Kann nicht loslassen!!

Diskutiere Kann nicht loslassen!! im Allgemeine Fragen und Talk (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Oder bin ich nur egoistisch? Ich habe z.Zt. eine Diskussion mit meiner Tochter (Mareike1981). Wir haben ein Schweinchen aufgenommen zur...

  1. #1 Olivia1959, 12.08.2007
    Olivia1959

    Olivia1959 Guest

    Oder bin ich nur egoistisch?

    Ich habe z.Zt. eine Diskussion mit meiner Tochter (Mareike1981).
    Wir haben ein Schweinchen aufgenommen zur Weitervermittlung. Die Kleine hatte schlimme Eierstockzysten, die aber durchdie Hormonbehandlung sehr gut zurück-gegangen sind. Das Fell wächst jetzt auch wieder nach.
    Sie sieht zwar noch etwas zerrupft aus, aber sie ist soweit wieder auf dem Damm.

    Nun das Problem.
    Die kleine Dame ist mir so ans Herz gewachsen, dass ich hin und hergerissen bin.
    Wir hätten einen Superplatz, wo sie sofort einziehen könnte, aber ich bin am überlegen.....
    Nadja kommt dann mit dem Argument, wir können nicht alles behalten. Das sehe ich ja auch ein.
    Wir hätten keinen Platz. Das stimmt nicht. 13 qm für 9 Schweinchen plus Grasauslauf......
    Ich hätte ja schon 2 Notschweinchen behalten. Ja, aber aus gutem Grund.....

    Heute hab ich lange überlegt und mich entschieden sie doch abzugeben, dann bin ich in den Stall, sie schaut mich an.......(die Überlegerei hätte ichmir sparen können).

    Ich bin hin und hergerissen.
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Lea

    Lea Böckchenfan

    Dabei seit:
    02.04.2005
    Beiträge:
    1.411
    Zustimmungen:
    0
    Naja, egoistisch würde ich das nicht nennen- letzlich ist es deine Entscheidung!
    Wenn du genug Platz hast usw....
     
  4. Snoopy

    Snoopy Guest

    Schmunzel,

    ja das kenne ich nur zu gut aber auch deine Tochter hat recht.
    Wie gut ist denn der Platz?

    Liebe Grüße
    Tina
     
  5. #4 ponchini, 12.08.2007
    ponchini

    ponchini Guest

    Hallo,
    wenn du so an dem Tier hängst - bei dir ist ja offensichtlich auch ein super Platz!
    :hand:
    Die Entscheidung würde ich mir nicht vorschreiben lassen - auch nicht von einem Familienmitglied!
    :winke:
     
  6. #5 Olivia1959, 12.08.2007
    Olivia1959

    Olivia1959 Guest

    Sie wäre in einer großen Rentnergruppe mit eigenem Zimmer und einer Super-Gurken-Schnipplerin, die auch ein Auge auf die Zysten hätte,
    Also super Bedingungen. Britta hat schon ein Schweinchen von uns.

    Ich weiß, dass Nadja Recht hat. Jetzt könnte ich sie z.B. abgeben, aber wenn ich sie dann sehe, und im Arm habe, dann ist alles hinüber.
    Heute mittag hatte ich sogar Tränen in den Augen. Ich werd echt noch verrückt.
    Sie ist aber auch verdammt süss.
     
  7. Snoopy

    Snoopy Guest

    Na das hört sich doch aber gut an und wenn da schon ein Schweinchen von Euch ist dann weißt Du ja am besten wie es dort Aufgehoben ist.
    Nicht desto trotz ich kann dein Empfinden echt Nachvollziehen auch nach so langer zeit des Meerschweinchenschutzes gibt es immer mal wieder das ein oder andere Tier was bei mir hängen bleibt, tja ich bekomme dann auch immer einen Hieb in die Seite aber letzendlich............................. ach ich bin doch auch nur ein Mensch ;)
    Lass dir einfach zeit und dich zu nichts drängen. Schlaf noch ein paar mal drüber und Entscheide dann.
    Bei mir ist es immer so, ich wäge ab. Behalte ich und kann dann definitiv nichts mehr Aufnehmen oder ich gebe es in gute Hände und öffne mein Herz und meine Tür für den nächsten Notfall? Leider klopfen bei mir immer so viele und mein Herz ist leider auch sehr groß deshalb Entscheide ich mich fast immer für die gute Stelle. Wobei, ich meine ich bin ja schon sehr kritisch aber die neuen Besitzer müssen dann fast schon gebacken werden :lach:

    Sodelle und nun muss ich ins Bett **gähnn**
    Ist ja unglaublich wieviele von Euch um die Uhrzeit noch Online sind. :hand:

    :winke:
    Tina
     
  8. linva

    linva Guest

    Da scheint ja voll dein Herz zu sprechen :heart:
    Dann behalte doch die Kleine und dann ist gut :-) (also nicht wieder Ausnahmen machen)

    Sind nicht sonst die Mütter die *Riegelvorschieber* ?
    Laß die Vernunft walten;aber werd nicht Unglücklich mit deiner Entscheidung :troest:
     
  9. #8 susi1234567890, 12.08.2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 12.08.2007
    susi1234567890

    susi1234567890 Guest

    hallo!
    also wenn du schon tränen in den augen hast, und 13m² (!) platz hast, dann würde ich sie wirklich behalten. offensichtlich hast du dich ja total in die süße verknallt, und wenn du den platz hast würde ich keinen weg gehen, der zwar ok ist (denn ich finde 13m² besser als ein eigenes zimmer, klar es sind super vermittlungsmöglichkeiten, aber gegen 13m² kommt es doch nicht gegen an oder?), dich jedoch psychisch total fertig macht. du hast so viel platz! also ich würde sie behalten, denn anscheinend hats ja zwischen euch "gefunkt" ;)
     
  10. Sonali

    Sonali Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    14.11.2005
    Beiträge:
    7.487
    Zustimmungen:
    61
    Hallo!

    Kann Dich gut verstehen...

    Ist bei mir auch immer schwer, wenn ein Notmeeri auszieht. Wenn ich dann aber hinfahre und sehe, wo es hinkommt, mit den Leute rede etc., dann siegt (meistens) die Vernunft. Wie gesagt, meistens :-) Notmeeri Suri, das mit einem Kaninchen abgegeben wurde, hab ich auch behalten...

    Deine Entscheidung, da kann Dir keiner dreinreden! :winke:

    Gruss, Sabine
     
  11. #10 DiePilzin, 12.08.2007
    DiePilzin

    DiePilzin Guest

    Hm ja das hört sich echt schwer an... Hab ich das richtig interpretiert, wenn ich sage das Meeri kommt zu einer Freundin von dir? Vielleicht könntest du sie ja dann besuchen, das wäre immerhin eine Möglichkeit.
    Aber ganz ehrlich? Wenn ich an deiner Stelle wär, ich würds behalten :fg: Ich würd aber denke ich auch alle behalten :nut:
    Viel Glück bei deiner Entscheidung! :-)
     
  12. evali

    evali Guest

    Wenn du so an ihr hängst, würd ich sie echt behalten. Hat doch keinen Sinn, wenn du dann ewig traurig bist.
     
  13. Limaka

    Limaka Guest

    Seh ich genauso :-) Solange du ihr ein schönes Leben mit genug Platz, gutem Futter und einem wachsamen Auge auf ihre Zysten bieten kannst (und dem scheint ja so zu sein), spricht doch nichts dagegen, sie zu behalten. Vorallem wenn du jetzt schon so an ihr hängst.
     
  14. #13 reiskeks, 12.08.2007
    reiskeks

    reiskeks Guest

    Oh ja, das kommt mir doch seeeehr bekannt vor! Die meisten meiner Liebhaberschweinchen sind "hängengebliebene" Notschweinchen ;)
    Sind auch etliche Zystenschweinchen dabei. Hatte lange Diskussionen mit meiner TÄ, ob man Zystenschweinchen vermitteln sollte oder nicht. Sie meint, wenn alles unter Kontrolle ist, ein klares "Ja" (dass der neue Halter entsprechend informiert wird, ist selbstverständlich!). Dann hörte ich von einem TA, der meinte, das Zystenproblem ganz einfach lösen zu können, indem man die Zysten einfach per Druck zum Platzen bringt :eek: klar, dann hat man kein Zystenproblem mehr, aber auch kein Schweinchen :ungl: Da hab ich mir dann gedacht, ich kann es nicht verantworten, ein Zystenschwein abzugeben, weiß ja nicht unbedingt, zu welchem TA die neuen Halter im Falle eines Falles gehen, womöglich zu so einem wie oben beschrieben :sick: Kurzum, bei mir bleiben alle Zystenschweine.

    Einen Platz bei Bekannten, so dass der Kontakt zum Schwéinchen nicht verloren geht, kann ich mir allerdings auch bei einem Zystenschwein vorstellen, man hat ja gewissermassen noch "ein Auge drauf".

    Tja, und wenn ich mich mal total in ein Schweinchen verliebe, dann bleibt es (auch ohne Zysten). HAtte es schon, dass ich Schweinchen, an denen mein Herz sehr hing, weitervermittelt habe (reine Vernunftsentscheidung....), aber ich trauere ihnen immer noch hinterher.... auch kein schönes Gefühl....
     
  15. #14 Olivia1959, 12.08.2007
    Olivia1959

    Olivia1959 Guest

    Danke an Alle für die rege Anteilnahme.

    Ich war eben im Stall, hab ihr einen Kuss auf die Nase gedrückt und gesagt:Willkommen
     
  16. #15 ponchini, 12.08.2007
    ponchini

    ponchini Guest

    Richtige Entscheidung!
    :D
    So seid ihr beide glücklich.
    Die nächsten Notschweinchen würde ich dann aber auch leichten Herzens weitervermitteln!
    Viel Spaß mit der Süßen!
    :winke:
     
  17. #16 Leilani, 12.08.2007
    Leilani

    Leilani Guest

    Ich glaube von Luna hätte ich mich auch nie trennen können. Gut für sie, dass sie jetzt ein dauerhaftes heim hat.

    Sie ist aber auch einfach wunderzuckerschnuffisüß!
     
  18. #17 reiskeks, 12.08.2007
    reiskeks

    reiskeks Guest

    Na dann: Herzlichen Glückwunsch zum "Neu-Zuwachs"!!! :D
     
  19. #18 Meeri-Bande, 12.08.2007
    Meeri-Bande

    Meeri-Bande Guest

    Liebe Olivia!

    Ich kann Deine Zerrissenheit sehr gut nachfühlen.Auch wir pflegten mal ein Schweini,welches ich sehr krank aus einer Zoohandlung geschenkt bekam,gesund.Dann stand natürlich auch die Frage an:behalten oder abgeben??Ich hing sehr an dem kleinen Kerl.Behalten und ggf.kastrieren lassen,weil wir eine Mädelgruppe haben?Doch dann hätte er weiterhin bis zu 6Wochen!! allein wohnen müssen!Wir fanden dann eine Familie,die ihn zu einer Meeri-Dame setzen wollte.Wir meinten,ihn gut aufgehoben zu wissen,doch ob er das wirklich war???Wir wissen es nicht,da der Kontakt nicht gepflegt wurde.
    Jedenfalls tut es mir noch heute (11/2 Jahre später) leid,daß wir ihn nicht doch behielten.Es dauerte Tage,bis ich an "seinem" Platz vorbeigehen konnte,ohne zu heulen.Deshalb:wenn Du Platz hast und Dein Gefühl sagt "ja",dann höre auf Dein Herz!! :heart:
    Ich wünsche Euch alles Gute...............und vielleicht hört man mal,ob die Kleine bei Euch bleiben durfte?

    Liebe Grüße von-Birgit

    P.S.:Ich drück der Kleinen die Daumen,daß sie bei Dir bleiben darf :top:
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Schokomuffin, 12.08.2007
    Schokomuffin

    Schokomuffin Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    12.04.2007
    Beiträge:
    1.431
    Zustimmungen:
    9
    Warum das Schweinchen weggeben, wenn die Bedingungen optimal sind um sie zu behalten? Ich verstehe das vollkommen. An deiner Stelle würde ich sie auch nicht weggeben! :-)
     
  22. Sonali

    Sonali Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    14.11.2005
    Beiträge:
    7.487
    Zustimmungen:
    61
    Na dann herzlichen Glückwunsch zum Neuzugang :wavey:
     
Thema:

Kann nicht loslassen!!

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden