immer wieder Röcheln bei Dörte

Diskutiere immer wieder Röcheln bei Dörte im Krankheit/Kastrationsfragen Forum im Bereich Meerschweinchen; Hallo, Dörte ist jetzt seit ca. 6 Monaten bei mir. Kurz nachdem sie hier eingezogen war, fing sie an zu röcheln. Ich bin zum TA gegangen. Die...

  1. #1 hovie84, 25.11.2012
    hovie84

    hovie84 Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    25.08.2006
    Beiträge:
    3.484
    Zustimmungen:
    106
    Hallo,

    Dörte ist jetzt seit ca. 6 Monaten bei mir. Kurz nachdem sie hier eingezogen war, fing sie an zu röcheln. Ich bin zum TA gegangen. Die Lunge war okay. Ich sollte nur homöopathisch behandeln. Als ich nach etlichen Tagen keine Besserung merkte, gab ich ihr dann doch ein AB. 2 Tage nach der esten Baytril-Gabe war das Röcheln dann schlagartig verschwunden.

    Die nächsten Wochen und Monate trat dieses Röcheln noch einige male auf. Jedes mal musste ich zúm AB greifen, damit es nach genau 2 Tagen wieder plötzlich aufhörte.

    Vor ca. 2 Wochen gings wieder los. Ich bin zum TA. Lunge wieder okay. Laut TÄ kein AB geben. Das Röcheln ging aber auch diesmal nicht von alleine weg, also gab ich ihr wieder Baytril und es verschwand nach 2 Tagen AB.
    Leider war sie jetzt nur ca. 1 Woche symptomlos. Heute nacht fing sie wieder an zu röcheln und ich hab ihr wieder Baytril gegeben. Diesmal wollte ich nicht erst Tage lang warten weil ich weiß, dass es von selbst nicht verschwindet.

    Was ist denn das nur? Ich kann ihr doch nicht ständig ein AB geben. Es geht aber von allein nicht wieder weg. Ihr Allgemeinbefinden ist ungestört, aber das Röcheln ist so extrem laut. Sie röhrt so laut, dass ich nachts nicht schlafen kann und schon öfters zu einem Freund gegangen bin, der nachts arbeiten muss.

    Das Röcheln und Brummen scheint aus der Nase zu kommen. Ausfluss hat sie überhaupt nicht.

    lG
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Meeritis, 25.11.2012
    Meeritis

    Meeritis Guest

    Hallo,

    wie lange hast Du ihr das AB gegeben?

    Wie alt ist sie denn?

    Wurde ihr Herz abgehört oder sie evtl. geröngt?

    Liebe Grüße
    Ulrike
     
  4. #3 hovie84, 25.11.2012
    hovie84

    hovie84 Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    25.08.2006
    Beiträge:
    3.484
    Zustimmungen:
    106
    Hab ihr das AB immer 7 Tage gegeben.
    Sie ist ca. 2,5 Jahre alt.
    Geröntg wurde sie bisher nicht. Das Herz klingt gut.

    lG
     
  5. Gini

    Gini Guest

    Huhu,

    ich würde ein Röntgenbild machen lassen. Hatte mal ähnliches mal bei einem meiner Tiere, unteer AB wurde es kurzzeitig besser und dann ging es wieder los.

    Letztendlich hatte es ein vergrößertes Herz und musste Herzmedis nehmen. Da wir allerdings erst mehrfach AB gegeben haben bevor geröngt wurde war das ganze schon so weit fortgeschritten das sie nur noch wenige Wochen gelebt hat (bekam Wasser in der Lunge) :mist:

    Ein vergrößertres Herz muss nicht unbedingt zu hören sein!

    Drücke die Daumen für dein Schweinchen :daumen:
     
  6. Fritzi

    Fritzi Schweinchen-Neuling

    Dabei seit:
    21.01.2007
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    2
    Ich hatte so ein Röcheln auch schon bei meinem Meerschweinchen.
    Es waren die Nasennebenhöhlen , auch nach der Antibiotikagabe hat sich nichts geändert.
    Ich hatte auch alles Mögliche versucht ,mit Tüchern die in ätherischen Ölen getränkt waren an den Eigenbau angebracht , dem Meeri Rotlicht gegeben , es hat nix geholfen.
    Mein MS hat mit diesem Röcheln noch weitere 5 Jahre gelebt.
     
Thema:

immer wieder Röcheln bei Dörte

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden