Kaninchen gestorben, woher neuen (Leih-)Partner?

Diskutiere Kaninchen gestorben, woher neuen (Leih-)Partner? im Allgemeine Fragen und Talk Forum im Bereich Meerschweinchen; Bei einer Bekannten von mir ist gestern ein Kaninchen plötzlich gestorben und das verbliebene Tier (ein ca. 3jähriges Weibchen) braucht einen...

  1. #1 kimble03, 27.06.2012
    kimble03

    kimble03 Schwedenschweinefan

    Dabei seit:
    07.01.2009
    Beiträge:
    482
    Zustimmungen:
    4
    Bei einer Bekannten von mir ist gestern ein Kaninchen plötzlich gestorben und das verbliebene Tier (ein ca. 3jähriges Weibchen) braucht einen neuen Partner.

    Ich hab ihr gesagt, dass es evtl. Leihkaninchen gibt, stimmt das? Wenn ja, wo?
    Sie nimmt aber auch ein "endgültiges" Tier, wenn ich das richtig verstanden habe.

    Ansonsten in Tierheimen, klar, aber gibt es auch eine Kaninchen-Notstation möglichst in München/ bzw. Süden/ Osten von München?
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 rosalie-röhrig, 27.06.2012
    rosalie-röhrig

    rosalie-röhrig Guest

  4. #3 Wallaby, 27.06.2012
    Zuletzt bearbeitet: 27.06.2012
    Wallaby

    Wallaby nicht mehr die Jüngste

    Dabei seit:
    27.10.2004
    Beiträge:
    4.129
    Zustimmungen:
    21
    oder bei
    www.kaninchenhilfe.com
    www.kaninchen-in-Not.de
    www.bunnyhilfe.de

    und wenn in Hessen:
    www.kanincheninsel-egelsbach.de

    oder bei
    www.tierheimlinks.de


    Ups, sehe grad München:

    www.kleintierhilfe-muenchen.de
    www.heuwusler.de da sind auch Kaninchen drauf
    die umliegenden Tierheime findest Du auf www.tierheimlinks.de
    oder frag mal bei Fr. Dr. Homeier nach, die weiß auch immer viele Kleintiere http://web2.cylex.de/firma-home/barbara-homeier-6090771.html find grad ihre HP nicht

    Ich habe grad keine Kaninchen in der Vermittlung
     
  5. #4 kimble03, 27.06.2012
    kimble03

    kimble03 Schwedenschweinefan

    Dabei seit:
    07.01.2009
    Beiträge:
    482
    Zustimmungen:
    4
    Die HP von Dr. Homeier ist tierarztpraxis-homeier.de, da bin ich morgen. ;D

    Danke, das werden langsam schön viele Links, da wärs doch gelacht, wenn sie keinen netten Jungen finden würde. :fg:
     
  6. Shamma

    Shamma Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    18.09.2008
    Beiträge:
    1.792
    Zustimmungen:
    2
    Bei uns gibt es inzwischen abgesehen von Meeris auch:

    Kaninchen, Ratten, Degus, Gerbils, Chinchillas, Zwerghamster und Goldhamster.....
    ansonsten wurde bei uns auch schon alles mögliche Andere abgegeben:
    Schildkröte, Sittiche, Zwergpapagei, Pony, Hund, Gans, Huhn....
    Aber wir liegen wohl nicht ganz in deiner Richtung. HiHiHi!
     
  7. #6 kimble03, 27.06.2012
    kimble03

    kimble03 Schwedenschweinefan

    Dabei seit:
    07.01.2009
    Beiträge:
    482
    Zustimmungen:
    4
    Ganz knapp zu weit weg. :angel:
     
  8. #7 Sternenbande, 27.06.2012
    Sternenbande

    Sternenbande Guest

    Ich kenne nur Verleihstellen für pädagogische Einrichtungen. Allerdings ist das glaube ich nichts für Privatleute und auch nichts, was ich unterstützen würde.
     
  9. #8 Wallaby, 27.06.2012
    Wallaby

    Wallaby nicht mehr die Jüngste

    Dabei seit:
    27.10.2004
    Beiträge:
    4.129
    Zustimmungen:
    21
    Dann frag sie mal, die arbeitet mit vielen Tierschutzorgas zusammen.
     
  10. #9 zumTeckblick, 30.06.2012
    zumTeckblick

    zumTeckblick Guest

    Bei mir sitzt auch noch ein süßes Nottier, Widderkaninchen von meiner TÄ kastriert. Er könnte nun bald zu Mädels. :-)
     
  11. Leanna

    Leanna Guest

    Also wenn noch gesucht wird *handheb :wavey:

    Hab bei mir ein sehr hübsches 3-jähriges Löwenköpfchen sitzen, der nur auf weibliche Gesellschaft wartet!

    Kastriert ist er und hört auf den zauberhaften Namen Toby :-) aktuell sitzt er bei mir in München (nähe Olympia Park) würde ihn als "Leihkaninchen" gerne vermitteln, denn so hab ich die Sicherheit dass er zurück kommt, wenn was sein sollte und bis ich ihn zurück bekomme hab ich auch genug Platz und eine Wohnung um ihm bei mir mit einem Weibchen einen Endplatz zu bieten.

    hier ein Bild, falls Interesse besteht :-)

    http://www.fotos-hochladen.net/view/img3600zbvw3rjgh4.jpg
     
  12. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 kimble03, 04.07.2012
    kimble03

    kimble03 Schwedenschweinefan

    Dabei seit:
    07.01.2009
    Beiträge:
    482
    Zustimmungen:
    4
    Hi!

    Ich weiß ehrlich gesagt nicht, ob sie schon ein Kaninchen gefunden hat. Sie hat sich für die Links bedankt, aber was sie damit angefangen hat, weiß ich (noch) nicht.

    Deinen Toby hab ich ihr jetzt auch noch geschickt.

    Wie ihre Haltung genau ist, weiß ich nicht wirklich, sie leben im Pferdestall und im Garten, aber wie genau das aussieht weiß ich nicht. *keine Garantie übernehme*
     
  14. Heidi*

    Heidi* LIEBHABER

    Dabei seit:
    07.07.2004
    Beiträge:
    13.643
    Zustimmungen:
    370
    Ich hatte nun einen ähnlichen Fall. Der kastr. Rammler ist schon älter, als die Häsin von mir.

    Wir haben vereinbart, dass sie, im Falle des Falles, wieder zurück kann/kommt.
    Das entscheidet dann letztendlich der Halter.

    So war das aber auch schon immer bei meinen abgegeben Meerschweinchen.
    Das lief nicht unter Leihschwein, sondern die Option bestand.

    Grade bei der 2er Haltung.

    Aufpassen muss ich bei Großgruppenhalter, wenn ich die Herkunft der anderen Kontakt-MS nicht weiß.
     
Thema:

Kaninchen gestorben, woher neuen (Leih-)Partner?

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden