Kahler schuppiger Po mit Geschwulst?

Diskutiere Kahler schuppiger Po mit Geschwulst? im Krankheit/Kastrationsfragen Forum im Bereich Meerschweinchen; Hallo, ich habe bei meinem CH Teddy Meerschweinchen Maja nach dem Popohaarschnitt, damit die Haare nicht verfilzen, folgendes festgestellt: An...

  1. Polly

    Polly Schweinchen-Neuling

    Dabei seit:
    21.04.2015
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    14
    Hallo, ich habe bei meinem CH Teddy Meerschweinchen Maja nach dem Popohaarschnitt, damit die Haare nicht verfilzen, folgendes festgestellt:
    An beiden Seiten des Hinterteils fehlt das Fell, eine Seite wies rote Verletzungen auf, die aber mittlerweile verheilt sind. Das Fell von Maja ist im hinteren Teil sehr grob schuppig. Wenn sie auf meiner Hand sitzt und ich den Popo fühle habe ich den Eindruck dass sie eine Geschwulst am Po hat. Jedenfalls fühlt sich der Po ungewöhnlich gewölbt an. Wenn ich sie von unten betrachte kann ich aber nichts feststellen. Leider ist das Fell auch sehr dicht. Maja frisst normal, ist aktiv wie immer und wiegt immer noch knapp über 1000g. Das Fell am restlichen Körper, Augen, Ohren etc. sind in Ordnung. Sie kratzt sich auch nicht vermehrt. Einen Tierarzttermin habe ich erst am Freitagnachmittag bekommen und es lässt mir keine Ruhe. Kennt vielleicht jemand ähnliches oder hat sonst eine Idee was Maja fehlen könnte?
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 birgit schneider, 20.01.2016
    birgit schneider

    birgit schneider Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    18.11.2008
    Beiträge:
    3.247
    Zustimmungen:
    779
    AW: Kahler schuppiger Po mit Geschwulst?

    Teddys im allgemeinen neigen zu schuppiger / trockener Haut.

    Ich hatte in meiner früheren Gruppe 2 Teddys und bei beiden immer mal wieder Hautproblemchen, die sich mit angepasster Fütterung aber auch in den Griff bekommen liessen.

    Freitag ist ja zum Glück nun nicht mehr so weit entfernt, dann kann Dir Dein TA mehr zu der gefühlten Geschwulst sagen.
     
    Polly gefällt das.
  4. Polly

    Polly Schweinchen-Neuling

    Dabei seit:
    21.04.2015
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    14
    AW: Kahler schuppiger Po mit Geschwulst?

    Was meinst du mit angepasster Ernährung? z.B. Sonnenblumen- oder Kürbiskerne geben?
    Beim Kauf der CH Teddys hatte man mir erzählt ein Schneiden des Fells sei nicht notwendig. Höchstens mal im Sommer wegen der Hitze. Bei meinen würde der Po aber immer komplett verfilzen wenn ich dort die Haare nicht radikal kürzen würde. Ich dachte im Anfang die Wunde stelle käme daher, weil Maja die verfilzte Stelle gestört bzw. gejuckt habe. Mittlerweile vermute ich Schlimmeres.
     
  5. #4 birgit schneider, 20.01.2016
    birgit schneider

    birgit schneider Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    18.11.2008
    Beiträge:
    3.247
    Zustimmungen:
    779
    AW: Kahler schuppiger Po mit Geschwulst?

    Sonnenblumenkerne - im Leckerchen Rahmen sind nie ein Fehler, gerade bei Teddys.

    Fell kürzen bei extremen Temperaturen habe / mache ich hier nur bei langhaarigen Tieren, wie Shelties, Peruanern etc.
    Zumindest bei meinen beiden Teddys war das allgemein nicht nötig, die " Po" Region wurde natürlich dennoch im Rahmen des wöchentlichen TÜVs gekürzt.

    Naja, mehr als eine Pilz/ggf Milben Geschichte wirds wohl nicht sein, selbige lässt sich gut behandeln und ist hoffentlich bald vergessen.. zu der von Dir gefühlten/gesehenen Geschwulst kann ich leider nichts sagen, da wird Dir Dein TA am Freitag genaueres sagen können.
     
    Polly gefällt das.
  6. Polly

    Polly Schweinchen-Neuling

    Dabei seit:
    21.04.2015
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    14
    AW: Kahler schuppiger Po mit Geschwulst?

    Ich war heute mit Maja beim Tierarzt. Eine Geschwulst konnte dieser nicht feststellen. Da beide Flanken wund gekratzt sind und Maja ansonsten keine kahlen Stellen aufweist tippt der TA auf eine hormonelle Geschichte. Dadurch würde die Haut stark austrocknen und es käme zu diesem Juckreiz. Sicherheitshalber hat er eine Dosis gegen Milben verabreicht, weil er dies nicht ausschließen konnte. Gegen die hormonelle Geschichte hat er mir homöopathische Tropfen mitgegeben. Das sei die mildere Behandlungsform bei einem hormonellen Ungleichgewicht. Die andere Behandlungsform würde Risiken für das Tier bergen. Ich hatte da noch nie von gehört, hoffe aber dass der TA Recht behält und es Maja schon bald wieder besser geht.
     
  7. #6 gummibärchen, 23.01.2016
    gummibärchen

    gummibärchen Herr der Schweinchen
    Administrator

    Dabei seit:
    27.04.2004
    Beiträge:
    16.557
    Zustimmungen:
    3.705
    AW: Kahler schuppiger Po mit Geschwulst?

    Hat er Maja denn abgetastet, geröntgt, oder geschallt, um eine hormonelle Geschichte, sprich Ovarialzysten sicher zu diagnostizieren?

    Wie alt ist Maja?

    Meiner Erfahrung nach bringen homöopathische Mittel ebenso, wie hormonspritzen bei sowas wenn überhaupt nur kurzzeitige Erfolge. Irgendwann machen die Zysten dann wieder probleme und daher bin ich inzwischen dazu übergegangen, Weibchen mit Zysten immer direkt kastrieren zu lassen, sofern sie im operationsfähigen Alter sind.
     
    Polly gefällt das.
  8. Polly

    Polly Schweinchen-Neuling

    Dabei seit:
    21.04.2015
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    14
    AW: Kahler schuppiger Po mit Geschwulst?

    Der TA hat Maja nur abgetastet. Sie wird nächsten Monat 1 Jahr alt.
     
  9. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. Polly

    Polly Schweinchen-Neuling

    Dabei seit:
    21.04.2015
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    14
    AW: Kahler schuppiger Po mit Geschwulst?

    Das klingt ja nicht gerade beruhigend dass sich eventuell weiter Probleme anschließen werden. :-(
     
  11. #9 gummibärchen, 25.01.2016
    gummibärchen

    gummibärchen Herr der Schweinchen
    Administrator

    Dabei seit:
    27.04.2004
    Beiträge:
    16.557
    Zustimmungen:
    3.705
    AW: Kahler schuppiger Po mit Geschwulst?

    Okay, das Schweinchen ist noch recht jung. Dennoch können die genannten Erkrankungen gelegentlich auch in diesem Alter schon Probleme machen.
    Ich würde nochmal einen anderen TA aufsuchen und Blut abnehmen lassen um den T4 Wert (Schilddrüsenwert) zu überprüfen.
    Zudem würde ich sie gründlich abtasten und ggf. röntgen oder schallen lassen.

    Das homöopathische Mittel würde ich bis zu einer gesicherten Diagnose nicht mehr auf blauen Dunst weiter geben, denn auch wenn es homöopathisch ist, kann es, wenn der Körper es eigentlich nicht braucht, Schäden anrichten.
    Keine Wirkung ohne Nebenwirkungen.
     
Thema: Kahler schuppiger Po mit Geschwulst?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. meerschweinchen kahler po und verletzung

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden