Ist unser Meeri Trächtig ???

Diskutiere Ist unser Meeri Trächtig ??? im Nachwuchs Forum im Bereich Meerschweinchen; Hallo ich bin neu hier und habe mal eine frage . Unser Sohn hat vor 2 wochen 2 Meerismädels ( 3 und 4 jahre ) bekommen . Sie sind von einer...

  1. #1 Paula&Nessi, 06.05.2009
    Paula&Nessi

    Paula&Nessi Guest

    Hallo ich bin neu hier und habe mal eine frage .

    Unser Sohn hat vor 2 wochen 2 Meerismädels ( 3 und 4 jahre ) bekommen .
    Sie sind von einer jungen Frau .

    Als wir die beiden abholten war es ein sauberer Käfig und Artgerecht . Also für uns keine sorge daran zu denken das die tiere krank , trächtig oder sonst was sind .

    Ich habe auch noch gefragt ob eine der beiden Trächtig ist , aber dieses wurde gleich mit Nein beantwortet . Ich habe auch keine anderen Tiere in der 1 Zimmer wohnung gesehen , bis auf ein Kaninchen .


    Nun ist mir bei der älteren aufgefallen das sie täglich dicker und schwerer wird .
    Ihre zitzen sind groß und auffallend dicker und die Scheide ist ziemlich angeschwollen .
    Das andere Weibchen soll wohl schonmal nachwuchs bekommen haben , und daran konnten wir einen vergleich ziehen .

    Ihr Bauch ist härter als der der anderen , und fühlt sich irgendwie an , als wenn da kleine stöckchen drin sind , ist zwar komisch beschrieben , aber vielleicht hilft es bei der vorstellung .

    Bewegung , sofern sie Trächtig sein sollte , sind nicht zu spüren oder zu sehen .

    Die Schambeinfuge ist meiner meinung nach nicht gelockert , aber kann sein das ich an der falschen stelle getastet habe .


    Sie verhält sich soweit normal und liegt öfter in dem häuschen .



    soweit hoffe ich alles beschrieben zu haben .


    danke im vorraus :hand:
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 natalie76, 06.05.2009
    natalie76

    natalie76 Guest

    hmmm kannst du mal ein foto machen??

    sind denn beides mädchen?? sehen sie gleich aus?

    sollte sie in dem alter trächtig sein, wäre das wirklich schlecht :(

    es könnte auch sein, das die evtl eierstockzysten hat?! ich würd sie auf jeden fall mal dem TA vorstellen
     
  4. #3 Roseanne0815, 06.05.2009
    Roseanne0815

    Roseanne0815 Guest

    Vielleicht auch scheinträchtig? Auf jeden Fall wirste um nen Tierarztbesuch nicht drumrum kommen. Damit Du wenigstens weisst, wo Du dran bist.
    Sollte sie tatsächlich tragend sein, musst Du Dich ja auch entsprechend vorbereiten (Wissen aneignen was Geburt etc. betrifft). Und falls nicht, muß ihr ja geholfen werden.
     
  5. #4 natalie76, 06.05.2009
    natalie76

    natalie76 Guest

    hallo scheinträchtig sind meeries eigentlich nicht..das werden nur ninchen ,)
     
  6. #5 Paula&Nessi, 07.05.2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 07.05.2009
    Paula&Nessi

    Paula&Nessi Guest

    Bei Ihr sind deutlich zei kugeln zu spüren , und ihre Zitze und die Scheide sind auch ziemlich angeschwollen im vergleich zu der anderen .

    Sie frisst normal , trink normal , schläft mehr als vorher und wühlt das streu non stop aus .

    Und seit ca. 4 tagen ist sie auch ängstlicher als vorher , da kam sie sofort zum gitter wenn jemand vorbei lief oder wenn es futter gab .

    wenn man sie anfassen will und an den Bauch kommt quiekt sie los , und beim unterfassen des bauches hebt sie diesen an , was die andere nicht macht .

    Die weiße hat einen ganz weichen bauch und findet es super wenn man sie da grault .


    Aber hier sind ein paar Bilder . ich hoffe ihr könnt daraus eine " Diagnose " erstellen :-)






    [​IMG]


    [​IMG]


    [​IMG]
     
  7. #6 Paula&Nessi, 07.05.2009
    Paula&Nessi

    Paula&Nessi Guest

    Ich habe eben nochmal mit der vorbesitzerin telefoniert und Sie sagt das die beiden seit 2 jahren nicht mehr mit anderen Meeris zusammen waren . Sie kann sich auch nicht erklären wie sie wenn dann trächtig geworden sein soll :verw:

    Und ihr kaninchenbock kanns auch nicht gewesen sein , weil der Nie mit den Meeris zusammen war.


    naja , ich weiß nicht ob ich das glauben soll, weil sie sich ziemlich glaubwürdig anhört .
     
  8. #7 Sternchen22, 07.05.2009
    Sternchen22

    Sternchen22 Guest

    Hallo also das was du beschreibst und wie die Bilder aussehen finde ich schon das sie sehr trächtig aussieht. Hmm wenn du ne Stethoskop hättest dann könntest du nach herztönen im Bauchraum hören aber ich denke ein Tierarztbesuch wäre sehr ratsam. Wenn du längere Zeit deinen Hände an die Beulen am Bauch legst merkst du da Bewegungen?
     
  9. #8 Paula&Nessi, 07.05.2009
    Paula&Nessi

    Paula&Nessi Guest

    Also bewegungen merke ich nicht , wenn dann höchstens wenn sie leicht zittert . Sie beißt seit gestern auch immer das andere weibchen aus dem häuschen und traktiert es richtig .

    Wenn ich den bauch abtaste dann fphlt es sich schon danach an als wenn da babys drin sind , aber wirklich deuten kann ich das auch nicht . auf jeden fall ist es nicht nur hart sondern mit struktur .

    Hört sich komisch an , ist aber so :nuts:
     
  10. #9 Sarina_Scarlett, 07.05.2009
    Sarina_Scarlett

    Sarina_Scarlett Guest

    Die Fotos sehen nach Babys aus. Für die Ehrlichkeit der Vorbesitzerin kann ja niemand garantieren... aber so oder so, du kannst nur abwarten was da auf dich zukommt. Lies dich einfach vorsichtshalber gut ein was Nachwuchs anbelangt, da gibt es wirklich viel was man wissen sollte. Ob da jetzt was kommt, kannst du jetzt nicht mehr beeinflussen.
     
  11. Artami

    Artami Guest

    Bist du denn 100% sicher, dass das andere Meeri auch ein Weibchen ist?!
     
  12. #11 Paula&Nessi, 07.05.2009
    Paula&Nessi

    Paula&Nessi Guest

    ja da bin ich mir sicher , habe ja beide verglichen :top:
     
  13. amymi

    amymi Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    22.05.2005
    Beiträge:
    1.770
    Zustimmungen:
    5
    wenn sie auch agressiver geworden ist, könnten es vielleicht doch zysten sein??
    aber ich frag mich auch grad, ob zysten eine derartige umfangsvrmehrung mit sich bringen... wieg die maus doch ruhig täglich. dann siehst du ja auch ob sie stetig zunimmt. ;)
     
  14. #13 miraculix, 07.05.2009
    miraculix

    miraculix Guest

    :wavey: Mir kommen da noch Ovarialzysten in den Kopf.
    Vielleicht doch sicherheitshalber mal zum TA.
     
  15. OhLaLa

    OhLaLa Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    1.618
    Zustimmungen:
    191
    Hmm, also so wahnsinnig trächtig sieht die für mich aber nicht aus. Jedenfalls hat eine meiner Damen in etwa den selben Bauchumfang, wenn sie gerade gefressen hat. :D Unsere hat vor ein paar Monaten ein Babys ausgepackt und seit dem läuft sie mit Babyspeck rum, den man als Kugelbauch gut nach dem Fressen erkennt. :lach:

    Also, wenn rein der Verdacht auf Trächtigkeit besteht, würd ich nicht direkt zum TA rennen (Stress für das Meeri!). Abwarten bringt da meist mehr, denn irgendwann wird es deutlich ob sie trächtig ist oder nicht.

    Wie alt ist sie denn? Hatte sie schonmal Babys? Falls sie über ein Jahr alt ist und noch nie Babys hatte würd ich sicherheitshalber doch zum TA gehen, da es eine Problemgeburt werden könnte. Besteht ein Verdacht auf Zysten, ebenfalls zum TA. Ein Tierarztbesuch rein wegen einer Trächtigkeit empfinde ich als unnötig, vor allem, da ein TA Besuch für ein Schweinchen immer enormen Stress bedeutet und man gerade trächtige Meeris keinem Stress aussetzen sollte!

    Beim Abtasten des Bauches kann man auch mal ein Organ als Baby interpretieren. Hab ich schon selbst verwechselt, als unsere Diva vom Bock gedeckt werden sollte, der dann kurz darauf verstorben ist und wir so gehofft hatten, dass sie aufgenommen hat. War dann nix, obwohl ich ganz deutlich Knubbel gefühlt hatte. ;) Allerdings hören sich "kleine Stöckchen" im Bauch schon eher nach Nachwuchs an. Die Organe hab ich eher als Knubbel gefühlt.

    Schau dir auf jeden Fall nochmal das andere Weibchen genau an, vielleicht ist es ja doch ein Bock?
     
  16. amymi

    amymi Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    22.05.2005
    Beiträge:
    1.770
    Zustimmungen:
    5
    kann es sein, dass mit "kleine stöckchen" die rippen gemeint sind? ;)
    ich hab mich auch mal erschrocken, dass die so seitlich schon aufhören und der bauch quasi gar nicht eingeschlossen ist. man kann von unten also quasi die enden der rippen erfühlen.

    ich würde auch abwarten weil früher oder später wirst du die babys spüren, wie sie sich bewegen. wenn nicht, dann ist sie eben nur vollgefressen. :schäm:
    eine trächtigkeit kann man sowieso durch früherkennung nicht verhindern oder ändern, also macht es kaum einen unterschied, ob es jetzt oder erst in ein/zwei wochen erkannt wird.
     
  17. #16 evasschweineparadies, 07.05.2009
    evasschweineparadies

    evasschweineparadies Guest

    Hi°!Mein Gedanke war auch Zysten:rolleyes:-wenn sie sich so anders benimmt, kann durchaus was nicht stimmen (schmerzen??)-der bauch sieht nur bedingt trächtig aus, aber bestimmt nicht "normal".Ich habe hier zB. ein vollpinkelschwein-war nach 6 tagen Ab besser, nu fängt sie wieder an, sie ist eigendl. auch ne gaanz liebe, nu schreit sie wenn man sie hochnehmen möchte und ist auch wenig zu sehen...morgen wieder mal TA:rolleyes:...!Auch hier wird normal gefressen... LG Eva

    www.evas-schweineparadies.beepworld.de
     
  18. #17 natalie76, 07.05.2009
    natalie76

    natalie76 Guest

    also grad die wesensveränderung spricht (kann) auch für zysten..
    ich würde unbedingt mal zum TA gehen...

    und übrigens ninchen und meeerie können sich nicht paaren (is ein gerücht ;) )

    also ich denke irgendwie, ohne sie zu kennen, hört es sich trptdzem glaubwürdig an von der besitzerin
     
  19. #18 Roseanne0815, 07.05.2009
    Roseanne0815

    Roseanne0815 Guest

    Vielleicht hatte sie schon mal Babys?
    Habe eine ehemalige Zuchtsau, da sehen die Zitzen auch so aus. Und da sie gern frißt, und vor den Portionen der anderen nicht halt macht, hat sie ein paar Gramm mehr, als nötig wären. Und da setzt sie am Bauch (da wos durch die ehemaligen Babys etwas "ausgeleierter" ist) am schnellsten an.
    Ich hab anfangs gedacht, ich hätte meinen Kastraten doch nicht lang genug allein sitzen lassen, aber die ist einfach nur durch zu gutes Futter so "unförmig".
    Vielleicht fütterst Du auch zu gut?
    Aber damit Du es genau weißt, und hier das Rätselraten ein Ende hat, geh einfach im Interesse des Schweinchens zum Tierarzt.
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Paula&Nessi, 08.05.2009
    Paula&Nessi

    Paula&Nessi Guest

    Guten Morgen ,

    also das mit den Zysten scheint mir aber auch nicht ganz zu passen , da der bauch täglich wächst und sie auch fast doppelt so schwer ist wie die andere .

    Und ich bin wirklich sicher das das andere Schwein ein Weib ist , zumal ich bilder gesehen habe wie die weiße mit ihren Babys zusammen war. Also gehe ich mal davon aus das sie ein vollblutweib ist :D

    habe ihren bauch nochmal abgetastet und da sind zwei dicke harte " bällchen " und viel weiches was anscheinend dazu gehört zu spüren .
     
  22. #20 natalie76, 08.05.2009
    natalie76

    natalie76 Guest

    naja..du hast ja nach tips gefragt, aber eine andere antwort als trächtigkeit is ja scheinbar nicht gewünscht ;)

    wenn du meinst das passt so, dann warte einfach ab..ist sie trächtig kannst ja auch net viel machen, wobei ich trotzdem zum TA gehen würde um zu gucken (ultraschall) wieviele junge in welcher größe drin sind..eben wegen der verknöcherung des beckens in dem alter
     
Thema: Ist unser Meeri Trächtig ???
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Kaninchen harte kugel in scheide

    ,
  2. meerschwein trächtig scheide und zitzen geschwollen

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden