Ich werde was wagen...

Diskutiere Ich werde was wagen... im Bockgruppen-Haltung Forum im Bereich Haltung/Verhalten/Pflege; So hier mal meine Kosntellation.. Aktuell habe ich eine 3er Böcklegruppe. Onkel Sam ist das chefschwein und 1 Jahr alt. Dann gibt es noch Speedy...

  1. cocain

    cocain Guest

    So hier mal meine Kosntellation.. Aktuell habe ich eine 3er Böcklegruppe. Onkel Sam ist das chefschwein und 1 Jahr alt. Dann gibt es noch Speedy und Gonzales die gerade 6 Monate alt sind. VG wurde alle im Dezember und es funktioniert prima. Manchmal prommseln sie sich noch an, aber weitere Probleme gibts eigentlich nicht. Gonzales hat sich unter geordnet und geht dem ganzes sozusagen aus dem Weg.

    Nun bekomme ich nächsten Samstag ein Babybock um ein Quartett zu haben. AKtuell sitz das Baby mit Buben zusammen, ist also Bockverträglich. Nun hoffe ich mal dass es bei mir auch klappt.

    Platz ist folgender da. Haupt EB hat 2 qm Grundfläche und eine Etage mit 1 qm. Dazu steht ein Dauerauslauf mit aktuell 2 qm zur Verfügung, welches ich aber auf 4 qm erweitern kann. Momentan benutzen die Buben den auslauf nicht wirklich, sind da noch recht zimperlich. aber wenns mal stress gibt, dann verzeiht sich einer immer auf die Etage...

    Also Daumen Drücken das alles gut geht :ungl:
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. jackie

    jackie Jedem Meeri mind. 1qm!

    Dabei seit:
    14.04.2008
    Beiträge:
    1.883
    Zustimmungen:
    1.807
    Mit einem Baby sollte das schon gut gehen... zumindest vorläufig...

    Wie wärs mit einer Kastration für alle vier Boys? Die wären alle im günstigsten Alter dafür.
     
  4. cocain

    cocain Guest

    Also Onkel Sam ist bisher schon kastriert.. Speedy und Gonzales will ich dieses Jahr noch kastrieren.. aber erst in einigen Monaten, da die Preise hier rel hoch sind und es ja nicht unmittelbar nötig ist. Wenn ne Kastra hier 30 oder 40 € kosten würde, hätt ich es gemacht.. aber ca. 150 € für 2 Buben ist schon irre..
    (geld für Krankheiten usw. ist natürlich immer da!!!)
     
  5. pfesel

    pfesel Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    05.12.2005
    Beiträge:
    3.647
    Zustimmungen:
    12
    Wozu überhaupt kastrieren, inner Bockgruppe? Dass die Jungs verträglicher werden ist ein Mythos! ;-)
     
  6. cocain

    cocain Guest

    Ja das habe ich auch schon gehört.. deswegen steh ich da skeptisch gegenüber und warte erstmal noch... solange alles klappt ist es vorerst nicht nötig und ich brauch mir da den stress nicht machen. kastrieren will ich sie, falls die Gruppe sich verkleinert... damit ich dann später mal Möglichkeiten habe oder falls es dann doch extrem kracht... Aber solange sie friedlich miteinander umgehen...
     
  7. #6 Naddel81, 09.03.2012
    Naddel81

    Naddel81 Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    17.04.2006
    Beiträge:
    772
    Zustimmungen:
    1
    Verträglicher werden sie dadurch nicht direkt, aber sie stehen unter deutlich weniger Hormondruck und fahren in brenzligen Situationen nicht ganz so schnell aus der Haut wie Böcke teilweise.
    Und für den Fall des Falles daß es irgendwann mal ernsthaft knallt und man trennen muß kann man jeden Bub gleich zu nem Mädel setzen ohne erst noch Kastrafrist abwarten zu müssen.
     
  8. cocain

    cocain Guest

    @ Naddine: Dankeschön... :) Ja deshalb will die meine Buben dann auch kastrieren lassen.. aber wie gesagt.. noch ist es ja nicht eilig. So in den nächsten 2-4 Monaten sollen sie mal den TA zu sehen bekommen... :schäm:
     
  9. #8 Martina A., 09.03.2012
    Martina A.

    Martina A. Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    30.01.2007
    Beiträge:
    2.909
    Zustimmungen:
    1
    Ich finde schon, daß eine Kastration auch bei Bockgruppenhaltung sinnvoll ist. Vor allem, wenn sie frühzeitig gemacht wird. Das sehe ich immer wieder an meinen Jungs, wie friedlich die miteinander umgehen.

    Allerdings hat es wenig Sinn zu warten, bis es knallt und dann erst die Kastra vorzunehmen, das bringt in der Regel nichts mehr.
     
  10. cocain

    cocain Guest

    also bis es knallt will ich ja nicht warten, sondern eben halt in den nächsten 2-4 Monaten die Kastration durchführen lassen. Sind ja dann bei 3 Böcken 200 € die auf einen Zukommen... :gruebel:
     
  11. #10 Sunshine, 09.03.2012
    Sunshine

    Sunshine Fellnasen-Verwöhnerin

    Dabei seit:
    23.09.2008
    Beiträge:
    3.524
    Zustimmungen:
    3
    Also bei den Preisen würd ich mich aber noch in einem Nachbarort umschauen. Das kann doch nicht wahr sein :autsch:. 200 € für 3 Kastras :eek: ? Ich bin geschockt :ohnmacht:. Da lass ich hier ja 5 oder 6 Meeris für das gleiche Geld kastrieren!

    Wie gesagt, ich würde mich da mal umhören, wo es billiger ist. Da lohnt sich ja eine weitere Anfahrt allemal.
     
  12. cocain

    cocain Guest

    Also am billigsten sind 50€, das teuerste waren 90 € und das im Umkreis von 30 km.. :( Da überlegt man es sich halt, wenn man mit 2 oder 3 Tieren ankommt. Dann sind mal 150-200€ weg.. ist halt ne Menge Geld...

    Wenn die 35€ kostetn würde, würde ich es gleich machen, sind ja 100€ - das geht noch.. 50-90€ pro Tier... :schimpf:
     
  13. #12 Süße_Schnuten, 09.03.2012
    Süße_Schnuten

    Süße_Schnuten Outdoorhalter

    Dabei seit:
    11.01.2011
    Beiträge:
    6.375
    Zustimmungen:
    105
    Danke - dem stimme ich vollkommen zu.
    Bei mir sind zwar auch unkastrierte Jungs dabei, das sind aber nur die Zuchtjungs ;) Alle anderen sind kastraiert. Jetzt zum Beispiel mein Snickers, er soll bei uns keinen Nachwuchs mehr zeugen, entsprechend gehts auch für ihn am 20.03 zur Kastra, auch wenn er völlig problemlos in der Jungsgruppe sitzt und da auch weiter bleiben soll, dennoch wird er seine Bommels los ;) Schadet ihm ja nicht ;) Und optional darf er vielleicht dann irgendwann nen Harem hüten oder in Kastratengruppe gehen oder eben unserer Jungsgruppe bleiben - er hat dann ja alle Möglichketen;)

    @cacain: Ich finde es toll, dass du sie kastraieren lassen willst, alles auf einmal muss ja nicht, aber die Sache ansich ist gut :hand:

    Wo wohnst du denn ? Vielleicht kann man dir einen TA empfehlen, der nicht 75 Euro rum nimmt :gruebel:
     
  14. #13 HikoKuraiko, 09.03.2012
    HikoKuraiko

    HikoKuraiko Schweine-Bändiger

    Dabei seit:
    09.04.2011
    Beiträge:
    1.325
    Zustimmungen:
    103
    ich zahl bei uns für die Kastra auch 50 EUR pro Schwein und ich hab hier auch 4 Jungs sitzen die noch immer auf ihre Kastra warten (hätt das Geld ja schon längst zusammen aber irgendwie kommt immer was dazwischen *drop*). Werde auch alle aus dem Grund kastrieren lassen, das ich hinterher nicht einen unkastrierten Bock alleine sitzen haben will (Meine Jungs sind alle zwischen 1-2 Jahre alt also im besten Alter für ne Kastra). Im moment vertragen sie sich recht gut, sitzen aber auch nur zu zweit zusammen was sich ab dem Sommer halt auch ändern soll (wenns denn mit der größeren Wohnung und somit mit mehr Platz für die Jungs klappen sollte).
    Finds von daher auch ganz gut wenn man seine Jungs Kastrieren lässt egal ob sie nur in ner Jungsgruppe leben oder nicht. Es kann ja immer mal was passieren und so hat man immernoch ein paar alternativen
     
  15. cocain

    cocain Guest

    Ich wohne im Raum Mannheim. Hab da mehrere Angerufen und wie gesagt, das biligste war 50 €, der teuerste 90 € pro Schwein. Da überlegt man es sich 3 mal.. vor allem weil ich def. kein Mädel erstmal bekomme. Sam ist ja kastriert, fehlen dann nur noch die anderen 3 *lol*

    Ich hoffe halt dass die 3 den kleinen akzeptieren werden und es nicht kracht. soweit ich mitbekommen habe, werden babys ja besser akzeptiert.. na hoffen wir mal. Genug möglichkeiten ausm weg zu gehen haben sie ja, wobei der Dauerauslauf noch nicht wirklich beenutz wird.. mhhhh (dabei sind das auch noch mal 2qm... Aber die :wusel: trauen dem ganzen nicht.(trotz lockfutter.. naja..
     
  16. cocain

    cocain Guest

    Sooo nun ist es endlich soweit. Gestern kam Chewbacca zu uns.. :) Habe die 4 auf neutralem Boden zusammengesetzt und währenddessen den Käfig komplett gereinigt. Später dann alles miteinander verbunden. Gonzales war dann erstmal der Meinung: ich will Chef sein und hat Sam gejagt. Chewbacca hat er auch gleich mal klar gemacht (mit aufsteigen) dass er der Chef hier ist.

    Nun gut, gebissen wurde nicht, sie gehen sich zur Not ausm weg

    Es wird gebrommselt, gejagt und gequiekt, sonst aber ist eigentlich alles friedlich. Es wird zusammen gegessen.. zusammen nach futter geschrien.. passt.

    Die tage wird sich zeigen ob es funktioniert - hoffe es. Aber ist niedlich. Jetzt sieht man mal wie klein Chewbacca eigentlich ist (im vergleich zu den andern) und man kann ihn somit quasi wachsen sehen.. :)

    Werde die Tage mal Fotos einstellen.
     
  17. cocain

    cocain Guest

    Hier der neue Mitbewohner

    [​IMG]
     
  18. cocain

    cocain Guest

    Jetzt sind schon 5 Tage rum und bisher läuft alles friedlich.. :dance:

    Bin aktuell froh über die Entscheidung da chewbacca sehr neugierig ist und wieder mehr Leben in die Bude bringt.. :)
     
  19. #18 Süße_Schnuten, 27.03.2012
    Süße_Schnuten

    Süße_Schnuten Outdoorhalter

    Dabei seit:
    11.01.2011
    Beiträge:
    6.375
    Zustimmungen:
    105
    Dann drücken wir (weiter) fest Daumen, dass es auch so bleibt :popcorn:
    Jungsgruppen haben ihre Eigenheiten, ich finde sie toll :rofl:
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. cocain

    cocain Guest

    ja das stimmt. ist immer witzig anzusehen.. gestern zum Beispiel: da haben sie mal ihre 5 minuten, das selbst der ruhige Onkel Sam zu sprüngen ansetz.. und dann fressen sie wieder gemeinsam aus einem Teller. :nut:
     
  22. Niesy

    Niesy Guest

    Freut mich sehr, dass es so gut klappt.
    Drücke natürlich auch weiherhin die Daumen...

    Ja,ja ne reine Jungsgruppe... wenn ich nur den Platz dafür hätte,.....:mist: Aber abwarten...:angel:
     
Thema:

Ich werde was wagen...

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden