Jetzt habe ich echt ein Problem ( evt. )

Diskutiere Jetzt habe ich echt ein Problem ( evt. ) im Nachwuchs Forum im Bereich Meerschweinchen; Also, einige von euch haben bestimmt mitbekommen das ich meine Meerigruppe neu aufgestockt habe. Die letzten 3 von einer Züchterin ( von anfang...

  1. #1 MeerliBO, 18.01.2011
    MeerliBO

    MeerliBO Guest

    Also, einige von euch haben bestimmt mitbekommen das ich meine Meerigruppe neu aufgestockt habe.

    Die letzten 3 von einer Züchterin ( von anfang Januar )

    2 Alttiere hatte ich noch

    und 5 aus dem Bekannten und Arbeitskreis - "abgabe + will nicht mehr Tiere"

    alles Prima...ich hatte mich so gefreut das die VG so friedlich und harmonisch verlaufen ist.

    Das letzte Tier was ich von Privat habe, nimmt jetzt meiner Meinung nach zu viel zu, ausser sie wäre schwanger.

    Zum Alter kann ich nicht viel sagen, bekommen habe ich sie am

    12.12.2010 - 558g : sehr dünn - kannte kein Grünfutter, kannte kein Heu. Ich war mit ihr beim TA, : keine Parasiten, aber einen einen sehr starken Vitamin C Mangel

    Die letzten Wochen hat sie sich gut erholt, war auch alles Ok. Jetzt hat mein Mann gestern beim saubermachen gesagt, "Du, Vanilla ist aber schon mehr als fett"
    Gut sie hat jetzt : 833g - aber heißt das jetzt sie schwanger ?oder einfach das sie aufgeholt hat ?
    Ist das ein normaler Gewichtssprung ?

    Ich habe heute den ganzen Tag nachgedacht ob ich hier überhaupt was schreiben soll, aber irgenwie macht mich das doch nervös und durcheinander.

    lg Angie
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. dada64

    dada64 Guest

    wie sieht sie denn aus,birnenförmig? mach doch bitte mal ein bild für uns:hand:

    lg dada
     
  4. #3 MeerliBO, 18.01.2011
    MeerliBO

    MeerliBO Guest

    Einen Augenblick.....bin nicht so die geübte Fototante - sorry schon mal die Bilder werden bestimmt nicht so toll wie sonst einige hier haben.....aber ich bemüh mich....
     
  5. #4 Littlefoot, 18.01.2011
    Littlefoot

    Littlefoot Guest

    Hallo,

    es kann sehr gut möglich sein , dass sie" nur" gut aufgeholt hat.
    Aus meiner Beobachtung kann ein ausgezerrtes Meeri sehr schnell und gut zu nehmen bei sehr guter Ernährung.
    Besonders wenn der Rohproteingehalt sehr hoch / fett ist.
    5 Wochen reichen um solch ein Gewicht anzufuttern.

    Da ich züchte, weiß ich es von meinen Mädels wenn sie Babys gehabt haben...
    Trotzt ausreichender Fütterung zerrt es an ihnen.
    Sobald die Babys abgesetzt sind nehmen sie schnell wieder zu .

    Vllt. habt ihr die Möglichkeit bei den alten Besitzern nachzufragen ob die Kleine beim Bock gesessen hat.
    Falls sie tragend sein sollte , kannst du ab Ende der 6. Woche die Babys schon fühlen ( für Laien , geübte schon etwas eher ) .
    Setze sie dazu auf deinen Schoß und lege mit leichtem Druck deine Hände um den Bauch der Maus und warte ab ob sich was bewegt. Das klopft dann gegen die Bauchdecke. Nicht doll aber man spührt es ;o)
     
  6. #5 MeerliBO, 18.01.2011
    MeerliBO

    MeerliBO Guest

    Soooo....ich versuch mal, hoffendlich klappt das :

    [​IMG]
     
  7. #6 Rubina1986, 18.01.2011
    Rubina1986

    Rubina1986 Guest

    Ui die sieht aber wirklich aus wien Birnchen....könnt also was unterwegs sein,....war sie denn mit nem Bock zusammen, da wo du sie her hast?


    Lg Jeannette
     
  8. #7 schnegge, 18.01.2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 18.01.2011
    schnegge

    schnegge Guest

    Das ist aber eine ganz schöne Birne :heart: - da könnte etwas kommen... fühlst du irgendetwas?
     
  9. #8 Fufro, 18.01.2011
    Zuletzt bearbeitet: 18.01.2011
    Fufro

    Fufro Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    20.04.2008
    Beiträge:
    1.368
    Zustimmungen:
    10
    Gerade die Tiere, die wissen, was Hunger ist, nageln alles in sich rein, was sie kriegen können. Meine Ancki kam halbverhungert bei mir an. Ich habe noch nie ein Schwein gesehen, das so glücklich aussah, wenn ich mit Futter kam. Von der Statur her müßte sie so 800 - 900 Gramm wiegen, sie wiegt aber über 1000, weil sie niemals Futter liegen lassen würde. Bei einer Katze habe ich mal genau das Gleiche erlebt.
    Es kann daher gut sein, dass dein Schweinchen alles aufholt und sich ein Polster für die schlechten Zeiten zulegen will. :rolleyes:

    Edit: Sehe jetzt erst das Bild. Oje, das sieht mir aber auch eher nach Nachwuchs aus.
     
  10. #9 Muttuck, 18.01.2011
    Muttuck

    Muttuck Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    11.02.2006
    Beiträge:
    472
    Zustimmungen:
    6
    Ich würde ja sagen, deutlich trächtig. Leg ihr mal die Hand auf die Flanke, vielleicht tritt schon was:mist:
     
  11. #10 nickidaniel, 18.01.2011
    nickidaniel

    nickidaniel Guest

    ich würde sagen: ,,stell dich auf nachwuchs ein,, das sieht mir sehr nach einem trächtigen bäuchlein aus.
     
  12. #11 Littlefoot, 18.01.2011
    Littlefoot

    Littlefoot Guest

    also nach diesem Bild her könnte sie durchaus trächtig sein. Aber bei solchem Bäuchlein müsstesT du schon was fühlen können.
    Ich denke wenn deine Kleine so dünn zu dir kam und nicht mal Heu und FrFu kannte , werden die Vorbesitzer auch keinen Wert auf Geschlechtertrennung gelegt haben!!! :runzl::runzl:
     
  13. #12 MeerliBO, 18.01.2011
    MeerliBO

    MeerliBO Guest

    Fufro : Das hoffe ich ganz dolle....und das sie immer am fressen ist das stimmt.

    Rubina1986 : eine gute Frage. Sie ist von einem Arbeits Kollegen von meinem Mann - wir wollten uns das eigendlich noch überlegen ob wir überhaupt nehmen, da stand er abends schon vor der Tür mit seinem Pappkarton. Ich muß mal sehen ob wir da nicht hinterher tel. können, dann wüßte ich mehr ob sie bei einem Bock saß oder nicht.

    Littlefoot : Vanilla ist sowieso ein ängstliches Schwein, ich hab sie jetzt zum fotografieren schon mit dem Kuschelsack rausgenommen. Ich werde aber mal die Tage sehen ob ich sie in einer ruhigen Minute "befühlen" kann.

    an all :
    Muß ich mich für den Fall der Fälle denn irgendwie vorbereiten ? Darf sie überhaupt in der Gruppe bleiben ?
    Und wo bekomme ich einen Keule her die ich der Familie über den Kopf hauen kann ? ( vorsicht ironisch ) Ich fang schon wieder an mich aufzuregen......
     
  14. #13 Littlefoot, 18.01.2011
    Littlefoot

    Littlefoot Guest

    PS. sollte sie tragend sein, ist dennoch untergewichtig.

    Wenn du sicher bist das da Nachwuchs unterwegs ist kann ich dir nur empfehlen alle 2 Tage ein Päppelbrei aus , Frühkarotten ( Babybrei, Alete oder ähnliches ) und Kölnisch Schmelzflocken anzubieten . Mach in ein Futternapf warmes Wasser , mische die KS-Flocken unter bis es etwas sämig ist dazu 2-3 TL Karottenbrei. Meine lieben es!:popcorn::popcorn::popcorn:
    Ich habe nur die Besten Erfahrungen damit gemacht.
     
  15. #14 MeerliBO, 18.01.2011
    MeerliBO

    MeerliBO Guest

    Littlefoot : Ich bin bisher davon ausgegangen das sie ganz alleine gehalten worden ist. Ich kenn das nur von meiner Gruppe das da ständig vor sich hin erzählt wird. Und Vanilla hat am anfang gar nix erzählt. Sprich sie war ganz ruhig. Kein Quiek - kein Piep garnix.
    Das hat sich aber mittlerweile gebessert, sie blubbert genau so wie die anderen den ganzen Tag vor sich hin.
    Aber mein Mann wird nachforschen, ich habe ihm eben Bescheid gesagt.
    Aber das wichtigste ist erstmal, darf ich sie in der Gruppe lassen ?
     
  16. #15 Littlefoot, 18.01.2011
    Littlefoot

    Littlefoot Guest

    Sie kann in ihrer gewohnten Umgebung der Gruppe bleiben.....vorbereiten kannst du da nicht viel außer ihr gutes gesundes Futter geben......

    Wenn du mehr über Trächtigkeit wissen willst oder so Fragen hast schreibe mich im PN an. Ich gebe dir gern alles weiter was ich in 10 Jahren Zucht so gelernt habe und erfahren habe weiter.

    Viel Glück! Daumen sind gedrückt :einv::einv:
     
  17. #16 Pebbels, 18.01.2011
    Pebbels

    Pebbels Guest

    Meine Murmel sah so ganz ähnlich aus und man hätte durchaus meinen können, da ist Nachwuchs unterwegs. Sie kam auch vom Züchter, saß da aber nie beim Bock. Der Verdacht viel dann erst mal auf die Tochter, dass sie in Abwesenheit der Züchterin, die im Krankenhaus war, den Bock vielleicht mal ins falsche Gehege gesetzt hätte.

    Nachwuchs kam aber nie! Also, falscher Alarm!

    Auf dem Foto von Dir schaut sie schon sehr trächtig aus!

    Ein zweiter Gedanke ist jetzt noch von mir, da Du erwähnt hast, sie kannte kein Frischfutter, dass sie vielleicht gebläht ist? Ich denke, wenn Du sie mit der Gruppe hälst, wird es schwierig gewesen sein, sie langsam an frisches Futter zu gewöhnen und sie wird mit den anderen das mitgefuttert haben, was auf den "Tisch" kam?!
     
  18. #17 MeerliBO, 18.01.2011
    MeerliBO

    MeerliBO Guest

    Das glaube ich nicht. Ich hab sie ganz langsam an FriFU gewöhnt. - also über die ersten 2 Wochen und sie immer rausgenommen wenn die anderen ihre Ration bekommen haben - auch nicht nett, ich weiß - war aber nicht anders zu machen.
    Heu habe ich natürlich nicht "einführt" - ich denke mal das da auch nix drin ist was blähen kann. Oder doch ?

    Ich habe gemerkt das sie die ersten 2-3 Tage gar nicht am Heu war. Da hatte ich schon Sorgen. Aber das macht sie alles mittlerweile super.
    Da muß ich sagen machen meine 2 "Alt-Meeri-Chef-Omas" wirklich ganze Arbeit. Die sind immer der Meinung sie müßten alle anderen Schweinis helfen. Und das obwohl die beiden "alte Jungfern" sind und selber nie Kinder hatten :-)
     
  19. #18 Pebbels, 18.01.2011
    Pebbels

    Pebbels Guest

    Also, wenn Blähung auch ausgeschlossen ist, dann werden wir es ja in ein paar Wochen wissen, ob sie sich nur rund gefutter hat, oder da tatsächlich was im Anmarsch ist. Wenn Du die Möglichkeit hast, würd ich auch nochmal bei den vorherigen Besitzern nachfragen, ob eine Trächtigkeit in Frage kommt und bei ihr mal ein Bock saß.

    Ansonsten drück ich Euch die Daumem, dass alles gut ist und wird!
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. dada64

    dada64 Guest

    anhand des bildes würde ich auch auf tragend tippen,iss ja kaum noch zu übersehn.und die nachfrage ob sie beim bock saß kannst du dir damit sicherlich ersparen.meistens wird nein gesagt und dann purzeln die süßen mäuse doch.

    lg dada
     
  22. #20 MeerliBO, 19.01.2011
    MeerliBO

    MeerliBO Guest

    kurzes update :

    mein Mann hat gestern diesen Kollegen angerufen. Fakt ist : Es gab 2 Meeris, wobei 1 schon verstorben ist. Ob das ein Böckchen war wußte er nicht. Wörtlich : "Ist das wichtig ? Die vertragen sich doch alle"
    Mein Mann hat versucht da etwas aufklärungs Arbeit zu leisten. Leider hat das wohl nicht wirklich was gebracht. Zu der Sache das Vanilla evt. schwanger ist, kam dann nur : "Dann ging es Tieren wohl sehr gut bei uns, sonst würden sie ja nicht vermehren"
    OK, also vergebene Liebesmüh......grummel:schimpf:

    Oh....was für ein Mist, ich habe ja noch immer die Hoffnung das es evt. keine Schwangerschaft ist, muß aber wohl damit rechnen das da was kommt.

    Ich habe heute morgen mit meiner Tierärztin gesprochen. Sie hat mir davon abgeraten Vanilla in die Praxis zu bringen. Da sie ja im Augenblick keine Krankheitszeichen zeigt wäre es nur Stress für sie. Ich habe aber ihre Handynummer für den Notfall falls es ausserhalb der Sprechstunde zu Komplikationen kommt.
    Ok, dann kann ich jetzt nur erstmal abwarten......

    lg Angie
     
Thema:

Jetzt habe ich echt ein Problem ( evt. )

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden