jetzt gehts los - warte nur noch auf das Endangebot und ein paar Tipps

Diskutiere jetzt gehts los - warte nur noch auf das Endangebot und ein paar Tipps im Eigencreationen Forum im Bereich Meerschweinchen; Hallöle, was lange währt.... wird hoffentlich ein wundervieldollschöner SchweineEB :fg: Nachdem die 1. Firma auf nix reaigert hat (Emails,...

  1. #1 Fragaria, 06.05.2011
    Fragaria

    Fragaria Guest

    Hallöle,

    was lange währt.... wird hoffentlich ein wundervieldollschöner SchweineEB :fg: Nachdem die 1. Firma auf nix reaigert hat (Emails, Anrufe auf AB mit Rückrufwunsch) hab ichs bei denen nun nach knapp nem Monat aufgegeben (keine Ahnung was da los ist. HP normal ohne Hinweis, AB ganz normale Ansage). Und mir ne 2 Firma gesucht. Ein paar Kleinigkeiten fehlen noch, ansonsten steht das Angebot und ich muss nur noch den Preischock überwinden (mein Freund wird mich für blöd halten. Aber Alu hält EWIG. Und sieht gut aus. Und ich kann einfach Holzteile bei Bedarf austauschen und gut is. Und umziehen ohne das was kaputt geht. Und An- und Umbauen usw. Also Schock überwinden und zahlen).

    Also das gesamte Teil wird 3 m lang und 80 cm hoch. Wobei die linke Seite als "Panorama" abgeschräft wird weil daneben noch der Fernsehschrank steht und optisch ist so um einiges schöner als eine fette Ecke die man ständig im Augenwinkel hat. Als Bodenplatten hab ich nach diversen Recherchen Siebdruckplatten ins Auge gefasst, die sollen ja urindicht sein. Frage: gibts bei den Platten Unterschiede, auf die ich achten muss? Und falls jemand die Preise kennt, wie teuer kommt mich das ungefähr? UND: wie kriege ich am besten und dauerhaftesten die Schnittkanten abgedichtet??? Und ich gehe mal davon aus, dass dann noch alles mit Silikon abgedichtet werden sollte.

    Welches Holz kann ich dann für die Seitenteile nehmen? Ich seh immer auf Bildern so Holz das sieht aus wie Holzchips aufeinandergeklebt und das wäre wohl auch preiswert, wie heißt da? Und ist das ok? Oder lieber was anderes? Ich würde es mit Sabberlack farbig streichen wollen, das müsste auch eigentlich als Feuchtigkeitsschutz reichen, oder? Die meiste Feuchtigkeit ist ja eindeutig am Boden.

    Das ganze Gehege will ich passend zum Rest des Zimmer in verschiedenen Flieder/Lilatönen anmalen, auch die noch zu planenden Etagen/Unterstände/Häuschen passend. Sieht sicher schön aus.

    Und würdet ihr für die untere(n falls doch die 3. mal in Betrieb kommt) Tageslichtlampen einbauen? Das Fenster ist relativ klein und klar, es ist nicht stockedunkel, aber die oberste Etage ist deutlich heller, auch wenn dann alles auf der anderen Seite steht. Oder ists den Meeris piep solange sie nicht wirklich im Dustern sitzen?

    *wink*
    Gabi, die schon ganz hibbelig ist
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Muggel

    Muggel Chef der Muggelbande

    Dabei seit:
    11.04.2005
    Beiträge:
    6.433
    Zustimmungen:
    1.647
    Ich hatte auch zuerst vor mit Siebdruckplatten zu bauen. Aber man hat mir davon abgeraten. Die Platten sind viel zu glatt und wirklich Urinverträglich sind sie wohl nicht. Außerdem sind diese Platten viel zu teuer! Ich wäre bei meinem Bau (3,50 x 0,90 m) auf fast über 150 Euro gekommen. Da gibts auch Unterschiede in der Dicke. Bei der Länge brauchst Du aber schon eine Platte die nicht gleich durchhängt.

    Ich werde mit OSB-Platten (da sind die Platten die Du meinst, die wie zusammen geklebte Chips aussehen) als Bodenplatte bauen. Da kommt Teichfolie drüber und fertig. Die OSB-Platten kosten um die Hälfte weniger, als die Siebdruckplatten. Es wird nichts mit Silikonabgedichtet. Ich werde alles zusammenschrauben und alleine dadurch wird es dicht. Das Holz wird geölt und ist somit Flüssigkeitsfest. (Muß aber richtig dick und oft geölt werden beim ersten mal).
     
  4. #3 Timmi, 06.05.2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 06.05.2011
    Timmi

    Timmi Guest

    Also ich habe den (EDIT START) Innenausbau des (EDIT ENDE) Rattenkäfig mit Siebdruckplatten gebaut. Sie sind wirklich schweineteuer, halten aber 100% den Urin ab!!! Das hatte ich vorher bei noch keinem Holz!
     
  5. Lucylu

    Lucylu Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    23.07.2009
    Beiträge:
    1.996
    Zustimmungen:
    71
    Habe auch OSB Platten genommen und bin sehr zufrieden.
    Die Seiten hatte ich trotzdem noch mit Silikon abgedichtet, sicher ist sicher. :fg:
    Mein EB habe ich auch mit Spielzeuglack gestrichen.
    Mir gefällt die Holzoptik von den OSB Platten nicht
    und es muss auch noch in die Wohnung passen.
     
  6. #5 Fränzi, 06.05.2011
    Fränzi

    Fränzi Guest

    Es gibt so "Seitenabdeck-Folie" auf Rollen (wie ein Textil-Klebeband), keine Ahnung, wie das richtig heisst.

    Diese kann man mit einem Bügeleisen auf die Kante aufbügeln und die überstehenden Seiten mit einem Spezial-Werkzeug (wird dazu geliefert) wegschneiden.
    So habe ich die Seitenkanten der verschiedenen Etagen meines Rattenkäfigs pipidicht gemacht. Das sieht sehr professionell aus und hält absolut dicht.

    Frag doch mal in einem Bau- und Hobbymarkt nach.
     
  7. #6 trauermantelsalmler, 06.05.2011
    trauermantelsalmler

    trauermantelsalmler Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    941
    Zustimmungen:
    404
    Ich glaube das nennt sich "Kanten-Umleimer". Das ist echt gut, haben wir in der Küche für eine Kante der Arbeitsplatte benutzt, wasserfest ist es jedenfalls. Die Platte ist nicht aufgequollen, und das ist 4 Jahre her.
     
  8. misfit

    misfit in jeder Hinsicht ein

    Dabei seit:
    21.08.2009
    Beiträge:
    1.113
    Zustimmungen:
    0
    Teuer sind die Siebdruckplatten, aber sie sind in der Qualität wirklich unschlagbar. Absolut wasser- und urindicht und im allgemeinen haben sie zwei unterschiedliche Seiten, eine glatte und eine geriffelte. Letztere ist extra trittsicher.
     
  9. #8 Fragaria, 09.05.2011
    Fragaria

    Fragaria Guest

    Moin,

    na da da ja noch eine dicke Lage Streu drauf liegt sollten die Schweinies eigentlich keine Probleme haben, wenn das Holz glatt ist. Um ehrlich zu sein, ist es mir egal, ob das Holz etwas teurer ist oder nicht. Daran zu sparen wäre für mich die verkehrte Ecke, grad beim Boden. Der Rest ist ja nicht so belastet und kriegt auch nicht soooo viel Feuchtigkeit ab, gut, da nehmen wir dann das "Chips-"Holz. Wir bauen mit Aluteilen, die Holzplatten werden eingelegt. Ginge evtl. auch mit Teichfolie, aber das wäre eine ziemliche Friemelei und dann könnte durch die Ritzen immer noch was durch..... Dieser Umleimer ist da glaube ich auch nicht so gut geeignet. Wundert mich, dass das bei Ratten hält... meine probieren überall, ob nicht "was geht" *g* Die Schweine ja eher nicht.... Ich denke mit dick Leim müssten die Seiten dicht zu kriegen sein, dann die Ritzen mit Silikon zu und gut is. Im jetztigen Gehege ist das Problem, dass das mhm wie nennt sich das.... ich glaub "beschichtete Sperrholzplatten" sind. Sieht nett aus - ist aber auch mit Lack alles andere als feuchtigkeitsresistent (ärgert mich besonders, da das ein sehr teures speziell gebautes Terri vom Fachhändler ist) und löst sich langsam auf, dadurch hält auch die Silikonverklebung nicht.

    Und wie siehts mit Lampen aus? Müssen die oder überflüssig?

    *wink*
    Gabi
     
  10. #9 Fragaria, 22.05.2011
    Fragaria

    Fragaria Guest

    Hallo,

    also bei den Preisen für die Siebdruckplatten bin ich fast in Ohnmacht gefallen..... 43 Euro pro qm *hust* Das ist dann doch noch deutlich teurer als ich mir "teuer" vorgestellt habe. Wir haben uns jetzt für MDF-Platten entschieden. Die OSB-Platten waren zu schmal, komischerweise gabs die nur als Steckplatten für den Boden, naja, und durch zig Bauhäuser hatten wir keine Lust. Also, die MDF-Platten brauchen jetzt natürlich einen Schutz und ich will Teichfolie nehmen, lese hier ja immer nur gutes. Wer hat damit schon gearbeitet? Ich denke mal, je dicker je besser, oder? Hab grad bei ebay ein passendes Reststück in 1,0 mm Dicke entdeckt, das müsste ok sei, oder? Die meisten anderen sind nur 0,5 mm dick. Und - womit verklebt man die Folie auf Holz? Im Baumarkt konnten die nichts dazu sagen, die führen nichtmal Teichfolie.

    *wink*
    Gabi
     
  11. Lucylu

    Lucylu Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    23.07.2009
    Beiträge:
    1.996
    Zustimmungen:
    71
    Die Teichfolie die ich gelegt hatte, war 0.5mm. Ich habe sie mit PVC-Kleber geklebt.
    Hatte zuerst Doppelseitiges Klebeband genommen, aber das gab starke Blasen.
    Mit dem PVC-Kleber hält es super. Der EB steht schon 2 Jahre.
     
  12. #11 Fragaria, 22.05.2011
    Fragaria

    Fragaria Guest

    So, Folie ist bestellt. Hab bei Ebay schöne Bachlauffolie ergattert, viel einfacher zum zuschneiden als breite Stücke hihi. Wegen dem Kleber hab ich auch mal geguckt, da gibts verschiedene. Hört sich alles ziemlich chemisch an - worauf ist denn zu achten um den Tieren nicht zu schaden? Gibt soweit ich sehe keine Angabe wie "spielzeugtauglich" o.ä. wie bei Lack.

    *wink*
    Gabi
     
  13. Lucylu

    Lucylu Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    23.07.2009
    Beiträge:
    1.996
    Zustimmungen:
    71
    Der Pvc Kleber sollte Lösungsmittelfrei sein,
    dann ist er nicht schädlich für die Wutzen.
     
  14. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. Koira

    Koira Guest

    Weiß, dass das Thema schon etwas länger her ist aber gibt es Bilder?? Oder eine Beschreibung wie du das jetzt gemacht hast?:)
     
  16. #14 Angelika, 18.03.2012
    Angelika

    Angelika Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    9.902
    Zustimmungen:
    2.822
    Teichfolie und der Spezialkleber (zum Verschweißen zweier Teile Folie, ich nehme an, der ist gemeint?) sind fischungiftig, das sollte auch für Schweinchen gelten. Ich habe ihn damals verwandt, ausdünsten lassen nach dem Trocknen, und meine Schweine leben tw. seit 3,5 Jahren damit.
     
Thema:

jetzt gehts los - warte nur noch auf das Endangebot und ein paar Tipps

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden