Käfigeinrichtung bei Plastikschale???!!!

Diskutiere Käfigeinrichtung bei Plastikschale???!!! im Haltung und Verhalten (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Hallöchen an alle!!! Jetzt hab ich aber auch mal eine Frage zum Thema Einrichtung: Ich habe nämlich eine Plastikoberschale weil meine Meeris...

  1. #1 Tina_02, 02.10.2001
    Tina_02

    Tina_02 Guest

    Hallöchen an alle!!!

    Jetzt hab ich aber auch mal eine Frage zum Thema Einrichtung: Ich habe nämlich eine Plastikoberschale weil meine Meeris vorher (Ich hatte davor einen kleineren Käfig mit Gitterstäben) an den Stäben genagt hatten. Jetzt würde ich gerne eine 2.Etage einbauen, aber weiß nicht wie ich das anstellen soll. Sie haben zwar ein großes (selbstgebautes) Häuschen in ihrem Käfig stehen, wo sie sehr gerne draufsringen, das aber, vermute ich, zu klein ist. (Der Käfig ist
    120*50cm und auf dem Haüsschen haben sie nochmal 40 cm in der Länge und 20 cm in der Breite Platz)

    Ich bin für jeden Vorschlag dankbar. (Der Käfig dient allerdings nur über den Winter, im Sommer kommen sie in einen Stell, der ca.5*5m groß ist.:) )
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Anja

    Anja Guest

    Ich habe auch so einen Käfig. Ware auch diesen Info´s interessiert.
     
  4. #3 Simone Kl, 02.10.2001
    Simone Kl

    Simone Kl Guest

    Hallo Tina!

    Ich halte von diesen Plastikkäfigen nichts und ich würde diesen auch ehrlich gesagt entsorgen. Ich frage mich sowieso immer wieder, warum solche Käfige noch angeboten werden.

    Durch die Plastikabdeckung ist die Luftzirkulation in dem Käfig nicht gerade gut und die MS können davon auch mal Atemprobleme oder Atemkrankheiten bekommen.
    Auch geht durch das Plastik irgendwie der Mensch-Tier-Kontakt verloren, dadurch weil halt das Plastik dazwischen ist.

    Ich würde wieder einen schönen Gitterkäfig nehmen und diesen so interessant wie nur möglich einrichten und viel Abwechslung anbieten.
    Auch zum Nagen muß genug im Käfig vorhanden sein, hartes Brot oder Zweige.
    Ich glaube, wenn die MS genug Beschäftigung und Abwechslung haben, dann läßt auch mal das Gitternagen nach.
    Auch täglichen Auslauf, bei denen man auch genug Abwechslung und Spielmöglichkeiten bieten sollte, so daß sich die MS richtig austoben können.
     
  5. Eva

    Eva Guest

    Plastikkäfig

    Hallo Tina und Anja!

    Eigentlich habe ich zu allererst gar nicht gewusst, was für Käfige Ihr meint. Erst als ich mir die Antwort von Simone durchlas, konnte ich mir ein Bild machen.
    Ich muss sagen, dass ich Simone mit ihrer Meinung und ihren Begründungen recht gebe. Auch ich halte solche Plastikkäfige für nicht besonders gut.

    Leider habe ich auch keinen Tip parat, wie man in so eine Konstuktion eine Etage einbauen könnte, mal abgesehen von meiner Meinung.

    Bei Gitterkäfigen geht´s halt einfacher! ;) Und es sieht auch hübscher aus. Vielleicht überlegt Ihr´s Euch ja noch einmal.
     
  6. #5 Tina_02, 09.10.2001
    Tina_02

    Tina_02 Guest

    Käfigeinrichtung bei Plastikschale

    Hallo Simone und Eva!

    Erstmal vielen Dank für eure Antworten. Ich gebe euch zwar Recht, das diese Plastikdinger nicht optimal sind, aber ich denke mal, für über den Winter ist es ja nicht so schlimm. Meine beiden Meeris bekommen am Tag sowieso 3-5 stunden Auslauf und beim Einbruch der ersten Sonnenstrahlen im Frühling kommen sie in ihre "villa". Trotzdem denke ich, dass ein bisschen mehr Bewegungsmöglichkeiten IM Käfig nicht schädlich wären, gerade auch deshalb, weil meine Süßen erst 10 Wochen alt und damit noch sehr verspielt sind. Deshalb würde ich mich auch sehr über Anregungen und Tips freuen.

    Viele Grüße. ;)
     
  7. Sonja

    Sonja Guest

    Hallo Tina!
    Da muß ich Simone und Eva recht geben, diese Käfige sind echt nichts. Was deine zweite Etage angeht hast du bei diesem Käfig überhaupt nicht die möglichkeit die zweite Etage zu befestigen. Ich würde dir auch Vorschlagen einen neuen Käfig zu holen, denn da kannst du deinen Meerschweinchen viel mehr möglichkeiten zum spielen bieten;) .
    Gruß
    Sonja
     
  8. #7 Petra P., 13.10.2001
    Petra P.

    Petra P. Guest

    Hallo Tina!

    Mal abgesehen davon das ich diese Käfige auch nicht ideal finde, würde ich folgendes vorschlagen:

    An der Plastikwand wirst Du die Etage nicht befestigen können. Deshalb würde ich das Brett das als 2. Etage dienen soll, demensprechend zuschneiden und dieses auf 4 Beine stellen, so wie ein Tisch. :)

    Die Beine werden nicht viel Platz wegnehmen und die Schweinchen können es als 2. Etage benutzen. Damit es nicht irgendwie wackelig steht würde ich zuerst die Etage hineinstellen und dann den Käfig einstreuen.

    Man muss das beste daraus machen was man hat.
    Wer hat gesagt das eine 2. Etage immer "hängend" befestigt werden muss??? ;)

    Viele Grüße

    Petra
     
  9. Biene

    Biene Guest

    Hallo Tina,

    ich kann mich den anderen nur anschließen. So ein Käfig ist wirklich nicht optimal, auch wenn er nur für den Winter gedacht ist. Ein Meerschweinchen würde dann circa sechs Monate darin verbringen und für ein Meerschweinchen ist das eine sehr lange Zeit. Es wird dann die Hälfte seines Lebens in so einem schrecklichen Ding verbringen.

    Hole dir doch bitte einen anderen Käfig.



    Liebe Grüße Daniela :)
     
  10. #9 Tina_02, 26.10.2001
    Tina_02

    Tina_02 Guest

    Hallo an alle,

    Danke,ihr habt mich überzeugt! Habe jetzt einen Käfig, Marke Eigenbau(130cm hoch, 30cm breit, 4.Etagen) sieht echt super aus und meine Rennschweinis fühlen sich meerschweinchenwohl dadrin :D
     
  11. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. Biene

    Biene Guest

    Hallo Tina,

    das ist ja eine tolle Nachricht. Wirklich super .

    Liebe Grüße Daniela :)
     
  13. #11 december, 27.10.2001
    december

    december Guest

    @ tina und anja

    tina, freut mich dass du nun einen anderen käfig hast...halte ich echt auch für besser...
    trotzdem...anja du hast ja noch die plastikbehausung.
    Ich würde dir raten viele löcher in die plastikoberschale zu bohren, damit das mit der luft etwas besser ist.

    Zu der zweiten etage...

    du kannst einen möglichst festen karton nehmen und ihn z.b in der itte teilen. die drei übrigbelibenden wäände stellst du dirket an die wand und so steht das ganze eigentlich segr sicher. ich hatte das ne weile als häuschenersatz, als ich superpleite war und kein geld für ein neues zweite häuschen drinne war.

    ich stelle es immernoch rein, weil meine dieses ding manchmal sogar dem gekauften vorziehen.
     
Thema:

Käfigeinrichtung bei Plastikschale???!!!

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden