Intimpflege beim Kastrat.

Diskutiere Intimpflege beim Kastrat. im Haltung/Verhalten/Pflege Forum im Bereich Meerschweinchen; Es ist mir jetzt doch etwas Peinlich darüber zu Schreiben. Habe eben wie immer den Tüv gemacht und bei Cilli auch das beste stück wieder...

  1. #1 Daisy-Hu, 30.08.2019
    Daisy-Hu

    Daisy-Hu Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    25.04.2007
    Beiträge:
    8.709
    Zustimmungen:
    3.183
    Es ist mir jetzt doch etwas Peinlich darüber zu Schreiben. Habe eben wie immer den Tüv gemacht und bei Cilli
    auch das beste stück wieder Kontroliert. Mit Perinaltasche usw. Dabei mus ich auch immer Sperma drum herum
    mit dem Wattestäbchen ab machen. Kann es sein,das ich ihn dabei so sehr Errege? Da kommt dann meistens
    noch neue Sperma dazu und ich mache das dann auch noch weg.Oder er macht seinem Namen alle ehre,das er dabei leicht zu erregen ist?
    Ist das bei euch auch etwa so,wenn ihr eure Kastraten Sauber macht? Erstaunlich was da immer alles raus kommt,
    obwohl er ja Kastriert ist. Bin jetzt leicht errötet,bei diesem Thema.:nut:
    Bei den vorigen Kastraten war es wärend der Kontrolle und Pflege weniger. Bei ihm ist es extrem.
    Damals beim Moritz beim ersten mal bin ich ja drauf rein gefallen und habe gedacht er hätte was mit der Blase.
    Wo mich die Ärztin damals beruhigen konnte.:gruebel:
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Helga

    Helga mit einer tollen Meerschweinerei

    Dabei seit:
    01.03.2017
    Beiträge:
    3.761
    Zustimmungen:
    3.715
    Passe, meine Kastraten haben das noch nie in meinem Beisein gemacht. Ich würde ganz schön blöd kucken.
     
  4. #3 Daisy-Hu, 30.08.2019
    Daisy-Hu

    Daisy-Hu Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    25.04.2007
    Beiträge:
    8.709
    Zustimmungen:
    3.183
    Ich weiss manches mal nicht wie ich mich Verhalten soll,wenn er das macht..Aber dafür wo er Kastriert ist,ist das doch noch viel.
    Und das soll alles Unfruchtbar sein?:verw:
     
  5. #4 Angelika, 30.08.2019
    Angelika

    Angelika Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    10.234
    Zustimmungen:
    3.028
    Kastriert heißt ja nicht, dass da nur noch Luft kommt. Die Samenflüssigkeit wird ja in den verbliebenen Keimdrüsen weiter und in gleicher Menge produziert, nur eben ohne Spermien drin.
    Da du nicht nach brünftigem Weibchen riechen dürftest, gehe ich davon aus, dass du ihn nicht erregst - es ist einfach eine Reaktion auf einem mechanischen Reiz, wenn nicht sogar lediglich aufgestaute Flüssigkeit, die bei der Reinigung dann freie Bahn bekommt.
     
    Daisy-Hu gefällt das.
  6. #5 Daisy-Hu, 30.08.2019
    Daisy-Hu

    Daisy-Hu Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    25.04.2007
    Beiträge:
    8.709
    Zustimmungen:
    3.183
    Das sperma ist bei ihm rund um den Penis,Ich mache das immer mit Wattestäbchen ab. Das ich mit dem Wattestäbchen bei ihm einen reiz auslöse.
    Da müssen ja emfindliche Nerven drin sein,oder? Nur alle anderen vorher haben das nicht gemacht.Bei ihm ist es jetzt neu. So sind sie da wohl
    auch Unterschiedlich.
     
  7. jackie

    jackie Jedem Meeri mind. 1qm!

    Dabei seit:
    14.04.2008
    Beiträge:
    1.964
    Zustimmungen:
    1.911
    Ich bin ziemlich sicher, dass er nicht ejakuliert. Was du um den Penis herum abputzt, wird Smegma sein, eingetrockneter Schweinskram. Er findet das Herumgemache mit dem Wattestäbchen nicht erregend, sondern höchst unangenehm.
     
    NEPUNERO und Angelika gefällt das.
  8. #7 Daisy-Hu, 31.08.2019
    Daisy-Hu

    Daisy-Hu Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    25.04.2007
    Beiträge:
    8.709
    Zustimmungen:
    3.183
    Aber da müssen die Männer auch durch. Beim Moritz war das damals so verkrustet,das man da fast nichts mehr vom Penis gesehen hat.
    Seit dem schaue ich da jede Woche auch nach und mache das notfalls weg. Ich bin da ja sehr gewissenhaft.
     
    Helga gefällt das.
  9. Helga

    Helga mit einer tollen Meerschweinerei

    Dabei seit:
    01.03.2017
    Beiträge:
    3.761
    Zustimmungen:
    3.715
    Das muss auch weg, damit sich nichts infiziert. Ist wie bei Menschen.
     
    Daisy-Hu und Angelika gefällt das.
  10. #9 trauermantelsalmler, 02.09.2019
    trauermantelsalmler

    trauermantelsalmler Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    1.049
    Zustimmungen:
    498
    Hm, ich muss zugeben, Ich schaue zwar regelmäßig nach, ob alles normal und sauber aussieht unter dem Röckchen bei meinem Schweinchen , aber saubergemacht habe ich meine Kastraten da in all den Jahren noch nie, bzw war es noch nie nötig.
    Bei zweien musste man ab und an die Perinaltasche leeren, aber den Penis musste ich noch nie reinigen, bzw stülpe ich den auch nicht regelmäßig raus, wenn alles andere normal aussieht. Ich gehe eigentlich davon aus, dass die Tierchen sich normalerweise dort selbst sauber halten, wenn sie nicht gerade einen Penisvorfall haben oder so.
     
    Wassn gefällt das.
  11. Pauli

    Pauli Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    31.01.2012
    Beiträge:
    1.377
    Zustimmungen:
    453
    Mache ich genau so . Hatte bei meinen bisherigen Böckchen auch immer den Eindruck, dass sie das alleine können .
     
  12. #11 Daisy-Hu, 03.09.2019
    Daisy-Hu

    Daisy-Hu Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    25.04.2007
    Beiträge:
    8.709
    Zustimmungen:
    3.183
    Und genau das Zeug kam irgendwan beim Moritz alleine raus,so das ich ihm dann Helfen musste.Und seit dem schaue ich da auch regelmässig hin.
    Lässt sich gut mit dem Wattestäbchen abschieben.
     
  13. #12 Manu911, 03.09.2019
    Manu911

    Manu911 Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    15.03.2005
    Beiträge:
    6.527
    Zustimmungen:
    818
    Das was du jetzt als Sperma bezeichnest und das um den Penis rum ist, ist aber nicht flüssig sondern eher cremig/breiig oder? Dann würde ich behaupten das ist Smegma, auch Vorhauttalg genannt. Das ist Talg gemischt mit Bakterien, Spermarückständen, Urin, ... und sammelt sich da halt gerne an wenn der Bock nicht alles gut sauber macht.
    Du schreibst, dass da immer noch was nachkommt wenn du ihn säuberst ... das was nachkommt ist dann flüssig und kommt aus dem Penis? Wenn ja, kann es sein dass es ihn erregt, es kann aber auch sein, dass er ein wenig Blasengrieß hat und minimal pieselt wenn du das machst. Lässt sich schwer sagen.
     
  14. Hetja

    Hetja Meerschweinchen-Trainer

    Dabei seit:
    07.04.2018
    Beiträge:
    355
    Zustimmungen:
    742
    Also Happy :angel: hatte aufgrund seiner Krankheit Schwierigkeiten sich untenrum sauber zu halten.
    Wenn der Penis sehr stark verschmutzt war hat er sich bei der Reinigung meistens entspannt und ordentlich gepinkelt.

    Von Pferden hört man auch immer wieder, dass manche Herren die Intimreinigung sehr toll finden, besonders wenn das Wasser der Körpertemperatur einer Stute angepasst ist. Eventuell gibt es da auch Meerschweinchen die das ähnlich toll finden.
     
    Helga gefällt das.
  15. #14 Daisy-Hu, 19.09.2019
    Daisy-Hu

    Daisy-Hu Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    25.04.2007
    Beiträge:
    8.709
    Zustimmungen:
    3.183
    Gestern habe ich ihn da wieder Sauber gemcht. Über dem Penis unter der Haut war so eine kleine Schwellung. Sammlung sozusagen. Konnte es richtung ausgang schieben und auch noch Sauber machen,danach war diese Schwellung weg.
    Wo ich mal bei Meerschweinchen in Not,beim Stalldienst geholfen habe,wurde mal ein Handgriff gezeigt,wie man das teil raus schieben kann und auch
    wieder rein. Rundum das weisse Zeug abgemacht,dann war gut. Bei ihm ist das immer viel. Ich glaube da mus ich immer Helfen beim Sauber machen,
    das sich da nicht endzündet.Den Griff kann ich schriftlich gar nicht so gut Erklären.
     
    Helga gefällt das.
  16. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. #15 Fördeschweinchen, 19.09.2019
    Fördeschweinchen

    Fördeschweinchen Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    25.01.2019
    Beiträge:
    368
    Zustimmungen:
    717
    Ich muss Keks auch immer bei der Intimpflege helfen. Daisy-Hu, ich glaub du meinst, dass man vorsichtig und behutsam etwa 2 Fingerbreit über dem Penis drückt. Dann kann man den Penis vorsichtig austüten bzw er "fährt sich aus"und saubermachen. Ich setze mir Keks dabei auf den Schoss und er liegt mit dem Rücken gegen meinen Bauch/Brustbereich mit gespreizten Beinchen und ich oder mein Freund stützen seinen Po noch zusätzlich. Ich reinige ihm dann vorsichtig mit etwas lauwarmen Wasser den Intimbereich. Keks mag das zwar überhaupt nicht, aber hinterher merkt man, dass er sich wohler fühlt.
     
    Helga und Daisy-Hu gefällt das.
  18. #16 Daisy-Hu, 19.09.2019
    Daisy-Hu

    Daisy-Hu Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    25.04.2007
    Beiträge:
    8.709
    Zustimmungen:
    3.183
    Ja,genauso mache ich das immer. Ichdrücke ihn da immer vorsichtig raus. Und wenn ich damit fertig bin,schiebe ich ihn mit dem Finger wieder rein.
    Geht ganz gut. Uns wurde da mal ein Meerschweinchen mit Penisvorfall gezeigt,da wurde dieser Griff gezeigt. Hat man damals dabei noch was gelernt.
    Da kann man also öfter nachschauen.
     
    Helga gefällt das.
Thema:

Intimpflege beim Kastrat.

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden