Jessy

Diskutiere Jessy im Regenbogenwiese (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Hallo, es ist so schrecklich. Heute nacht hat uns völlig unerwartet unsre Jessy für immer verlassen. Gestern abend hat sie noch Erbsenflocken...

  1. #1 cavy-mama-Yvonne, 06.07.2004
    cavy-mama-Yvonne

    cavy-mama-Yvonne Guest

    Hallo,

    es ist so schrecklich. Heute nacht hat uns völlig unerwartet unsre Jessy für immer verlassen. Gestern abend hat sie noch Erbsenflocken mit den Andren geholt und heute morgen kam sie zum füttern nicht mehr raus. Hab ans Haus geklopft keine Reaktion, Haus hochgehoben und da lag sie :runzl: .
    Warum nur? Wir waren so froh wie gut sie sich nun doch noch mit den andren Schweinchen vertragen hat und sie war auch viel aktiver als vorher nur mit Fuchur. Vielleicht war es doch ein Fehler und es war zuviel für sie?

    Leb wohl Jessy wir werden dich nie vergessen und in unsren Herzen behalten, komm gut über die RBB.

    Traurige Grüße,
    Yvonne, Ralf und die Schweinchen
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Disneymaus, 06.07.2004
    Disneymaus

    Disneymaus Guest

    Es tut mir sehr leid, das Dich Jessy so plötzlich verlassen hat.

    Fühl Dich mal ganz doll gedrückt :troest:
     
  4. #3 Stefanie, 06.07.2004
    Stefanie

    Stefanie Guest

    Hallo Ihr Zwei,
    auch uns beiden tut es sehr leid, daß ihr schon wieder jemanden gehen lassen musstet.

    Auf diese Frage findet ihr wohl keine Antwort mehr, aber wenn sie sich doch sichtlich wohl gefühlt hat, hatte sie doch eine schönere Zeit durch das Umsetzen. Vielleicht hat ihr nur das Schicksal einen Strich durch die Rechnung gemacht...
     
  5. Fuji04

    Fuji04 Mamaschwein

    Dabei seit:
    19.04.2004
    Beiträge:
    1.215
    Zustimmungen:
    5
    Hallo

    ich weiß genau wie du dich fühlst vor ca. 7 Monaten hat Sherry mir zwei Babies hinterlassen dabei gíng es ihr als ich mittags gegangen war richtig super und als ich sehr spät abends wieder kam kriegte ich eine schlechte Nachricht von meiner Mum die sie so gefunden hat und ich konnte mich nicht mal verabschieden.

    Glaub mir das ist wírklich schlimm vorallem diese ständige frage warum warum warum....

    Fühl dich mal ganz lieb gedrückt von mir.;)

    Liebe Grüße ,

    Fuji04
     
  6. Irmi68

    Irmi68 Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    23.06.2003
    Beiträge:
    1.371
    Zustimmungen:
    0
    Fühl dich einmal lieb gedrückt.
    Es ist immer wieder traurig hier zu lesen das wieder ein geliebtes Schweinchen von uns gehen müßte.

    Jessy komm gut drüben an.
     
  7. susu

    susu Guest

    Hi ihr zwei,

    *drück*
    es war bestimmt kein Fehler.
    Vielleicht war es ein Gehirnschlag oder so.
    Das wird sich auch nicht klären lassen.

    Aber zweierlei ist doch sicher.
    Sie mußte nicht leiden und sie ist glücklich eingeschlafen.

    Ich hab mir damals mit Felix die selbe Frage gestellt.
    Nachdem er endlich Schweinegesellschaft bekam ist er 3 Wochen aufgeblüht und dann nach einer weiteren Woche einfach eingeschlafen.
    Aber ich seh es heute so das er diese letzten Wochen einfach nur glücklich war. Und er mußte nicht leiden.

    Also bitte,bitte keine Vorwürfe machen :bussi:

    ganz liebe, umärmelnde Grüße Suse
     
  8. Biene

    Biene Guest

    Hallo Yvonne und Ralf,

    mir tut es auch sehr leid. :runzl: Es ist schrecklich, wenn es einen so unverhofft trifft.
     
  9. Bambi

    Bambi Guest

    Och nööööö, arme Jessy.:runzl:

    Es tut mir so leid das Jessy euch so plötzlich verlassen hat.
    Lasst euch mal ganz dolle trösten.:troest:

    Es gibt einen immer wieder rätsel auf warum sie abends noch munter futtern und uns am anderen morgen verlassen haben, ich versteh das auch manchmal nicht.:runzl:

    Liebe Jessy, keiner weiß warum du gegangen bist, aber du kannst jetzt mit all den anderen Schweinis auf der Regenbogenwiese rum toben und soviel futtern wie du nur willst. Ich wünsch dir alles Gute da oben. Grüß die anderen Schweinis.

    Yvonne und Ralf, lasst euch mal knuddeln.:troest:
     
  10. Snoopy

    Snoopy Guest

    :troest:

    euch mal ganz fest in den Arm nehme

    Nicht traurig sein
    Tina
     
  11. #10 cavy-mama-Yvonne, 06.07.2004
    cavy-mama-Yvonne

    cavy-mama-Yvonne Guest

    Hallo

    Jessy war das erste Schweinchen was Ralf von Meerschweinchen in Not übernommen hat.

    Heute morgen um halb 5 ist er wachgeworden,das kommt sonst nie vor,er ist dann kurz zur Firma und war um 8 Uhr schon wieder Zuhause,da hab ich Jessy schon entdeckt.

    Er hat sich dann noch mit ihr eine Stunde ins Bett gelegt :runzl:
     
  12. speedy

    speedy für immer im Herzen, Don

    Dabei seit:
    18.08.2001
    Beiträge:
    6.864
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Yvonne und Ralf,
    Ich weiss langsam kann euch nichts mehr trösten nach dem was bei euch in der letzten Zeit so passiert ist mit den Kleinen....:runzl:
    Dennoch möchte ich euch mein Beileid aussprechen und hoffen das es nun bei euch endlich wieder ruhiger wird und das die anderen Schweinchen noch lange gesund bei euch bleiben dürfen.
    tröstende Grüße
    Eve
     
  13. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 KultMaren, 06.07.2004
    KultMaren

    KultMaren WaldStern

    Dabei seit:
    07.02.2002
    Beiträge:
    2.462
    Zustimmungen:
    3.775
    :troest: :runzl:
     
  15. #13 Aikamaus, 08.07.2004
    Aikamaus

    Aikamaus Guest

    Tut mir Leid :runzl: Ihr habts echt nicht leicht in letzter Zeit...

    :troest:-Grüsse
    Yvi
     
Thema:

Jessy

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden