingt sinnvoll denn für sowas ist es ein forum damit man sich austauschen kann und ausserdem werden wie man oft genug sieht die meisten tipps und anregungen auch angenommen! was ist denn für dich besser:
    wenn die leute daheim fernsehen und die schweine weiterhin falsch behandeln oder wenn sie sich über das forum helfen lassen!
    sorry aber für so perfekte leute habe i c h kein verständnis :dage:
     
  16. #15 DIE KRIPPE, 01.03.2007
    Zuletzt bearbeitet: 01.03.2007
    DIE KRIPPE

    DIE KRIPPE Meeriengel

    Dabei seit:
    23.01.2006
    Beiträge:
    1.046
    Zustimmungen:
    107
    :ohnmacht: Hast du dir mal die Userzahl angesehen? Und die Altersspannen?Viele Menschen viele Leben. Davon ab, wo hast du den dein ganzes Wissen her? Gabs das mit der Nuckelflasche? Man muß Fragen um zu lernen und Leben um zu wissen.
     
  17. #16 Marion68, 01.03.2007
    Marion68

    Marion68 Guest

    Ich habe noch was vergessen.

    Jeder fängt mal an. Aber man sollte sich doch über die Bedürfnisse der kleinen Nager informieren. Sie sind ein lebenlang auf einen angewiesen.

    Und was man hier teilweise liest, da werden Beiträge hin und her geschrieben, auch bei kranken Meerschweinchen.

    Da wird stundenlang geschrieben, statt zum Tierarzt gehen.

    Zu teuer wahrscheinlich, wo man doch an jeder Ecke Meeris nachgeworfen kriegt.

    Bei manchen möchte ich hier kein Schweinchen sein.

    Das manche überhaupt eine Gewissen haben, bei denen Beiträgen die hier abgeliefert werden. Es ist unglaublich.


    Marion
     
  18. #17 Fellnäschen, 01.03.2007
    Fellnäschen

    Fellnäschen Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    04.04.2006
    Beiträge:
    388
    Zustimmungen:
    46
    @marion
    weisst du, manche möchten sich informieren und bekommen vielleicht dann falsch informationen von sog. fachleuten aus dem zooladen ect.
    oder andere fragen leute wie dich, die das dann ins lächerliche ziehen und somit allen, die vllcht nicht so bescheid wissen, das gefühl vermitteln, ausgelacht oder für unfähig gehalten zu werden. man sollte zusehen, dass man den leuten (bzw. tieren )hilfestellungen geben kann und darum ist es auch ein forum, wo man hilfe findet.
     
  19. #18 Britta27, 01.03.2007
    Britta27

    Britta27 Guest

    Soetwas gibt schnell böses Blut wenn man soetwas hier unterstellt, deswegen möchte ich dich doch sehr bitte solche Beiträge zu unterlassen.


    Liebe Grüße
    Britta
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Stina1981, 01.03.2007
    Stina1981

    Stina1981 Schweinchen-Fan

    Dabei seit:
    24.06.2005
    Beiträge:
    1.081
    Zustimmungen:
    3
    @Marion68
    *WOW*
    Du hast mir echt weitergeholfen mit Deiner Aussage... *IronieAus*

    @all
    Es gibt keine dumme Fragen, sondern nur dumme Antworten!!

    Kartoffeln sind nix für Meerschweinchen!!
    Sie enthalten Stärke, die nicht in einen Schweinebauch gehört!!
     
  22. #20 sunshine001, 01.03.2007
    sunshine001

    sunshine001 Guest

    @Marion:

    Finde dein Kommentar auch etwas bescheuert! Klar gibt es hier manche Sachen wo ich denke: Hey! Das musst du doch wissen! .... Aber irgendwann hab ich das auch mal gelernt und davor nicht gewußt! Wir sind hier um zu lernen und zu helfen. Selbst ein Züchter der schon x Jahre dabei ist kann noch was lernen. Denke keiner ist perfekt und man immer noch was besser, anders oder schöner machen!

    Außerdem heißt es nicht, dass ich jetzt dick Kartoffeln in den Käfig schmeiße, nur weil ich das gefragt habe! Aber man hört so viel. Der eine sagt dies, der andere genau das Gegenteil! Deswegen stellt man eine Frage um zu hören, was die Mehrheit sagt. Klar ist nicht immer richtig, was die Mehrheit macht, aber dann kann man sich seine eigene Meinung vielleicht etwas besser bilden.

    Und wenn du keinen Bock auf das Forum hast, warum kommst du dann her! Solche Leute braucht man hier echt nicht, die User, nur weil sie deiner Meinung nach ne doofe Frage stellen, fertig macht. Denn dann passiert genau das, was Fellnäschen gesagt hat: Die Leute bekommen Angst Fragen zu stellen aus Angst, dass sie für dumm gehalten werden. Also fragen sie nicht und halten ihre Schweinchen weiterhin in Hamsterkäfigen zu 5.!

    Antworte auf die Beiträge doch einfach gar nicht, die dich nicht interessieren oder die du für doof hälst. Dann ersparst du vielen die schlechte Laune, die man durch solche Beiträge bekommt!
     
Thema: Kartoffeln roh und/oder gekocht?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. meerschweinchen kartoffeln

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden