Käfiggröße für Familie mit Nachwuchs

Diskutiere Käfiggröße für Familie mit Nachwuchs im Haltung und Verhalten (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Hallo, wir möchten gerne einmalig unserer Emma Babys schenken. Nun habe ich eine Frage bezüglich des Käfigs: Würde es reichen einen 100cm x...

  1. Jodie

    Jodie Guest

    Hallo,

    wir möchten gerne einmalig unserer Emma Babys schenken. Nun habe ich eine Frage bezüglich des Käfigs:

    Würde es reichen einen 100cm x 50cm mit einem 120cm x 60cm Käfig zusammenzuschließen, oder brauchen sie mehr Platz?
    Es würden dann 3 erwachsene Schweinchen (2 Weibchen und ein Männchen) und Emmas Babys darin wohnen. Natürlich mit regelmäßigem Auslauf im Zimmer.
    Ich könnte auch noch den früheren Käfig des Männchens mit den Maßen 80cm x 50cm dazunehmen.

    Ich bin dankbar für jede Hilfe.

    Liebe Grüße
    Simone :-)
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. speedy

    speedy für immer im Herzen, Don

    Dabei seit:
    18.08.2001
    Beiträge:
    6.864
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    also je mehr Platz desto besser. Gerade wenn sie noch klein sind flitzen sie gern durch die Gegend. Reichen würde der Platz schon,
    aber wenn Du die Möglichkeit hast noch einen 3. Käfig mitanzuschließen solltest Du das tun.
    In welchem Käfig hälst Du denn Jetzt die drei? Und wie alt ist Emma?

    Ps. das kleine Bildchen das Du untendrunter hast, kann man das irgendwo in größer sehen?
     
  4. Jodie

    Jodie Guest

    Hallo,

    Emma lebt mit ihrer Freundin Tessi zusammen in dem 100 x 50cm Käfig und Jimmy alleine im 80 x 50-er, da ich eine zu frühe Schwangerschaft vermeiden möchte. Emma ist jetzt ungefähr 4-5 Monate alt.

    Zu dem Bildchen:
    Ich habe leider noch keine Internetseite, sonst würde ich es hier mal einfügen:runzl:. Falls man nicht erkennt was es darstellen soll, das ist Jodie 2 Jahre alt, eines meiner ersten Schweinchen.

    Liebe Grüße
    Simone
     
  5. speedy

    speedy für immer im Herzen, Don

    Dabei seit:
    18.08.2001
    Beiträge:
    6.864
    Zustimmungen:
    0
    :runzl:
    schade das mit dem Bild. Ist aber zu erkennen als Meerschwein:)
    Sieht meiner verstorbenen Pucky (mein Bildchen ) sehr ähnlich.
    Wenn Deine Emma gedeckt ist solltest Du Jimmy unbedingt kastrieren lassen. Wenn sie geworfen hat ist sie gleich wieder empfängnisbereit, und damit sie sich nicht ewig nur durch die Gitter sehen müssen.
    Und pass auf Tessi auf, das Jimmy sie nicht gleich mitschwängert.
     
  6. Jodie

    Jodie Guest

    Danke

    Hallo,

    danke für deine Hilfe. Jimmy muss ja leider nach dem Decken und der Kastration nochmal ein paar Wochen alleine bleiben wegen Tessi. Dann hat er's überstanden und kann endlich für immer mit ihnen zusammen leben.
    Ich danke dir nochmals:-).

    Liebe Grüße
    Simone
     
Thema:

Käfiggröße für Familie mit Nachwuchs

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden