Isis, die kleine Windmühlenwegwutz

Diskutiere Isis, die kleine Windmühlenwegwutz im Unsere Meerschweinchen Forum im Bereich Meerschweinchen; Ich schreibe einfach mal in Mottines Beitrag weiter, da es ja um Isis geht. Am 25.06.2018 erfuhr ich von Mottine, dass sie immer noch und nun...

  1. #141 ulrike, 11.07.2018
    Zuletzt bearbeitet: 11.07.2018
    ulrike

    ulrike Schweineliebhaberin

    Dabei seit:
    21.03.2004
    Beiträge:
    1.504
    Zustimmungen:
    1.028
    Ich schreibe einfach mal in Mottines Beitrag weiter, da es ja um Isis geht.

    Am 25.06.2018 erfuhr ich von Mottine, dass sie immer noch und nun wirklich eilig endgültig Plätze für ihre restlichen Schweinchen sucht. Sie fragte mich, ob ich ihre letztes Jahr bereits ins Auge gefasste Super- und Lieblingswutz Isis :heart: haben wolle. Am 27.06. holte ich Isis dann bei ihr ab. Beim dortigen Check brachte die Kleine leichte 830g auf die Waage. Sie sei die ganze Zeit schon so leicht gewesen aber topfit.

    Die Vergesellschaftung in meine Gruppe sah zuerst problemlos aus. Sie fraß mit den anderen das im Außengehege ausgelegte Frischfutter und es gab keine Reibereien. Recht bald jedoch fiel deutlich auf, dass sie sich jeweils immer schnell zurückzieht und auch tagsüber in einem Abteil des Schlafhauses allein sitzt und nur schaut. Da dachte ich mir zuerst auch noch nichts schlimmes, da ja Mottine auch immer beschrieben hatte, dass Isis häufig auf einem Treppenabsatz sitzt und sie beobachtet--> menschenfixiert.
    Außerdem war hier auch alles neu für sie. Zur Zeit Außengehege und neue Artgenossen. Nach 3 Tagen hatte ich aber das Gefühl, dass sie einfach nicht genug frisst - Gewicht 812g. Zwischenzeitlich hatte ich auch von ihrer ursprünglichen Züchterin Venia erfahren, dass ihre noch dort lebenden Geschwister deutlich mehr an Gewicht draufhaben. Also setzte ich sie für extra Futterrationen in eine Box. Und da sah ich es dann - blutroter Urin.:runzl: Zum Ausschluss von pflanzlichen Verfärbungen kontrollierte ich mit Teststreifen- jedes Testfeld zeigte Ausschlag. :heul:
    Bei meiner TÄ ergab das Röntgen einen L-förmigen Stein in der Blase. Urin wurde zum Anlegen einer Kultur ans Labor weitergegeben. Behandlung vorerst durch Baytril.

    Ich setzte Isis immer wieder zwischendurch in meine Gruppe, die andere Zeit in eine Fressbox oder zur Medikamentengabe in meine Küche. Es war jetzt ganz deutlich, dass es Isis schlecht ging, sie jammerte beim Pipimachen trotz Schmerzmitteln sehr und wollte auch keine Gesellschaft in ihrer Box haben. Es kam zu Beißereien. Also ließ ich sie dann separat. Leider zeichnete sich unter AB-Gabe keinerlei Besserung ab. Um einer weiteren Gewichtsabnahme entgegenzuwirken, päppelte ich sie zusätzlich zu ihrem sparsamen eigenständigen Fressen. Zwischenzeitlich hatte ich schon einen Ultraschalltermin in der TK vereinbart.

    Am 6.7. war dann das Ergebnis der Urinkultur bei meiner Haus-TÄ da: 2 Keime, die resistent gegen viele ABs sind. Obwohl Baytril eigentlich wirken müsste, wechselten wir dann auf Cotrim um.
    Am 9.7. dann Ultraschall in der TK: Es handelt sich um 2 Steine in der Blase und leider sieht die Blasenwand schon sehr angegriffen und entzündet aus, das geht bis in den Harnweg.

    Die Ultraschall-TÄ stellte Isis noch der Kleintierexpertin vor und gemeinsam kam man zum Schluss, dass eine OP der einzig verbleibende Weg sei, trotz der schlechten Ausgangslage wie Keime und fortgeschrittener Entzündung.

    Ich habe mit Blick auf die OP zwar auch ziemliche Bauchschmerzen, aber ich kann doch Isis nicht unversucht gleich einschläfern lassen? Sie ist gerade 2 Jahre alt. Mottine signalisierte auch ihre Zustimmung zur OP, sie würde das auch so entscheiden. Mottine selbst hat übrigens von Blasensteinen nichts gewusst.

    Einen OP-Termin bei der Kleintierspezialistin (mit ihr habe ich bereits sehr positive Erfahrungen) konnten wir erst für morgen bekommen. Meine Haus-TÄ ist aktuell nun auch im Urlaub, sie hätte diese OP auch sehr ungern selbst durchgeführt.

    Morgen ist es also (endlich) soweit. Isis und ich halten auch nicht mehr länger durch. Isis frisst kaum noch eigenständig.

    Irgendwie ist bei meinen übernommenen Schweinen in letzter Zeit der Wurm drin... :heulen::wein:

    Kostet zu viel Kraft auch...
     
    Carlina gefällt das.
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Traudl

    Traudl Gurkentaxi seit 89

    Dabei seit:
    15.06.2015
    Beiträge:
    1.894
    Zustimmungen:
    888
    Alles Liebe für Euch. Isis sei stark.
     
    Carlina, B-Tina :-) und ulrike gefällt das.
  4. #143 Schweinchenfan, 11.07.2018
    Schweinchenfan

    Schweinchenfan Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    12.09.2007
    Beiträge:
    4.837
    Zustimmungen:
    1.837
    Ach Mensch, ich drück der kleinen Isis ganz fest die Daumen und gleich alle verfügbaren Pfötchen dazu :daumen:
    Sei stark, Isis - du schaffst das!
     
    Carlina, B-Tina :-) und ulrike gefällt das.
  5. #144 B-Tina :-), 11.07.2018
    B-Tina :-)

    B-Tina :-) NotschweinchenHalterin

    Dabei seit:
    14.08.2011
    Beiträge:
    5.064
    Zustimmungen:
    8.992
    Daumen und Pfötchen sind kräftig gedrückt ....:streicheln:
     
    Carlina und ulrike gefällt das.
  6. jackie

    jackie Jedem Meeri mind. 1qm!

    Dabei seit:
    14.04.2008
    Beiträge:
    1.670
    Zustimmungen:
    1.517
    Nein, das kannst du wahrlich nicht, das finde ich auch. So hat sie doch noch eine reelle Chance, auch wenn es bestimmt kein Spaziergang wird. Ich drücke euch fest die Daumen, dass die Kleine die OP gut übersteht, die Blase nicht allzu schlecht aussieht, die Entzündung schnell in den Griff zu bekommen ist und Isis sich möglichst rasch erholt!

    :daumen:
     
    Carlina und ulrike gefällt das.
  7. #146 lunalovegood, 11.07.2018
    lunalovegood

    lunalovegood Deichläuferhexe

    Dabei seit:
    28.10.2012
    Beiträge:
    1.450
    Zustimmungen:
    1.462
    das berührt mich jetzt wirklich.
    isis, du kleines zuckerferkel, streng dich an - du hast noch so viel grünzeug zu vernichten!
    alle daumen sind gedrückt für morgen
    :daumen::daumen::daumen:
     
    Carlina und ulrike gefällt das.
  8. #147 Daisy-Hu, 11.07.2018
    Daisy-Hu

    Daisy-Hu Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    25.04.2007
    Beiträge:
    7.196
    Zustimmungen:
    1.900
    Auch hier sind die Daumen fest gedrückt. :daumen:
     
    Carlina und ulrike gefällt das.
  9. Wassn

    Wassn Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    01.08.2017
    Beiträge:
    493
    Zustimmungen:
    377
    Auch ich drücke aus Kroatien meine Daunen für euch!
     
    Carlina und ulrike gefällt das.
  10. Fini

    Fini Schweinchen-Neuling

    Dabei seit:
    19.10.2016
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    39
    Und ich auch! Ich hoffe sie schafft das! und dir viel Kraft Ulrike (du hattest ja mit Rasha schon soviel zu tun:runzl:)
     
    Carlina und ulrike gefällt das.
  11. Mira

    Mira Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    31.05.2009
    Beiträge:
    2.548
    Zustimmungen:
    1.408
    Ganz feste :daumen: für Isis!
     
    Carlina und ulrike gefällt das.
  12. ulrike

    ulrike Schweineliebhaberin

    Dabei seit:
    21.03.2004
    Beiträge:
    1.504
    Zustimmungen:
    1.028
    Anruf bekommen. OP hat sie schonmal überstanden. :-) Außer den Steinen, die entfernt wurden, waren Substanzen sehr fest mit der Blasenwand verklebt. Diese wurden ebenfalls entfernt und werden ans Labor geschickt zur Erregerbestimmung. Gegen Abend muss ich anrufen, ob ich Isis heute noch abholen kann. Dann steht morgen gleich ein Kontrolltermin und Pflasterwechsel an.
     
    B-Tina :-), lunalovegood, Carlina und 3 anderen gefällt das.
  13. Carlina

    Carlina Schweinchen-Junior

    Dabei seit:
    13.04.2018
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    54
    Auch hier sind die Daumen fest für Euch gedrückt !
     
    ulrike gefällt das.
  14. ulrike

    ulrike Schweineliebhaberin

    Dabei seit:
    21.03.2004
    Beiträge:
    1.504
    Zustimmungen:
    1.028
    Sie ist hier, relativ fit, steht wohl noch unter Medikamenten. :-) Morgen dann Kontrolle.
     
    Quano, Carlina, Schweinchenfan und 4 anderen gefällt das.
  15. Carlina

    Carlina Schweinchen-Junior

    Dabei seit:
    13.04.2018
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    54
    Alle Daumen bleiben feste gedrückt!
     
    ulrike gefällt das.
  16. Quano

    Quano Meersäulioldie

    Dabei seit:
    11.10.2015
    Beiträge:
    1.457
    Zustimmungen:
    1.416
    :daumen: für Isis :heart:
     
    ulrike gefällt das.
  17. #156 lunalovegood, 13.07.2018
    lunalovegood

    lunalovegood Deichläuferhexe

    Dabei seit:
    28.10.2012
    Beiträge:
    1.450
    Zustimmungen:
    1.462
    wie stehts?
    :wusel:
     
    ulrike gefällt das.
  18. heidi

    heidi Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    04.09.2004
    Beiträge:
    1.507
    Zustimmungen:
    702
    :daumen:
     
    ulrike gefällt das.
  19. ulrike

    ulrike Schweineliebhaberin

    Dabei seit:
    21.03.2004
    Beiträge:
    1.504
    Zustimmungen:
    1.028
    Gestern früh sah es gewichtsmäßig sehr gut aus. Isis hatte am Vortag einiges selbstständig gefressen und die Wundkontrolle war auch in Ordnung. Heute früh hatte sie wieder ein paar Gramm weniger und mag gerade nicht so ans Frischfutter. Habe nun wieder mehr Päppelbrei verabreicht. Beim Pipimachen tut es ihr schon noch weh, aber das ist ja völlig klar nach der OP. Nächste Kontrolle Montag Abend.
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. B-Tina :-)

    B-Tina :-) NotschweinchenHalterin

    Dabei seit:
    14.08.2011
    Beiträge:
    5.064
    Zustimmungen:
    8.992
    Halte durch, Isis-Süßwutz, du SCHAFFST das!! :daumen::heart:
     
    Schweinchenfan, ulrike, Fini und 2 anderen gefällt das.
  22. Carlina

    Carlina Schweinchen-Junior

    Dabei seit:
    13.04.2018
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    54
    Ja, auf jeden Fall !
    Hier ist alles was wir an Daumen haben , auch weiter feste gedrückt!
     
    Fini und ulrike gefällt das.
Thema:

Isis, die kleine Windmühlenwegwutz

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden