Kaninchen "Riese" sucht dringend neues Zuhause

Diskutiere Kaninchen "Riese" sucht dringend neues Zuhause im Andere Tiere (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Hallo! Da vielleicht nicht jeder den Artikel von Bärbel unter Meerschweinchenschutz gelesen hat, schreibe ich das nochmals hier rein: Der...

  1. Anne

    Anne Guest

    Hallo!

    Da vielleicht nicht jeder den Artikel von Bärbel unter Meerschweinchenschutz gelesen hat, schreibe ich das nochmals hier rein:

    Der Mann, von dem wir die Meerschweinchen übernommen haben, züchtet Riesen. Eines der 10 Wochen alten Babys hat eine Zahnfehlstellung. Da er dadurch nicht zur Zucht geeignet ist, wird er getötet, falls ihn niemand nimmt. Gestern war ich ja da und war total begeistert von dieser großen Rasse. Irgendwann möchte ich auchmal zwei von den Süßen haben aber im Moment würde es nicht passen.
    Der Züchter hat heute Bärbel angerufen und sie gefragt, ob ich ihn nehmen kann. Und ich würde eigentlich soo gerne :-(.

    Vielleicht ist die Zahnfehlstellung nicht dauerhaft, was ja durchaus sein kann.

    Falls jemand von euch Interesse hat, möchte er sich bitte ganz schnell melden. Bis zum Wochenende habe ich Zeit mich zu entscheiden, sozusagen über Leben und Tod (grauenhaft :-( )

    Ausgewachsen wird er so zwischen 7 und 11 Kilo wiegen.

    Es täte mir so leid, wenn er getötet wird.

    Liebe Grüße

    Anne
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Repchen, 19.06.2007
    Repchen

    Repchen Guest

    Ich finde die GROßEN auch super, kann ihn aber leider nicht nehmen. Ich habe schon ein großes Kaninchenpaar und ein Hasenpaar versuche ich gerade zu vergesellschaften. Es sind super liebe Knuddelbären und ich kann mir nicht vorstellen, solche je zu Essen. *ekel*

    Ich hatte mal einen Hasen mit ner Zahnfehlstellung. Da bin ich alle drei Wochen zum Zahnschneiden zum Tierarzt. Hatte glaube ich 5,-DM gekostet. Also, wenn sich das nicht mehr verwächst ist das ja trotzdem nicht so schlimm.

    Ich drück die Daumen, dass sich ein schönes Zuhause findet.

    PS. Hast du das schon beim Kaninchenschutz e.V. probiert. Sie haben mir auch sehr geholfen. Wenn du ne Adresse brauchst, gern per PN.
     
  4. #3 DIE KRIPPE, 20.06.2007
    DIE KRIPPE

    DIE KRIPPE Meeriengel

    Dabei seit:
    23.01.2006
    Beiträge:
    1.046
    Zustimmungen:
    107
    Ich bin mal fies aber er ist sicher nicht der einzige DR der geschlachtet wird. Auch nicht bei dem Mann. ISt es ein Rammler oder eine Häsin? Da ich erst 2 DR habe.
     
  5. #4 jackylyn, 20.06.2007
    jackylyn

    jackylyn Guest

    hallo, melde dich mal bei Heuler aus kaninchenschutz. de dem forum davon unter notfälle findet ihr viele Threads von ihr.
    oder am besten, ich leite mal weiter, weiß ja nicht, ob ihr da angemeldet seit.
     
  6. #5 Kirsche, 20.06.2007
    Kirsche

    Kirsche Guest

    Ich bin jetzt auch mal fies - Mein Mann züchtet Weißgrannen und wer am Ende der SChausaison nicht zur Weiterzucht "gebraucht" wird wird geschlachtet - möchte der Kaninchenschutz die nicht auch alle retten?? :ohnmacht:

    Ein paar "rette" ich selber aber alle 26 Jungtiere kann ich auch nicht unterbringen.....

    Sarkasmus wieder aus - man kann nicht alle retten und manchmal ist es für ein Tier besser zu sterben als alle 1-3 Wochen eine Vollnarkose zu bekommen und immer von Päppelbrei zu leben und außerdem ständig Schmerzen zu haben.
     
  7. #6 jackylyn, 20.06.2007
    jackylyn

    jackylyn Guest

    hallo, da stimme ich teils zu. haltet euch die Plätze lieber für richtige Notfälle frei, wo ihr wirklich helft und nicht die Plätze unnötig zusetzt...
     
  8. Anne

    Anne Guest

    Hallo,

    auch wenn man nicht jedes Tier retten kann so versuche ich mein möglichstes um den Kerl unterzubringen. Ich habe da ne andere Meinung und alles was in meiner Nähe ist oder wovon ich weiß, versuche ich unterzubringen. Ich esse kein Kaninchen und könnte es auch nicht. Hätte ein Problem damit ein Tier zu füttern und ihm nachher das Bolzenteil in den Kopf zu jagen und nen Knüppel in den Nacken. Den Spruch "Tiere sind zum essen da" finde ich grauenhaft und möchte wissen, wer den erfunden hat (werd ich wohl nie rausbekommen).

    Mein Tierarzt macht eine Zahnbehandlung ohne Narkose. Außerdem gibt es noch eine Art Kurznarkose oder Kurzschlaf wie immer das auch heißt und das Tier ist sofort wieder wach.

    Außerdem denke ich das die Hoffnung besteht, das er nicht zum dauerhaften Zahnpatienten wird. Ich weiß nicht wie der Mann füttert. Mein Max hatte seine Zähne ebenfalls vorne schief, er hat aber soviel geknabbert, das eine Zahnbehandlung nicht nötig war.
    ... und ein damals junges Meerschweinchen, welches mit Zahnproblemen in einer Zoohandlung saß, brauchte zwei Behandlungen und Sascha ist heute ein leider etwas zu dickes Meerschweinchen.

    An die von euch genannten Adressen werde ich mich wenden. Vielleicht gibt es jemanden, der Interesse an diesem Kerlchen hat. Vielen Dank dafür!

    Ich bitte euch auch, hier keinen Diskussions-Thread rauszumachen für das für und wider. Nur wer Ideen hat und helfen kann, möchte sich doch bitte melden.

    Liebe Grüße

    Anne
     
  9. #8 Anne, 26.06.2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 26.06.2007
    Anne

    Anne Guest

    Hallo,

    für alle die es interessiert: Der süße Riese bekommt ein neues Zuhause. Super, gelle?!

    "Zähnchen" zieht mit einem Kumpel oder Kumpelin "Schiefohr" nach Bielefeld zu Nadine aus dem Kaninchenforum.

    Mein Tierarzt hat übrigens noch einen schönen Spruch dazu gesagt, das solche Tiere für manche Menschen nicht vermittlungswert scheinen: "Auch diese Tiere haben nur EIN Leben. Daran muß man immer denken" Das hat er schön gesagt!

    Lieben Gruß

    Anne
     
  10. #9 Kirsche, 26.06.2007
    Kirsche

    Kirsche Guest

    einen schönen Gruß an deinen TA - ich sehe es genauso aber die Weißgrannen von meinem Mann haben nicht mal schiefe Zähne und werden trotzdem getötet ,wenn er sie nicht mehr braucht und das machen halt alle Kaninchenzüchter so.

    Wir können sie nun mal nicht alle vorm Kochtopf bewahren und wenn man es weiter spinnt was ist mit all den Rindern,Schweinen und den tollen Hühnern usw.....
     
  11. Anne

    Anne Guest

    "Brauchen" ist ja mal ein toller Ausdruck :-(
     
  12. #11 Kirsche, 26.06.2007
    Kirsche

    Kirsche Guest

    ja aber so sind die Kaninchenzüchter halt.
     
  13. #12 Repchen, 26.06.2007
    Repchen

    Repchen Guest

    Gut das ich kein Kaninchenzüchter bin.
    Mein Mann ißt zB. auch Kaninchen, ich würde dagegen auf den Teller :kotz:-en.
    Bei mir ist ein "Riese" genau so viel wert, wie ein Farbenzwerg.


    Hallo Anne,
    freu mich, dass das geklappt hat.
     
  14. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. Jacky

    Jacky Notschweinchenhalter

    Dabei seit:
    28.02.2003
    Beiträge:
    305
    Zustimmungen:
    0
    Huhu,

    finde die großen Ninchens auch toll :-)

    Schön dass er ein Zuhause gefunden hat und leben darf :-)

    Gruß,
    Verena
     
  16. #14 BlackPanther05, 28.06.2007
    BlackPanther05

    BlackPanther05 Guest

    Ich mag Kaninchenfleisch, auch wenn ich hier selbst noch meine dicke Laila rumrennen habe (8,5kg schwer). Sie ist 'n blau-weißer Deutscher Riesenschecke und wird bis zu ihrem Lebensende hier bleiben. Sie ist die Stammmutter einer ganzen Linie und nun schon 6 Jahre alt.

    Ich verstehe es, wenn Tiere geschlachtet werden und wenn es schmerzlos geht bin ich da kein Gegner von. Hauptsache sie hatten ein schönes Leben. Der Tod mag für manche das schlimmste sein, doch ich denke in manchen Fällen ist er als Erlösung anzusehen.

    Ich selbst könnte aber keine Tiere umlegen, auch nicht zusehen. Alle Babys die hier geboren wurden sind in Liebhaberhände gegangen. Das war anstrengend, aber es hat sich gelohnt.

    Finde toll das du einen guten Platz für den Riesen gefunden hast, das Engargement ist doch super.
     
Thema:

Kaninchen "Riese" sucht dringend neues Zuhause

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden