Imaverol bei Pilz

Diskutiere Imaverol bei Pilz im Krankheit/Kastrationsfragen Forum im Bereich Meerschweinchen; Hallo, einer meiner kleinen hat sich einen Pilz eingefangen. Die Tierärztin gab mir Imaverol vier Ampullen die soll ich jetzt im drei Tage...

Schlagworte:
  1. Emilja

    Emilja Guest

    Hallo,

    einer meiner kleinen hat sich einen Pilz eingefangen. Die Tierärztin gab mir Imaverol vier Ampullen die soll ich jetzt im drei Tage Abstand auf alle drei Tiere machen. Jetzt mal meine Frage. Wie sehe ich wann der Pilz behandelt ist und weg ist und ist das Mittel gut?
    Ist Pilz wirklich sehr ansteckend auf Menschen. Ich habe Kinder die ja gerne die Tiere streicheln möchten. Im Moment habe ich es ihnen verboten. Ab wann kann ich es denn wieder zulassen?

    Gruß Emilja
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 x angi x3, 15.08.2012
    x angi x3

    x angi x3 Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    27.06.2011
    Beiträge:
    461
    Zustimmungen:
    21
    Also,.

    ERSTmal kenne ich gar keine Ampulen von Imavmerol aber egal. Alle tiere zu behandelt alle paar tage finde ich sinnlos haben die anderen den auch was? Tiere mit einem Starken imunsystem bekommen keinen Pilz und müssen somit nicht mit behandelt werden. Ich würde einmal alle einreiben mit dem Zeug und sonst 2 mal am Tag nur das Schweinchen was den pilz hat und auch nur an der stelle mit einem bisschen größeren Radius.

    Ansteckend sind Pilze ja. Mein schweinchen hatte einen ich habe nichts anders gemacht als sonst und hab keinen bekommen. In unserer Praxis war ein Schweinchen mit Pilz und ich hab mich bei dem einen mal kontakt angesteckt x) also es ist kein muss sich anzustecken ich denke eher selten.

    lg
     
  4. #3 weide202, 15.08.2012
    weide202

    weide202 Guest

    Da ich im Moment ja auch zwei Schweine mit Pilz habe, weiß ich, daß es eine langwierige Sache ist. Ein Tier (stark befallen) wurde beim TA gespritzt und nun muß ich beide 2x die Woche baden. Bisher ist aber keine Besserung in Sicht. Ich werde wohl nochmals zum TA müssen
     
  5. moni89

    moni89 Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    11.07.2012
    Beiträge:
    677
    Zustimmungen:
    41
    Huhu,

    ich habe mit dem Imaverol gute Erfahrungen. Mein Tierarzt hat es mir vorbereitet weil es verdünnt wird. Ich habe nur die betroffenen Tiere und die Stellen behandelt. Bei einem leichten Pilz kann man auch Sorulan nehmen, das wirkt auch gut muss man aber öfter drauf machen.

    Imaverol hab ich immer 3-4 Tage draufgetupft nach 3 Wochen war alles weg. Und ich habe mich in 13 Jahren Meeri-Haltung noch nie mit Pilz angesteckt.
     
  6. #5 x angi x3, 15.08.2012
    x angi x3

    x angi x3 Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    27.06.2011
    Beiträge:
    461
    Zustimmungen:
    21
    BADEN???? oô
     
  7. #6 hoppla, 15.08.2012
    Zuletzt bearbeitet: 15.08.2012
    hoppla

    hoppla Gebrauchtschweinbesitzer

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    11.661
    Zustimmungen:
    3.754
    Spiritzen gegen Pilz? Imaverolampullen im Ganzen aufs Schwein?
    Irgendwie alles sehr kurios....

    Imaverol MUSS unbedingt verdünnt ( glaube 1:50!) angewendet werden.
    Wenn es nur eine kleine Stelle ist, hat man oft Glück und kommt z.B. mit Lamisil once ( sofern net am Auge) gut hin. Einmal drauf und gut is.
    Baden muss man kein Schwein, man kann die Lösung einfach in eine Sprühflaschen machen und Schwein besprühen.
    Edit: Meine TÄ gibt immer Lösung zum Tupfen und ZUSÄTZLICH noch Itrafungol oral.
    Schau auch einfach nochmal hier:
    http://www.diebrain.de/Iext-pilze.html

    Bzgl. Ansteckung:
    Ist bei Mensch und Tier sehr unterschiedlich, wie schnell man sich ansteckt.
    Wären es meine Kinder, würde ich ihnen erklären, dass das gerade nicht geht.
    Immer gut Händewaschen!
    Hier im Forum gibts etliche ( ich auch :nuts: ), die schonmal das Vergnügen hatten.
    Ist net schlimm, muss man eben einige Zeit salben....
     
  8. Emilja

    Emilja Guest

    Entschuldigt habe mich falsch ausgedrückt.
    Natürlich hat der Tierarzt mir das Mittel abgefüllt und ich muss das dann mit 200 ml Wasser verdünnen. Es sind Spritzen und keine Ampullen.:autsch:
    Meinen Kinder habe ich es schon erklärt und auch das es etwas dauern kann bis sie die Tiere wieder streicheln können. Also so wie ich das sehe hat wirklich nur ein Tier den Pilz und der ist auch noch nicht so gross flächig nur etwas am Auge. (Blöde stelle)
    Ich werde jetzt am Freitag mit dem Mittel anfangen sie zu Behandeln. (Ging noch nicht eher wegen dem Mittel gegen Haarlinge was sie auch drauf bekommen haben)
    Aber sag mal drei Wochen? Ich habe nur vier Spritzen bekommen, da komme ich ja nur bis mitte Nächste Woche mit hin.
    Hat sie das gemacht weil der Pilz noch so klein ist oder rechnet sie automatisch damit das ich dann wieder zu ihr muss?

    Gruß
     
  9. Emilja

    Emilja Guest

    Ich habe gerade noch mal gelesen das man mit Imaverol die Tiere nicht ganz nass machen soll sondern nur die Stellen betupfen und das ich auch nicht alle Tiere zu behandeln habe sonder nur die die auch einen Pilz haben.
    Der Tierarzt sagte mir ich soll sie gut nass machen und alle.
    Wie habt ihr das mit dem Mittel gemacht?

    Gruß Emilja
     
  10. Emilja

    Emilja Guest

    Meine Tierärztin sagte ich solle sie gut nass machen. Soll ich sie danach wieder trocken rubbeln oder so nass wie sie dann sind wieder zurück in den Stall tun? Nicht das sie sich dann noch Erkälten.
     
  11. moni89

    moni89 Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    11.07.2012
    Beiträge:
    677
    Zustimmungen:
    41
    ich würde die Stellen gut eintupfen und gut einmassieren, aber nicht total nass machen, dann haste schnell ne Lungenentzündung
     
  12. Emilja

    Emilja Guest

    So habe gerade die drei Schweinchen mit dem Mittel besprüht. Sie waren nass aber nicht zu nass. Habe alle drei erst mal gemacht.
    Das Mittel habe ich in 200 ml Wasser verdünnt und es drauf gesprüht.Aber aus der Sprühflasche ist nicht wirklich viel heraus gekommen. Ich habe ja für nächste mal eine neue Spritze mit Imaverol bekommen die ich dann wieder mischen soll mit 200 ml Wasser. Aber wenn ich die gesamte menge 200 ml draufspühe dann sind die kleinen ja mega nass. So viel wie ich noch habe, kann ich gar nicht drauf machen.
    Kann ich das Mittel jetzt so verdünt stehen lassen und Montag wieder gebrauchen oder muss ich es weg schmeissen und neu machen?

    Gruß
     
  13. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 nena2206, 18.08.2012
    Zuletzt bearbeitet: 18.08.2012
    nena2206

    nena2206 Gebrauchtschweinbesitzer

    Dabei seit:
    27.11.2008
    Beiträge:
    1.233
    Zustimmungen:
    46
    Imaverol ist mal nicht schlecht ;)

    Wo genau hat das Schweinchen denn den Pilz und wie schlimm ist er?

    Wichtig ist, die Tiere niemals nass machen, nicht baden und auch spritzen ist total überflüssig, gefährlich und sogar kontraproduktiv! Die befallene Stelle einmal kurz betupfen 1-2 mal täglich reicht schon. Wie schon erwähnt gibt es auch viele orale Mittel die gegeben werden können.

    Spritzen sollte man nur wenn das komplette Schwein voll ist mit Pilz und man es eintunken müsste um alle Stellen zu erwischen, gerade am Kopf, aber auch da gibt es spezielle Salben für Auge, etc.

    Noch ein Hinweis, Meeris sind keine Streicheltiere und sie haben Stress wenn sie von Kindern herumgetragen, geknuddelt und gestreichelt werden. Daher sollten sich deine Kinder möglichst dran gewöhnen die Schweinchen eher anzuschauen, sie zu füttern und sie nur anzufassen wenn sie freiwillig her kommen und da bleiben. Zum TÜV muss man sie natürlich anfassen, das ich oft schon genug Stress.... Wenn dann die Kiddies noch an den Schweinchen rum knuddeln, ist der Stress oft so groß dass er solche Sachen wie Pilz auslöst
     
  15. Emilja

    Emilja Guest

    Der Pilz ist am Auge unten drunter und am Ohr.
    Werde beim nächsten Mal auch beim Auge tupfen nicht das noch was ins Auge kommt.
    Hoffentlich sind keine Milben mit im Spiel. Aber das hätte die Arztin doch sehen müssen oder?

    Gruß
     
Thema: Imaverol bei Pilz
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. meerschweinchen baden pilz

    ,
  2. imaverol meerschweinchen

    ,
  3. meerschweinchen imaverol

    ,
  4. imaverol bei meerschweinchen,
  5. imaverol bei meerschweinchen wie lange behandeln,
  6. imaverol behandlungsdauer meerschweinchen,
  7. imaverol Meerschweinchen Pilz,
  8. imaverol Meerschweinchen wirkung,
  9. meerschweinchen baden ganzkörper pilz,
  10. imaverol für meerschweinchen,
  11. meerschweinchen pilz imaverol,
  12. imaverol wirkung Meerschweinchen,
  13. meerschweinchen imaverol baden,
  14. Dosierung imaverol
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden