Interesse der Züchter am Verbleib der Tiere...!??

Diskutiere Interesse der Züchter am Verbleib der Tiere...!?? im Rassen, Farben und Zucht (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Hallöchen! Ich weiß, es gibt solche und solche Züchter....ist ja klar. Ich habe hier einige Schweinchen aus Zuchten sitzen, die ich nicht...

  1. Milli

    Milli Guest

    Hallöchen!

    Ich weiß, es gibt solche und solche Züchter....ist ja klar.

    Ich habe hier einige Schweinchen aus Zuchten sitzen, die ich nicht direkt vom Ursprungszüchter habe, sondern so "ums Eck" bekommen habe. Bin dann auch mal auf die HP´S der Züchter genangen und habe Emails oder Gästebucheinträge gemacht, das Schweinchen xxx bei mir ist es ihm gut geht usw.....

    Habe von allen vier Züchtern keine Reaktion erhalten. :verw: ich finde das ein bißchen traurig........da hat man ja den Eindruck das es so manchen Züchter überhaupt nicht interessiert wo Schwein landet.
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Zora21

    Zora21 Guest

    Das ist wirklich sehr sehr schade und kann ich nicht nachvollziehen.

    Wenn ich Schweinchen bekomme, die nicht vom Urspungszüchter sind, maile ich den Züchter auch an das Tier XXX bei mir nun wohnt ect. und bisher kam immer eine freundliche Reaktion zurück das sie sich freuen übers Bescheid sagen und fragen nach dem Wohl dess Tieres.

    Auch ich selber freue mich immer wieder zu hören oder zu lesen wie es meinen Tieren geht die hier ausgezogen sind. Klar, man fragt nicht alle 4 Wochen nach..obs was neues gibt..aber hin und wieder wird ein Schwung "Nachfragen" verschickt wie es meinen Schützlingen so geht.
     
  4. #3 Angelika, 01.01.2009
    Angelika

    Angelika Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    10.127
    Zustimmungen:
    2.962
    Alle vier? Das ist schade. Die Züchterin meiner beiden z. B. hat Kontakt zu so gut wie allen, denen sie ein Schweinchen verkauft hat, glaube ich. Auf ihrer HP ist sogar ein Fahndungsfoto eines ihrer Böckchen, das weiterverkauft und dessen Verbleib ungeklärt ist. Sie bekommt von mir auch immer wieder mal Nachricht, wie es ihren Jungs hier geht, und meldet sich dann auch.
    Vielleicht kommt es ja auch auf die Größe der Zucht an - bei hunderten von Jungtieren pro Jahr wäre es sicher schwierig, da den Überblick zu behalten.
     
  5. #4 Lischens Rasselbande, 01.01.2009
    Lischens Rasselbande

    Lischens Rasselbande Guest

    ich denke,das ist von Züchter zu Züchter ganz verschieden,ich zb wenn ich ein Tier bekomme was ich auch "übers Eck" bekommen habe,schreibe ich auch dem Züchter,letztens erst habe ich das gemacht und eine total freundliche Reaktion des züchters bekommen und dass sie sehr dankbar ist und das es kaum solche Leutz gibt,die das machen,hätte ich auch nicht mit gerechnet...
    ich habe bisher nur 3 Schweine abgegeben und habe auch noch kontakt und sage auch,dass ich die 3 zurücknehmen würde,wenn was wäre
     
  6. #5 Azurcristall, 01.01.2009
    Azurcristall

    Azurcristall Guest

    och, auf einem züchterabend bekam ich orginalgetreu erzählt, wenn man sich um jeden kümmern würd der ein schwein von einem hat würde man ja den ganzen tag nach ein paar jahren nix mehr anderes tun. Deswegen macht mans erst gar nicht ;)

    Ich freu mich auch immer über Nachrichten von meinen Schweinen. Aber vll ist einem das am Anfang auch wichtiger.
     
  7. Hanni

    Hanni Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    04.03.2008
    Beiträge:
    2.031
    Zustimmungen:
    353
    Interesse der Züchter am Verbleib der Tiere

    Wenn ein Züchter so ein Desinteresse zeigt,dann kann es daran liegen,das er nur für den Verkauf züchtet oder etwas zu viel Tiere und so mit keinen Überblick mehr hat. Sehr schade für die Tiere. Bin über jede Rückmeldung froh und mache es eigentlich auch zur Bedingung das ich benachrichtigt werde,falls das Tier wie auch immer nicht mehr gebraucht wird. Hat bisher immer funktioniert. Nur einige Züchter haben diese Bitte ignoriert und ich habe dann erst später erfahren wo mein Tier gelandet ist.
    LG Hanni
     
  8. #7 Manu911, 01.01.2009
    Manu911

    Manu911 Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    15.03.2005
    Beiträge:
    6.460
    Zustimmungen:
    705
    Ich mein bei Bella, Jenny und Flocke interessiert sich eh keiner für weil sie aus Zoohandlung bzw. Notstation kommen. Bei Dori hat sich die Züchterin aber auch nie wieder bei mir gemeldet, meine aber dass zumindest die Mutter der Züchterin auch hier im Forum unterwegs ist. Bei Bruce hatte ich damals auch nie wieder was von der Züchterin gehört auch nicht als ich ihr die Todesmitteilung vorletztes Jahr übermittelt habe. Bei Diego und Amy hab ich ja Glück da ist die Züchterin (*wink* zu Chantal) ne gute Freundin von mir von daher sieht sie die Beiden auch ab und zu und hört natürlich auch öfter mal von ihnen oder kann auf meiner HP schauen. Bei Cora hab ich auch Kontakt zur Züchterin sowie zur Vorbesitzerin (*wink* zu Annika) wobei man sich da jetzt nicht explizit schreibt wie es dem Schweinchen geht. Sind ja hier alle aktiv im Forum unterwegs und somit sieht man auch mal Fotos vom Schweinchen.
    Bei Hermi kenn ich die Züchterin ja auch persönlich (*wink* zu Conny) habe aber auch Kontakt zur Vorbesitzerin, welche ich auch jetzt während der Krankheitsphase auf aktuellem Stand gehalten habe.

    Ich freu mich also auch wenn von Züchterseite aus die Tiere nicht einfach abgegeben und vergessen sind sondern man nochmal hinterherfragt oder es auf geschickte Fotos und Infos auch mal ne kurze Resonanz gibt.
     
  9. #8 aisha0202, 01.01.2009
    aisha0202

    aisha0202 Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    20.03.2008
    Beiträge:
    1.418
    Zustimmungen:
    6
    Ich persönlich habe sogar sehr großes Interesse am Verbleib meiner Tiere. Zu einigen Käufern hat sich ein freundschaftliches Verhältnis enwickelt und das freut mich sehr. Auch wenn ich einige Zeit nix höre, melde ich mich immer mal wieder, jetzt habe ich an alle Weihnachtsgrüße geschickt...
    Und selbstverständlich freue ich mich über jedes Foto, das ich bekomme.
    Leider kommen nicht von allen Reaktionen auf meine Grüße, was ich persönlich sehr schade finde. Aber zwingen kann ich ja niemanden....
    So ist vor kurzem auch ein Tier bei mir verstorben, das ich aus zweiter Hand hatte, für mich war es selbstverständlich, die Züchterin über den Tod "ihres" Tieres zu informieren, genauso wie es für mich selbstverständlich ist, den Züchter von dem ich meine Tiere habe, bei Weitergabe des Tieres zu informieren, daß ich das Tier abgegeben habe und in welche Hände es kommt.
    Das hat für mich nix damit zu tun, ob es irgendwo vertraglich festgehalten ist oder so.
     
  10. #9 Martina A., 01.01.2009
    Martina A.

    Martina A. Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    30.01.2007
    Beiträge:
    2.909
    Zustimmungen:
    1
    Ich versuche auch, soweit möglich, Kontakt zu halten. Bei vielen Abgabetieren ist es aber gar nicht möglich, sich immer bei allen zu melden. Beim Kauf sage ich jedoch den Leuten immer, daß sie sich gerne melden oder Bilder schicken können und darauf antworte ich natürlich auch.
    Bei Züchtern gucke ich dann gelegentlich auf die HP's oder frag mal nach der Entwicklung, ob Nachwuchs geplant/da ist etc. Da frag ich auch schon mal, wenn das bei mir gekaufte Tier auf einmal von der HP verschwindet.
    Bei Liebhabern kommt es dagegen vor, daß sie "übrig gebliebene" Tiere z.B. nach dem Ableben des Partners zurückbringen und sie dann neu vermittele. Auch habe ich schon bei mir gekaufte Tiere zurückgeholt, weil sie beim neuen Besitzer nicht artgerecht gehalten wurden.
     
  11. #10 Elfenstaub, 01.01.2009
    Elfenstaub

    Elfenstaub Guest

    Ich freue mich auch immer wenn ich über den Verbleib meiner Tiere erfahre, denn mir bedeutet es sehr viel zu wissen was meine ehemaligen Zöglinge machen. Klar schaff ich es auch nicht immer dann duirekt zu antworten aber ind er Regel versuche ich immer Kontakt zu halten.
     
  12. Mady

    Mady Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    16.07.2007
    Beiträge:
    1.204
    Zustimmungen:
    18
    Naja ich habe drei Schweinchen aus einer Zucht und zwei der Züchter interessieren sich sehr wohl für die Schweinchen und fragen regelmäßig nach

    Bei antje, sie kommt aus den Niederlanden, scheint die Interesse nicht ganz so groß zu sein... also eigentlich bei 0
    hab einmal fotos per emial zugesant wie die Dicke denn heute aussieht: kam nix zurück..
    naja ^^
    ist halt so und so
     
  13. Althea

    Althea Genetikfan

    Dabei seit:
    16.10.2004
    Beiträge:
    629
    Zustimmungen:
    3
    Ich habe nun die Erfahrungen genau andersherum gemacht.Ich habe im Herbst ein Lunkarypärchen abgeben( und eigentlich hätten mich die ganzen Umstände schon stutzig machen müssen ) stand der Bock schon eine Woche später wieder zur Abgabe-wo er gelandet ist ich weiß es nicht!
    Durch Zufall bin ich auf eine Anzeige im Kijiji gelandet wo genau die Tiere die ich abgegeben hatte als Eltern der Jungtiere beschrieben wurden und habe dort dann genauer angefragt!
    Mit dem Ergebnis, daß es wirklich die Tiere von mir sind allerdings nur das Weibchen dort ein Zuhause gefunden hat.
    allerdings war meine Nachfrage nicht besonders freundlich aufgenommen worden.
    So kann es gehen.
    Was mich so besonders traurig macht,daß die Tiere nach so kurzer Zeit einfach weitergereicht werden-das hat in meinen Augen nichts mit Zucht zu tun
    LG Kathrin
     
  14. #13 Abby, 01.01.2009
    Zuletzt bearbeitet: 01.01.2009
    Abby

    Abby Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    29.01.2007
    Beiträge:
    2.733
    Zustimmungen:
    15
    Hallo Britta :winke:

    Wünsche Dir erstmal alles Gute für 2009.

    Sehr interessantes Thema.
    Ich denke ich weiss um welche Schweinchen es geht und ich wollte damals auch die Züchter anschreiben, kam aber irgendwie nie dazu, hab es immer wieder vergessen usw. Vielleicht hole ich es aber noch nach.

    Also mir ist es sehr wichtig, daß ich Kontakt zu den neuen "Eltern" meiner Schweinchen halte. Da ich nicht so viele Würfe und somit nicht so viele Abgabetiere habe, geht es.
    Wie es natürlich wäre, wenn man viel mehr Abgabetiere hat, weiss ich nicht.

    Falls sich jemand mal gar nicht mehr meldet, schreibe ich von mir aus oder rufe auch mal an, wenn ich sehr lange nichts gehört habe und keine Reaktion kommt.

    Bis jetzt vermittelte ich nur an Liebhaber. Das ist mir auch am liebsten. Da weiss man ja (eigentlich), daß das Tier ein Leben lang dort bleibt.

    Wie Du schon schreibst, es gibt solche und solche Züchter...
     
  15. Mimii

    Mimii Guest

    Tja, bei mir ist es eher andersherum und die neuen Besitzer sagen, dass sie sich melden. Tun sie dann aber auch nicht mehr. :uhh:
     
  16. #15 zumTeckblick, 01.01.2009
    zumTeckblick

    zumTeckblick Guest

    Hallo,
    mir ist es sehr wichtig, dass meine Tierchen gut unterkommen. Ich habe auch immer mal wieder Kontakt zu Leuten, die Tiere von mir haben. Bekomme auch öfters Fotos. Manchmal frage ich auch nach, wie es "meinen" Tierchen geht, wenn ich gar nichts höre. Ich habe ja Adressen und email.
    Die meisten meiner Meeris kommen in Liebhaberhände und ich habe jetzt gerade um Weihnachten von manchen Nachrichten und neue Fotos bekommen, was mich total freut. Es ist ja auch immer interessant, wie sich die Tiere entwickeln. Auch von der Böckchenhaltung habe ich schön öfters positives Feedback bekommen.
     
  17. #16 Anitram, 01.01.2009
    Anitram

    Anitram Guest

    Ich freue mich immer über Rückmeldungen der neuen Besitzer !!! Eine Antwort von mir ist selbstverständlich.
    Natürlich melden sich die meisten nicht mehr, aber mit vielen habe ich immer noch netten Kontakt und einige Ehemalige kommen auch zur Urlaubsbetreuung zu mir. Das ist es immer toll zu sehen, wie sie sich entwickelt haben :-) Einige schicken auch mal Fotos von ihren Schützlingen.
    Grade bei Bockbesitzern frage ich nach, wie es klappt und freue mich, bisher nur positives zu hören :hand:
    Bei Problemen stehe ich meinen Kunden auch jederzeit zur Verfügung, das ist für mich auch selbstverständlich, dafür bin ich Züchterin mit Leib und Seele und keine Zoohandlung.
     
  18. Heidi*

    Heidi* LIEBHABER

    Dabei seit:
    07.07.2004
    Beiträge:
    13.643
    Zustimmungen:
    370
    :D Joooh, das ist ein Fulltimejop (6 Zuchtjahre/30 Stammwutzen).

    Ich händel es wie aisha. Im einpflegen der Bilder der Ausgezogenen bin ich noch ein wenig rückläufig :verlegen: habe die Tage mal alles auf dem Rechner sortiert.
     
  19. #18 Settergirl, 01.01.2009
    Settergirl

    Settergirl "Danke Milka-Maus"

    Dabei seit:
    22.08.2001
    Beiträge:
    2.829
    Zustimmungen:
    26
    Hallo

    Ich schreib Fuchurs Züchterin regelmäßig, zu Hope's hab ich keinen Kontakt mehr. Sie züchtet jetzt Katzen und ich weiß nicht, ob sie überhaupt noch Interesse hat.

    Fuchur's Züchterin antwortet mir immer und sie freut sich auch drüber. Also werd ich es auch weiter so machen.

    Mir ists aber eigentlich ziemlich egal, ob die Züchter wissen wollen wie es den Tieren geht. Muss jeder selbst mit seinem Gewissen vereinbaren ;)
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 aisha0202, 01.01.2009
    Zuletzt bearbeitet: 01.01.2009
    aisha0202

    aisha0202 Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    20.03.2008
    Beiträge:
    1.418
    Zustimmungen:
    6
    Sehr traurig bin ich, wenn ich sehe, daß manchmal die Leute so ein Tier noch nicht mal behalten, bis es ausgewachsen ist (Platz, Zeit etc. ist vorhanden) - anschließend werden neue Tiere angeschafft.... Schweinchen so quasi als "durchlaufender Posten"....
    Jetzt habe ich eine krasse Nummer mitbekommen (nicht bei einem meiner Tiere), das Schweinchen (Mädel - 5 Wochen alt) wurde am Sonntag geholt und heute inseriert.... :mad:
    Wie bescheuert ist das denn??????

    (sorry, reg mich grad ein bischen auf.....)

    edit: mir fiel gerade auf, daß ich den Beitrag an meinem "Geburtstag" (18.12.) gepostet habe - nur so by the way..... *g*
     
  22. Tanne

    Tanne Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    07.01.2004
    Beiträge:
    996
    Zustimmungen:
    0
    Hi

    ich freu mich auch immer sehr, wenn sich die neuen Besitzer bei mir melden. Ich habe einiege, die dies regelmäßig tun und mit denen ich auch regelmäßigen Kontakt habe. Von anderen höre ich nie wieder was, in solcen Fällen frage ich sogar manchmal noch nach wies so läuft und wies den Tieren geht. Wenn die neuen Besitzer hp´s haben, dann schau cih dort auch gerne mal vorbei (evt. nachwuchs "meiner" Kleinen...) Interessiert mich doch immer sehr.

    Jedoch ist es auch klar, dass man nicht zu allen einen regelmäßigen Kontakt halten kann, das würde auf Dauer den Rahmen sprengen.

    Wenn ich mir Tiere zukaufe, dann melde ich mich auch hin und wieder mal bei den Züchtern. Habe schon einiege Tiere aus "2. Hand" gekauft, da haben sich die Züchter dann immer sehr gefreut wenn sie erfahren haben wo ihre Tiere gelandet sind.

    LG tanne
     
Thema:

Interesse der Züchter am Verbleib der Tiere...!??

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden