Kaninchen am Sterben, Tierarzt verweigert Behandlung!!!

Diskutiere Kaninchen am Sterben, Tierarzt verweigert Behandlung!!! im Andere Tiere (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Ich hab grad nen Riesen Problem: Wollte meine 2 Kaninchen vergesellschaften. Habe im Wohnzimmer das neue Auslaufgitter ausgebaut, auf jeden...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Betti

    Betti Guest

    Ich hab grad nen Riesen Problem:

    Wollte meine 2 Kaninchen vergesellschaften. Habe im Wohnzimmer das neue Auslaufgitter ausgebaut, auf jeden fall hat die Flocke den voll gejagt, und er ist einmal das Gitter hochgesprungen, und raus gehüpft.
    Ich musste dann meine Kinder baden, und mein mann sollte aufpassen, das der nicht wieder raushüpft.
    Als ich wieder kam, lag der Dicke mit ausgestreckten Hinterfüßen auf dem Boden und konnt net mehr laufen, er kann die Hinterbeine net mehr bewegen.
    Nach 20 Minuten hab ich endlich einen TA gefunden, der Notdienst hat. Angerufen, und gesagt was sache ist, und das ich jetzt komme.
    Ok.
    Dann bemerkt, ich hab ja kein Geld einstecken, ok, Papa angerufen, der war aber auf irgend nem Grillgedöns. Ok, TA wieder angerufen, ob ich morgen bezahlen kann, würd auch meinen Perso als Pfand da lassen. Nee, geht nur Barzahlung.
    Toll, was mach ich denn jetzt????????????
    Entweder hat er beide Hinterfüße gebrochen, oder ne Querschnittslähmung.
    Zum Päppeln hab ich nur haferflocken und möhrenbrei da, reicht das???
    Kann ja erst morgen früh zum TA, wenn ich auf der bank war.
    Wie sind eenn die Chancven, wenn er wirklich beide Füße gebrochen hat???
    Zumindest werd ich die 2 net mehr vergesellschaften, falls der Dicke das überlebt.
    hab den jetzt im Wäschekorb, so gehts ihm ganz gut, streckt halt nur die Beine weg, und bewegt sie net.
    darf die TÄ eigentlich Hilfe verweigern, wenn ich heut kein geld hab??
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Nova

    Nova Guest

    Habt Ihr keinen Bankautomaten in der Nähe?
    Und Dein Mann hat auch kein Geld da? Wie siehts mit Kreditkarte aus?
     
  4. Betti

    Betti Guest

    Ich krieg erst morgen geld, kann aber am Schalter was holen, aber erst morgen. Ixch krieg die kriese hier, warum immer son Scheiss am Wochenende??
    Warum musste ich die auch heut zusammen sezen??
     
  5. #4 WoNNy199o, 27.07.2008
    WoNNy199o

    WoNNy199o Schweinchen-Schmuserin

    Dabei seit:
    11.02.2007
    Beiträge:
    1.534
    Zustimmungen:
    0
    War auch mein erster Gedanke.



    Ich glaube, er wird alleine fressen können? Denke nicht, dass sich das jetzt so stark auf sein Fressverhalten ausübt.

    Gibt es gar keinen anderen Arzt der Notdienst hat?

    Oder vllt. kannst du Nachbarn fragen, ob sie dir etwas leihen können?


    Hat er sich beim Sprung verletzt? Oder war es das andere Kaninchen?
     
  6. ElenaR

    ElenaR Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    25.09.2007
    Beiträge:
    1.865
    Zustimmungen:
    30
    oh man... oder hast du nachbarn, von denen du dir Geld leihen könntest?

    kartenzahlung geht nicht bei deinem Tierarzt?
    Drücke dir dolle die Daumen, dass dein Süßer wieder wird... Achte darauf, dass er frisst, ansonsten solltest du ihn zwangsfüttern...
     
  7. Kerry

    Kerry vermisse Edgar & Bruno

    Dabei seit:
    28.07.2006
    Beiträge:
    1.312
    Zustimmungen:
    604
    Hallo Betti,

    einen anderen Tierarzt, der nicht auf sofortige Barzahlung besteht kannst Du in Deiner Gegend nicht ausfindig machen? Ich würde mal ein paar Bänder in den Praxen durchhören, vielleicht kommt ja auch einer, der nicht offiziell Notdienst hat...

    Wenn Du in meiner Nähe wohntest, könnte ich Dir gern Bargeld vorstrecken... :runzl:
     
  8. #7 KultMaren, 27.07.2008
    Zuletzt bearbeitet: 27.07.2008
    KultMaren

    KultMaren WaldStern

    Dabei seit:
    07.02.2002
    Beiträge:
    2.463
    Zustimmungen:
    3.775
    Wie siehts mit Zahlen per EC-Karte aus?

    Oder mal im nächsten TH nachfragen?
     
  9. #8 Meeritis, 27.07.2008
    Meeritis

    Meeritis Guest

    Habt Ihr keine Tierklinik in der Nähe?
    Dort kann man auf jeden Fall mit EC-Karte zahlen!!

    Das Häschen hat sicherlich starke Schmerzen, daher würde ich nicht lange warten!!!
     
  10. #9 Manu911, 27.07.2008
    Manu911

    Manu911 Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    15.03.2005
    Beiträge:
    6.528
    Zustimmungen:
    818
    Krass dass er die Behandlung verweigert ich meine könnte ja gut sein dass das Tier wenn es Querschnittsgelähmt ist auch keine Kontrolle mehr über Darm und Co hat. Ohweh.

    Ich würde aber erstmal in der ganzen Nachbarschaft klingeln, kurz den Notfall erzählen und um eine Spende von ein paar Euro bitten die du morgen direkt wieder zurückgibst. Dann würd ich sobald ich bissl was zusammen habe nochmal beim TA anrufen, hinfahren oder direkt in ne Klinik fahren, das Geld das ich habe vorstrecken und der kann euch doch nicht wieder wegschicken bei so nem Anliegen. Würde halt wirklich dann Perso und noch ne Wertsache als Pfand hinterlegen aber ich denke die Nachbarn haben doch sicherlich was da. Und ansonsten nochmal beim Vater anrufen auch wenn der auf nem Grillgedöns ist - wenn er Geld hat vorbeifahren oder vielleicht leiht er auch die Karte für die Behandlung oder oder. Ich würds nochmal versuchen. Wenn die Füßle gebrochen sind hat das Tier doch irre Schmerzen
     
  11. #10 Schweinchenfreundin, 27.07.2008
    Schweinchenfreundin

    Schweinchenfreundin Guest

    Zitat von Betti:
    Abgesehen von unsrer Autoreparatur von 300-, Ende Juni, gehts uns eigentlich supi.
    Keine Nebenkostenabrechnung (da bekomen wir meist wieder was zurück), kein Tierarzt, keine Rechnungen, keine extra Versicherungen ausser die jeden Monat eh abgehen, mein Mann hat Urlaubsgeld und Überstunden bezahlt bekommen.


    Häh??? Ich denk, du hast soviel Geld diesen Monat? :rolleyes:
    Find ich merkwürdig!



    Liebe Grüße Susa
     
  12. #11 KultMaren, 27.07.2008
    KultMaren

    KultMaren WaldStern

    Dabei seit:
    07.02.2002
    Beiträge:
    2.463
    Zustimmungen:
    3.775
    Naja, Nachbarn fragen. So einfach ist das nicht finde ich.
    Ich würd Nachbarn, die ich nicht kenne, kein Geld leihen.
    Höchstens mit zum TA fahren. Außerdem kann doch keiner sagen, in welcher Höhe die Kosten liegen werden.

    Hinzu kommt, dass das nicht nach ner einmaligen Behandlung klingt. Wenn ich größere Geschichten beim TA hatte, musste ich selten sofort zahlen.
     
  13. #12 Manu911, 27.07.2008
    Manu911

    Manu911 Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    15.03.2005
    Beiträge:
    6.528
    Zustimmungen:
    818
    Gut das stimmt wobei ich hier einige Nachbarn auch nur vom Sehen her kenne aber denen was leihen würde. Wenn ich hier durchs Haus gehen würde könnte ich auch garantieren dass ich mind. von 2 wenn nicht von 3 oder sogar allen 4 Parteien für so nen Fall was geliehen bekommen würde, von einer sogar direkt mit ihrem Auto falls ich ohne Auto dastehen würde. Man kann ja auch bei den Nachbarn den Perso und Co zurücklegen damit sie wissen sie bekommen das Geld.

    Aber stimmt schon mein TA will eigentlich auch nur Barzahlung, wenn ich es aber nicht bei habe ist Rechnung oder EC auch überhaupt gar kein Problem. Gut der kennt mich aber ich hab direkt beim ersten Besuch nach Rechnung gefragt und auch da ging das gut. Hatte da einfach vor der Behandlung erst gar nicht gesagt dass ich bar zahlen will - vielleicht wäre das noch ne Variante :fg: gar nicht erst sagen dass man es nicht in bar hat sondern erst nach der Behandlung und dann per Rechnung zahlen wollen :nuts:
     
  14. #13 Betti, 27.07.2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 27.07.2008
    Betti

    Betti Guest

    Ich packe mein geld immer aufs Sparbuch, aber da komm ich ja heut net dran :-((
    was bringen mirhunderte Euro da, wenn ich Sontags net ans geld komm.
    ich hab grundsätzlich immer nur soviel geld im haus, wie ich grad brauche.
    Daddy hat auch nix einstecken, das is mir eben eingefallen, EC Karte hab ich net. Und Nachbarn, hm, also die eine stinke nachbarin , die mag keinen ausser sich selbst, und die Oma neben uns hat kein geld, und die andern zu den hab ich kein Kontakt, Schwiegereltern geben mir kein geld, eine freundin is irgendwo am saufen in der Knbeipe, und der rest is im Urlaub.
    So Tierklinik nimmt auch nur Barzahlung, bei meiner Stammtierärztin geht keiner ran, weder Praxis noch privat, und die andren 3 TA die ich erreicht hab, nehmen auch nur barzahlung oder kartte, und der eine meinte gleich, bei gebrochenen beinen könnte man nur einschläfern, dann reicht auch, wenn ich morgen komm.

    also er hebt den Kopf hoch, und robbt auch vorwärts, hab ihm grad Möhrenbrei mit der Spritze gegeben, das fand er lecker.

    Nie mehr eine Knainchen VG, das reicht mir.
     
  15. Meerle

    Meerle Herr der Schweinchen
    Administrator

    Dabei seit:
    04.01.2007
    Beiträge:
    6.210
    Zustimmungen:
    803
    Aber hat nicht der TA auch die Pflicht einem Tier zu helfen, dass Hilfe benötigt???

    (Hab auch keine EC Karte, aber man kann doch auch mit der ganz normalen Sparkassen oder was-auch-immer -Karte Geld abheben.....)
     
  16. #15 Trinity1984, 27.07.2008
    Trinity1984

    Trinity1984 Guest

    Hallo Betti,

    von wo kommst du denn ?

    Tierklinik nimmt in der Regel immer eine Karte. Hat dein Mann kein eigenes Konto wo er Geld holen kann ?

    So gehts auf keinen Fall, der TA hat wohl eine Meise, bis morgen warten... ich glaub ich spinne, er hat ja keine Schmerzen.

    Frag doch deinen Vater ob er Geld holen kann, ist schließlich ein Notfall.

    Alles Gute,
    Romina
     
  17. #16 KultMaren, 27.07.2008
    KultMaren

    KultMaren WaldStern

    Dabei seit:
    07.02.2002
    Beiträge:
    2.463
    Zustimmungen:
    3.775
    Was gibts denn noch für andere Karten außer EC- und Kreditkarte? :nuts:
    Sicher, dass du keine EC-Karte hast Meerle?
     
  18. Meerle

    Meerle Herr der Schweinchen
    Administrator

    Dabei seit:
    04.01.2007
    Beiträge:
    6.210
    Zustimmungen:
    803

    Ich hab die ganz normale S-Karte, von der Sparkasse.....mit der konnte man früher nur Kontoauszüge und Geld vom Automaten holen, mittlerweile kann man mit der auch bezahlen....
     
  19. #18 KultMaren, 27.07.2008
    KultMaren

    KultMaren WaldStern

    Dabei seit:
    07.02.2002
    Beiträge:
    2.463
    Zustimmungen:
    3.775
    Wieder was dazu gelernt :-)
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Betti

    Betti Guest

    ich hab nur so ne normale Sparkassen Card.

    hab grad mal gegooglet, da stand ganz oft, das Kaninchen mit einem gebrochenen Bein oft eingeschläfert werden. Meiner hat ja dann evt 2 gebrochene Beine, super Aussichten.
    Hab eben mal die Knochen an den beinen gefühlt, also was gebrochenes hab ich da net bemerkt. Er hat auch net gezuckt, worauf ich schliesse, das es doch die Wirbelsäuöle ist.
    Als ich ihn dann in die Flanke leicht gezwickt hab, hat er sich aber bewegt, verrtsteh ich net.Wenns die Wirbelsäule wär, dann würd er das ja auch net merken, oder??
    Vielleuicht hat er den Beckenknochen, oder die Hüfte kaputt, dann wird er wohl eingeschläfert werden :-((
    Warum hab ich den net direkt rausgeholt, als er drüber gesprungen ist? Hab noch zu meinem mann gesagt, er soll aufpassen, das er nicht drüber springt, und was macht er? Geht in die Küche, der Idiot. Und da ist es wohl passiert. Bin dann rein, und hab nur gesehen, das der Dicke vom Arm ins gehge gesprungen ist, und da lag er die Beine nach hinten, mein mann hat das gar net bemerkt, ich sollte mich ma net so anstellen, da wär ja nix. Klar der liegt immer mit verdrehten Beinen, und kann nur noch robben.
    Ich bin so blöd
    Wollte sie ja nach dem baden dann ins badezimmer verfrachten
     
  22. Meerle

    Meerle Herr der Schweinchen
    Administrator

    Dabei seit:
    04.01.2007
    Beiträge:
    6.210
    Zustimmungen:
    803

    Mit der müsstest du aber bezahlen oder zumindest Geld holen können....
     
Thema: Kaninchen am Sterben, Tierarzt verweigert Behandlung!!!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. tierarzt verletztes wildkaninchen gegeben und keine auskunft erhalten wie es dem geht

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden