kaninchen und meeri

Diskutiere kaninchen und meeri im Haltung und Verhalten (Archiv) Forum im Bereich Archiv; hallo,ich bin jetzt gerade neu und habe schon eine frage!ja ich weiß ihr werdet mir gleich den kopf abreisen aber ich möchte gerne ein meeri und...

  1. maggie

    maggie Guest

    hallo,ich bin jetzt gerade neu und habe schon eine frage!ja ich weiß ihr werdet mir gleich den kopf abreisen aber ich möchte gerne ein meeri und ein ninchen zusammenhalten!jetzt ist meine frage was dürfen die beiden fressen!also beide zusammen!
    vielleicht könnt ihr mir da ja helfen wäre sehr lieb
    PS:ich habe diesen thread nicht aufgemacht um mich jetzt dumm anmachen zu lassen wegen der beiden zusammen :o
    lg maggie
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. R.S.

    R.S. Guest

    ich hab auch nur mal eine frage... wenn du doch weißt, daß das eigentlich nicht so toll ist, was du vorhast, warum machst du es dann?

    ich stell mir nur immer vor, ich müßte mein leben zusammen mit einem schimpansen auf engstem raum fristen... neee find ich nicht so doll :-(
     
  4. Chelly

    Chelly Guest

    gemeinsames Futter

    Mir hat mal jemand empfohlen, meine Meeris mit Hasfit-Kräuterflakes und dazu gemischt Pellets(für Zuchtkaninchen "Hasfit Z") zu füttern. Hab das probiert, es bekam ihnen gut, vor allem die wohlriechenden Kräuterflakes waren der Renner.
    All das gibt es im Raiffeisenmarkt. Also ich hab ja Meeris damit gefüttert, aber es ist eigentlich für Kaninchen, war aber kein Problem. Die Meeris mochten es gern.
     
  5. Chelly

    Chelly Guest

    gemeinsames Futter

    noch ein Nachtrag: das heisst aber jetzt nicht, dass ich es gut finde, ein Meeri und ein Kaninchen zusammen zu halten, ich meine nur, es ist auch wichtig, einfach mal eine Frage sachlich zu beantworten.
     
  6. maggie

    maggie Guest

    dankeschön,wenigstens jemand der vernünftig beantworten kann!denn es gibt einen grund warum ich das so mache den ich aber nicht äußern muss!ich finde man sollte jedermans entscheidung akzeptieren!
    wisst ihr denn vielleicht was die beiden zusamen an grünzeug fressen dürften!
     
  7. Chelly

    Chelly Guest

    gemeinsames Futter

    Also auf KEINEN Fall darf man Kohl füttern, kann bei beiden Blähungen verursachen.
    Auch mit Salat nicht allzu grosszügig verfahren. Gern genommen werden natürlich Karotten mit Grün, Löwenzahn, Obstbaumzweige, Fenchel ist auch sehr gesund, weiss aber nicht, ob Kaninchen ihn mögen, natürlich Äpfel, Salatgurke,
    Sellerie, aber die Stauden davon.
     
  8. maggie

    maggie Guest

    dankeschön für deine antwort hast mir weitergeholfen da ich im thema meeri noch ganz ganz frisch bi und es erst morgen bekomme :hüpf:
     
  9. R.S.

    R.S. Guest

    meiner meinung nach habe ich auch "vernünftig" geantwortet. logo kann dir keiner reinreden, ist deine eigene entscheidung.
    ich wollte auch etwas zum thema fütterung sagen, aber ohne dich angreifen zu wollen, hätten mich einfach deine beweggründe interessiert...
    wenn du dich nun deswegen trotzdem angegriffen fühlst dann tut es mir leid :-) ich fürchte nur, daß diese frage noch öfters kommen wird
     
  10. maggie

    maggie Guest

    nein,ich fühle mich nicht angegriffen denn mir war das schon klar!nur ich habe einfach keine andere möglichkeit und möchte dies ausprobieren wenn das auch nicht klappt kann das meeri immernoch zurück!
     
  11. cOky

    cOky Guest

    "klappen" wird es....nur ist niemand von beiden glücklich...
    Ich will Dich ebenfalls nicht angreifen, aber ich muss doch nachhaken:
    Wieso nicht 2 Schweinchen? Oder zumindest ein 2. Kaninchen und 2 Schweine?
    Erklär uns doch wieso Du grade diese Haltungsform gewählt hast.
    Reinreden kann Dir natürlich keiner, aber viell. helfen und Dir Ratschläge geben.
     
  12. R.S.

    R.S. Guest

    zurück wohin? *neugier*
     
  13. maggie

    maggie Guest

    also,ich habe bereits schon ein ninchen seit einem jahr dieses ist aber nicht kastriert!mein nin ist nicht kastriert und ich möchte ihn auch nicht kastrieren lassen!er macht ziemlich viel durch!er hat einen starken chronischen schnupfen und eine fehlstellung der zähne wir sind ständig beim ta und da möchte ich ihn nicht noch mehr belasten!vielleicht kann das ja hier einer verstehn!ich denke aber mal nicht!so und ich finde keinen passenden partner für ihn!bin mit dem ta immer wieder am kniffeln aber ich habe einfach große angst davor!das er einfach nicht wieder fit wird!und da ich einfach nur gutes gehört habe von ninchen und meeri zusammen dachte ich wäre dies ein versuch wert!die besitzerin der meeris kommt mit dem meeri vorbei und wir schauen was passiert!wenn die beiden sich absolut nicht verstehn wird sie es wieder mitnehmen da wir wollen das es beiden gut geht!so vielleicht versteht nun jemand meine situation denke ich zwar nicht aber ihr wolltet es wissen
     
  14. R.S.

    R.S. Guest

    irgendwie antwortest du ziemlich aggressiv finde ich... ist überhaupt nicht angebracht.

    ich kann verstehen, daß du dir sorgen machst wegen deinem kaninchen. ich würde meine meeris auch nicht kastrieren lassen wollen, wenn es sich iiiirgendwie vermeiden läßt.
    warum findest du denn keinen passenden partner für ihn? kommst du irgendwie an einen ninchen-züchter ran? vielleicht klappt es ja, wenn du einen kleinen buben dazusetzt... so klappt es ja bei den meeris auch, wenn man zu einem älteren einen jungen - noch nicht geschlechtsreifen - Bock dazusetzt.

    viele leute halten kaninchen und meerschweinchen zusammen. und oftmals gibt es auch keine größeren zwischenfälle. was aber nicht heißt, daß beide mit dieser situation zufrieden sind... lass es mich nochmal am beispiel mensch-schimpanse erklären: wenn du beide zusammensperrst werden die beiden wohl oder übel versuchen, miteinander klarzukommen. sie würden sich wohl gegenseitig auch nichts tun, aber sie können sich auch nicht verständigen, können keinen kontakt aufnehmen, jeder würde mehr oder weniger für sich alleine leben und im laufe der zeit total vereinsamen. stell dir mal vor, jemand würde das mit dir machen...

    ich persönlich habe auch schonmal mitbekommen, daß jemand ein kaninchen und ein meeri zusammen gehalten hat, es ein halbes jahr überhaupt keine probleme gab... und plötzlich fing das kaninchen an, das meerschweinchen zu beißen und zu jagen, bis das meerschweinchen tot war... und das hab ich leider nicht nur ein einziges mal mitbekommen :-( es wäre somit also auch nicht damit getan, die tiere zusammenzusetzen und mal ne stunde zu beobachten, sondern du müßtest immer damit rechnen, daß es schiefgeht...

    vielleicht gibt es ja doch noch eine andere möglichkeit, einen partner für dein kaninchen zu finden... ich hoffe sehr, du denkst wenigstens nochmal darüber nach :-)
     
  15. Anima8

    Anima8 Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    27.02.2004
    Beiträge:
    3.262
    Zustimmungen:
    210
    ICh finde, wenn schon Meerschweinchen als Partner für das Kaninchen dann nimm doch bitte zwei.
    Dann wäre das für das Kaninchen der gleiche Effekt wie mit einem Meerschwein, aber das Meerschwein wäre nicht alleine.
     
  16. #15 Kaspimir, 25.07.2005
    Kaspimir

    Kaspimir Guest

    Die zwei werden sich nicht "verstehen". Sie können sich gar nicht verstehen.

    Es gab auch schon viele Fälle, wo Kaninchen die Meerschweinchen verletzt oder sogar getötet haben. Natürlich muss das nicht sein, aber es kann vorkommen.

    Natürlich verstehe ich dich, wenn du Angst vor der Kastration hast. Aber willst du beide Tiere unglücklich machen?

    Viele denken, dass Meerschweinchen es toll finden, von dem Kaninchen z. B. abgeleckt zu werden weil es ja still hält. Das kann aber auch einfach die Angst-Starre sein.

    Du liebst dein Kaninchen doch oder? Und du willst verantwortungsbewusst handeln? Dann tu es nicht.
    Ich finde es von der Meeri-Besitzerin auch nicht gut, dass sie ein Meerschweinchen zu einem Kaninchen geben würde.

    Hier will dich wirklich niemand angreifen. Aber wir wissen, dass diese Haltung für beide Tiere sehr trostlos und traurig ist.

    Das merkt man vor allem dann, wenn die Tiere (mehrere Schweinchen, mehrere Kaninchen) zusammen rumtollen sieht.
    Meerschweinchen z. B. habe eine relativ "laute" Sprache. Sie quieken, brommseln etc. Kaninchen nicht. Hast du schon mal eine Gruppe Meerschweinchen und/oder Kaninchen beobachtet? Wenn nicht, mach das bevor du dich endgültig entscheidest.

    Hättest du denn Platz für 2 Meerschweinchen und dein Kaninchen?

    LG
    Ramona
     
  17. #16 Dobby & Co., 25.07.2005
    Dobby & Co.

    Dobby & Co. Guest

    Maggie, ein unkastierter Rammler kann für das Meerie tödlich sein, da er es bespringen und berammeln wird. Ich habe so ein kleines armes Wesen aus so einer Haltung als Nottier bekommen. Die Kleine muste 2 Jahre mit dem Rammler aushalten, sie hatte große Wunden am Rücken, er hatte ihr das Fell ausgerupft. Sie war sehr verängstigt. Die Leute konnten sich das nicht mehr mit ansehen und haben sie dann über Bekannte vermittelt. Klarer Haltungsfehler also. In meiner Gruppe Meeries ist sie dann förmlich aufgeblüht.

    Lass Dein Ninchen kastrieren (das ist nun wirklich kein Akt mehr bei einem guten TA und setze ein Mädel dazu, am besten aus dem TH. Sonst machst Du beide Tiere unglücklich.

    Hier noch was für Dich zum Nachlesen:

    www.diebrain.de/k-andere.html

    Und hier noch ein Erfahrungsbericht von jemanden, der auch ein Kaninchen und ein Meerie zusammen hielt:

    www.diebrain.de/k-erfahrungmel.html

    Und den noch:

    www.nie-allein.de
     
  18. #17 Tuuli83, 25.07.2005
    Tuuli83

    Tuuli83 Guest

    Also vor einer Kastration brauchst du eigentlich gar keine Angst haben, denn es gibt ja die Methode mit der Gasnarkose. Diese ist viel schonender für die Tiere. Damit kommen auch Schnupf-Ninchen super mit klar. Wie werden denn eigentlich seine Zähne korrigiert? Mit oder ohne Narkose?

    Dann ist es doch gar nicht so schwer einen Partner für dein Kaninchen zu finden. Entweder ein Weibchen oder aber ein kastriertes Böckchen. Vorher muss dein Ninchen aber auf jeden Fall kastriert werden.
    Guck doch mal in die verschiedenen Tierheime oder Notstationen in deiner Umgebung. So viele Ninchen suchen da ein neues Zuhause.

    So ich schließe mich noch den anderen an und möchte dich auf gar keinen Fall angreifen. Aber das was du da vorhast, ist dumm, gefährlich und für die Tiere absolut gar keine Hilfe! :mad:
    Bei Kaninchen kommt man nun mal nicht um eine Kastration der Männchen herum, denn zwei unkastrierte Männchen würde sich die Köpfe einschlagen, bis einer tot ist. Und das willst du doch auch nicht oder? Ein Weibchen kannst du auch erst dazu setzen, wenn er kastriert ist, denn sonst hast du bald die Bude voller kleiner Ninchen. Und auch das wirst du nicht wollen.

    Bitte gehe nochmal in dich und lass die Vernunft siegen: Dein Kaninchen braucht dringend einen Partner! Wenn du auch noch Meeries haben möchtest, dann bitte immer nur zu zweit. Lass dein Ninchen kastrieren, warte die 6 Woche Quarantäne ab und in der Zwischenzeit suchst du eine nette Dame für den Herren. Dann vergesellschaftest du beide und wirst sehen, wie glücklich er sein wird.
    Falls du Hilfe bei der Suche oder der Vergesellschaftung brauchst, dann melde dich. Ich helfe dir gerne. Noch einen kleinen Tipp am Rande: Guck dir mal diese Seite an: www.diebrain.de Dort findest du alles über Ninchen und Meeries!

    Ich hoffe wirklich, dass du vernünftig antwortest und auch vernünftig handeln wirst, was wir hier bisher ja schon getan haben. Bitte sei uns nicht böse, aber wir müssen die Leute immer daraufhinweisen, das Kaninchen auch einen Partner brauchen. Wenn du speziell etwas zu Kaninchen wissen möchtest, dann besuch doch mal das Forum vom Kaninchenschutz e. V. Einige dort haben ebenfalls Schnupf-Ninchen. Dort wird dir bei deinem Problem und bei deiner Sorge um dein Ninchen auf jeden Fall geholfen.
     
  19. #18 wicca, 25.07.2005
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 25.07.2005
    wicca

    wicca Guest

    Müsste es nicht funktionieren, wenn man ein kastriertes Weibchen dazu setzt?

    Is zwar eher selten, aber das wird ab und zu auch mal gemacht....

    ich würde mich bei verschiedenen Notstationen für Kaninchen erkundigen, ob sie nicht so ein Tier haben.... ;)

    wo wohnst Du denn, wenn ich fragen darf? :-)

    EDIT: ups sehe gerade: Solingen.... :schäm:


    :winke:
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. maggie

    maggie Guest

    so ich komme gerade vom ta lucky wird gerade kastriert!darf ihn um 13 uhr wieder abholen bye!!!
    lg maggie :uhh:
     
  22. M&M

    M&M Guest

    Hallo maggie,

    also wenn ich das jetzt richtig verstanden habe und Lucky das kaninchen ist, dann

    Find ich das echt klasse von dir, dass du dich doch noch um entschieden hast!
    Echt großes lob, obwohl du so eine angst um dein kaninchen hast!

    ich drücke dir aufjedenfall die daumen...das klappt schon alles!

    Bekommt er denn ein Weibliches nin dazu?
     
Thema:

kaninchen und meeri

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden