Ist das normal,das sich beim Eigenbau abundzu mal die Beine lockern?

Diskutiere Ist das normal,das sich beim Eigenbau abundzu mal die Beine lockern? im Eigencreationen Forum im Bereich Meerschweinchen; Das habe ich hier eben öfter mal.Wenn es etage ist,das sich da immer mal die Beine lockern.Meistens zum Reinigen,wenn ich das oberteil raus...

  1. #1 Daisy-Hu, 04.06.2011
    Daisy-Hu

    Daisy-Hu Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    25.04.2007
    Beiträge:
    8.411
    Zustimmungen:
    2.923
    Das habe ich hier eben öfter mal.Wenn es etage ist,das sich da immer mal die
    Beine lockern.Meistens zum Reinigen,wenn ich das oberteil raus nehme,geht
    immer mal ein Bein ab.Ich habe jetzt schon mehrmals immer wieder neue Nägel
    rein.Aber trotzdem lockert sich das nach einer gewissen Zeit wieder.
    Ist das bei euch auch immer mal der fall?
    Heute war es wieder.
    Auf dem Oberteil,steht ein Häusien drauf und auch die Brücke.Mit Kuscheldecken.
    Doch die Schweinchen gehen da sowiso selten drauf.

    Könnte man das auch zusätzlich mit den Nägeln noch mit Kleber fest kleben?
    Der halten würde.
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Angelika, 04.06.2011
    Angelika

    Angelika Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    9.903
    Zustimmungen:
    2.823
    Holzleim ist eine gute Idee. Oder statt Nägel Schrauben nehmen.
     
  4. Simone

    Simone Guest

    ich weiss ja jetzt nicht wie das aussieht aber das kann sein,dass die Nägel einfach keinen halt kriegen.Egal wie oft du die neu machst.Hast du das schonmal mit Schrauben rein drehen probiert? Es sei denn du hast Holz was splissen könnte,also einreist.
     
  5. Simone

    Simone Guest

    Zwei doofe ein Gedanke :-)
     
  6. #5 Daisy-Hu, 04.06.2011
    Daisy-Hu

    Daisy-Hu Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    25.04.2007
    Beiträge:
    8.411
    Zustimmungen:
    2.923
    Könnte da auch eventuell noch Heisskleber Helfen?

    Da mus ich mal meinen Schwager fragen.Er hat so ein Bohrer wo man die
    Schrauben fest drehen kann.

    Ich habe hier nur Schraubenzieher,Hammer und Nägel und Zange.

    Sind Schrauben noch mit drin,sie rutschen aber immer mal raus,wenn ich das
    Oberteil raus hole,um Aus zumisten.
     
  7. Simone

    Simone Guest

    nee das würde nicht halten.Lieber dann Holzleim,aber da bin ich mir auch nicht sicher ob das dann hält weils ja die Beine sind.Vieleicht mal mit Winkel probieren
     
  8. Simone

    Simone Guest

    oder dickere Schrauben oder noch ne andere Variante.Die Beine Verdübeln
     
  9. #8 Pennywise, 04.06.2011
    Pennywise

    Pennywise Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    11.04.2010
    Beiträge:
    762
    Zustimmungen:
    1
    Heißklebepistole hält nicht wenn es feucht wird. Von feuchtem Holz kann man den Heißklebepistolenkleber einfach wieder abziehen :eek3:

    Nägel sind auch nicht geeignet - ich hab mittlerweile so 5-6cm Schrauben drin und die halten Bombenfest.:bier:
     
  10. #9 Daisy-Hu, 29.06.2011
    Daisy-Hu

    Daisy-Hu Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    25.04.2007
    Beiträge:
    8.411
    Zustimmungen:
    2.923
    Jetzt bekomme ich zu dem Eigenbau endlich mal ein neues Plexiglas.
    Ich kam jetzt auf die Idee und habe meinem Neffen mal die Masse vom Plexiglas
    durch gegeben per Mail.Seine Mutter Arbeitet doch an der Quelle vom Bauhaus.
    Ich habe ja kein Auto und mit dem Bus mus ich Umweg Fahren um da hin zu kommen.
    Wie oft habe ich schon mal meinen Geschwistern was gesagt,wenn sie dahin
    Fahren.Keiner kommt auf die Idee mir was zu sagen.:schimpf:
    Auch mit den Beinen von der Etage,habe ich mir den Mund Fusselig geredet.
    Ich Glaube ich mus mir auch noch selber einen Bohrer Kaufen.:schimpf:
    Das ist der nach teil wenn man keinen Mann mehr im Haus hat.

    Das Plexiglas ist hier schon zweifach mit Tesa geklebt.2 Sprünge.
    Einer stammt sogar noch von der Daisy. Ich mus mich da manches mal drüber Beugen,wenn ich eines raus holen mus.
     
  11. #10 Amina&Co, 29.06.2011
    Amina&Co

    Amina&Co Guest

    Ich habe hier teilweise die Unterstände wohl mit Heisskleber geklebt und es hat auf jeden Fall eine Zeitlang gehalten. Einfach ausprobieren ob es länger hält wie die Nägel. Und wenn Du dann irgendwann die Möglichkeit hast um es zu schrauben, kannst Du dann ja immer noch schrauben reindrehen.
     
  12. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. Fufro

    Fufro Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    20.04.2008
    Beiträge:
    1.368
    Zustimmungen:
    10
    Daisy-Hu, was du brauchst, ist kein Bohrer, sondern ein Akkuschrauber. Damit sind Schrauben ruck-zuck drin und wieder draußen. Vorbohren kann man mit dem Ding auch (z.B. für Unterstände).


    Ohne meinen Akku-Schrauber wäre ich verloren. Ich habe 39 Jahre lang so ein Ding nicht angefaßt. Aber seitdem ich Meerschweinchen habe, bin ich Hobby-Bastlerin und ich werde immer besser.
    Man braucht doch immer mal wieder einen Unterstand oder muß irgendwas umbauen.
     
  14. #12 Daisy-Hu, 29.06.2011
    Daisy-Hu

    Daisy-Hu Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    25.04.2007
    Beiträge:
    8.411
    Zustimmungen:
    2.923
    Ja ich mus mir auch mal sowas zulegen.Das ich mal was im Haus habe.
    Von den Beinen vom Eigenbau habe ich auch noch eine leiste auf gehoben.
    Davon kann ich noch mal neue Beine für den Eigenbau machen.
     
Thema:

Ist das normal,das sich beim Eigenbau abundzu mal die Beine lockern?

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden