Kalziumtabelle

Diskutiere Kalziumtabelle im Ernährung (Archiv) Forum im Bereich Archiv; guckt mal- etwas runter scrollen und dann seht ihr ein sehr übersichtliches Diagramm für den Kalziumgehalt. hier klicken

  1. #1 Lotta und Emma, 27.04.2010
    Lotta und Emma

    Lotta und Emma Guest

    guckt mal- etwas runter scrollen und dann seht ihr ein sehr übersichtliches Diagramm für den Kalziumgehalt.

    hier klicken
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 hoppla, 27.04.2010
    Zuletzt bearbeitet: 27.04.2010
    hoppla

    hoppla Gebrauchtschweinbesitzer

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    11.661
    Zustimmungen:
    3.754
    Sehr schöner Artikel!:einv:
    Hach was bin ich froh, dass es hier im Sommer schön viel Grünzeug gibt....

    Und es ist auch für die Menschen interessant, die immer auf Ca-reiches Frischfutter schimpfen, aber schön ihre trockenen Pellets füttern....:nuts:
    So "schlimm" scheint ja frisches, rohfaserrreiches Zeugs zumindest für Kaninchen nicht zu sein. ;)

    Edit: Gibts das tatsächlich auch als Buch? Hab zwar keine Kaninchen, ist aber sicher bis zu einem gewissen Punkt übertragbar.....
     
  4. Sawyer

    Sawyer Gurkenschnipplerin

    Dabei seit:
    28.11.2006
    Beiträge:
    1.817
    Zustimmungen:
    0
  5. hoppla

    hoppla Gebrauchtschweinbesitzer

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    11.661
    Zustimmungen:
    3.754
    Oh, ich hab jetzt ohne viel nachdenken das Buch bestellt....
    Und wehe es lohnt sich nicht!:schimpf:
     
  6. Heidi*

    Heidi* LIEBHABER

    Dabei seit:
    07.07.2004
    Beiträge:
    13.608
    Zustimmungen:
    356
    OK - ich warte bis du es hast - und es testlesen tust :wah:
     
  7. #6 hoppla, 27.04.2010
    Zuletzt bearbeitet: 27.04.2010
    hoppla

    hoppla Gebrauchtschweinbesitzer

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    11.661
    Zustimmungen:
    3.754
    Werde dann Bericht erstatten!:fg:

    Edit:
    Mich interessiert ja vorallem, was sie dann zum Thema Winterfütterung sagen.
    "Wiese kaufen" ist ja im Sommerhalbjahr kein Problem, aber im Winter jibbet die hier nirgendwo....Da kann ich mich auf den Kopf stellen....
     
  8. #7 pueppy05, 27.04.2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 27.04.2010
    pueppy05

    pueppy05 Guest

    Ja ich finde diese Diagramme auch total gut.Grade für säugende Sauen ist das doch recht interessant(also für den besitzter,meine Damen sitztn ja nicht vorm PC:rofl:)
     
  9. #8 Pennywise, 28.04.2010
    Pennywise

    Pennywise Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    11.04.2010
    Beiträge:
    762
    Zustimmungen:
    1
    Ich brech nieder - jetzt ist sogar Heu pöhse :totlach:

    Wie wärs wenn die Halter ihren Tieren mehr vertrauen würden? Die wissen meistens eh recht gut was sie brauchen. Meine bekommen im Sommer immer soviel Wiese wie sie wollen - und nicht weil ich das wo gelesen hab, sondern weil die Viecherln das so fressen wollen und vertragen.

    Lange Rede kein Sinn: ich kenne die ganzen Ernährungsregeln und die wichtigste meiner Meinung nach ist das langsame anfüttern und *sparsame* Trofufüttern. Aber tatsache ist - am besten schaut man was vorne gut im Tier verschwindet solange es hinten oder in der Mitte vom Tier keine Probleme macht passts schon.

    Ich bin dafür dem Tier ein vernünftiges Buffett zur Verfügung zu stellen und sich dann nach seinen Tieren zu richten.

    Meinungen?:D
     
  10. hoppla

    hoppla Gebrauchtschweinbesitzer

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    11.661
    Zustimmungen:
    3.754
    Ich glaube meine Viecher haben ganz andere Ansichten als ich zum Thema gesunde Ernährung und " was sie brauchen".
    Die würden sich auch nahezu nur von Böllern und Gurke ernähren, wenn sie könnten.
    Gut ab und an ein Happs Grünzeugs und Heu würde sicher auch noch dázwischen geschoben werden....:p
     
  11. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. Sawyer

    Sawyer Gurkenschnipplerin

    Dabei seit:
    28.11.2006
    Beiträge:
    1.817
    Zustimmungen:
    0
    Aber doch mal ganz interessant zu sehen, wie Heu im Kalzium-Vergleich abschneidet, das setzt die Dinge (mit den pöhsen Kräutern z.B.) doch mal ins Verhältnis.

    Stimme ich zu, mit der Voraussetzung, dass die Tiere dann aber auch entsprechend abwechslungsreich und angemessen ernährt werden. Wenn ich Napfweise Caviairgendwas im Gehege stehen habe, und dann morgens und Abends 'ne Gurke und 3 Salatblätter dazuschmeiße, haben die Tiere keine Chance zu wissen, was sie brauchen, die müssen dann eben nehmen, was sie kriegen können und werden nicht nach ihrem Bedarf selektieren.

    Das kriegt man dann nur so hin:
     
  13. hoppla

    hoppla Gebrauchtschweinbesitzer

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    11.661
    Zustimmungen:
    3.754
    So, dass Buch ist da!

    Der Ernährungsteil im Buch beträgt etwa 40%.
    Dafür ist er wirklich sehr gut recherchiert und auch mit vielen Hintergrundinformationen gespickt! :einv:
    Aber mit 20 Euro ist es für Meerschweinchenbesitzer leider nicht eben ein Schnäppchen sondern wohl nur etwas für Menschen, die gerne " etwas in der Hand zum nachlesen" haben und auch wirklich daran interessiert sind.
    Sonst lohnt sich der Kauf wohl nicht...

    Hey, ihr Biologie-oder Vet-med.Studies - kann nicht jemand mal eine Arbeit mit gut recherchierten Informationen zum Thema Meerschweinchen erarbeiten?
    Wäre doch ein gutes Thema für eine Diplomarbeit!:fg:
     
Thema:

Kalziumtabelle

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden