Ist die Yucca Palme giftig?

Diskutiere Ist die Yucca Palme giftig? im Ernährung (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Ich komme eben heim und sehe, dass die Schweine an den verwelkten Blätter der Yucca Palme knabbern, die runterhängen :schreien: Da wir den neuen...

  1. Ina

    Ina Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    27.03.2004
    Beiträge:
    2.159
    Zustimmungen:
    10
    Ich komme eben heim und sehe, dass die Schweine an den verwelkten Blätter der Yucca Palme knabbern, die runterhängen :schreien: Da wir den neuen Käfig in die Ecke gestellt haben, habe ich die Palme vorgezogen und da die Schweine momentan Auslauf haben, haben sie sich anscheinend direkt drauf gestürzt und kamen dran. Klasse :schreien:
    Nach dem ich ein Schwein an Blähungen im Juli verloren habe, bin ich besonders vorsichtig. Ist die Yucca Palme giftig und wie schaut das insbesondere bei verwelkten Blättern aus?
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Muggel

    Muggel Chef der Muggelbande

    Dabei seit:
    11.04.2005
    Beiträge:
    6.376
    Zustimmungen:
    1.623
    Die Yucca-Palme ist giftig.

    Wieviel haben sie denn davon geknabbert? Ich würde mal beim Tierarzt anrufen und nachfragen.

    Beobachte die Tiere gut und bei der kleinsten Unstimmigkeit würde ich sofort zum TA fahren.
     
  4. Cypria

    Cypria Guest

    Ist es bei der Yuca so das das Gift in den Vertrockneten Teilen geringer ist oder gar gar nicht da?
    Sowas gibt es doch, je nach Pflanze bzw. je nach Gift?
     
  5. #4 schnegge, 19.10.2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 19.10.2010
    schnegge

    schnegge Guest

    Das habe ich gefunden

    Die Pflanze enthält Saponine, ist aber für den Menschen ungefährlich.

    Tiergiftig:

    Bei Katzen, Hunden sowie bei Nagern, wie Hasen, Kaninchen, Meerschweinchen und Hamstern löst eine Vergiftung teils schwere Schleimhautreizungen aus. Weitere Vergiftungssymptome wären möglicherweise Speichelfluß, Erbrechen, Magen- Darmbeschwerden und Durchfall. Auch können die roten Blutkörperchen zersetzt werden.

    Name:

    Yucca ist der Name der Pflanze auf Santo Domingo. Da sie botanisch nicht zu den Palmen zählt, ist Yuccapalme eine falsche Bezeichnung

    Ich würde beim Tierarzt anrufen...
     
  6. Mira

    Mira Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    31.05.2009
    Beiträge:
    2.964
    Zustimmungen:
    1.974
    Yucca ist giftig!

    Manche Pflanzen sind in getrocknetem Zustand nicht mehr giftig, aber darauf würde ich mich nicht verlassen

    Am besten rufst du den TA an und fragst, was du unternehmen kannst.

    Zimmerpflanzen, ausgenommen jene, die auch als Futter gelten oder nachgewiesenermassen harmlos sind, sollten nie in der Nähe des Geheges oder Auslaufs stehen!
     
  7. Ina

    Ina Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    27.03.2004
    Beiträge:
    2.159
    Zustimmungen:
    10
    Verdammt, rufe gleich mal im Notdienst an. Normalerweise steht die immer woanders, hatte es nur jetzt kurz umgestellt, weil der neue Eigenbau noch dabei steht. Bisher scheint alles normal. Oh man :schreien:
     
  8. Ina

    Ina Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    27.03.2004
    Beiträge:
    2.159
    Zustimmungen:
    10
    Der TA meinte man könne nichts machen, nur abwarten.
    Bis jetzt scheint alles okay. Sie kötteln und fressen ganz normal. Ich werde die Nacht nun alle 2 Stunden aufstehen und nachgucken. Habe so Angst :runzl:
    Drückt uns die Daumen!
     
  9. maizy

    maizy Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    01.07.2007
    Beiträge:
    834
    Zustimmungen:
    1
    Ohje, das ist ja blöd gelaufen. :runzl:

    Ich drück dir die Daumen, dass deine Schweinchen es unbeschadet überstehen.
     
  10. Cypria

    Cypria Guest

    Wie gehts den Tierchen? Glück gehabt?
     
  11. #10 Frischling, 21.10.2010
    Frischling

    Frischling Guest

    Also ich hätte bei getrockneten Blättern weniger Angst wegen dem Gift.
    Denke, bei den grünen wäre es schlimmer.

    Aber wieso hast du da überhaupt trockene Blätter dran? Ich schneide alles, was braun ist, immer direkt ab.

    Hätte eher Angst, dass die sich schneiden, weil die Blätter so höllisch scharf sind.
     
  12. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. Muggel

    Muggel Chef der Muggelbande

    Dabei seit:
    11.04.2005
    Beiträge:
    6.376
    Zustimmungen:
    1.623

    Ich würde eher vermuten, das in den getrockneten Blätter die Giftkonzentration höher ist. So wie bei Kräutern, da ist bei den getrockneten Kräutern der Kalziumgehalt ja auch um einiges höher.
     
  14. Mira

    Mira Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    31.05.2009
    Beiträge:
    2.964
    Zustimmungen:
    1.974
    Das ist unterschiedlich. Bei manchen Pflanzen hält sich die Giftigkeit, bei andern "verschwindet" sie. Beispiel Hahnenfuss: Die frische Pflanze ist giftig und wird vom Vieh auf der Weide auch gemieden, getrocknet im Heu schadet sie nicht mehr.
     
Thema: Ist die Yucca Palme giftig?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. meerschweinchen yucca palme

    ,
  2. yucca palme meerschweinchen

    ,
  3. dürfen meerschweinchen yucca

    ,
  4. yucca palme giftig für hasen,
  5. Yukapalme giftig für hasen,
  6. yucca palme giftig für kaninchen?
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden