Kaninchentipps-bitte

Diskutiere Kaninchentipps-bitte im Andere Tiere (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Hallo, die Freundin meines Vater war so clever und hat einen ihrer Böcke beim saubermachen zu den Mädchen gelassen.Das Ergebnis sind 5 kleinen...

  1. #1 Meerli75, 15.05.2008
    Meerli75

    Meerli75 Guest

    Hallo,

    die Freundin meines Vater war so clever und hat einen ihrer Böcke beim saubermachen zu den Mädchen gelassen.Das Ergebnis sind 5 kleinen Hopser die am 02.05. geboren wurden.

    Nun haben Männe und ich leider die Kleinen angeschaut und uns promt verliebt.
    Das Problem was ich nun habe ist ich möchte aus diesem Wurf nur eines nehmen,zumal die Geschlechter noch nicht klar zu erkennen sind.
    Ist es ein grosses Problem nach Feststellung des Geschlechts den passenden Partner dazu zu holen?

    Würde mich freuen wenn mich die Ninchenexperten aufklären können...

    Diebrain,ect. habe ich schon durch.
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Elli

    Elli Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    15.04.2005
    Beiträge:
    4.147
    Zustimmungen:
    161
    Wenn ich ehrlich bin würde ich gleich zwei Kleine nehmen... Die VG von Kaninchen ist meist doch schwieriger als bei Meeris...

    Wenn ihr wirklich nur eines nehmt, würde ich im Falle eines Böckchens entweder einen Kastraten oder ein Weibchen zuholen. Der Rammler muss natürlich, egal, welches Geschlecht ihr wählt, gekniffen werden.

    Solltet ihr ein Weibchen ergattern, würde ich einen Kastraten dazuholen, eine zweite Häsin könnte problematisch werden.

    Naja, bis Juli hab ihr ja noch mindestens Zeit (hoffe mal, dass sie die Jungen nicht so früh abgibt)...
     
  4. #3 Meerli75, 15.05.2008
    Meerli75

    Meerli75 Guest

    Sie hatte mir was von 8 Wochen gesagt,wie ich schrieb lese ich mich grade schlau :-)

    Theoretisch hätte ich auch direkt zwei genommen,aber da weder sie noch ich uns sicher bei den Kleinen (dat is ja allet so minimini) vom Geschlecht her sind und mir ausserdem kein zweites gefällt,wollen wir warten und dann ein Partnerhasi dazu holen.
    Wenn es ein Männlein ist,dann wird er natürlich kastriert,er soll ja in der Wohnung leben und wir wollen ganz sicher keine Babys.
     
  5. Elli

    Elli Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    15.04.2005
    Beiträge:
    4.147
    Zustimmungen:
    161
    So 100%ig gefiel mir der Artgenosse von meinem Flocky auch nicht (waren 5 Babys aus 3 Familien, davon 4 Jungs, die wir alle genommen haben, allerdings je zu zweit)... Wollte keinen Löwenkopf, schon gar nicht schwarz. Ich bereue keine einzige Sekunde, die er bei mir leben durfte...

    Der Bock muss auch kastriert werden, wenn du einen zweiten Kastraten dazu holst.

    Also das Kleine sollte nicht alleine sein, wenn es zu euch zieht.
     
  6. #5 Meerli75, 15.05.2008
    Meerli75

    Meerli75 Guest

    Ich merke schon ich muss noch viel lesen :-),aber gut,danke dann weiss ich schonmal ein wieder ein bischen mehr....

    Ist das Abgabealter denn soweit in Ordnung oder muss ich ihr da noch ins Gewissen reden?
     
  7. Elli

    Elli Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    15.04.2005
    Beiträge:
    4.147
    Zustimmungen:
    161
    Ich finde, dass Kaninchenjunge schon so 10 Wochen mind. bei der Mama bleiben sollten (mit 12 Wochen geschlechtsreif, würde sonst eher 12 Wochen sagen). Aber da gehen die Meinungen gewaltig auseinander, viele geben sogar mit 6 Wochen die Kleinen ab :uhh:

    Wichtig ist halt, dass die Hoppler viel Platz haben (mind 2 m² pro Tier, hast aber wohl schon gelesen), mindestens einen Artgenossen,... Aber mit Diebrain bist schonmal gut dabei, würde sonst auch mal im Kaninchenforum (www.kaninchenforum.com) schauen :-)
     
  8. #7 Meerli75, 15.05.2008
    Meerli75

    Meerli75 Guest

    Wir wollen die Wohnung soweit absichern,damit die Knirpse richtig viel Platz zum toben haben,ich finde Käfige blöd!

    Jut jut,dann muss ja "nur" noch ein passendes Partnerhasi dazu....Danke Elli!
     
  9. Laryma

    Laryma Guest

    Also 8-10Wochen sollten sie denke mal mindestens bei der mama bleiben.
    Wenn Dir kein 2.gefällt hole doch gleichzeitig ein 2. im gleichen Alter in etwa dazu damit Du beide gleichzeitig ins neue Heim setzten kannst.
    Denn spätere Vergesellschaftungen können heftig werden bei Ninchen.
    Solltest Du aber ein Jungen haben wollen gehe gleich zum Doc und lasse es sehr frü machen ruhig mit 10Wochen schon das zählt noch zur Frühkastration soweit ich weiß und er kann sofort ne Dame dazu haben.
    Aber wegen der Kastration kann ja nochmal ein Fachmann oder Frau hier was zu sagen.
    Und denk dran sie impfen zu lassen auch in der Wohnung Lebenswichtig ;-)

    Liebe Grüße Larissa
     
  10. #9 Meerli75, 15.05.2008
    Meerli75

    Meerli75 Guest

    Ja mit den Impfungen habe ich auch schon gelesen,da werde ich dann auch so schnell wie möglich meinen TA löchern.

    Meine Herren das ist ja doch ganz was anderes als bei den Schweinchen,was haben wir uns da nur eingebrockt **lach**

    Ich war heute morgen Babys gucken,die Süssen haben die Augen auf und unser Zwerg ist schon ganz frech rumgewuselt...
     
  11. Elli

    Elli Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    15.04.2005
    Beiträge:
    4.147
    Zustimmungen:
    161
    Stimmt, das ist was ganz anderes als Meeris :lach:

    Ich hätte für mein Leben gerne wieder Kaninchen, halte aber nichts von Innenhaltung und draußen geht erst so in 2-3 Jahren (drinne wäre auch gar nicht möglich)...

    Kastrationen kenn ich nur ab 12 Wochen, allerdings hatten wir auch reine Kastratengruppen anfangs, also keine Damenprobleme.
     
  12. #11 Meerli75, 15.05.2008
    Meerli75

    Meerli75 Guest

    Ich denke Innenhaltung (frei) und Innenhaltung (Käfig) sind zwei Paar Schuhe,ich werde die Hopser nicht in den Käfig sperren,dann mach ich aus unserer Wohnung lieber Fort Knox ;-)
     
  13. Elli

    Elli Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    15.04.2005
    Beiträge:
    4.147
    Zustimmungen:
    161
    Ich wollte dir nicht unterstellen, dass du die Schnuten in einen Käfig sperrst :schäm: Egal, ob drinne im Käfig oder draußen im Ställchen, ist beides Tierquälerei...

    Nein, das ist meine persönliche Meinung, dass ich Kaninchen lieber draußen halten würde. Wenn man ihnen die Wohnung oder ein Zimmer oder so bietet, gehts ja, ich halte nur nichts von Innenhaltung, liebe Außenhaltung (großes Gehege, Buddelmöglichkeiten,...). Meine Wunschvorstellung :D Also, sollte kein Angriff sein, war nur meine ganz persönliche Einstellung ;)
     
  14. #13 Meerli75, 15.05.2008
    Meerli75

    Meerli75 Guest

    Elli,ich habe das auch nicht böse aufgefasst.Ich wollte nur deutlich machen wie ich mir die Innenhaltung vorstelle...:-)
     
  15. #14 Ferkelchen, 15.05.2008
    Ferkelchen

    Ferkelchen Guest

    huhu,
    sorry wenn das unwirsch klingt, aber nicht euch muß der 2. hase gefallen, sondern eurem langohr ;)

    also am besten 2 geschwister, die ihr mit 11 wochen beim TA ankucken laßt (solange bleiben sie bei ihrer mami) und dann laßt ihr den buben frühkastrieren und habt ein meist harmonisches pärchen ...

    meine jüngsten waren 12 wochen bei mami und sind super sozial ! .. kein vergleich zu anderen babies, die viel zu früh getrennt werden ...

    bei geschwistern hast du übrigens noch nen vorteil,die kennen sich schon und ihr könnt kucken, wer mit wem am meisten zusammen ist!

    ich lese immer wieder von 9-10 wochen alten babies, die nen partner bekommen und den verklopfen :eek: .. tja, das muß ja nicht sein, nö ? ;)
     
  16. Elli

    Elli Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    15.04.2005
    Beiträge:
    4.147
    Zustimmungen:
    161
    Hatte schon Angst, dass du meine Aussage böse aufgefasst hast :schäm: Dann bin ich ja froh...

    Also von Wurfgeschwistern oder Babys, die viel zu früh zusammengesetzt wurden, kann ich nur schwärmen.

    Nicht davon, wie sie zusammengesetzt wurden, sondern wie toll sie harmonieren.

    Ich sagte ja, wir haben zwei Mal je zwei Jungs, die alle zusammen saßen, genommen. Wussten nicht, dass die Halterin damals die Kleinen zu früh von Mama getrennt hat und zusammengewürfelt hat (3 Würfe mit etwa 5 Wochen zusammengesetzt- ohne Mütter). Wir haben sie viel zu früh bekommen, mit 6 Wochen (wobei der jüngste vermutlich erst 5 Wochen war, wie sie mir sagte).

    Aber es war total schön, sie zu erleben. Sie verstanden sich bestens, hingen total aneinander und das hielt bis zum Tode (mit 12 Wochen kam die schwierige Phase, sie wurden dann gekniffen und es war alles bestens). So supertolle Paare habe ich nie wieder erlebt.

    Es wäre wirklich am Besten, ein Geschwisterchen zu nehmen. Du wirst dich ein Kaninchenleben dran erfreuen!
     
  17. #16 Sternenbande, 18.05.2008
    Sternenbande

    Sternenbande Guest

    Wenn du ein Jungtier nimmst und dann gleich sofort ein zweites Jungtier in dem Alter dazuholst, dann sollte das gut gehen. Allerdings ist es immer eine Sache, ob man dann auch gleich einen passenden Partner findet. Das Geschlecht kann man aber schon feststellen, bevor die Kaninchen von der Mutter wegkönnen. Trotzdem würde ich gleich 2 Geschwister aus dem Wurf nehmen. Nur weil die anderen Kaninchen nicht so hübsch sind, wäre für mich irgendwie kein Hindernis trotzdem gleich 2 zu nehmen.
     
  18. #17 Meerli75, 19.05.2008
    Meerli75

    Meerli75 Guest

    So,ich habe nun Kontakt mit einer Züchterin aus meiner Nähe,ich habe ihr die Situation erklärt und sie ist sehr hilfsbereit.Sie hat mir auch noch viele Fragen beantworten können.
    Sollte sie zu dem Zeitpunkt keine Jungtiere im passenden Alter haben stellt sie Kontakt zu ihren Züchterkollegen her.
    Das Hasi bleibt also nicht alleine,aller Wahrscheinlichkeit nach werden sie zeitnah einziehen.

    Zu dem "nicht hübsch",die anderen sind sehr süss-keine Frage,aber es machte halt nicht "Klick" und für mich ist es schon wichtig,wenn ich mir Tiere aussuchen darf das sie mir gefallen.Bei Nottieren wäre das ganz was anderes,aber so oder vom Züchter möchte ich schon was mir gefällt.
     
  19. linva

    linva Guest

    Das kann ich völlig verstehen!!!
    Schlußendlich ist es nämlich deinem Kaninchen egal,wie sein Partner aussieht ,hauptsache auch da stimmt die Chemie :fg: :-)
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 ponchini, 19.05.2008
    ponchini

    ponchini Guest

    Hallo,
    eigentlich würde ich auch zu Wurfgeschwistern raten. Kaninchen haben oft feste Vorstellungen, wen sie mögen und wen sie nicht mögen. Was der Möhrenspender mag, interessiert nicht!
    Ideales Abgabealter ist frühestens mit 10 Wochen, da Kaninchen von der Mutter Sozialverhalten lernen.

    Du kannst am einfachsten einen Kastraten mit einer Häsin vergesellschaften, da entscheidet fast immer die Häsin, ob der Kastrat ihr gefällt. Der Kastrat ist dann der Untergebene.

    Häsinnen zicken gern, aber auch hier gibt es gute Mädelgruppen, die harmonisch miteinander leben.

    Zwei Rammler verstehen sich auch.
     
  22. linva

    linva Guest

    "Dank" Internet alles komplizierter heute?

    Ich hatte vor einigen Jahren auch einen Mittelwidder;als er Geschlechtsreif wurde fing er dann an unseren Kater zu "beglücken" (der ließ sich das auch noch gefallen :eek: ),also wurde Robert kastriert und bekam dann ein Mädel dazu. Und man stelle sich vor,ich habe sie nach meinem Geschmack ausgesucht und die beiden verstanden sich auf anhieb :slove2:
    Für mich war es auch das selbstverständlichste auf der Welt,ein kleines Mädel zu holen,mit der Prognose: Das klappt!

    Mit dem obigen Satz meine ich,das die Tierhalter u.U. zuuuviel lesen und im Vorfeld verunsichert werden,was sich bei einer VG auch negativ auf die Tiere übertragen kann. Am besten positiv an eine VG rangehen,ohne die Erwartungshaltung,das es nicht klappt :einv:
     
Thema:

Kaninchentipps-bitte

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden