Joghurt-Drops etc.

Diskutiere Joghurt-Drops etc. im Ernährung (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Hallo! Unsere beiden kleinen Meerschweinchen haben wir jetzt vier Wochen (wie die Zeit vergeht...) und eigentlich bekommen sie fast nur...

  1. Jenni

    Jenni Guest

    Hallo!

    Unsere beiden kleinen Meerschweinchen haben wir jetzt vier Wochen (wie die Zeit vergeht...) und eigentlich bekommen sie fast nur Frischfutter. Mittags bekommen sie immer ein bisschen Trockenfutter, aber das reduzieren wir nach und nach auch.
    Gestern haben wir Besuch von zwei Freunden bekommen und die haben uns als Geschenk ein paar Sachen für die Meerschweinchen mitgebracht. Unter anderem eben auch die Joghurt-Drops, Knabberstangen und einen Mineralstein. Tja, und jetzt ist natürlich die Frage, was wir damit machen, da wir eigentlich sowas nicht füttern wollen. Vor den Kopf stoßen wollen wir die beiden auch nicht. Und die Stangen werden wir auch auf jeden Fall die nächsten Tage als Trockenfutterersatz nehmen (aber portioniert, das Trockenfutter ist ja auch nicht immer im Käfig) und den Mineralstein werden wir ihnen auch hin und wieder in den Auslauf legen. Oder ist das ganz verkehrt?
    Aber was machen wir mit den Joghurt-Drops? Selbst essen? Wobei, die muss dann mein Freund alleine essen, weil ich eine Laktoseintoleranz habe. :elach:
    Was würdet ihr machen?

    Liebe Grüße,
    Jenni.
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Annika

    Annika Allons-y Alonso!

    Dabei seit:
    15.11.2001
    Beiträge:
    3.888
    Zustimmungen:
    104
    Hi,

    den Freunden erklären, warum sowas nicht gut ist, damit sie es nicht wieder schenken. Sind die Freunde länger zu Besuch, also, könnten sie sehen, dass ihr die Sachen nicht benutzt? Ich würds wegschmeißen.
     
  4. #3 schweinchenbiene, 10.07.2005
    schweinchenbiene

    schweinchenbiene Guest

    Also die Joghurtdrops....nein (wenn ihr zufällig Ratten habt könnt ihr sie ab und an denen geben..so als ungesundes Leckerchen... :nuts: ) aber bei Meeris hat das absolut nichts im Magen zu suchen...ich würd sie den Meeris nicht geben und wegwerfen!

    Wegen den Knabbertstangen...hm...was sind das für welche? solche Körnerstangen mit Honig usw oder solche Grünen oder Orangenen Sticks? Die Sticks kanns ihnen ruhig als Trofu-ersatz geben, aber die Honigstanden, naja...

    Den Mineralstein kannst du ruhig reinlegen, mal ne Abwechslung und auch nicht ungesund (ausser sie beissen richtig ab, dann schnell raus damit!)
     
  5. #4 Simone Kl, 10.07.2005
    Simone Kl

    Simone Kl Guest

    Hallo!

    Die Joghurtdrops kannst Du auch dem Tierheim geben, die haben doch bestimmt Hamster dort oder so. Mein Hamster hat auch hin und wieder mal solch einen Drops bekommen.
     
  6. Annika

    Annika Allons-y Alonso!

    Dabei seit:
    15.11.2001
    Beiträge:
    3.888
    Zustimmungen:
    104
    Hi,

    für Hamster sind die genauso ungesund.
     
  7. #6 schweinchenbiene, 10.07.2005
    schweinchenbiene

    schweinchenbiene Guest

    @ Annika

    Soweit ich weiß kann man Hamstern und Ratten schon (zwar selten) ab und an ein bischen Joghut geben (also den Funger ablecken lassen ect) aber für Meeris ist es bei weitem ungeeigneter
    Ratten dürfen es auf jeden Fall, aber eben auch nur ab und zu

    @ Simone

    Stimmt, wär ich jetzt nie drauf gekommen... :elach:
    Die haben dann vielelciht auch Ratten
     
  8. Elli

    Elli Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    15.04.2005
    Beiträge:
    4.147
    Zustimmungen:
    161
    Meine Meeris ignorieren den Mineralstein vollkommen.

    Die Idee mit dem Tierheim finde ich auch gut, wäre ich auch nicht drauf gekommen :elach:
     
  9. Meilo

    Meilo Guest

    Inwiefern sind die Joghurt Drops ungesund??? Ich weiß, dass es soetwas für die Kleinen sind wie für uns Schokolade. Das es also DICKMACHER sind, oder ??? Denn hier und da bekommen meine mal Dropsis.
     
  10. #9 Annika, 10.07.2005
    Zuletzt bearbeitet: 10.07.2005
    Annika

    Annika Allons-y Alonso!

    Dabei seit:
    15.11.2001
    Beiträge:
    3.888
    Zustimmungen:
    104
    Joghurt ja, aber hast du dir schon mal die Inhaltsstoffe angesehen? Bei den Vitakraftdrops z.B. "Zucker, Milch- und Molkereierzeugnisse (4 % Joghurtpulver), Öle und Fette, Getreide" (habe selber noch eine Packung für Hamster hier herumstehen, die aber so in den Mülleimer wandert). Sie bestehen zu 26,7 % aus Rohfett. Zucker ist genauso ungesund, der Joghurtanteil macht nur 4 % aus, warum also dann den Tieren geben, wenn es ihnen auch eher nur schaden könnte? Aber die eigenen sind dann ja nicht betroffen :cool:

    @Meilo: Nicht ganz, Meeris die nicht mehr gesäugt werden, können tierisches Eiweiß nicht verdauen. Wenn du ihnen mal was geben willst, dann ne Haferecke, oder eine Erbsenflocke, aber greif nicht zu Drops.
     
  11. #10 Simone Kl, 10.07.2005
    Simone Kl

    Simone Kl Guest

    Hallo Annika!

    Also, so sollte mein Beitrag natürlich nicht rüberkommen. Natürlich geb ich den Tierheimtieren auch nur das, was meine Tiere auch bekommen.
    Und Benny hat hin und wieder mal einen Drops von mir bekommen, vielleicht 1 bis 2 mal im Monat. Ansonsten hat er andere Sachen gekriegt, z. B. seine Mehlwürmer oder eben richtigen Joghurt.
    Aber von 2 Drops im Monat ist denke ich noch kein Hamster gestorben ;) .
     
  12. Elli

    Elli Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    15.04.2005
    Beiträge:
    4.147
    Zustimmungen:
    161
    Was sind Erbsenflocken und Haferecken? Bekommt man sowas beim Futterhaus? Ich würde meinen gerne mal was geben, aber KEINE Drops... Und davon werden zig Sorten angeboten *kopfschüttel*...
     
  13. Annika

    Annika Allons-y Alonso!

    Dabei seit:
    15.11.2001
    Beiträge:
    3.888
    Zustimmungen:
    104
    Hallo,

    auch kein Meerschwein ;) sollte man sie trotzdem empfehlen? Ich denke, nein.
     
  14. Annika

    Annika Allons-y Alonso!

    Dabei seit:
    15.11.2001
    Beiträge:
    3.888
    Zustimmungen:
    104
    @Elli: Haferecken sind kleine getrocknete Kissen aus Hafer, ich hab immer welche von JR Farm da, die gibts beim Futterhaus.
    Erbsenflocken sind getrocknete, flach gepresste Erbsen, sind manchmal in bunten Mischtrofus enthalten, im Futterhaus hab ich die noch nicht gesehen, ich hab meine im Internet bestellt, futterkonzept.de z.b. hat auch welche.
     
  15. Meilo

    Meilo Guest

    Ich habe mir ein paar Haferecken bei cavialand.de bestellt. Bei Zooplus.de kann man auch gut einkaufen....
     
  16. #15 schweinchenbiene, 10.07.2005
    schweinchenbiene

    schweinchenbiene Guest

    @ Annika

    Es war auch von mir keineswegs derart gemeint, dass mir die anderen Tiere egal wären, also kein Grund bissig zu werden...
    Ich hab hier momentan auch nen Hamster sitzen und ich würd ihm auch ein Drop geben, weil ich mir denkedass er es wahrscheinlich ein wenig besser verdauen kann als die Schweinchen da er eben auch normales Joghurt fressen darf, für Meerschweinchen ist nicht mal das gut also...
    Bei Ratten gibts da noch weniger Probleme weil sies gut wegstecken (sie dürfen ja auch selte mal ein Krümelchen Käse usw.)

    Gibs einfach im TH für die Ratten ab, dann gibts kein Gezeter :rolleyes:
     
  17. Annika

    Annika Allons-y Alonso!

    Dabei seit:
    15.11.2001
    Beiträge:
    3.888
    Zustimmungen:
    104
    Oh ich bin nicht bissig, ich kann nur nicht verstehen, wie man etwas ungesundes für Meerschweinchen an eine anderen Tierart abtreten kann/will, nur weil es für sie etwas weniger ungesund ist, aber ungesund bleibt ungesund. Mit Ratten kenne ich mich nicht so gut aus, bin mir aber ziemlich sicher, dass auch Zucker nichts für sie ist.
     
  18. #17 schweinchenbiene, 10.07.2005
    schweinchenbiene

    schweinchenbiene Guest

    Auch Schokolade ist für uns nicht gesund, schmeckt aber und ist trotzdem in Maßen kein Problem...
    Zumindest die Ratten können die Drops gut verdauen, es macht nur Dick wie bei uns Schokolade!

    Und es empfiehlt auch keiner diese Drops, nur es wäre schade drum wenn zB Ratten es eigentlich gut fressen können als Leckerchen und ein TH ist froh wenn es etwas bekommt...

    Aber du kannst denken und reden was du willst...ich hab nicht vor irgendwem zu sagen welche Meinung er haben soll.

    Jeder kennt nun den Standpunkt der anderen...für mich ist das Thema gegessen :uhh:
     
  19. amymi

    amymi Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    22.05.2005
    Beiträge:
    1.770
    Zustimmungen:
    5
    oh gott!
    dass man meerlis keine drops geben darf, wusst ich auch nicht!!!
    klar hab ich mir die inhaltsstoffe angeguckt und gesehen, dass sie ungesund sind, aber ich dachte mir das auch so, wie das schon genannte beispiel mit der schokolade... dass die meerlis keinen milchzucker vertragen, weiß doch echt keiner, oder??? allerdings hatte auch mein erstes meerli keine gesundheitlichen probs, obwohl der regelmäßig drops als leckerli (ca. 1,2 pro tag) bekam. :ungl:
    naja und die fahren ja auch so voll drauf ab.... :mist:

    dann werd ich ab jetz nur obst als leckerli geben! jawohl. :heart:
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 schweinchenbiene, 10.07.2005
    schweinchenbiene

    schweinchenbiene Guest

    @amymi

    Sie werden auch nicht sterben,...es ist halt nur so dass es unnatürlich ist und Meeris es nicht so gut verdauen können...

    Es sind sich wohl alle einig dass sowas nicht auf den Speiseplan der Meeris gehört (und von mir aus auch nicht auf den der Hamster) weil es ungesund ist, dick macht ect..., aber wie schädlich es schlussendlich wirklich ist und ob man es einmal im Monat geben kann oder striktest nichtda sind die Meinungen wie bei Brot, Trofu usw..eben geteilt ;)
     
  22. Dolfan

    Dolfan Meerschwein-Imitator

    Dabei seit:
    16.03.2005
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    2
    Wir haben auf einer Haustiermesse von einer Bunny-Vertreterin diverse Proben bekommen, darunter auch Joghurt-Drops. Unsere Schweinis verschmähen die aber!!!
     
Thema:

Joghurt-Drops etc.

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden