Ist dieser stall genügend gross für meine 3 medels?

Diskutiere Ist dieser stall genügend gross für meine 3 medels? im Haltung und Verhalten (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Hallo :wavey: Ich wollte wissen ob mein Stall genügend gross für meine 3 meeris ist. In der nacht, wenns regnet und im winter sind sie im Stall....

  1. #1 :) Amy (:, 15.04.2009
    :) Amy (:

    :) Amy (: Guest

    Hallo :wavey:
    Ich wollte wissen ob mein Stall genügend gross für meine 3 meeris ist.
    In der nacht, wenns regnet und im winter sind sie im Stall. Der stall ist 69 cm breit und 66,3 cm lang.

    [​IMG]

    Im sommer wenn es schönes wetter ist sind die damen im aussengehege. Die breite und die länge betregt 150cm.

    [​IMG]

    Ist dieser Stall und das aussengehege jetzt genügend gross?

    Mit :heart: grüssen Amy
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Sonali

    Sonali Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    14.11.2005
    Beiträge:
    7.487
    Zustimmungen:
    61
    Hallo!

    Viel zu klein... zumindest für die Zeit, in der sie nur in diesem Stall hocken... :runzl: Und da hocken sie ja doch sehr oft.

    Kannst Du den Stall nicht mit dem Auslauf verbinden? Sodass sie einen Dauerauslauf bekommen und selber entscheiden, ob rein oder raus? Dazu muss der Auslauf natürlich gesichert werden (punktgeschw. Kaninchendraht, auch von unten usw.).
     
  4. Nita

    Nita Guest

    hallo,

    der auslauf ist in ordnung, aber der stall ist viel zu klein. der hat ja nochnichtmal 1/2 qm ... wäre also sogar für ein schwein zu klein...
     
  5. #4 tal.anna, 15.04.2009
    tal.anna

    tal.anna Guest

    :eek: Meinst du das Ernst?
    Der Stall ist leider viel zu klein, wenn sie so viel Zeit darin verbringen müssen.

    Kannst du ihn nicht mit dem Gehege verbinden, sodass sie immer rauskönnen? Dort steht ja auch noch ein Schutzhaus, dann wäre das ok.

    Allerdings ist der Auslauf auch zu klein. Draußen rechnet man 1m² pro Meerschweinchen, mindestens soltle ein Außengehege aber 4m² groß sein. Außerdem müsste es von allen Seiten gesichert sein (mit viereckigem, punktverschweißtem Volierendraht - den sechseckigen Kaninchendraht beißen Raubtiere leider schnell durch).
     
  6. Buroni

    Buroni Guest

    Der Stall ist ja selbst für ein Meerschweinchen viel zu klein:eek:
    Da ist ja mein Transportkorb fast schon größer:runzl:
     
  7. #6 natalie76, 15.04.2009
    natalie76

    natalie76 Guest

    jup, kann mkich den anderen nur anschließen..für 3 meerschweinchen mehr als zu klein..selbst für 2 ginge er nicht :(
     
  8. #7 birgit schneider, 16.04.2009
    birgit schneider

    birgit schneider Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    18.11.2008
    Beiträge:
    3.247
    Zustimmungen:
    779
    Huhuu,

    ja da mußt Du Dir DRINGEND etwas anderes einfallen lassen.... so wie das jetzt aussieht kannst du da noch nicht mal einen Quietscher reinsetzen.
     
  9. Sonali

    Sonali Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    14.11.2005
    Beiträge:
    7.487
    Zustimmungen:
    61
  10. #9 :) Amy (:, 16.04.2009
    :) Amy (:

    :) Amy (: Guest

    Ich möchte denn Stall schon vergrössern. Ich hatte schon eine idee, die idee wäre das man in die Box unten ein loch machen würde und dann irgend eine leiter oder Treppe ranhänken würde, das sie unten auch sein könnten. were das eine gute Idee? wie viel Platz braucht ein meerschweinchen?
     
  11. #10 pattyberlin, 16.04.2009
    pattyberlin

    pattyberlin Guest

    Pro Schwein ein halber qm. Das heißt, selbst wenn da unten noch eine 2. Etage gebaut werden würde, wäre es für 3 zu klein. Davon mal ganz abgesehen, dass die Grundfläche 0,5m² pro Schwein betragen sollte und nicht noch nach oben und nach unten gebaut.

    Aber ein Anfang wärs.
     
  12. #11 :) Amy (:, 16.04.2009
    :) Amy (:

    :) Amy (: Guest

    Wie könnte ich es machen? Wenn ich ein aussengehege bauen würde und sie im Winter dort lassen würde, würde mein Vater sgen die meeris erfrieren. Für den Anfang würde die untere etage mal reichen?
     
  13. Lutzi

    Lutzi Guest

    du solltest mindestens eine länge von 1,20 in einem stall haben, da schweine nicht in die höhe rennen, sondern so platz brauchen...

    generell brauchst du 0,5qm grundfläche pro schwein...

    Lg Johanna
     
  14. #13 :) Amy (:, 16.04.2009
    :) Amy (:

    :) Amy (: Guest

    Wenn ich jetzt auf der Wiese ein gehege bauen würde und sie im Winter draussen lassen würde, erfrieren sie dann nicht? Weil ich hatte mal perzufall junge und da hatte es ein schwecheres dabei und das ist anfangs Winter wahrscheinlich erfroren :runzl: , und jetzt habe ich angst das es mit denn drei Medels genauso gehen könnte.
     
  15. Lutzi

    Lutzi Guest

    Außenhaltung ist erst ab 4 schweinchen und nur mit ausreichend isoliertem stall sinnvoll...
    Sonst erfrieren sie...

    Guck doch mal bei ebay oder heir im biete / suche bereich, vll findest du dort auch einen schönen neuen Käfig...
     
  16. #15 tal.anna, 16.04.2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 16.04.2009
    tal.anna

    tal.anna Guest

    Ihr redet alle von Innenhaltung, draußen rechnet man pro Schweinchen mindestens 1m², das Gehege sollte aber nicht kleiner als 4m² sein, damit es gut strukturiert werden kann und sich die Schweinchen auch bewegen.
    Eine Länge von 12ocm ist das Mindestmaß eines INNENGeheges, draußen kann der Stall kleiner sein, das Gehege muss jedoch ständig erreichbar sein.

    Amy, lies dir nochmal die Seite durch, zu der Sonali schon den Link gepostet hat: http://www.diebrain.de/Iext-aussen.html

    Damit sie im Winter nicht erfrieren, ist es wichtig, dass das Gehege groß genug und interessant eingerichtet ist, sodass sich die Schweinchen genug bewegen, und dass eine isolierte Schutzhütte vorhanden ist, in die die Schweinchen jederzeit reinkönnen.
    Wenn du den Stall mit dem Gehege verbindest, würde der Stall als Schutzhütte evtl. gerade so reichen; ist er isoliert?
    Alternativ könntest du auch einen größeren Stall bauen (der natürlich trotzdem mit dem Gehege verbunden sein sollte) und darein nochmal kleinere isolierte Häuschen (aber schon noch so groß, dass alle drei reinpassen) stellen.

    Nicht schlecht wäre auch ein Kastrat, einmal, weil sie sich zu viert besser wärmen und zweitens, weil ein Kastrat Harmonie in eine Gruppe bringt, was bei Außenhaltung besonders wichtig ist.
    Außerdem zeigt sich erst in einer gemischten Gruppe das vielfältige Verhalten, z.B. Jacob hier aus dem Forum ist auch der Meinung, dass in jede Weibchengruppe ein Kastrat gehört, da die Weibchen ansonsten teilweise Verhaltensstörungen zeigen...
     
  17. #16 jessi+zoo, 16.04.2009
    jessi+zoo

    jessi+zoo Guest


    Das sehe ich nicht so, ich bin der Meinung, dass der Stall draußen größer sein sollte als bei der Innenhaltung. Im Winter wird es durchaus Phasen geben, in denen sie den Stall nicht verlassen. Dann brauchen sie doch auch dort wenigstens genügend Platz. Meine gehen selbst jetzt ab Dämmerung in ihren Stall und sind nicht mehr im Auslauf. Und da man ja wie bei Innenhaltung nicht die Möglichkeit hat, sie aus dem Stall zu nehmen und Drinnen rumrennen zu lassen, bin ich der Meinung, dass es größer als 1,20m sein sollte.

    Ich bin noch nicht lange Schweinchenhalter und kann daher nur von meiner noch nicht sehr ausgeprägten Erfahrung sprechen.
     
  18. Buroni

    Buroni Guest

    Man kann ja einfach sagen, dass es MINDESTENS 120 cm sein sollten aber mehr immer besser ist!

    Wobei ich persönlich keine drei Schweine in einen 120er Käfig stecken würde:eek2:
     
  19. #18 tal.anna, 17.04.2009
    tal.anna

    tal.anna Guest

    Ok, vorrausgesetzt natürlich, dass sie das Gehege wirklich nutzen. Dazu sollte es eben dementsprechend mit genug (großzügigen) Unterschlüpfen ausgestattet, überdacht (trocken) und windgeschützt (am besten die Westseite mit Plane/ Holz schützen) sein, zumindest ein Teil... Sodass sie die Schutzhütte wirklich nur zum Ausruhen nutzen.
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 birgit schneider, 17.04.2009
    birgit schneider

    birgit schneider Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    18.11.2008
    Beiträge:
    3.247
    Zustimmungen:
    779
    Huhuu,

    jepp kann mich dem bereits geschriebenen nur anschließen. Entweder Kastrat dazu und dann ein großes ! Außengehege bauen, in dem sie das ganze Jahr wohnen können, oder ein vernünftiges Gehege für innen.Am besten wäre es wohl, wenn Du Dich komplett von Deinem Käfig trennen würdest und etwas nettes großes selber bauen würdest.
     
  22. #20 :) Amy (:, 19.04.2009
    :) Amy (:

    :) Amy (: Guest

    Hollo zusammen
    Were der stall genug gross wenn ich ihn zum beispiel umlegen würde und dann mit dem Auslauf zussamenhengen würde und sie in der nach in den stall sperren würde das kein Marder sie frisst. Dann an Morgen würde ich sie wieder raus lassen.
    Liebe Grüsse Amy
     
Thema:

Ist dieser stall genügend gross für meine 3 medels?

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden