Intime Frage

Diskutiere Intime Frage im Allgemeine Fragen und Talk Forum im Bereich Meerschweinchen; Huhu liebe :wusel:-Kenner, wie einige von euch vielleicht wissen, hat mein frühkastrierter Turbi einen atrophischen Penis (sorry, Turbi :schäm:),...

  1. #1 B-Tina :-), 12.10.2018
    B-Tina :-)

    B-Tina :-) NotschweinchenHalterin

    Dabei seit:
    14.08.2011
    Beiträge:
    6.361
    Zustimmungen:
    12.610
    Huhu liebe :wusel:-Kenner,

    wie einige von euch vielleicht wissen, hat mein frühkastrierter Turbi einen atrophischen Penis (sorry, Turbi :schäm:), der sich auch vom TA nicht ausschachten ließ. Turbi verhält sich asexuell. Nicht das Problem, jedenfalls nicht für ihn, ich sage immer, Hauptsache das Pieseln funktioniert.

    Hier ein Foto vom ersten Turbi-TÜV, der Kleine war im Alter von ca. 10 - 11 Wochen eingezogen:
    turbi tüv.JPG

    So, gestern beim TÜV kam ich zufällig/routinemäßig mit dem Finger leicht an die entsprechende Stelle am Bauch, und plötzlich zeigt mir Turbi sein ... ihr wisst schon! Ich war total überrascht. Sobald ich den Finger wegnahm, war alles wie immer.

    Kann es sein, dass das Geschlechtsteil im Alter sich verändert? Hängt das evtl. mit nachlassendem Muskel- und Bindegewebe zusammen? :gruebel:

    Ist ja kein Problem, es interessiert mich nur, habe bisher noch nichts dergleichen gehört oder gelesen. Penisvorfall ist was anderes, das meine ich nicht, "er" ist ja gleich wieder verschwunden.

    Turbi wird (geschätzt) am 1. November 4 Jahre alt.

    Die Schweinis sind immer wieder für eine Überraschung gut ... :wusel::wusel::wusel:
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. heidi

    heidi Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    04.09.2004
    Beiträge:
    1.908
    Zustimmungen:
    1.085
    Schmunzel - ja, ja unsere Schweinchen sind immer für eine Überraschung gut. Wollte auch mal zeigen, daß er so ein Dingdingeling hat. :totlach::totlach::totlach:
     
    Elvira B. und Ahrifuchs gefällt das.
  4. #3 Esmeralda, 13.10.2018
    Esmeralda

    Esmeralda Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    27.09.2010
    Beiträge:
    3.078
    Zustimmungen:
    2.185
    Ein Turbi- Baby- Foto :eek:

    So ein süßer Fratz!

    Schmelz :heart::heart::heart:
     
  5. Muggel

    Muggel Chef der Muggelbande

    Dabei seit:
    11.04.2005
    Beiträge:
    6.433
    Zustimmungen:
    1.646
    Bist Du da nur leicht dran gekommen oder doch eher etwas fester? Denn das gute Stück lässt sich ja raus schieben, was man beim TÜV hin und wieder auch mal machen sollte, weil sich auch mal Dreck und getrocknetes Sperma ansammeln kann ;)
     
  6. #5 Angelika, 13.10.2018
    Angelika

    Angelika Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    9.900
    Zustimmungen:
    2.821
    Ich habe/hatte auch unter all meinen Jungs Frühkastraten, die wie Mädels aussehen (bis auf das Löchlein im Zipfel) bei denen nichts rauszuholen war. Wenn sie dann aber mal die Dominanz packt, erscheint plötzlich was. Vielleicht sind sie in der Untersuchungssituation nur zu angespannt - und diese Spannung hat sich bei deinem nun mal gelöst?
    Es ist beim Penis nicht wie beim Uterus, dass da etwas durch Bindegewebsschwäche nach unten sinkt, im Gegenteil, der Penis rertrahiert normalerweise (und das teilweise sehr stark).
     
  7. #6 Daisy-Hu, 13.10.2018
    Daisy-Hu

    Daisy-Hu Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    25.04.2007
    Beiträge:
    8.411
    Zustimmungen:
    2.923
    Jetzt probiere ich es mal zu erklären wie ich es immer mache.Gehe mit Zeigefinger und mittelfinger das ding dazwischen und drücke da leicht drauf das er rauskommt.Ich mache da sogar abundzu mit dem Wattestäbchen vertrocknetes Sperma ab.
    Ich bekam es mal von einer Ärztin beim Moritz gezeigt,wo da eine menge Sperma war und ich das für eine Krankheit hielt.
    War bei ihm schon Verkrustet.Beim ersten mal beim Moritz bin ich sogar Erschrocken.Und war einmal mehr mit ihm bei der Ärztin.
    Also der Mirakel macht da schön mit.Mache ich oft mit wenn auch die Perinalstelle wieder mal dran ist.
    Ich schaue da jede Woche hin.;)
     
  8. #7 B-Tina :-), 13.10.2018
    B-Tina :-)

    B-Tina :-) NotschweinchenHalterin

    Dabei seit:
    14.08.2011
    Beiträge:
    6.361
    Zustimmungen:
    12.610
    Danke euch!

    Ich bin nur leicht daran gekommen, und da war bisher nichts zum Herausschieben ...
    Sperma schließe ich aus. Wenn die Weibis brünstig sind, besteigen sie sich gegenseitig; Turbi liegt bequem danaben und schaut zu ... In letzter Zeit wird er vermehrt von Fenja angebrommselt (die eine kleine Zyste hat). Fehlt nur noch, dass er sie anpinkelt. :lach:

    Löchlein im Zipfel beschreibt es gut. Dominant ist der Turbi nicht, auch nicht zeitweise, außer damals bei meiner :angel: Berta, die beiden haben sich öfters gestritten.
    Ich habe nicht den Eindruck, dass Turbi beim TÜV besonders angespannt ist, er weiß genau, dass es gleich Leckerli gibt. Vielleicht täusche ich mich da.
    Ich mache gleich wieder TÜV und schaue mal, wie es heute ist.
     
  9. #8 B-Tina :-), 13.10.2018
    B-Tina :-)

    B-Tina :-) NotschweinchenHalterin

    Dabei seit:
    14.08.2011
    Beiträge:
    6.361
    Zustimmungen:
    12.610
    @Rita
    Ja, so ist es normalerweise ... :-)
     
  10. #9 B-Tina :-), 13.10.2018
    B-Tina :-)

    B-Tina :-) NotschweinchenHalterin

    Dabei seit:
    14.08.2011
    Beiträge:
    6.361
    Zustimmungen:
    12.610
    :lachkrampf:

    OT
    für Dich, Esmeralda:
    turbi auf dem tunnel 2.JPG
     
  11. Cojoti

    Cojoti Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    31.12.2016
    Beiträge:
    341
    Zustimmungen:
    212
    Was für eine tolle Innentapete für deine Schweinis :juhu::hand::wusel:
     
  12. #11 B-Tina :-), 13.10.2018
    B-Tina :-)

    B-Tina :-) NotschweinchenHalterin

    Dabei seit:
    14.08.2011
    Beiträge:
    6.361
    Zustimmungen:
    12.610
    OT
    Das sind Feinsteinfliesen ;)
     
  13. ulrike

    ulrike Schweineliebhaberin

    Dabei seit:
    21.03.2004
    Beiträge:
    1.706
    Zustimmungen:
    1.262
    Da ich auch eine intime Frage habe, darf ich mich hoffentlich hier anschließen?

    Bei meinem neuen kleinen Kastraten sieht man von hinten den Schniedel ziemlich herunterhängen. :cool: Es ist kein Penisvorfall, denn das Innere ist wohlbehütet drinnen, aber er hat sehr viel Vorhaut, die ziemlich weit herunterhängt. Bei meinen bisherigen Kastraten sah das immer ganz anders aus.
    In "Grundstellung" :D war der Penis fast vollständig eingezogen.

    Könnt ihr euch vorstellen, was ich meine? Sonst muss ich mal versuchen, ihn von hinten zu fotografieren.

    Die Züchterin meinte, das seien einfach individuelle Unterschiede, wie beim Menschen auch. :p

    Kennt ihr das vielleicht?
     
  14. #13 Schokofuchs, 26.10.2018
    Schokofuchs

    Schokofuchs Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    10.09.2017
    Beiträge:
    784
    Zustimmungen:
    1.020
    Ich kann mir recht gut vorstellen, wie du das meinst, ulrike - ich würde behaupten das hat mein Batman auch. Und Batman putzt sich nicht gerne. Die Tierärztin meinte auch schonmal, er sei da wohl einfach "besser bestückt" als andere Meerschweinmänner. Blöd ist nur, dass sich da dann aller möglicher Dreck dran sammelt, und Zweibein das Teil regelmäßig mithilfe von etwas Öl "einweichen" und abwischen darf, weil der feine Herr das nicht selbst sauber hält... :autsch:

    (Batman hatte davor aber wohl mal einen vermutlich kastrationsbedingten Penisvorfall. Was da vorne noch rumhängt ist nicht wirklich das Geschlechtsteil an sich, und nach einer Reinigung, wenns ihm dann zu blöd wird, kann er das erstaunlicherweise auch wieder mit einziehen. Häufiges Reinigen und "reinschieben" hatte nix geholfen, ich finde mich jetzt also einfach damit ab, ihm nicht nur die Fusseln am Hintern zu frisieren, sondern ihm auch ne regelmäßige Intimreinigung zu verpassen...)
     
    heidi und Helga gefällt das.
  15. ulrike

    ulrike Schweineliebhaberin

    Dabei seit:
    21.03.2004
    Beiträge:
    1.706
    Zustimmungen:
    1.262
    Danke, Schokofuchs. :-) Ja, Schmutz sammelt sich bei Filou auch an. :rolleyes: Ob es bei ihm einen kastrationsbedingten Vorfall gab, weiß ich leider nicht.
     
  16. Enkidu

    Enkidu Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    17.06.2011
    Beiträge:
    448
    Zustimmungen:
    203
    Ich glaube, das hat mein kleiner Kastrat auch, nur nicht so stark, dass es runterhängt. Es sieht jedenfalls nicht nach der klassischen i-Form aus, wie Böckchen sie haben sollten, sondern es sieht aus wie ausgestülpte Haut. Ich dachte, ich beobachte das erstmal nur, es scheint ihn ja nicht zu stören.
     
    ulrike gefällt das.
  17. #16 Angelika, 03.11.2018
    Angelika

    Angelika Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    9.900
    Zustimmungen:
    2.821
    @ Ulrike: So einen Kerl hatte ich auch mal (war aber ein unkastrierter). Die TÄin meinte damals: "Oh, wie sieht das denn aus!" Er wurde sechs oder sieben Jahre alt und hatte damit nie Probleme, auch nicht mit Schmutz.
     
    ulrike gefällt das.
  18. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. #17 Meelimama, 03.11.2018
    Meelimama

    Meelimama Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    05.09.2012
    Beiträge:
    1.077
    Zustimmungen:
    190
    süüüüüüüüüüüßßßßßßßßß:heart:
     
  20. ulrike

    ulrike Schweineliebhaberin

    Dabei seit:
    21.03.2004
    Beiträge:
    1.706
    Zustimmungen:
    1.262
    Danke euch :winke:
     
Thema:

Intime Frage

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden