Kätzchen weg - was tun?

Diskutiere Kätzchen weg - was tun? im Andere Tiere (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Hallo, Wir haben drei Katzen. Zwei Kater und eine Kätzin. Dass der große Kater oft lange weg ist und der Kleine es ihm nun seit Kurzem nachtut...

  1. #1 Meerie2007, 09.08.2008
    Meerie2007

    Meerie2007 Meeriemama

    Dabei seit:
    23.02.2007
    Beiträge:
    831
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Wir haben drei Katzen. Zwei Kater und eine Kätzin.
    Dass der große Kater oft lange weg ist und der Kleine es ihm nun seit Kurzem nachtut bin ich gewohnt, aber seit sechs Tagen ist nun die kleine Shaina verschwunden. :heul:

    Sie ist normalerweise noch nicht einmal über Nacht weg und kam auch nicht zum Fressen heim. Ich habe solche Angst dass ihr was zugestoßen ist. :aehm:

    Selbst auf das Rufen von mir und ihrem kleinen Bruder (der sie ständig sucht) reagiert sie nicht. Was würdet ihr in einer solchen Situation tun?
    Vielleicht reagiere ich auch etwas früheilig, aber ich mache mir halt Sorgen... :mist:

    Vielleicht kann mir ja jemand Tipps geben, der schonmal ähnliche Erfahrungen gemacht hat.

    Liebe Grüße,
    Meerie
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Kitten

    Kitten Dickschweinhalterin

    Dabei seit:
    06.09.2007
    Beiträge:
    1.811
    Zustimmungen:
    48
    Ist die Dame Kastriert?Oder im alter um Rollig zu sein??
     
  4. #3 natalie76, 10.08.2008
    natalie76

    natalie76 Guest

    ja, das ist schlimm (dqas ewige risiko der freigänger)
    ich würde bei den tierheimen in der umgebung nachfragen, bei tasso anrufen und zettel aushängen...
     
  5. #4 Meerie2007, 10.08.2008
    Meerie2007

    Meerie2007 Meeriemama

    Dabei seit:
    23.02.2007
    Beiträge:
    831
    Zustimmungen:
    0
    Sie ist ein halbes Jahr alt und war vor Kurzem zum ersten Mal rollig.
    In der Zeit haben wir sie aber natürlich im Haus gehalten.
    Demnächst sollte sie eigentlich kastriert werden, aber nun ist sie weg. :mist:
     
  6. #5 Meerie2007, 10.08.2008
    Meerie2007

    Meerie2007 Meeriemama

    Dabei seit:
    23.02.2007
    Beiträge:
    831
    Zustimmungen:
    0
    Das werde ich gleich am Montag machen.
    Tasso bringt nix. Die Kleine ist noch nicht tätowiert.
    Das machen wir normalerweise mit der Kastration zusammen.
     
  7. #6 Trinity1984, 10.08.2008
    Trinity1984

    Trinity1984 Guest

    Hallo Meerie,

    kann sie eventuell schon wieder rollig sein ? Manchmal gibt es das ja bei Katzen das die von einer Rolligkeit in die nächste verfallen. Vielleicht sucht sie wirklich nur einen Kater, ich hoffe es für Euch.

    LG
    Romina
     
  8. #7 Maya&Coco, 10.08.2008
    Maya&Coco

    Maya&Coco Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    01.02.2008
    Beiträge:
    847
    Zustimmungen:
    463
    Ohje, das tut mir total leid für dich! Fühl dich gedrückt.
    Ich weiß wie das ist! Unser alter Kater (bereits verstorben) war mal 14 Tage verschwunden und wir haben ihn nirgens gefunden. Eines morgens stand er vor der Tür, total dreckig und hat nach Öl gestunken. Und er war sehr abgemagert. Bei uns in der Nähe ist eine KFZ-Werksatt und wir vermuten, dass er dort drin eingesperrt war.
    Unser jetziger Kater war auch schon zweimal verschwunden, einmal für 10Tage und einmal für 3 Tage und beide Male haben wir ihn in der KFZ-Werkstatt in den Lüftungsschächten gefunden. Er muss da nachts reingegangen sein und hat sich dann nicht mehr herausgetraut als die Mechaniker tagsüber gearbeitet haben. Haben ihn nur durch Zufall entdeckt, als er am Dachfenster der Werkstatt zu uns in den Garten geschaut hat.

    Wir haben die ganze Nachbarschaft auf den Kopf gestellt, gefragt ob jemand unseren Kater gesehen hat. Sind mit Bilder von ihm rumgelaufen und haben überall geklingelt und Leute auf der Straße angesprochen.
    Wir haben auch Zettel mit dem PC ausgedruckt (tättoNr., Bild und Beschreibung und mit Bitte an die Leute ihre Keller oder Geräteschuppen zu durchsuchen).
    Gerade jetzt in der Ferienzeit kann es passieren, dass Kellertüren die sonst immer offenstehen vor dem Urlaub zugemacht werden, und wenn sie gerade in dem Keller/Schuppen war ist sie dort natürlich eingesperrt. Also bitte die Leute in ihren Kellern und Gartenhäuschen nachzuschauen und vllt eine Weile offen stehen zu lassen. Denn es kann auch sein, das sie sich nicht heraustraut, wenn jemand Fremdes in der Tür steht und nach ihr ruft.

    Beim zweiten Mal als unser Kater in der KFZ-Werkstatt war war es nur ein Verdacht unserer Seits, dass er wieder dort sein könnte. Wir durften dann auch reingehen und nach ihm schauen, aber er war total verstört und hat sich nicht gemeldet als der Werkstattbesitzer dabei war. Wir haben ihn dann gebeten mal für ein paar Minuten rauszugehen und dann hat er sich bemerkbar gemacht.

    Noch ein Tipp: sucht Nachts nach ihr! Nachts sind nicht soviele Hintergrundgeräusche und man hört es besser, wenn es von irgendwoher miaut.

    Ihr könnt auch Zettel an Bäume, in Supermärkten aushängen. Oder eine Anzeige in einer Regionalzeitung schalten, das haben wir auch gemacht.

    Hier kannst du auch noch eine Suchmeldung aufgeben:
    http://www.katzensuchdienst.de/

    Ich wünsche dir, dass deine Süße bald wieder wohlauf nach Hause kommt!
    Hier sind alle Daumen und Pfötchen gedrückt!

    LG Sandra

    Ps.: ruf auch alle Tierheime deiner Umgebung an und gebe eine Beschreibung durch. Vielleicht ist sie auch dort abgegeben worden!!
     
  9. Anja.G

    Anja.G Guest

    Oh jeh, das tut mir leid :troest:

    Einer unserer Kater war erst gerade fast 2 Wochen verschwunden.
    Bubi ist kastriert und bald 2 Jahre alt. Jeden Abend kam er so zwischen 19:50 und 20:10 nach Hause zum Fressen. Am 13. Juli trotz rufen nicht.

    Er ist gechipt. Deshalb habe ich ihn bei ANIS (ist wie Tasso in Deutschland) als vermisst gemeldet.

    Dann habe ich ihn noch beim Tierschutz und dem umliegenden Tierärzten als vermisst gemeldet.

    Auch die Polizei im Dorf wurde informiert, ebenso der Werkhof. Das ist bei uns die Entsorgungsstelle, von wo aus auch die Müllmänner und Strassenreiniger ausrücken.

    Ich habe auch sehr viele Zettel mit Foto drauf gemacht und überall aufgehängt. Auch in den Supermärkten, Apotheken etc.

    Jeden Tag, der verstrich schwand unsere Hoffnung ein Bisschen mehr.

    Dann tauchte er plötzlich am 25. Juli auf.
    Total schmutzig (sein Weiss war grau), total ausgehungert und halb verdurstet.

    Es ist sehr wahrscheinlich, dass er irgendwo eingesperrt war. War ja Urlaubszeit.

    Ich drück dir gaaaanz fest die Daumen, dass dein Kätzchen ganz schnell gesund wieder nach Hause zurückfindet.
     
  10. #9 Meerie2007, 10.08.2008
    Meerie2007

    Meerie2007 Meeriemama

    Dabei seit:
    23.02.2007
    Beiträge:
    831
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    heute morgen war die Kleine immernoch nicht wieder da.
    Ich habe schon die Straßen abgesucht, konnte sie allerdings nicht finden.

    Ich glaube nicht, dass sie schon wieder rollig ist und selbst wenn, sie hätte hier doch genug Kater um sich herum - dass die kastriert sind, weiß sie ja nicht.

    Das sie irgendwo eingesperrt ist, kann gut möglich sein. Sie ist sehr neugierig. :mist: Ich werde mal rumfragen.

    Am Meisten habe ich jedoch Angst davor, dass sie vielleicht überfahren wurde.
    Wir wohnen zwar in einem Dorf, allerdings gibt es hier genügend Straßen... :heul:

    Ich hoffe sie kommt bald wieder nach Hause. :runzl:

    So sieht sie übrigens aus:
    [​IMG]

    Liebe Grüße,
    Meerie
     
  11. Anima8

    Anima8 Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    27.02.2004
    Beiträge:
    3.262
    Zustimmungen:
    210
    Würde ich trotzdem machen. Soweit ich weiß schickt Tasso auch für Katzen ohne Chip und Täto diese Suchmeldugen mit Foto an umliegende Tierarztpraxen.
     
  12. #11 Nagermami, 10.08.2008
    Nagermami

    Nagermami Guest

    Hallo

    Ich würde auf jeden fall erst mal überall in der Nachbarschaft Flyer aufhängen und verteilen. Mit Foto!!

    Meiner besten freundin ist das letzte Woche auch passiert. Der kleine Carlo war seit Donnerstag weg und kam nicht nach Hause. Sie hat am Sonntag dann eben Flyer aufgehängt und drei stunden später wusste sie dann das ihr kleiner Stubentiger überfahren worden ist. Das war echt schlimm aber so wusste sie was mit ihm passiert ist und lebte nicht mehr in dieser Ungewissheit.

    Vielleicht hat ja einer in Eurer Nachbarschaft die Kleine gesehen und kann euch sagen wo sie ist und ob sie noch lebt.

    Ich hoffe es sehr für euch und wünsche mir das sie halb nach hause zurück kommt!!

    MFG Nagermami
     
  13. Pat

    Pat Guest

    Hallo,

    frage in Tierarztpraxen und Tierschutzvereinen deiner Umgebung nach.
    Vielleicht gibt es auch in deiner Nähe Futterplätze für Straßenkatzen, wo die Tierschützer nach deiner Kleinen die Augen offen halten können :einv:.

    Bei Tasso ruhig anfragen und ggf. selbst Flyer erstellen (kann man auch in Supermärkten aufhängen). Und wenn sie wieder zurück findet kann man deine Katze bei der Kastration auch gleich chippen oder tätowieren lassen + Anmeldung in den Haustierregistern.

    Meine beiden sind zwar nur Wohnungskatzen, aber falls doch mal was passieren sollte, sind sie bei Tasso und dem Deutschen Haustierregister gemeldet.

    Alles Liebe
    Pat
     
  14. #13 Campina, 10.08.2008
    Campina

    Campina Guest

    Das tut mir leid...ich vermisse meine Katze auch schon seit 8 Monaten und habe bisher nichts von ihr gehört...
    ich drücke dir mal ganz doll die Daumen, dass wenigstens deine Katze wieder auftaucht!
     
  15. #14 Meerie2007, 11.08.2008
    Meerie2007

    Meerie2007 Meeriemama

    Dabei seit:
    23.02.2007
    Beiträge:
    831
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    aktueller Stand: Die Kleine Shaina ist noch immer spurlos verschwunden.

    Habe schon rumgefragt, keiner hat sie gesehen. Flyer etc. sind auch schon erstellt.
    Aber als ich heute in der Stadt einen Flyer im Fressnapf aufhängen wollte, ist mir aufgefallen, dass mindestens noch zehn andere Katzen in unserer Umgebung vermisst werden. :mist: Sieht nicht gut aus...

    Futterplätze für Straßenkatzen...schön wär's wenns hier sowas geben würde.
    Wir leben mitten auf dem Land, umgeben von Bauernhöfen die sich nicht darum scheren was mit ihren Katzen (natürlich nicht kastriert) passiert...
    Hier gibt es einen Haufen Straßenkatzen, die aber von unserem Nachbar gefüttert und, soweit möglich, kastriert werden.

    *seufz* Ich habe ehrlich gesagt keine großen Hoffnungen. :heul:

    Traurige Grüße,
    Meerie
     
  16. #15 Maya&Coco, 11.08.2008
    Maya&Coco

    Maya&Coco Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    01.02.2008
    Beiträge:
    847
    Zustimmungen:
    463
    Gib die Hoffnung bitte nicht auf!
    Suche weiter, vielleicht wird es belohnt.
    Ich weiß wie man sich da fühlt. Es ist die Ungewissheit wo das geliebte Tier ist, ob es ihr gut geht oder nicht und ob man sie nochmal wieder sieht.
    Wie ich schonmal geschrieben habe: 3 Mal waren unsere Katzen weg, 1x Julius und 2x Sunny und beide Male sind sie wieder gekommen!

    Die Katze meiner Tante hat was ganz aussergewöhnliches gemacht. Meine Tante hat einen großen VW-Bus und der steht immer bei denen in der Einfahrt. Manchmal flizt eine Katze von denen in den VW-Bus und schläft dort. Eines abends ist meine Tante in den Nachbarort gefahren. Als sie ausgestiegen ist ist eine Katze mit aus dem Auto gesprungen. Sie hat sich so erschreckt wusste aber gleich, dass es eine von ihr ist. Die Katze war aber schon längst über alle Berge, weil sie sich so erschreckt hat. Meine Tante hat alles noch abgesucht aber sie nirgens gefunden. Der Nachbarsort lag ca.10km von ihrem Zuhause entfernt, trotzdem stand die Katze 2 Tage später wieder vor ihrer Tür!
    Ich weiß nicht wie Katzen sowas schaffen können, aber anscheinend haben sie einen super Orientierungssinn.
    Also: so aussichtslos wie es auch scheint, gib bitte die Hoffnung nicht auf! Wunder passieren manchmal. Und vielleicht ist deine Süße auch in irgendeinem Keller gefangen, weil die Leute in Urlaub sind. Dort wird sie sich mit Insekten und vielleicht mit der ein oder anderen Maus über Wasser halten.

    Wünsch dir ganz viel Kraft! :troest:
     
  17. #16 Meerie2007, 14.08.2008
    Meerie2007

    Meerie2007 Meeriemama

    Dabei seit:
    23.02.2007
    Beiträge:
    831
    Zustimmungen:
    0
    SHAINA IST WIEDER DA!! :hüpf: :hüpf: :hüpf:

    Ich hab heute morgen vor der Tür ein sehr bekanntes Miauen gehört und auch ihr kleiner Bruder stand schon da und hat mit ihr durch die Tür kommuniziert. :rolleyes:

    Dann hab ich aufgemacht und hereinspatziert kam das putzmuntere, kleine Kätzchen. Sie ist nicht im Geringesten abgemagert und auch sonst quietschfidel.

    Wo sie war, wird wohl immer ihr Geheimnis bleiben, aber hauptsache sie ist wieder zurück. :verlegen:

    Ich bin noch ganz aufgelöst und freu mich unendlich das sie wieder da ist. :D

    Liebe Grüße,
    Meerie :wavey:
     
  18. #17 Maya&Coco, 14.08.2008
    Maya&Coco

    Maya&Coco Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    01.02.2008
    Beiträge:
    847
    Zustimmungen:
    463
    Oh SUPER :dance: :hüpf:
    Ich freu mich ja so für dich! Wie lange war sie jetzt genau weg?
     
  19. #18 SusanneC, 14.08.2008
    SusanneC

    SusanneC Guest

    Hallo!

    deswegen sind usnere Katzen nur in der Wohnung - nach ganzen drei monaten freigang haben wir schon mal eine verloren (Gift), das wollen wir nicht nochmal mitmachen.

    Ich würde nur noch Wohnungkazen wollen - mt platz und Gesellschaft, aber lieber sicher.
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 claudia67, 14.08.2008
    claudia67

    claudia67 Guest

    Hallo,

    wie SusanneC geht es mir auch. Meine Katzen waren bisher reine Wohnungskatzen. Ich könnte diese Ungewissheit nicht ertragen und auch wenn es ein "Liebesbeweis" der Katze ist tote Kleintiere nach Hause zu schleppen muß ich das nicht haben.
    Ich kann mich zwar nicht in die Seelen meiner Katzen hineinversetzen, aber ich gehe doch schon davon aus, daß es ihnen nicht fehlt, weil sie es von Baby an nicht anders kennen.

    Aber natürlich schön für Dich, daß die kleine Maus wieder zu Hause ist. Ein Glück! :hüpf:
     
  22. #20 Maya&Coco, 14.08.2008
    Maya&Coco

    Maya&Coco Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    01.02.2008
    Beiträge:
    847
    Zustimmungen:
    463
    Es gibt solche und solche Katzen. Manchen macht es wirklich nichts aus rauszudürfen, aber manche drehen da echt durch. Wenn ich mir eine Wohnungkatze anschaffen würde (was ich ja vielleicht in den nä. paar Jahren machen muss, weil ich nicht weiß wohin ich ziehen werde und ob man die da rauslassen kann) würde ich eine Katze mit Handicap nehmen oder eine ältere Katze die ihr bisheriges Leben nur in der Wohnung verbracht hat und dann nur zu zweit. Bei einer jungen Katze weiß man das eben nicht wie ausgeprägt der Freiheitsdrang ist.
    Die Katzen meines Bruders (reine Wohnungkatzen und Schwestern), die eine ist gerne in der Wohnung und hat noch nie Ambitionen gezeigt aus der Wohnung zu kommen. Die Schwester von ihr ist jetzt schon zweimal aufs Dach und das trotz Katzengitter.
    Und der Bruder von unserem Nachbarskater geht nie aus der Wohnung, der hat da einfach zu viel Angst. Katzen sind eben verschieden, und ich würde schon sagen, dass es manchen Katzen etwas ausmacht, dass sie nicht aus der Wohnung dürfen.
     
Thema:

Kätzchen weg - was tun?

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden