Irish Crested

Diskutiere Irish Crested im Rassen, Farben und Zucht (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Hi, Irish Crested, dieser Rassename ist mir heute hier und woanders dreimal untergekommen, was genau für eine Rasse ist das überhaupt? Hat...

  1. April

    April Schweinchen-Senior

    Dabei seit:
    10.02.2007
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    Irish Crested, dieser Rassename ist mir heute hier und woanders dreimal untergekommen, was genau für eine Rasse ist das überhaupt?
    Hat jemand Fotos?
    Oder gibts es heir Halter, die Exemplare dieser Rasse besitzen?


    Vielen dank im Voraus,

    Tim
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Heidi*

    Heidi* LIEBHABER

    Dabei seit:
    07.07.2004
    Beiträge:
    13.635
    Zustimmungen:
    369
    Ich habe hier ein fast-Irish-Crested ..
    Soll 2 paralele Wirbel auf dem Rücken haben...
    Wenn ich es pack, füg ich die Tage ein Bild ein :-)
    Ist keine anerkannte Rasse.
     
  4. #3 cuddles, 05.01.2009
    cuddles

    cuddles *notmeerivermittlerin*

    Dabei seit:
    17.11.2008
    Beiträge:
    6.453
    Zustimmungen:
    49
    [​IMG][/URL][/IMG]

    ist nicht das beste bild...
     
  5. April

    April Schweinchen-Senior

    Dabei seit:
    10.02.2007
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    Danke Euch beiden schonmal!

    Ein hübsches Schweinchen hast du da Cuddles, allerdings muss ich gestehen, dass es für mich "nur" wie ein "gewöhnliches" Rosettenmeerschwein ausschaut.
     
  6. #5 cuddles, 05.01.2009
    cuddles

    cuddles *notmeerivermittlerin*

    Dabei seit:
    17.11.2008
    Beiträge:
    6.453
    Zustimmungen:
    49
    es hat nur 2 wirbel auf dem Rücken. Rosetten haben mehr.
     
  7. Heidi*

    Heidi* LIEBHABER

    Dabei seit:
    07.07.2004
    Beiträge:
    13.635
    Zustimmungen:
    369
    Ja...das ist's auch eher...

    Habe noch vergessen, den Kamm, den das IC noch Richtung Schulter/Hals haben soll, wie beim Rigdeback.
     
  8. April

    April Schweinchen-Senior

    Dabei seit:
    10.02.2007
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    Urgs... nagut, da sieht man mal wieder dass ich mich mit Meerschweinrassen nicht wirklich auskenne.
     
  9. #8 cuddles, 05.01.2009
    cuddles

    cuddles *notmeerivermittlerin*

    Dabei seit:
    17.11.2008
    Beiträge:
    6.453
    Zustimmungen:
    49
    das hat es. ab den Wirbeln geht das Fell zum Kopf. sieht man hier leider nicht so schön
     
  10. Heidi*

    Heidi* LIEBHABER

    Dabei seit:
    07.07.2004
    Beiträge:
    13.635
    Zustimmungen:
    369
    [​IMG]

    Das wär jetzt das RB, allerdings darf der Kamm ausgeprägter sein. :-)
    Felllänge wie beim GH.

    Cuddles, hast noch en Bild von den Seiten? Das wär toll :wavey:
     
  11. #10 cuddles, 05.01.2009
    cuddles

    cuddles *notmeerivermittlerin*

    Dabei seit:
    17.11.2008
    Beiträge:
    6.453
    Zustimmungen:
    49
  12. #11 Fränzi, 05.01.2009
    Fränzi

    Fränzi Guest

    Ja:D

    [​IMG]

    Das ist meine verstorbene Chiara, die wohl ziemlich genau der Rassenbeschreibung des Irish Crested entsprach (Notschweinchen, Herkunft unbekannt).
    Soviel ich weiss, gibt (oder gab?) es nur in England einen Standard dazu.

    2 Wirbel symmetrisch in der Mitte des Rückens, sonst keine Wirbel sowie Haarwuchsrichtung ab Schulter nach vorne, wie beim Peruaner (es gibt auch immer wieder Begriffsverwirrungen mit dem Kurzhaar-Peruaner, der jedoch die Wirbel hinten auf den Hüften haben sollte, nicht in der Mitte des Rückens).
     
  13. solid

    solid Guest

    Schön, eine "Rasse" die die Welt nicht braucht :rolleyes:
     
  14. April

    April Schweinchen-Senior

    Dabei seit:
    10.02.2007
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    @ Fränzi: deine Chiara ist ne Wucht!
    Schade, dass sie nicht mehr lebt!
     
  15. April

    April Schweinchen-Senior

    Dabei seit:
    10.02.2007
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0

    Doch nur in England, oder habe ich das ganze gerade falsch verstanden?
    Alle hier gezeigten Tiere sind doch nur "Zufallsprodukte" und nicht absichtlich gezüchtet worden.
     
  16. #15 cuddles, 05.01.2009
    cuddles

    cuddles *notmeerivermittlerin*

    Dabei seit:
    17.11.2008
    Beiträge:
    6.453
    Zustimmungen:
    49
    hm, ich glaube da gibt es andere (Rassen die die Welt nicht braucht) außerdem ist es wohl eine geschmackssache
     
  17. Heidi*

    Heidi* LIEBHABER

    Dabei seit:
    07.07.2004
    Beiträge:
    13.635
    Zustimmungen:
    369
    Is Geschmackssache sagte der Affe und biss in die Seife..
    Es gibt sicher in allem Getier Rassen, die halt nicht jedem gefallen.... :-)

    Ich habe durchaus schon hübsche Wutzen davon gefunden....züchten würde ich es nicht wollen.....die "Auslese" wäre mir zu hoch.
     
  18. April

    April Schweinchen-Senior

    Dabei seit:
    10.02.2007
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    Gibt es in Deutschland überhaupt Züchter, die sich an dieser Rasse versuchen?
     
  19. #18 Eickfrau, 07.01.2009
    Eickfrau

    Eickfrau Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    03.06.2002
    Beiträge:
    6.357
    Zustimmungen:
    249
    Würd mir spontan keiner zu einfallen.
    Die Züchterin, die sich ernsthafter mit den KHP befaßt hat, hat (soviel ich gehört habe) auch aufgehört.

    @solid: Find ich etwas zu hart, jede neue Zuchtform gleich als "unnötig" abzutun.
    Wenn es sich reinerbig züchten läßt, es sich optisch von den vorhandenen Rassen unterscheidet und (wichtig!) für das Tier nicht schädlich ist ... warum keine Erweiterung der Rassenvielfalt?
    Ein Texel ist auch "nur" ein mit dem Rexfaktor kombiniertes Sheltie ;) .
    Wohlgemerkt: Ich spreche hier von zielgerichteter Rassezucht, nicht von willkürlichen Vermehrungen, die dann Phantasiebezeichnungen erhalten!

    VG Bianca
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. solid

    solid Guest

    Ich habe "Ridgebacks", ich habe Rosetten, brauch ich allen Ernstes auch noch ein Irish Crested (was soll der Name eigentlich bezeichnen?), was beide Merkmale unvollständig vereint?
    Erst werden mühsam alle Wirbel auf die Rosette, dann wieder raus und ein Kamm rein gezüchtet? :nut:

    Was kommt als nächstes? Der französische Teddy, der ein Tutu umhat (Vokuhila mit zwei HHwirbeln und zwei Schenkelwirbeln, damit's auch aufrecht steht)?
     
  22. Hanni

    Hanni Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    04.03.2008
    Beiträge:
    2.031
    Zustimmungen:
    353
    @ Solid,na heute nicht so gut drauf ?? Sicher gibt es einige Rassen und Farben worüber man streiten kann !! Aber ist wohl Geschmackssache und wird ja auch keiner gezwungen sie zu züchten. Ich komme auch bei einigen Farben ins grübeln,aber wem es gefällt,dann viel Spaß dabei !
    LG Hanni
     
Thema:

Irish Crested

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden