Käfiggestaltung und Etage einbauen

Diskutiere Käfiggestaltung und Etage einbauen im Haltung und Verhalten (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Hallo! Ich habe jetzt schon oft gehört, dass man auch eine Etage in den Käfig einbauen kann. Wie macht man das? Hat jemand noch Ideen, wie...

  1. Tokala

    Tokala Guest

    Hallo!

    Ich habe jetzt schon oft gehört, dass man auch eine Etage in den Käfig einbauen kann.
    Wie macht man das?
    Hat jemand noch Ideen, wie ich den Käfig noch spannender einrichten kann?

    Ich hoffe ihr habt Tips!
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Biene

    Biene Guest

    Käfiggestaltung

    Hallo!

    Also, da meine Schweine sehr sportlich sind, habe ich auf die übliche Leiter zur zweiten Etage hinauf verzichtet. Ich habe einfach zwei dünne Holzleisten quer auf die Käfiggitter gelegt und darauf ein schweres Brett. Meine hüpfen dann locker aus dem Stand auf ihre zweite Etage, das hält sie fit und gesund.

    Weitere Gestaltungstipps wären Korkröhren, Wurzeln, Äste, Blumentöpfe, Kinderspielzeug aus unbehandelten Holz, Hängematten, Steine usw. Eigentlich sind hier keine Grenzen gesetzt. Die Einrichtungsgegenstände dürfen nur keine scharfen Kanten haben oder mit chemischen Zusatzstoffen behandelt sein.

    Das wichtigste für Meerschweinchen sind Höhlen und Unterschlüpfe, die dürfen in keinem Meerschweinchenheim fehlen.

    Liebe Grüße Daniela :)
     
  4. noreia

    noreia Guest

    hallo tokala!

    wir haben ganz einfach ein unbehandeltes vollholzbrett im baumarkt gekauft, auf die richtige länge zugeschnitten (gesägt eigentlich), dann an jeder ecke ein loch gebohrt und mit einem dicken wollfaden am gitter im käfig angebunden.

    so ein holzbrett bekommt man im baumarkt ziemlich billig. das muss halt ab und zu mal erneuert werden, weil meine schweinchen und ninchen draufpieseln ;)

    liebe grüsse
     
  5. #4 Simone Kl, 02.10.2001
    Simone Kl

    Simone Kl Guest

    mein Käfig

    Hallo Tokala!

    Ich setze hier mal zwei Fotos hinein, wie mein Käfig gestaltet ist.
    Ich habe eine zweite Etage drin, die jetzt auch erst wieder neu gemacht wurde, da die andere zu klein wurde und zusätzlich ist noch eine Korkröhre mit drin, die eigentlich zu einem Korktunnel umfunktioniert wurde *gg* .

    Die zweite Etage haben wir nach Maß zugeschnitten und links und rechts mit Häkchen versehen, damit man sie ins Gitter einhängen kann. Zusätzlich ist unten in der Mitte noch ein Füßchen dran, damit sie fest auf dem Boden aufsteht.
    Dann haben wir noch eine Rampe dran gemacht, die man auch abnehmen kann (ist beim Herausnehmen und Reinigen praktischer). Allerdings wird die Rampe nicht benutzt, sie ziehen halt das Springen vor *gg* .

    Weiteres Spielzeug oder Klettermöglichkeiten oder ähnliches bekommen sie beim Auslauf angeboten, da ich den Käfig nicht all zu voll stopfen wollte, sonst haben sie ja keinen Platz mehr drin ;) . Aber der Phantasie sind wirklich keine Grenzen gesetzt.

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  6. #5 BinaBina, 02.10.2001
    BinaBina

    BinaBina Guest

    hallo,

    ich hab einen käfig marke eigenbau. da geht das natürlich leichter. in das gehege hab ich auch 2 etagen eingebaut. die MS erreichen sie, weil ich die häuschen so platziert hab, daß sie zuerst auf das haus springen und dann auf die etage.

    die MS-käfige, die es im handel gibt, von denen halt ich persönlich nicht viel weil sie gitterstäbe haben. meiner ist komplett offen und die niedrigste außenwand ist ca 20cm. sie hüpfen auch nicht raus.

    ich finde, daß die eigenbauten viel hübscher aussehen und auch besser zu gestalten sind. aber das ist geschmackssache.

    lg
    bina
     
  7. #6 Simone Kl, 02.10.2001
    Simone Kl

    Simone Kl Guest

    Hallo Bina!

    Da gebe ich Dir natürlich völlig Recht, daß Eigenbaus schöner und spannender sind für MS ;) .
    Ich würde meinen beiden auch gerne einen schönen großen Eigenbau bieten, allerdings hab ich hier in unserer Wohnung nicht den nötigen Platz dazu und somit haben sie nur einen stinknormalen Käfig mit den Maßen 120 x 60 cm.

    Ich habe aber vor, wenn wir mal umziehen und dort dann mehr Platz zur Verfügung haben, dann bekommen sie auch einen schönen Eigenbau :) .
     
  8. #7 BinaBina, 02.10.2001
    BinaBina

    BinaBina Guest

    hallo simone,

    mein eigenbau benötigt nicht mal so viel platz. leider kann ich dir die maße jetzt nicht auswendig sagen, müßt ich abmessen.

    er sieht so aus: grundfläche 5-eckig, so paßt er gut in ein eck. dann ist eine etage und von der kann man auf die 2.etage gelangen. durch die etagen erspart man sich viel an grundfläche.

    dann ist noch eine kleinere "kiste" - rechteckig. die steht gleich dran.
    das ganze steht auf rollen, sodaß wir es bei bedarf auch wegschieben können zb staubsaugen. weil der gehege ist irre schwer.

    was ein vorteil bei den käfigen im handel ist, ist daß sie leichter zu reinigen sind. finde ich halt.

    lg
    bina
     
  9. #8 Stefanie, 02.10.2001
    Stefanie

    Stefanie Guest

    Hallo Tokala,
    wir haben zwei Käfige, die durch ein Regenrohr verbunden sind.
    Im unteren haben wir ein Holzbrett als zweite Etage und ein Häuschen als "Leiter". Das Holzbrett ist ein bißchen länger als der Käfig breit. Es ist an seiner breiten Seite zweimal linienförmig eingesägt, so daß es in die Gitter, die von oben nach unten laufen eingehängt werden kann. Aufliegen tut das Brett dann auf den Gitterstäben, die quer laufen - ist so sehr stabil.

    In der zweiten Etage haben wir was anderes gebaut. Wir fanden nämlich, daß so ein Brett nicht wirklich einen zusätzlichen Lebensraum bietet, da es nicht zum längeren Verweilen einlädt. Also haben wir oben eine Pflanzschale längs an die breite Seite des Käfigs befestigt. Es gibt 60 cm breite Pflanzschalen, die dann genau in einen 60 cm breiten Käfig passen. Durch Flügelschrauben haben wir das Ganze an den Gittern befestigt. Die Pfanzschale hat den Vorteil, daß man hier auch Streu usw. reintuen und ein Häuschen hinstellen kann. Außerdem läßt sich sie leichter sauberhalten, als ein Brett. Hoch kommen die Kleinen wiederum durch ein Regenrohr, das mit Teppichresten ausgelegt ist. Hierfür haben wir die Pflanzschale an einer Ecke angeschnitten, dort wo das Rohr hochkommt. Das Plastik haben wir dann nach außen gebogen und das Rohr daran festgeschraubt.

    Unsere Schweine sind eher schüchtern, aber als sie alles begriffen hatten, fanden Sie Ihren Hochsitz ganz toll.
     
  10. #9 Simone Kl, 02.10.2001
    Simone Kl

    Simone Kl Guest

    @ Bina

    Hallo Bina!

    Das hört sich ja wirklich gut an :) .
    Wir haben leider kein großes Eck frei, wo so ein Bau hinein passen könnte. Meine MS stehen im Flur und der Käfig nimmt schon die halbe Wand weg :) .

    Wir wissen auch noch nicht, wie lange wir hier noch wohnen, da wir wahrscheinlich auch irgendwann mal in ein Haus ziehen können. Doch keiner weiß, wann genau... . Das kann schnell gehen, es kann aber auch noch ein paar Jährchen dauern.
    Und wenn wir dort mal drin wohnen, dann kommt ein schöner Eigenbau hin, den ich mir auch schon in Gedanken gebaut habe *gg* , also ich habe auch schon so meine Vorstellungen, wie er mal aussehen soll. Dort haben wir dann einfach mehr Platz.

    Unter www.mel-s.de habe ich mir ja auch schon schöne Baus angeschaut.
     
  11. speedy

    speedy für immer im Herzen, Don

    Dabei seit:
    18.08.2001
    Beiträge:
    6.864
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    Mir ging es da wie Simone, eigentlich gar kein Platz für einen großen Käfig in der Wohnung. Also jedenfalls nicht in der Breite. Geldmäßig sahs leider auch nicht so toll aus.
    Ich kam also auf die Idee ein Hochhaus zu bauen. Es ist 1m breit, 50cm tief und 1,10 hoch und hat 4 Etagen.
    Eigentlich sind es zwei zusammengeschraubte Ikearegale, die Gesamtkosten betrugen ca. 150DM, also nicht viel mehr als ein großer Käfig.
    Hier mal ein Bild wenns funktioniert:
    http://www.aquanet.de/privat/kaiundeve/eve/BIN/Haus4_7.jpg
     
  12. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. Tokala

    Tokala Guest

    Danke

    Hi!

    Ich finde es echt klasse, dass ihr so zahlreich geantwortet habt.
    Werde vielleicht demnächst mal eine Möglichkeit ausprobieren.
    Danke
    Ihr könnt natürlich trotzdem noch weitere Möglichkeiten hier hinschreiben!
     
  14. #12 Anne, 05.10.2001
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 05.10.2001
    Anne

    Anne Guest

    Hi Tokala,:)

    wenn Du Deinen Käfig vergrößern möchtest (höhenmäßig), könntest Du Dir mit wenig Aufwand ein Holzgestell bauen (ähnl. wie ein kleiner Tisch - Bodenplatte mit 4 Holzfüßen).
    Dieses Gestell plazierst Du genau über Deinen bisherigen Käfig. In das Holzgestell sägst Du ein rechteckiges Loch, durch das Du ein Brett (auf das Du eventl. Steinfolie aus dem Teichbedarf nagelst oder schraubst) nach unten in Deinen bisherigen Käfig schieben kannst. Vielleicht kannst Du die "Leiter" mit dem unteren Käfig fest verbinden z. B. durch Anschrauben an eine querliegende Holzlatte und mit kleinen Scharnieren (zum Anheben beim Säubern) versehen.
    Das Holzgestell legst Du mit PVC aus (Rest), dichtest es an den Rändern mit Silikon ab und umrandest das ganze mit einer Holzleiste (bzw. 4 natürlich, für jede Seite 1), die so hoch ist, das Deine Schweinchen nicht darüber springen können. Eventl. kannst Du kleine Holzbrettchen hochkant (4 Stück) anschrauben, so daß eine Nut entsteht und Du Glasscheiben einlassen kannst. Dein bisheriger Käfig muß natürlich so beschaffen sein, daß Du den Deckel abnehmen kannst. Wenn Du zum oberen Käfig dann ein bißchen Platz läßt, kannst Du zum Saubermachen den unteren Teil einfach rausziehen.

    Eine Etage könntest Du dann vielleicht zum Klettern und Verstecken einrichten und die andere Etage zum Schlafen und Laufen.

    Liebe Grüße

    Anne
     
Thema: Käfiggestaltung und Etage einbauen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. leiter für eine zweite etage im Meerschweinchengehege

    ,
  2. meerschweinchenkäfig etage einbauen

    ,
  3. etage im käfig einbauen

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden