Kahle Stellen am Gesäuge + Fuß

Diskutiere Kahle Stellen am Gesäuge + Fuß im Nachwuchs Forum im Bereich Meerschweinchen; Hallöchen! Ich habe jetzt schon zum wiederholten Male beobachtet, dass Meerschweinchenbabys wortwörtlich nicht nur süß, sondern auch zum "Haare...

  1. #1 Empress Kaileena, 20.11.2008
    Empress Kaileena

    Empress Kaileena Guest

    Hallöchen!

    Ich habe jetzt schon zum wiederholten Male beobachtet, dass Meerschweinchenbabys wortwörtlich nicht nur süß, sondern auch zum "Haare ausraufen" sind.

    Dem Muttertier gehen dicht um die Zitzen die Haare aus, was ja auch noch verständlich ist...
    aber...
    Am Hinterlauf, Kniegegend, ist sie ebenfalls kahl?

    Keine rissige Haut, kein Blut, keine Spuren für Kampf oder Milben.
    Sorg die ständige Reibung der Kleinen unter ihr dafür, dass sie die Haare verliert??

    Würde mich jetzt mal interessieren, was ihr da für Beobachtungen gemacht habt :-)

    Lg

    Veve
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. jule01

    jule01 Guest

    hallo,
    also mein mutterschwein war vollkommen okay.
    an den hinterläufen fallen haare aus?
    wie alt sind die kleinen?
    kenne mich mit krankheitsbildern nicht so aus aber irgendwas stimmt nicht.
    würde an deine stelle zum TA gehen! :verw:
     
  4. Heidi*

    Heidi* LIEBHABER

    Dabei seit:
    07.07.2004
    Beiträge:
    13.623
    Zustimmungen:
    361
    Dann sollte sie nicht mehr in der Zucht bleiben.
     
  5. #4 Empress Kaileena, 23.11.2008
    Empress Kaileena

    Empress Kaileena Guest

    Das war ihr zweiter und letzter Wurf.
    Tierarzttermin zum durchchecken ist Dienstag.
    Finde ich komisch... sie störts überhaupt nicht ._.?!

    Die kleinen sind diesen Montag geboren, also jetzt genau eine Woche alt.
    Alle sind augenscheinlich gesund und munter, fressen gut, geben Laute von sich, trinken bei Mama und rennen aktiv herum.
    Vom Verhalten her ist auch die Mutter total normal.
    War bei ihrem letzten Wurf mit dem Fell auch so, aber Tierärztin hat nichts dazu gesagt, dass es schlimm wäre =/
     
  6. jule01

    jule01 Guest

    na ja. vielleicht treten bei ihr durch die schwangerschaft oder den geburtsstress irgendwelche mängel auf die sich dann auf ihr haarkleid auswirken.
    ich denke auch dass sie zum züchten nicht mehr eingesetzt werden sollte!
     
  7. Heidi*

    Heidi* LIEBHABER

    Dabei seit:
    07.07.2004
    Beiträge:
    13.623
    Zustimmungen:
    361
    TÄ sind nicht wirklich alle auf Nager geschult, bzw. schulen sich selbst.
    Im Studium ist's nicht mit bei.

    Sie hat nicht genug selbst zu geben, für die Nachzucht .. und zeigt so die Mangelerscheinung.
    Ein meerschweinbewandter TA hätte zu einem weiteren Wurf abgeraten.

    Was fütterst du tgl? ..an Pellet, an FriFu, etc.
    Trächtige haben einen höheren Bedarf.
     
  8. #7 Empress Kaileena, 23.11.2008
    Empress Kaileena

    Empress Kaileena Guest

    Wie gesagt, letzter Wurf. Sie ist kein Zuchttier und geht jetzt in Rente....

    Ich füttere jeden Tag 3x Heu nach, bei Bedarf,
    sonst gibts täglich 3 Esslöffel Trockenfutter und jeden Tag einiges an Saisonbedingten FriFru

    (Am Meisten: Tomate, Salat, Sellerie, Gurke, Löwenzahn und ab und an "geerntetes" Gras. Ab und an gelingts mir auch dieses spezielle Nagergras zu ziehen.
    Wasser wird auch am Abend täglich gewechselt, Mineralleckstein ist auch im Käfig vorhanden, der spät. alle 3-4 Tage gemistet wird.

    Am Futter kanns nicht liegen, ich bemühe mich um Abwechslung und Ausgewogenheit :/
     
  9. #8 Elfriede, 23.11.2008
    Elfriede

    Elfriede Angoraknuddler

    Dabei seit:
    14.04.2004
    Beiträge:
    4.938
    Zustimmungen:
    5
    Hm,

    wo genau ist der Haarausfall? In der direkten Umgebung des Geäuges? Waren es viele Babys oder waren sehr kräftige darunter?

    VG Elfriede :winke:
     
  10. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Empress Kaileena, 23.11.2008
    Empress Kaileena

    Empress Kaileena Guest

    Hallo Elfriede!

    War ein 4köpfiger Wurf, bin mir noch nicht eindeutig sicher, aber sind größtenteils Jungs und sehr aktiv und kräftig.

    Kleiner Bereich um die Zitzen ist kahl, also richtig rundum, kreisrund, und am rechten hinteren Knie.
    Alle Vier boxen sich natürlich immer gleichzeitig unter die Arme, strampeln richtig die Streu nach hinten weg, um unter sie zu kommen, meistens eben direkt an diesem Bein, mit der linken Seite ist sie beim Säugen meisens an der Käfigwand, wo kein Baby rumreiben und boxen kann.
    Drum war meine Vermutung, dass es die Babys sind.
    Sie haben keine Kahlen stellen :) - Ihre Ohren und Vorderfußinnenseiten sind auch noch total "überwuchert" von weichem Fell.
     
  12. #10 Elfriede, 23.11.2008
    Elfriede

    Elfriede Angoraknuddler

    Dabei seit:
    14.04.2004
    Beiträge:
    4.938
    Zustimmungen:
    5
    Hm,

    hört sich so an, als hätten sie ihr das Fell abgerieben. Das passiert manchmal bis auf die Wurzel. Manchmal schleifen sie auch mit dem Bauch während der letzten Phase der Trächtigkeit auf dem Boden, da ist das Fell ratz fatz ab.

    Bitte kontrolliere sie unbedingt gründlich auf Ungeziefer. Achte auch auf Risse in der Haut, die dürfen sich nicht entzünden.

    Haarlosigkeit muß in solchen Fällen nicht unbedingt ein Zeichen von einem Mangel sein. Man sollte solche Tiere vorsichtshalber aber immer etwas genauer im Auge behalten.

    Den Leckstein kannst Du wegwerfen. Ernähre lieber möglichst vielseitig, dann bekommt sie alle notwendigen Mineralien von selbst.

    VG Elfriede :winke:
     
Thema:

Kahle Stellen am Gesäuge + Fuß

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden