Jungs von der Mama trennen

Diskutiere Jungs von der Mama trennen im Nachwuchs Forum im Bereich Meerschweinchen; Hallöchen :) Ich bin sicher hier irgendwo gibt es so einen Eintrag schon mal und wenn ja, entschuldigt bitte ;-) Aber ich brauche dringend...

Schlagworte:
  1. #1 ♥Milly und Snoopy♥, 19.02.2012
    ♥Milly und Snoopy♥

    ♥Milly und Snoopy♥ Guest

    Hallöchen :)
    Ich bin sicher hier irgendwo gibt es so einen Eintrag schon mal und wenn ja, entschuldigt bitte ;-)
    Aber ich brauche dringend hilfe. Meine Situation ist folgende: Meine Meeris haben vor drei Wochen Babys bekommen und drei davon sind Jungs. Die haben auch schon ein neues zuhause, zu dem sie sofort gehen können, sobald sie von der Mama weg müssen. Mein Dilemma ist allerdings dass einer der Böcke schon ein Gewicht von 215g hat und langsam anfängt um seine Mutter herumzubrommseln. Muss ich den sofort rausnehmen?
    Und dann ist da noch die andere Frage: Wenn ich ihn jetzt schon weggebe, würde ich seine Brüder ja gleich mit weggeben. Die wiegen aber noch unter 200g und brommseln auch noch nicht. Kann ich die einfach von ihrer Mutter trennen?

    Für schnelle Hilfe wäre ich dankbar.
    Liebe Grüße und danke im vorraus :wavey:
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Angelika, 19.02.2012
    Angelika

    Angelika Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    9.885
    Zustimmungen:
    2.819
    Trennen, wenn die Hoden absteigen -ab dann werden sie zeugungsfähig. Sie sollten dann aber bei einem erwachsenen Tier (z.B. dem Vater) sitzen.
     
  4. Lucylu

    Lucylu Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    23.07.2009
    Beiträge:
    1.996
    Zustimmungen:
    71
    Wenn du die Jungs Frühkastrieren lässt, können sie nach der Kastra noch etwas bei der Mama bleiben.
    Aber die Kastra müsste wahrscheinlich bald sein. Sonst ist es eine normale Kastration. Das Heisst, 6 Wochen Wartefrist und kein Weibliches Schweinchen in der Gruppe, sonst hast du bald wieder Nachwuchs.
     
  5. Hanni

    Hanni Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    04.03.2008
    Beiträge:
    2.031
    Zustimmungen:
    353
    Eigentlich sollten auch Meeri Buben mind. 3-4 Wochen bei der Mama säugen dürfen. Bei mir ist da noch nie was passiert. Auch eine zu frühe Trennung ist no go und Abgabe eigentlich nicht unter 300g. Finde das sehr schlimm das viele Meeris viel zu früh weg gegeben werden. Sie verlieren dann auch erst mal wieder Gewicht und werden anfällig für Erkrankungen.Entweder jetzt Frühkastration oder die Jungs zusammen zu einem Kastraten . Auch wenn sie schon etwas brommseln,da passiert noch nichts. Meine sitzen fast immer 4 Wochen bei Mama und ich hatte noch nie Probleme.Selbst wenn das ein nicht geplanter Wurf war,sollte man sich im voraus überlegen was man am besten tut,denn Würfe mit vielen Böcken sind leider nicht selten.
    LG Hanni
     
  6. #5 ♥Milly und Snoopy♥, 19.02.2012
    ♥Milly und Snoopy♥

    ♥Milly und Snoopy♥ Guest

    Hallo, herzlichen Dank für die schnellen Antworten :top:
    Ich lasse sie dann erstmal noch bei ihrer Mama. Das war eigentlich auch der Plan bis sie mind. 4 Wochen alt sind, aber ich war halt ein bisschen verunsichert ;)
    Liebe Grüße
     
  7. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Shamma

    Shamma Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    18.09.2008
    Beiträge:
    1.792
    Zustimmungen:
    2
    Werden sie denn zusammen vermittelt und in was für eine Gruppe kommen sie denn?

    Den Tip mit der Kastra solltest du dir zu Herzen nehmen, fals du ihn überlesen hast. Das sollten dir die Jungs wohl wert sein.
     
  9. Eliza

    Eliza Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    25.05.2008
    Beiträge:
    5.942
    Zustimmungen:
    629
    Hallo :-)

    mit einem Gewicht von 250 - bis 300g je nach Entwicklung kannst du die beiden frühkastrieren lassen, das wäre nach dem heutigen Wissensstand die beste Lösung für die Babybuben und steigern die Vermittlungschancen.

    Zum einen weil sie in der bestehenden Gruppe verbleiben können nach der Frühkastration und zum anderen weil sie als 2. Kastrat in eine bestehende Gruppe vermittelt werden können.

    Ich habe in meinem großen Rudel 3 Frühkastraten, 1 Echtkastrat und 21 Girls.

    Pro Kastrat sollte man je nach Charakter des Kastraten 3-5 Mädels rechnen, es gibt hier im Forum auch Halter die 2/2 oder 4/2 Schweinchen zusammen halten.

    Übrigens Frühkastraten sind nicht unterentwickelt oder zurückgeblieben ;) wichtig ist das sie in einer Gruppe aufwachsen um ein gutes sozial Verhalten zu erlernen.

    Babybuben brauchen einen männlichen Erzieher, meine Mädel neigen hier zum verhätscheln :rolleyes: während Sawnee und Legolas meine beiden Chefs im Rudel geniale Bubenerzieher sind, sie bringen ihnen alles bei was ein guter Kastrat braucht um ein Gemischtrudel zu leben.


    LG Claudia
     
Thema:

Jungs von der Mama trennen

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden