Kann ein Schweinchen so tief und fest schlafen?

Diskutiere Kann ein Schweinchen so tief und fest schlafen? im Haltung und Verhalten (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Ich muss jetzt etwas schreiben, was vielleicht etwas verrückt und seltsam klingt aber es beschäftigt mich nach 1,5 Jahren immer noch... Damals...

  1. #1 Fellkugel, 23.01.2011
    Fellkugel

    Fellkugel Guest

    Ich muss jetzt etwas schreiben, was vielleicht etwas verrückt und seltsam klingt aber es beschäftigt mich nach 1,5 Jahren immer noch...

    Damals bin ich mit 3 Schweinchen in meinem recht grossen Transportkorb mit dem ICE zu einer Familienfeier gefahren. Mit dem Taxi zum Bahnhof, damit die Schweinchen nicht so durchgeschüttelt werden, ein Tuch um den Korb gegen Zugluft, ne Menge Stroh und Heu im Korb und natürlich FriFu dabei. In regelmäßigen Abständen habe ich in den Korb geguckt um zu sehen ob alles ok ist.

    Als ich dann Zuhause ankam und die Schweinchen in ihr Gehege setzen wollte hatte meine Oma den Korb geöffnet um sich die Schweinchen anzusehen - eines bewegte sich nicht mehr.. Ich wurde schon total panisch und hab sie dann vorsichtig angestupst, dann etwas fester und sie dann ein bisschen "gerüttelt" - keine Regung.

    Ich bin in Tränen ausgebrochen weil ich dachte mein Schätchen ist tot - sie hat ja keine Regung gezeigt, ich konnte keine Atmung erkennen.
    Als ich dann meine anderen Schweinchen von der vermeintlich Toten wegnehmen wollte, passierte es, dass mir eines aus der Hand hüpfte und auf die "Tote"sprang - die prompt wieder zum Leben erwachte... Ich war total fertig mit den Nerven, bin diesmal in Tränen ausgebrochen, weil sie plötzlich quicklebendig war und mich anstupste und dann im Gehege fröhlich rumsprang und sich durchs Heu wühlte

    Wenn ich sie heute anschaue muss ich da so oft dran denken und ich frage mich, wie tief die Madame geschlafen hat.

    Meine Oma konnte es auch nicht fassen - sie dachte ebenfalls, dass die Maus tot ist..

    Ist jetzt etwas lang aber das musste ich echt mal loswerden - wenn ich das meinen Freunden erzähle reagieren die ungefähr so: :uhh:
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Geisha

    Geisha Guest

    Das ist echt schon heftig. Ich weiß nicht ob das Schweinchen geschlafen hat oder vielleicht war es ja schon zum auf dem Weg über die RBB und durch den Sprung von dem Schweinchen ist er wider erwacht. Evtl. ist er direkt auf sein Herz gesprungen und somit ist er wieder erwacht. Nur so eine Theorie von mir:gruebel:
     
  4. #3 meeriva, 23.01.2011
    meeriva

    meeriva Schweinchen-Junior

    Dabei seit:
    04.07.2010
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    1
    Hallo,

    ich finde es zwar auch ungewöhnlich und erschreckend, dass Deine Schweinedame so fest geschlafen haben soll, kann aber sagen, dass unser Kastrat (2,5 Jahre) oft extrem tief schläft.
    Er merkt manchmal nicht einmal, dass seine vier Damen bereits Frischfutter knabbern, obwohl dies richtig laut ist. Ich habe es dann auch schon mit der Angst zu tun bekommen und durch anstupsen geweckt. Dies war kein schöner Augenblick:mist:!
    Vielleicht ist Deine Dame auch so tiefenentspannt? Vielleicht kann sie Meditation :-) ?

    LG
     
  5. Corny

    Corny Schweinchen-Senior

    Dabei seit:
    26.01.2008
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich kann mich auch irren, aber vielleicht ist sie in die "Schockstarre" verfallen...
    War vielleicht ein bißchen zu viel für sie mit dem Transport etc.

    Mir ging es mit einem Schweinchen ähnlich. Nachdem ich meine beiden kleinen Mädels abgeholt hatte, ist die kleinere und forschere von beiden, im Käfing angekommen, direkt weggerannt um sich zu verstecken, die andere blieb stundenlang nur auf dem gleichen Fleck liegen und rührte sich nicht. Hat mir auch echt Angst gemacht und ich dachte, sie hätte wer weiß was. Hab sie dann aber über Nacht einfach in Ruhe gelassen und am nächsten Morgen lag sie dort nicht mehr und hat sich auch versteckt. War also bei ihr auch leider diese Starre, die ja nicht unbedingt gesund sein soll :mist:

    LG,
    Corny
     
  6. Cypria

    Cypria Guest

    Davon hab ich noch nie was gehört das die Schockstarre nicht gesund sein soll? (Das Stress nicht gesund ist, sicher, aber die Starre?) Könntest du mir mal erklären was genau du darüber gehört hast?
     
  7. max

    max Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    18.05.2009
    Beiträge:
    1.847
    Zustimmungen:
    517
    Ich habe etwas ähnliches auch mal erlebt.

    Ein Schweinchen krampfte und fiel danach auf den Rücken, lag mit aufgerissenem Mäulchen da und bewegte sich minutenlang nicht. Für mich war klar, dass er eben gestorben sei. Aber nach einigen Minuten stand er auf....und lief normal weiter.
     
  8. Corny

    Corny Schweinchen-Senior

    Dabei seit:
    26.01.2008
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    0
    @ Cypria

    Ich meine mal irgendwo gelesen zu haben, dass es für das Tier nicht gut ist,
    wenn es öfter in diese Starre verfällt. Das soll angeblich die Lebenserwartung
    verringern. Habe jetzt noch mal recherchiert und finde nichts mehr zu diesem
    Thema. Bei dieBrain wird diese Starre zwar beschrieben, aber nicht gesagt, dass sie
    Gesundheitsschädigend ist.
    Dann habe ich mich wohl geirrt, sorry. Ist auch schon Ewigkeiten her, dass ich
    etwas darüber gelesen habe.
    Wollte hier keine Fehlinfos verbreiten :mist:

    LG,
    Corny
     
  9. Jassy

    Jassy Guest

    Ich hatte das mal mit einem Hamster. Als wir ihn dann mit einem Zewa in seinen Sarg legen wollten, fing er plötzlich das fauchen an und sprang aufeinmal rum als sei nichts gewesen.
     
  10. #9 Nachtfee, 23.01.2011
    Nachtfee

    Nachtfee Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    09.11.2010
    Beiträge:
    252
    Zustimmungen:
    0
    Ich hatte es auch einmal bei einem Schweinchen, das wie erstarrt dalag und später dann völlig normal herumsprang.

    Die Erklärung mit der Angststarre finde ich plausibel. Für einen normalen Schlaf würde ich das nicht halten, da müsste das Tierchen beim Anstupsen doch reagieren, meine ich.
     
  11. Klee

    Klee TA-Empfehlung KI: per PN

    Dabei seit:
    20.04.2002
    Beiträge:
    7.229
    Zustimmungen:
    1
    Naja, wenn der Transport sehr unruhig war, viel gewackel usw. dann kann ein entspanntes Tier schonmal verpennen, dass es angekommen ist. Öfters kommt ähnlich tiefes Schlafen bei älteren Tieren vor.
    Klee
     
  12. Iska

    Iska Guest

    Mir ist das mit ienem Eichhörnchen passiert, das ich großgezogen habe.

    Erst schließ Willi ganz harmlos.

    [​IMG]

    Ich legte ihn auf eine Decke... da rollte er ein Stück runter und blieb SO liegen:

    [​IMG]

    Dabei konnte man auch rütteln und stupsen, da tat sich nix. Hab ich vielleicht 'nen schreck gekriegt... und dann kam mein Chef, lacht mich aus, macht dieses Foto und meint, Willi hätte eben auch sowas wie'n Tiefschlaf. Und wie!
     
  13. Geisha

    Geisha Guest

    Mein Gott ist das Eichhörnchen süüüüüüüß:heart::heart:
    Ich bin verliebt:fg:
     
  14. #13 wolkenschaf, 24.01.2011
    wolkenschaf

    wolkenschaf Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    04.07.2010
    Beiträge:
    410
    Zustimmungen:
    1
    ...so etwas ist mir mit meiner Lotti auch mal passiert. Es gab was zu futtern und sie kam nicht aus dem Unterstand, sie lag da so etwas seitlich, ein Beinchen ausgestreckt. Bin dann zu ihr hin, hab sie angesprochen-nix. Hab sie lauter angesprochen-nix. Hab sie angestupst...nix:aehm:. Dann hab ich sie geruettelt und sie hat sich aber sowas von erschrocken:eek:! Mann, ich war sauer und erleichtert...mir ist das Herz in die Hose gerutscht.
     
  15. #14 xnumiax, 24.01.2011
    xnumiax

    xnumiax Schweinchen-Senior

    Dabei seit:
    01.05.2010
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    Kaninchen können sich auch gut tot stellen. Da hab ich mich schon x-mal erschrocken! Die lagen dann auf der Seite oder sogar einmal halb auf dem Rücken und sind auch durch rütteln nicht wach geworden. immer erst, wenn ich sie hochheben wollte. Dann sind sie aufgewacht und haben mich ganz verdutzt angekuckt ;) Mein Herz ist mir jedesmal in die Hose gerutscht ;)
     
  16. Corny

    Corny Schweinchen-Senior

    Dabei seit:
    26.01.2008
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    0
    Ich bin auch verliebt :slove2: Das Eichhörnchen ist einfach nur traumhaft. Ich habe leider noch nie eins so nah gesehen.
    Was ist denn aus ihm geworden @ Iska??

    LG
     
  17. Iska

    Iska Guest

    Das Foto ist aus'm August 2006. Da wurde er uns ins Büro gebracht, von zwei Mädchen, die ihn einer Katze weggenommen hatten. Willi war noch winzig, die Augen noch geschlossen, der Schwanz dünn wie'n Bleistift, also gerade erst geboren. Wir haben ihn gepäppelt, ihm Wärme gegeben, ihn im Büro laufen und springen gelassen. Er kletterte bei uns rum, und wir alle haben ihn geliebt.
    Im September 2006 haben wir ihm dann eine Voliere im Garten gebaut. Darin wurde er dann nachts eingeschlossen, da er seine Feinde (Marder etc.) ja nicht kennen konnte, sollte er sie kennenlernen. Da Willi in der Voliere saß, konnten die Marder nicht an ihn heran, aber er lernte, sich in Acht zu nehmen. Irgendwann haben wir die Voliere dann offen gelassen und Willi konnte kommen und gehen, wie er wollte. Und das tat er. Anfang übernachtete er noch jede Nacht da und war nur tagsüber unterwegs, dann verschwand er für Wochen und wir dachten schon, er wäre überfahren worden. Dann tauchte er wieder auf. Und so geht das jetzt seit Jahren. An und zu lässt Willi sich noch mal blicken, klaut ein Stück Banane (er hat Banane immer geliebt!), und verschwindet wieder. Er lebt also noch, und hat sich in seinem Revier durchgesetzt.
     
  18. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. #17 Fellkugel, 24.01.2011
    Fellkugel

    Fellkugel Guest

    Klasse, dass ihr den kleinen Willi aufgezogen habt. Die Fotos sind zuckersüß :heart:

    Ich war in dem Moment damals so geschockt. Muss oft dran denken, wenn ich den Transportkorb sehe.. Und als sie dann wieder aufsprang sah ich ungefähr so aus: :eek: :eek2: :ungl: :verw: :juhu:

    Auf die Idee mit ner Starre bin ich ehrlich gesagt gar nicht gekommen.
    Und tieferen Schlaf kenne ich auch nur von meiner älteren Dame, die verpennt auch gern mal die FriFu-Fütterung ;)
     
  20. Corny

    Corny Schweinchen-Senior

    Dabei seit:
    26.01.2008
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    0
    Das ist ja klasse Iska, dass er noch lebt und er in Freiheit leben kann.
    Süß, dass er euch ab und zu noch einen Besuch abstattet :heart:
    Da habt ihr alles richtig gemacht. Hoffentlich kann der kleine süße Kerl
    sein Leben noch gaaaanz lange genießen, das wünsche ich ihm von Herzen :)

    LG
     
Thema:

Kann ein Schweinchen so tief und fest schlafen?

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden