Jetzt will ichs wissen: Was ist DAS?

Diskutiere Jetzt will ichs wissen: Was ist DAS? im Ernährung (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Dieses "Kraut" mischte sich beim Graspflücken JEDESMAL in meine Büschel! Was ist das, und dürfen die Schweinchen das fressen?! Wenn ja, ist...

  1. #1 WuzzenPF, 28.10.2006
    WuzzenPF

    WuzzenPF Graspflücker

    Dabei seit:
    22.07.2006
    Beiträge:
    1.075
    Zustimmungen:
    11
    Dieses "Kraut" mischte sich beim Graspflücken JEDESMAL in meine Büschel!

    Was ist das, und dürfen die Schweinchen das fressen?!
    Wenn ja, ist mir das lästige raussortieren ENDLICH erspart ;)

    LG, Sylvie

    http://bilder-speicher.de/Sherry948372.vollbild.html
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Loree

    Loree Guest

    Hallo Sylvie,
    das frag ich mich auch dauernd, vergesse nur immer wieder es zu fotografieren. Mal sehen was an Antworten kommt. ;)
     
  4. Vittje

    Vittje Schweinchen-Senior

    Dabei seit:
    29.08.2006
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    4
    Hmmm... Links könnten Kletten sein und rechts sieht aus wie Sauerampfer... Aber obs die Schweine fressen dürfen weiß ich leider nicht....
     
  5. #4 gummibärchen, 28.10.2006
    gummibärchen

    gummibärchen Herr der Schweinchen
    Administrator

    Dabei seit:
    27.04.2004
    Beiträge:
    16.557
    Zustimmungen:
    3.705
    links das sind diese Dinger,wo so kleine grüne Kletten dran kommen,die sollte man auf keinen Fall verfüttern,da sie viele kleine Wiederhaken haben. Bei dem rechten bin ich mir nicht sicher,was es ist,aber verfüttern würde ich es auf keinen Fall!
     
  6. #5 simorei, 28.10.2006
    simorei

    simorei Guest

    Links das könnte Waldmeister sein.

    Rechts das ist Sauerampfer.

    Inwieweit das alles eßbar für Meerschweinchen ist weiß ich nicht, mir schmeckt´s jedenfalls ;)
     
  7. #6 gummibärchen, 28.10.2006
    gummibärchen

    gummibärchen Herr der Schweinchen
    Administrator

    Dabei seit:
    27.04.2004
    Beiträge:
    16.557
    Zustimmungen:
    3.705
    Das mit dem Sauerampfer mag hin kommen,aber das linke ist in keinem Fall Waldmeister. ;)
     
  8. #7 Fenchel, 28.10.2006
    Fenchel

    Fenchel Guest

    Das linke Kraut kenne ich nicht.

    Das rechte könnte Sauerampfer sein. Probier doch einfach ein bisschen davon, wenn es sauer schmeckt, ist es Sauerampfer.
    Vom Sauerampfer nur sehr wenig geben, da er stark oxalsäurehaltig ist.
     
  9. #8 simorei, 28.10.2006
    simorei

    simorei Guest

  10. #9 gummibärchen, 28.10.2006
    gummibärchen

    gummibärchen Herr der Schweinchen
    Administrator

    Dabei seit:
    27.04.2004
    Beiträge:
    16.557
    Zustimmungen:
    3.705
    Jap,zum einen größer und auch nicht so rund an den Blattspitzen.
     
  11. #10 WuzzenPF, 28.10.2006
    WuzzenPF

    WuzzenPF Graspflücker

    Dabei seit:
    22.07.2006
    Beiträge:
    1.075
    Zustimmungen:
    11

    Widerhaken hat das linke jetzt aber keine?!
    Habs rundherum abgetastet. Es ist auch nur ca. 10 cm hoch....es wächst immer zwischen dem Gras und ist ganz weich und glatt von der Oberfläche her.

    Das rechte war übrigns Sauerampfer..habs probiert. Schmeckt den Wuzzen aber nicht :-)

    LG, Sylvie
     
  12. Alibi

    Alibi Guest

    Das linke ist ein Labkraut, aber keine Ahnung, welches. Und ob sie es fressen dürfen weiß ich auch nicht.
     
  13. #12 gummibärchen, 28.10.2006
    gummibärchen

    gummibärchen Herr der Schweinchen
    Administrator

    Dabei seit:
    27.04.2004
    Beiträge:
    16.557
    Zustimmungen:
    3.705
    Nein,die Pflanze selber nicht,aber die Kletten,die dran kommen,wenn die Pflanze größer ist. -Aber auch ohne Kletten sollte man sie nicht verfüttern. ;)
     
  14. Maike

    Maike Staubwedelsüchtige

    Dabei seit:
    05.04.2005
    Beiträge:
    1.163
    Zustimmungen:
    0
    Ganz korrekt heißt das Zeug Klettenlabkraut und ist laut einiger Listen nicht gut für Meerschweine, meine fressen es sehr gern in Maßen.
    Das Zeug rechts ist Sauerampfer, der ist okay. Frißt hier nicht jedes Schwein.
     
  15. #14 Patrick, 29.10.2006
    Patrick

    Patrick Guest

    Das recht ist Sauerampfer, können die fressen aber ich habe gehört, dass es besser ist es etwas liegen zu lassen und dann zu verfüttern. Gebe es meinen aber nicht weil ich das nit habe ^^

    LG

    Patrick
     
  16. Mimii

    Mimii Guest

    Das hier nun mindestens 10fach bestätigte Sauerampferzeugs hab ich auch im Garten :top: Ich glaub ich geh morgen mal pflücken und reiche es mal :D

    Hab mich auch immer gefragt, was das ist :)

    Weiss eigentlich jemand, ob Schweins Weinreben mümmeln dürfen?
     
  17. #16 gummibärchen, 29.10.2006
    gummibärchen

    gummibärchen Herr der Schweinchen
    Administrator

    Dabei seit:
    27.04.2004
    Beiträge:
    16.557
    Zustimmungen:
    3.705
    Das wurde meine ich schonmal gefragt,bin mir nicht sicher,aber ich meine nicht...
     
  18. Alibi

    Alibi Guest

    Wenn das linke keine Widerhäkchen hat, ist es auch kein Klettenlabkraut. Wie bereits erwähnt, gibt es das Labkraut in diversen Varianten, die sich alle recht ähnlich sehen.
    Wobei man die Widerhaken allerdings auch nicht beim anfassen spürt, man kanns nur testen, indem die Pflanze an Kleidung papt. Bleibt sie hängen, ist es Klettenlabkraut.
     
  19. #18 WuzzenPF, 29.10.2006
    WuzzenPF

    WuzzenPF Graspflücker

    Dabei seit:
    22.07.2006
    Beiträge:
    1.075
    Zustimmungen:
    11
    [email protected] bleibt leicht hängen. Also haste recht :rolleyes:
    Endlich kenn ich mal den Namen von dem Kram.

    Also isses nicht so wild, wenn es mal ausversehen mit gefüttert wird.....schönchen, endlich hat die liebe Seele Ruh! :hüpf:

    LG, Sylvie
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 PigCasso, 29.10.2006
    PigCasso

    PigCasso Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    10.02.2006
    Beiträge:
    1.290
    Zustimmungen:
    0
    Moin Moin,

    das wollte ich jetzt auch sagen.
    Ich glaube sie sollten es nicht fressen. Ich meine davon schon irgendwo gelesen zu haben.

    Gruß
    PigCasso
     
  22. Rellau

    Rellau Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    11.09.2005
    Beiträge:
    740
    Zustimmungen:
    8
    Hallo,
    ich melde mich mal zu dem Klettenlabkraut.
    Ich hatte es mal mit im Gras, schon einige Jahre her als ich noch am Wegrand gepflückt habe, zwei meiner besten Rexsäue bekamen starken Durchfall, Krämpfe und eine Sau starb am Abend und die Andere am Morgen darauf.
    Die beiden Säue saßen mit einem Bock zusammen. Der Bock war in Ordnung aber er ließ auch immer seinen Mädels den Vortritt beim Fressen.
    Ausser dem Labkraut war nur Gras und Löwenzahn gepflückt.
    Es kann ein dummer Zufall gewesen sein aber ich vermute doch, es hing mit dem Klettenlabkraut zusammen.
    Bitte, lasst lieber die Finger von dem Zeug.
    Hahnenfussgewächse (u.a. Butterblume) sind auch giftig.

    LG Ilona
    www.vonderrellau.de
     
Thema:

Jetzt will ichs wissen: Was ist DAS?

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden