Kanadier einkreuzen - warum?

Diskutiere Kanadier einkreuzen - warum? im Rassen, Farben und Zucht (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Hy, macht mich mal schlau: Was ist besser an den Kanadiern als an unseren Schweinchen? Warum werden Schweinchen aus Kanada importiert, wo...

  1. #1 Elfriede, 12.09.2006
    Elfriede

    Elfriede Angoraknuddler

    Dabei seit:
    14.04.2004
    Beiträge:
    4.938
    Zustimmungen:
    5
    Hy,

    macht mich mal schlau:

    Was ist besser an den Kanadiern als an unseren Schweinchen? Warum werden Schweinchen aus Kanada importiert, wo es doch hier so viele schöne Schweinchen gibt?

    LG Elfriede :winke:
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 BlackPanther05, 12.09.2006
    BlackPanther05

    BlackPanther05 Guest

    Der einzige Grund ist das Fellvolumen, das sanfte Fell und die Backenbärte, in fast allen anderen Punkten geben uns die Kanadier nicht viel. Selektion ist alles bei den blutlinien...
     
  4. #3 Elfriede, 12.09.2006
    Elfriede

    Elfriede Angoraknuddler

    Dabei seit:
    14.04.2004
    Beiträge:
    4.938
    Zustimmungen:
    5
    Hm,

    und entsprechende Tiere gibt es in Deutschland bzw Europa nicht? So ein Import "über den großen Teich" ist doch ein enormer Stress für die Tiere und teuer dazu.

    LG Elfriede :winke:
     
  5. #4 Rosalie, 12.09.2006
    Rosalie

    Rosalie Guest

    Das ist wie mit Glatthaartieren aus den NL.
    Man kann damit auch schön angeben ;)
     
  6. #5 BlackPanther05, 12.09.2006
    BlackPanther05

    BlackPanther05 Guest

    Ich finde den Import schon viel zu billig. Zwar hätte ich dann auch nicht so viele Tiere, aber der Markt und die Zucht der Tiere wären nicht so übertrieben worden.

    Aber 100% europäische Tiere mit extakt den gleichen felleigenschaften habe ich noch nie gesehen/gefühlt. wenn man das fell mancher tiere berührt weiß man wovon ich spreche.

    ich hatte den letzten Import im Juli und das war eindeutig zu viel stress, mit halbtoten tieren und sonstigen gesundheitlichen fehlern. Dei Frühjahrsimporte waren aber sehr ruig und erträglich. Da geht es denn Tieren auch nicht anders als mit nem Overnight Express
     
  7. #6 Olyfant, 12.09.2006
    Olyfant

    Olyfant Guest

    Wie läuft denn der Versand da genau ab und wie hoch sind die Kosten? Wie kommt man da überhaupt an Züchter dran?
     
  8. #7 BlackPanther05, 12.09.2006
    BlackPanther05

    BlackPanther05 Guest

    du musst stundenlang am flughafen warten (/was mit guter gesellschaft aber nich schlimm is) die papiere checken und unterschreiben. macht aber nur der leiter des imports. Dann werden die kosten zusammengetrieben und dann brauchs noch mal ne stunde bis du die Tiere abholen kannst. Bis dahin hast du zeit züchtergespräche zu führen und andere meerschweinen zu tauschn. Die kosten werde ich persönlich sagen, nicht öffentlich. Ich weiß nicht ob ich es darf, auch wenn ich keinen konkreten punkt dagegen wüsste
     
  9. Wedel

    Wedel Guest

    ha, die gleiche frage wollte ich auch stellen, aber da war jemand schneller :rolleyes:
    dann erweiter ich die frage einfach mal auf: sind dann kanadier nur bei langhaartieren so beliebt? oder gibts das bei rosetten, glatthaar ect. auch?!?
    und was ich noch wissen wollte: warum haben die mehr fell? weil es in canada kälter ist? verlieren sie es dann nicht in deutschland ein bissl (so wie winterfell)?!?
     
  10. #9 BlackPanther05, 12.09.2006
    BlackPanther05

    BlackPanther05 Guest

    Ich würde sagen, besser selektiert. Natürlich nach ihrem Standard. An der Kälte kann es nicht gehen, denn im Sommer ist es ja auch so heiß und ausserdem sind die ameriaknischen/kanadischen Käfigsyteme für innenhaltung gestrickt.
    es gibt natürlich auch kurzhaartiere aber die sind nicht so begehrt. Nur die Coronets sind schon fast berühmt, allerdings ist der markt bald voll.
     
  11. #10 VonDenRheinauen, 12.09.2006
    VonDenRheinauen

    VonDenRheinauen Guest

    Wer damit angibt, hat den Sinn der Zucht verfehlt, sorry.


    Und warum aus Holland? Ganz einfach, ich wohne gerade mal eine halbe Stunde von der Grenze, andere Städte in D sind wesentlich weiter entfernt.
    Und dazu gibt es teilweise Qualität die dir hier nicht mal gezeigt wird, geschweige denn verkauft.
     
  12. Wedel

    Wedel Guest

    aha. spannend, spannend. und wie kommt ihr zu den kontakten in kanada? ihr werdet ja kaum nach coronets in canada gegoogelt haben, oder doch :verw:
     
  13. #12 BlackPanther05, 12.09.2006
    BlackPanther05

    BlackPanther05 Guest

    Ich habe mich in drei halbkanadier verliebt - wusste nicht was es ist- und sie sind hier eingezogen. ich fand das fell so faszinierend und hab mich (durch google ;-)) auf die suche nach solchen tieren gemacht. Da bei deutschen Zuchten die wartelisten sehr lang waren bin ich gleich auf kanada umgbestiegen und habe meinen jaeger bekommen. Dadurch sind übrigens auch sehr viele Freundschaften und Züchterkontakte entstanden, die mich noch weiter brachten/bringen und mir viel freude bereiten
     
  14. Melody

    Melody Guest

    Hallo!
    Dann kann ich ja eigendlich super stolz sein auf meine Chayenne. Sie ist Väterlicherseits rein Kanadisch und Mütterlicherseits rein NL gezogen.
    [​IMG]
    Mittlerweile sieht sie aber etwas anders aus, eher wie eine Kurzhaar-Coronet. Ein Meeri meinte es gut mit ihr und hat ihr einen feschen Sommerhaarschnitt verpasst.

    Für mich zählte in der Abstammung übrigends weder der NL- noch der Kanadaanteil, sondern nur, das sie laut Papiere ohne Lockenträger gezogen wurde.
     
  15. #14 BlackPanther05, 12.09.2006
    BlackPanther05

    BlackPanther05 Guest

    wer ist denn der reinkanadische in der abstammung? Falls es ne nachzucht ist wären die RR Kanadier gut zu wissen. Wäre nett wenn du mir das sagen könntest
     
  16. #15 Biensche37, 12.09.2006
    Biensche37

    Biensche37 Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    10.09.2003
    Beiträge:
    9.398
    Zustimmungen:
    5
    Liegt der Unterschied nicht auch in der Krone?

    Ich habe gehört, dass die Kanadier eine größere Krone haben. Die in D z.B. beim MfD auf Richtschauen als negativ moniert wird. Ist da was dran? Macht man sich dann nicht evtl. die Kronen der deutschen Linien mit kaputt wenn es so wäre?

    bine
     
  17. #16 BlackPanther05, 12.09.2006
    BlackPanther05

    BlackPanther05 Guest

    ja das sind so die unterschiede, die kronen sind ja der anhaltspunkt für jeden kanadagegner, aber tiefer guckt da keiner. selbst manche kanadazüchter wissen nich was sie da vor sich haben... :rolleyes:

    Allerdings darf man die Kronen auch wieder nicht alle verallgemeinern, es gibt verschiedene typen, aber insgesamt muss man noch arbeiten
     
  18. Melody

    Melody Guest

    Ihr Daddy ist Eaton vom Hölkenbusch aus RR Pioneer x RR Victory.
     
  19. #18 BlackPanther05, 12.09.2006
    BlackPanther05

    BlackPanther05 Guest

    Danke, ein Hölkenbüschler, danke die restlcihe abstammung weiß ich...
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Melody

    Melody Guest

    Mir kommt es wie gesagt nur darauf an, das kein TT im Stammbaum ist. Derzeit ist die Süße Tragend von meinen Pelle(Lunkarya).
     
  22. #20 Rosalie, 12.09.2006
    Rosalie

    Rosalie Guest

    Sag ich ja ;)

    Ich hab nur manchmal das Gefühl dass es viel zu viele gibt die sich irgend ein Modetier mal schnell anschaffen um es dann auf der HP hoch zu loben und so möglichst viel Aufmerksamkeit auf sich ziehn :rolleyes:
     
Thema:

Kanadier einkreuzen - warum?

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden