Ideen? Sehr merkwürdiges Verhalten, Gewichtsabnahme...

Diskutiere Ideen? Sehr merkwürdiges Verhalten, Gewichtsabnahme... im Krankheit/Kastrationsfragen Forum im Bereich Meerschweinchen; Hallo! Ich habe vor ca. 1,5 Wochen einen Neuzugang bekommen. Das Schweinchen, ein Weibchen, hatte zuvor einen Schnupfen, der aber abgeklungen...

  1. nati

    nati Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    02.12.2008
    Beiträge:
    587
    Zustimmungen:
    47
    Hallo!

    Ich habe vor ca. 1,5 Wochen einen Neuzugang bekommen. Das Schweinchen, ein Weibchen, hatte zuvor einen Schnupfen, der aber abgeklungen war. Man hört auch kein Niesen mehr, sie hat keine nasse Nase, keine Atemgeräusche, alles normal.

    So kam sie zum Kastraten und stieg quasi von der ersten Sekunde IHM hinterher, verbiss sich in seinem Penis und ließ sich so halb durchs Gehege schleifen. Der Kastrat ist sehr gutmütig und hat sich viel gefallen lassen, aber es war so extrem, dass sein Penis sich rötete und auch leicht dick wurde...

    Da sie fast mit nichts anderem beschäftigt war als mit Penisbeißen hat sie auch schlecht gefressen und hat abgenommen.

    Nun habe ich sie seit drei Tagen extra sitzen, um zu sehen, was sie überhaupt zu sich nimmt... sie frisst weder Möhren noch Fenchel oder Gurken. Etwas Salat, Apfel und Heu sowie einige Haferflocken hat sie angerührt. Heute hat sie allerdings kaum was gefressen.
    Ein kurzer Versuch, sie wieder zum Kastraten zu setzen endete wieder in der Penisjagd...

    Ich habe sie nun gepäppelt... morgen geht es zum Tierarzt, die hinteren Zähne begutachten zu lassen, aber sie ist erst 3 Monate alt, ob da Spitzen sein können? Oder eher etwas angeborenes?

    Vorher sei nichts aufgefallen... sie sei ganz normal gewesen...

    Ich bin hilflos... sie tut mir leid, aber ich kann sie so unmöglich in irgendeine Gruppe integrieren...
    Vielleicht ergibt sich ja morgen etwas bei der Zahnkontrolle...aber für mich wirkt sie einfach verhaltensauffällig...gibt es sowas bei Schweinchen?

    Achje... habt ihr dazu eine Idee?

    Achja, wir hatten natürlich auch die Idee, dass sie auf der Suche nach einer Milchquelle ist, aber sie war schon lange von der Mama weg und quasi abgestillt...
    Und sie sucht auch nicht nach Zitzen, sondern explizit nach Geschlechtsteilen...

    Ratlos, nati
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Angelika, 13.01.2013
    Angelika

    Angelika Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    10.127
    Zustimmungen:
    2.962
    Wenn sie kaum etwas frisst, ist das vielleicht die Erklärung sie sucht eigentlich nach (Blindarm)Kot.
    Haben beide Tiere normale Verdauung?
    Ich hatte mal einen Bock, der ständig hinter seinem Partner her war und ihm den Kot klaute - der Beklaute hatte aufgrund eines Tumors im Magen-Darmbereich ständig breiigen Kot, auf dieses halbverdaute Zeug stand der Gesunde total.
     
  4. nati

    nati Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    02.12.2008
    Beiträge:
    587
    Zustimmungen:
    47
    Angelika, sie hat ganz normale Köddel genau wie der Kastrat auch. Sie sucht auch keinen Kot, sie beißt gezielt in den Penis. Und sucht bei den Weibchen nach einem vergleichbaren Teil.

    Ich habe sie nicht einmal bei einer Kotaufnahme bei einem anderen Schweinchen beobachtet
     
  5. Daggi

    Daggi Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    26.05.2005
    Beiträge:
    3.414
    Zustimmungen:
    14
    Ich habe keine Erklärung . Aber sie frisst doch auch nicht richtig!
    War sie noch bis sie zu dir kam bei ihrer Mutter?
    Vielleicht hat sie auch einfach nur Heimweh nach ihrem alten Zuhause?
    Kam sie aus guter Haltung oder war sie ein Notfall?
    Mach doch mal einen Versuch mit Bachblüten gegen Aggression.
     
  6. Shany

    Shany Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    27.01.2010
    Beiträge:
    1.467
    Zustimmungen:
    28
    Aber bei Heimweh beisst man doch dem anderen nicht in die Juwelen :eek:


    Kennt sie Böcke? Vielleicht ein Hormon Problem, und der Bock "dünstet" etwas aus, was sie jeck macht?

    Keine Ahnung, aber Verhaltensauffällig finde ich es schon.
     
  7. Heidi*

    Heidi* LIEBHABER

    Dabei seit:
    07.07.2004
    Beiträge:
    13.643
    Zustimmungen:
    370
    Wie war denn dort die Haltungsform?
    Direkt von Mutter zu dir? Sozialisierung?
    Wirklich komisches Verhalten.
     
  8. Daggi

    Daggi Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    26.05.2005
    Beiträge:
    3.414
    Zustimmungen:
    14

    :totlach::rofl::lachkrampf:
     
  9. #8 Angelika, 14.01.2013
    Angelika

    Angelika Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    10.127
    Zustimmungen:
    2.962
    Jedenfalls "beißt" sie ja nicht - sonder scheint zu saugen oder zu lutschen, weshalb ich doch eher die Zitzen-Theorie vertreten würde. Ist halt die größte Zitze im Rudel ^^
    Würde sie beißen, wäre das gute Stück längst ab. Meerschweinezähne sind scharf wie Rasierklingen.
     
  10. nati

    nati Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    02.12.2008
    Beiträge:
    587
    Zustimmungen:
    47
    Da hast du jetzt auch Recht, Angelika...

    Sie kommt aus guter Haltung, saß nicht mehr bei ihrer Mutter, sondern schon einige Wochen in einer Kleingruppe, allerdings ohne Kastrat.

    ich bin mal gespannt, was die TÄ heute sagt bezüglich der Zähne. Dass sie nicht normal frißt, ist halt auch komisch...

    Stress durch den Umzug wäre ja schon denkbar, aber so eine Auswirkung?
    Ich hab das noch nie erlebt und halte jetzt seit ca. 30 Jahren Meerschweinchen...
     
  11. Shany

    Shany Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    27.01.2010
    Beiträge:
    1.467
    Zustimmungen:
    28

    Naja, hier steht ja klar was vom verbeissen.
     
  12. #11 Angelika, 14.01.2013
    Angelika

    Angelika Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    10.127
    Zustimmungen:
    2.962
    Das steht da - aber wenn der Penis keine Bissspuren hat . und das steht da auch, nämlich nur "geschwollen und gerötet" - dann beißt das Tier nicht, sondern saugt oder leckt. Ich wiederhole mich, wenn auch ungern: Würde die Sau beißen, wäre der Penis futsch.
     
  13. #12 hovie84, 14.01.2013
    hovie84

    hovie84 Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    25.08.2006
    Beiträge:
    3.484
    Zustimmungen:
    106
    Hallo,

    hab mal eine Frage. Wie geht das?? Ich kann mir überhaupt nicht vorstellen, wie das Weibchen an den Penis rankommt. Wenn der Kastrat sitzt oder normal läuft, sieht man doch den Penis nicht mal. Da muss sie ja schon richtig heftig den Kopf unter sein Hinterteil schieben.

    Ist der Kastrat denn erregt, so dass er ständig brommselnd mit gehobenen Hintern durch die Gegend läuft und sie ihm auflauert?

    lG
     
  14. #13 Angelika, 14.01.2013
    Angelika

    Angelika Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    10.127
    Zustimmungen:
    2.962
    An die Zitzen kommen andere Tiere doch auch?
     
  15. #14 Angie-Tom, 14.01.2013
    Angie-Tom

    Angie-Tom Guest

    Ich würde davon ausgehen, daß sie die Zitzen sucht.

    Hatte hier mal ein Böckchen, daß im Alter von etwa 3 Monaten meinem Mann in die Brustwarze gezwickt hat - der (das Böckchen) wollte saugen.
    Wir hatten ihn bei meinem Mann auf den nackten Oberkörper gesetzt.
    Der hat die Brustwarze gesehen, die Augen weit aufgerissen und sich sofort auf de Brustwarze gestürzt. :rofl:
     
  16. #15 Angelika, 14.01.2013
    Angelika

    Angelika Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    10.127
    Zustimmungen:
    2.962
    *pruuuuust* :D
     
  17. Daggi

    Daggi Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    26.05.2005
    Beiträge:
    3.414
    Zustimmungen:
    14
    Luuuustisch:rofl:
     
  18. #17 hovie84, 14.01.2013
    hovie84

    hovie84 Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    25.08.2006
    Beiträge:
    3.484
    Zustimmungen:
    106
    Und wie fühlt es sich an ein Meerschwein zu säugen? Da ist bei deinem Mann bestimmt gleich die Milch eingeschossen, hä? :D
     
  19. nati

    nati Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    02.12.2008
    Beiträge:
    587
    Zustimmungen:
    47
    Mal gucken, ob ich eine komplette Antwort schaffe.

    Hovie, wie das geht? Nun ja, vielleicht hab ich es falsch geschrieben, sie beißt nicht in den Penis an sich, sondern in die Vorhaut und zieht sie lang...
    Angelika hat wahrscheinlich schon recht und es ist _mehr_ ein Saugen, allerdings hat der Kastrat auch zwei kleine (sehr kleine) Bissverletzungen am Penis, das war dann der Zeitpunkt, wo für mich Schluss war...

    Nun ist sie ja noch sehr jung... deshalb schien mir das mit den Zähnen sehr abwegig. Ich war gestern beim TA, die Zähne sind 1a in Ordnung. Sie ist abgehört worden, sie hat Ultraschall gemacht bekommen, um evtl. Zysten (wäre ja auch mehr als früh) auszuschließen - nichts...

    Alles "äußerlich" in Ordnung.
    Nun war ja so eine schlimm Unruhe durch sie in der Gruppe, nur noch Aufruhr, Hetzerei, Gebeiße, Gesauge, dass ich sie rausgenommen habe. Wie gesagt, sie ist noch so jung, dass mir das von Herzen leid tut... sie gehört eigentlich weiterhin sozialisiert. Aber alle Versuche, sie evtl. mit einem anderen Schweinchen zusammenzusetzen, scheitern. Sie geht sofort und mit einer wirklich sichtbaren "Aggression" an die Geschlechtsteile an das Schweinchen dran, auch wenn es ein Weibchen ist. Sie fängt dann an zu jagen und heftig zu beißen. Ich kann das keinem anderen Tier zumuten.

    Ich bin echt hilflos. Von gestern auf heute hat sie fast nichts gefressen, vielleicht ein Fitzel Apfel (Fingernagelgroß) und ein Fitzel Radicchio.

    Da sie wieder an Gewicht verloren hat, haben wir gepäppelt. Danach habe ich sie in ihr Gehege zurückgesetzt und einen weiteren Zusammensetzversuch gestartet - Katastrophe... ich geb mir das echt nicht mehr... :mist:

    Danach hab ich ein Endivienblatt reingelegt, davon hat sie nun ein Viertel gefressen...

    Was kann ich denn noch machen?

    Schilddrüsenprobleme bei einem solch jungen Schweinchen? Ich meine, als meine SD nicht richtig eingestellt war, war ich auch leicht auf die Palme zu bringen, auch wenn ich nicht an Penissen gebissen oder gesaugt hab...*hüstel* :nuts:

    Ich habe keinekeinekeine Idee mehr...
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Angelika, 15.01.2013
    Angelika

    Angelika Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    10.127
    Zustimmungen:
    2.962
    Als erstes würde ich die Schilddrüsenwerte bestimmen lassen.
    Und wie wäre es mit einem Experiment - biete ihr mal Humana Heilnahrung (zubereitet) aus der Spritze an.
     
  22. Hexle

    Hexle Schweinchenversteher seit 1997

    Dabei seit:
    08.03.2002
    Beiträge:
    1.117
    Zustimmungen:
    471
    Wär es eine Möglichkeit Päppelbrei in eine Flasche mit Nippel zu geben?
    Irgendwas scheint sie zu suchen, was ihr fehlt.
    Man könnte einen TA fragen wegen einer Kleinen Saugflasche.
    Wenn sie nicht frisst, seh ich schwarz.

    Gruß

    Hexle
     
Thema:

Ideen? Sehr merkwürdiges Verhalten, Gewichtsabnahme...

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden