Kalkablagerungen im Auge, bald Blind?

Diskutiere Kalkablagerungen im Auge, bald Blind? im Krankheit/Kastrationsfragen Forum im Bereich Meerschweinchen; Hallo ihr Lieben, ich habe mal eine Frage. Ich habe vorletztes Jahr den "neuen" Bock über eine Notstation geholt. Dieser hatte damals schon...

  1. Sioned

    Sioned Guest

    Hallo ihr Lieben,

    ich habe mal eine Frage. Ich habe vorletztes Jahr den "neuen" Bock über eine Notstation geholt. Dieser hatte damals schon beginnend Kalkeinlagerungen im Auge.

    Klar war ich damit auch gleich bei unserer Ärztin. Diese sagte mir es gibt dort leider keine Heilung für. Die Kalkeinlagerungen sind nun im laufe der Zeit immer weiter "gewachsen".

    So langsam habe ich den Verdacht, dass der kleine Stöpsel erblindet. ( Er rennt teilweise über seine geliebten Gurken einfach drüber weg )
    Worauf ich achten muss, ist der Innendruck der Augen. Deshalb lasse ich den kleinen auch regelmäßig untersuchen.

    Sollte es wirklich bald soweit sein und er endgültig seine Sehfähigkeit verlieren. Wie gehe ich damit um? Worauf muss ich achten? Hat jemand hier Erfahrung mit soetwas. Eventuell mit dieser Erkrankung?

    Ich kenne leider nicht seine Vorgeschichte, weis nur Anhand seiner Ankunft bei mir, das er leider nicht sehr gut gehalten wurde. Seine Zehen sind stark verdreht und sehr lang gewesen. Normales Futter kannte er leider nicht. Untergewichtig war er auch. Er hat sogar am Anfang auf seiner Möhre geschlafen, was, so traurig es auch ist, schon irgendwie wieder etwas süß war. Damals hatte er nur ganz leichte "Kalkringe" in den Augen...

    Hier habe ich auch mal ein Bild, damit ihr wisst was ich meine.
    http://www.directupload.net/file/d/3899/qspdjyop_jpg.htm

    Ich wäre Euch um jeden Rat und Vorschlag dankbar :)

    LG
    Melly
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 gummibärchen, 25.02.2015
    Zuletzt bearbeitet: 25.02.2015
    gummibärchen

    gummibärchen Herr der Schweinchen
    Administrator

    Dabei seit:
    27.04.2004
    Beiträge:
    16.594
    Zustimmungen:
    3.766
    AW: Kalkablagerungen im Auge, bald Blind?

    Hallo Melly,

    es handelt sich bei deinem Schweinchen um Osseäre Choristie, genau genommen ist das eine Verknöcherung des Ciliarkörpers des Auges.

    http://de.wikipedia.org/wiki/Osseäre_Choristie

    http://www.fraumeier.org/augen.html (etwas runter scrollen)

    Es kann tatsächlich sein, dass das Schweinchen blind wird.

    Der Augeninnendruck kann mit Medikamenten/Tropfen gesenkt werden, in seltenen Fällen gelingt das aber nicht und dann kann es auch sein, dass ein Auge im schlimmsten Fall entfernt werden muss.

    Die Schweinchen kommen damit in aller Regel sehr gut zurecht.

    Meinem Earl Grey mussten (wegen anderer Ursache) nacheinander beide Augen entfernt werden, aber wenn man es nicht wusste, hätte man es ihm nicht angemerkt.

    Wichtig ist, dass du ihn ansprichst, bevor du dich dem Gehege näherst, so ist er vorbereitet und erschreckt sich nicht.
    Nach der Reinigung des Geheges habe ich alles wieder genau so hin gestellt, wie es war, damit er sich zurecht findet.

    Wenn ein Schweinchen "langsam" erblindet, verbessert sich der Geruchssinn eigentlich mit zunehmender Blindheit.
    Er wird sich daran gewöhnen und wird sein Futter irgendwann auch so wieder gut finden, ohne es zu überrennen.

    Für uns Menschen erscheint sowas oftmals schlimmer, als es für die Tiere wirklich ist. Sie kommen mit Handicaps wesentlich besser zurecht, als wir denken.
     
    Amy Rose gefällt das.
  4. #3 Angelika, 25.02.2015
    Angelika

    Angelika Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    10.227
    Zustimmungen:
    3.026
    AW: Kalkablagerungen im Auge, bald Blind?

    Eines meiner Tiere hat seit ca. 1 Jahr vollständige Augenverknöcherung beidseitig, er ist definitiv blind inzwischen - kommt aber in seiner 3er-Männer-WG super zu Recht. Ich verändere die "Harten" Einrichtungsgegenstände nicht (Gehegehat 3,4 m "Rennstrecke") - aber wenn mal eine Kuschelrolle etc. woanders liegt, kriegt er das super mit. Und er ist Nr. 2 der Gruppe, rangmäßig. Leckerchen gibt es an bestimmten Stellen, und wenn ich ihm die Hand vor die Nase halte, in der vorher das Leckerchen war, läuft er freudig dahin, wo er weiß, dass er dort dieses (eine Kräutermischung) vorfindet.
     
  5. #4 Schneewolf, 25.02.2015
    Schneewolf

    Schneewolf Schweinchen-Senior

    Dabei seit:
    14.04.2012
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    239
    AW: Kalkablagerungen im Auge, bald Blind?

    Sowas habe ich auch hier sitzen bei ihm ist es nur noch nicht soo zugewachsen wie bei deinem Schwein und aktuell auch nur auf einer Seite

    [​IMG]

    Hier sind auch noch 2 weiter blinde Schweine. Eines ist schon recht früh erblindet bzw sieht kaum etwas, warum wissen wird nicht, mit 3 Monaten wurden die Augen auf einmal trüb, das 2. wurde es letztes Jahr da ging es schleichend
    Wenn ich es nicht wüsste würde ich auch nicht glauben das sie nix bist wenig sehen.
    Eines der blinden erschreckt sich teilweise nur schneller wie der Rest, kann aber auch am Schwein selber liegen.
    Mit der Einrichtung gab es bis jetzt eigentlich auch noch nie Probleme.
    Wenn mal was komplett anders war Häuser, Näpfe an anderen Plätzen usw. folgen sie den "normalen" Schweinen bis sie wieder alles gefunden haben
     
  6. #5 Néné, 26.02.2015
    Zuletzt bearbeitet: 26.02.2015
    Néné

    Néné Schweinchen-Finderin

    Dabei seit:
    02.03.2008
    Beiträge:
    2.185
    Zustimmungen:
    104
    AW: Kalkablagerungen im Auge, bald Blind?

    Ich antworte hier mal, weil ich gerade entsetzliche Erfahrungen zu diesem Thema gemacht habe und mich sehr damit beschäftigen musste. Ich bin, im Nachhinein stinksauer über "normale" Tierärzte, die sich Diagnosen anmaßten, ohne den Hauch einer Ahnung von Augen zu haben..

    Ich hätte einem Tier, ganz am Ende seines Lebens, sinnloses Leid und Schmerz ersparen können, einfach durch zwei unterschiedliche Arten von Tropfen, wenn mir mehr bekannt gewesen wäre...

    Tiere können an den Kalkablagerungen meist gut vorbeischauen und behalten eine Restsehkraft, die zur Orientierung ausreicht. Allerdings kommen im Alter oft noch andere Komplikationen hinzu.

    Es ist sehr wichtig, die Hornhaut gut zu pflegen, denn sie wird dünn und brüchig durch Einlagerungen. Je nach Typ können tagsüber Tropfen oder Gele zur Verwendung kommen. Nachts Salben. Als Wirkstoffe werden Hyaloronsäure, Dexpanthenol, Trehalose eingesetzt. Ich glaube, auch Ciclosporintherapie des trockenen Auges kann hier wirken.

    Es gibt ein Medikament, das die Kalkeinlagerungen auflösen kann. Es heisst EDTA und wird 1 oder 5 prozentig als Tropfen ins Auge eingebracht. Allerdings brennen diese Tropfen. Man bekommt die Tropfen speziell angemischt bei Augenspezialisten. Kontrolle und Überwachung sind wichtig! Ich weiss nicht, ob es bei Meerschweinchen angewandt werden kann, aber fragen lohnt sicherlich.

    Das Problem mit den Einlagerungen: sie machen, ausser möglicherweise der schon erwähnten Druckveränderung im Innenauge, auch die Hornhaut porös und es kann zum Herausbrechen ganzer Areale kommen. Normale Tierärzte erkennen dieses nicht, ihnen fehlen die diagnostischen Möglichkeiten und oft auch schlicht Wissen!!!! Sie behandeln auf normale Hornhautverletzung. Aber die Wunden heilen, durch die Einlagerungen nie wieder ab, sondern ulcerieren. Die Tiere haben entsetzliche Schmerzen Es kann zur Perforation der Hornhaut kommen und zum Auslaufen des Auges.

    Augenspezialisten können mit einem kleinen Skalpell unter örtlicher Betäubung in kurzer Zeit Einlagerungskomplexe abtragen. Auch, wenn es bereits zu Hornhautverletzungen gekommen ist. Der Eingriff, bei dem ich dabei stand, war problemloser als jede Zahnkorrektur.

    Danach ist zwei bis drei Tage massive Schmerztherapie nötig, mit Novalgin. Wundversorgung mit einem Gel das Hyaloronsäure enthält und nachts einer Salbe mit Dexpanthenol. So können die Wunden komplett abheilen. Ich habe von einem Tierarzt gehört, man könne auch mit Laser eine Abrasio machen. Die Augenspezialistin zu der ich gehe, macht es manuell, sehr schnell und effektiv.

    Hier findet man Tierärzte, die als Augenspezialisten ausgebildet sind:
    http://www.dok-vet.de/de/default.aspx


    Liebe Grüsse. N
     
    Snow-Snow und gummibärchen gefällt das.
  7. #6 Mottine, 04.03.2015
    Mottine

    Mottine Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    23.09.2009
    Beiträge:
    4.153
    Zustimmungen:
    2.611
    AW: Kalkablagerungen im Auge, bald Blind?

    Ich hatte dies leider auch schon mehrfach, der schlimmste Fall war mit einer Augenamputation, weil der Innendruck zu hoch war, nicht mehr runterging und das Schweinchen noch 3 Jahre mit einem Auge völlig normal gelebt hat.

    So wie ich es auf Deinem Bild erkennen kann, sollte es noch sehen können. Eine langsame Erblindung tritt ein, wenn die Pupille verdeckt wird. Grob erklärt, denn die sieht man ja am besten, wenn man ins Auge schaut.

    Sehr wichtig ist: regelmäßig den Innendruck messen lassen. Zudem gab es ab Diagnose lebenslang Augentropfen, muß mal raussuchen sie die hießen. Die können den Verlauf verzögern und verhindern eine Infektion, weil das Augen anfälliger ist, gerade auch zu trocken wird.

    Wenn er über die Gurke hinwegläuft, hier müßte aber noch der Geruchssinn funktionieren, denn sonst fände das Schweinchen auch nichts, wenn mal dunkler ist. Aber ich dachte das auch, Schwein hatte aber keine Lust auf den Leckerbissen.
     
  8. Sioned

    Sioned Guest

    AW: Kalkablagerungen im Auge, bald Blind?

    Hallo Ihr Lieben!

    Danke für Eure zahlreichen Antworten und Tipps. Ich werde mich zu allem noch mal über die Beigefügten Links belesen.

    Wie auch hier schon beschrieben verändere ich die Grundeinrichtung nicht mehr sehr oft. Häuser stehen immer in der gleichen Ecke oder ein Unterschlupf findet er immer auf der gleichen Höhe. Aktuell habe ich das Gefühl das es stagniert. Er rennt und popcornt in letzter zeit auch wieder mehr. Irgendwie scheint es sich aktuell nicht zu verschlimmern.

    Meine Ärztin ist gerade nur nicht in Ihrer Praxis ( Mutterzeit ). Sie verfasst auch gerade eine Studie zu diesem Thema wo sie versucht rauszufinden was Ursache ist und ob es genetisch Veerbt werden kann. Eine Ersatzärztin ist bereits im Thema drin und bei ihr werde ich mir näschte Woche dann einen Termin geben lassen.

    Ich gehe meistens in den Raum mit einem "Hey meine Süßen" damit alle gleich wissen das ich es bin. Grundsätzlich is mein Bock aber sowieso kaum zu erschrecken. Er sitzt immer nur da und guckt, schnuppert und geht dann ganz bequem weg. (Er kam aus einer Familie mit sehr lauten Kindern ) Ich denke ihn kann kaum noch was erschüttern :D

    Bei der letzten Untersuchung was sein Augeninnendruck noch gut. Aber ich denke ich werde nächtse Woche dann mehr wissen. Sein Gewicht hält er aber sehr gut und ist auch so einer der immer mit vorne dabei ist ^^
     
    gummibärchen gefällt das.
  9. #8 gummibärchen, 03.04.2015
    gummibärchen

    gummibärchen Herr der Schweinchen
    Administrator

    Dabei seit:
    27.04.2004
    Beiträge:
    16.594
    Zustimmungen:
    3.766
    AW: Kalkablagerungen im Auge, bald Blind?

    Schön, das klingt ja recht positiv. Ich drücke die Daumen, dass es so bleibt.
     
  10. #9 Mottine, 03.04.2015
    Mottine

    Mottine Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    23.09.2009
    Beiträge:
    4.153
    Zustimmungen:
    2.611
    AW: Kalkablagerungen im Auge, bald Blind?

    Ja, klingt gut. Und, sagte ich ja schon, Lisas Ablageung wird auch etwas größer. MIt der Lupe sieht es auch sehr "häßlich" aus. Aber solange der Druck stimmt, tut´s ja auch nicht weh.

    Hoffe Du berichtest dann nur Gutes.
    PS: ich kenne Verkalkungen schon seit den 80zigern. Bei mir waren es immer rot-weiße GH Tiere die betroffen waren. Also dachte ich mir schon, das das evt. vererbt wird.
    Aber Lisa ist buff und Leona, bei der es auch anfing, die aber leider schon verstorben ist, war schoko-creme.

    Denke aber, das könnte wie Fettaugen vererbt werden. Bin mal auf die Studie gespannt.
     
  11. Sioned

    Sioned Guest

    AW: Kalkablagerungen im Auge, bald Blind?

    Nabend zusammen!

    Ich bin grad vom Arzt wieder gekommen. Also der Augeninnerndruck war erhöht. Daher bekommt er jetzt Azopt Augentropfen gegen den Druck im Auge und dann noch Polyspektran zur Pflege des Auges, da es etwas gerötet war.

    An sich hat die Ärztin gesagt sieht er gut aus. Die Vermutungen gehen immer weiter in Richtung Genetisch bedingte Erkrankung, da aber eher selten halter mit Ihren Tieren an solchen Studien teilnehmen wollen, gab es bisher noch keine Aussagekräftige Testreihe. Schade :/

    Nun gut Kontrolle in 10 Tagen mal sehen ob es sich etwas bessern lässt ^^

    Trotzallem vermutet Sie das er gerade dabei ist zu erblinden, sagt aber das er ansonsten in einem guten Futter steht und auch so keine Auffälligkeiten zeigt.

    Wünsche Euch ein angenehmes und sonniges Wochenende! :D

    LG
    Sioned
     
  12. #11 Mottine, 11.04.2015
    Mottine

    Mottine Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    23.09.2009
    Beiträge:
    4.153
    Zustimmungen:
    2.611
    AW: Kalkablagerungen im Auge, bald Blind?

    Die Tropfen sind gut, bekam Bärchen damals dann lebenslang und er starb Jahre später an Kieferknochenauflösung, blind wurde er nicht.

    Also: alles Gute weiterhin!
     
  13. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. Sioned

    Sioned Guest

    AW: Kalkablagerungen im Auge, bald Blind?

    Nabend Mottine,

    ja das wird meinem kleinen Scheißer auch bevor stehen, nur das er es so gaaar nicht mag. Er lässt sich da auch nur mit Gurke bestechen :D

    Wunderschönes Wochenende!

    Lg
    Sioned
     
  15. #13 Mottine, 17.04.2015
    Mottine

    Mottine Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    23.09.2009
    Beiträge:
    4.153
    Zustimmungen:
    2.611
    AW: Kalkablagerungen im Auge, bald Blind?

    Ok, meine Schweinchen waren/sind immer sehr zahm. Aber ich habe auch schon erlebt, das scheue Schweinchen zutraulicher wurden, umso öfter man sie herausnahm, aber ich denke, je nach Wutz.

    Ich finde Salbe ins Auge geben "blöder". Also geht schwerer.
     
Thema: Kalkablagerungen im Auge, bald Blind?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. meerschwein verkalkung auge

    ,
  2. kalkablagerung im auge

    ,
  3. verkalkungen im auge entfernen

    ,
  4. kalkablagerungen auf der hornhaut,
  5. azopt meerschweinchen,
  6. azopt hornhautdefekt,
  7. kalkablagerungerung im auge,
  8. kalkablagerungen auge entfernen,
  9. kalkablagerung auge forum,
  10. kalkablagerungen im Auge,
  11. kalk ablagerungen im auge
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden