Ich schäme mich so

Diskutiere Ich schäme mich so im Haltung und Verhalten (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Wie tief muss man eigentlich sinken? Ich erwarte gleich meine neuen Möbel und was mach ich? Ich fütter meine Chaoten und stopf sie mit...

  1. #1 Mareike1981, 22.02.2007
    Mareike1981

    Mareike1981 Guest

    Wie tief muss man eigentlich sinken?

    Ich erwarte gleich meine neuen Möbel und was mach ich?
    Ich fütter meine Chaoten und stopf sie mit Leckerlies zu, damit sie nacher die Klappe halten.
    Unfassbar... ich hätte vor 3 Jahren nie gedacht, dass mich so kleine Fellbüschel so im Griff haben können. :ohnmacht:

    Und der Blick grad eben von Mona und Moritz.... schmatzend auf der oberen Etage, super strahlende Augen und als hätten sie ein fettes Grinsen im Gesicht hängen.
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Meerie-Mama, 22.02.2007
    Meerie-Mama

    Meerie-Mama Engel auf Erden

    Dabei seit:
    17.01.2007
    Beiträge:
    2.381
    Zustimmungen:
    0
    öhm...ich versteh grad nciht was eine möbellieferung mit den schweinchen und ihrer lautstärke zu tun haben? oder hälst du die geheim? :nuts:
     
  4. Tanja

    Tanja Guest

    Naja, kann das schon verstehen. Bevor ich telefoniere, kriegen die Meeris auch genug zu fressen, sonst quieken die während des Telefonierens und ich darf mir dann von meiner Familie wieder Sprüche anhören. Das Problem ist beim Telefonieren nämlich, dass ich durch das Wohnzimmer wander wie ein Tiger im Käfig, und dann werden die Meeris ganz wild, weil sie denken, ich gehe zu ihnen. Bei fremden Leuten, Möbelpackern oder Handwerkern, verstummen meine Meeris und verkriechen sich. Könnten ja gefährliche Leute sein, mit ihren lauten Stimmen und schweren Schritten und diesem Gerätezeug, was die immer mitschleppen. :nuts:
     
  5. #4 Mareike1981, 22.02.2007
    Mareike1981

    Mareike1981 Guest

    Nee, meine legen erst richtig los wenn fremde Menschen kommen...

    Mitleids-Tour pur....

    Wisst ihr wie peinlich dass ist, von einem Teil der Leute gefragt zu werden, ob die überhaupt gefüttert werden. :ohnmacht:

    Ich hoff nur, dass sich die Kleinen benehmen. Die wissen nämlich haargenau was sie tun. Kleine berechenbare Satansbraten.
    Und bei 13 Meeries ist das Geschrei nicht leise.
    Und mein Treppenhaus schallt so laut. :ohnmacht:
     
  6. Tanja

    Tanja Guest

    Hehe, Schlaue Tiere. Aber wenn die Leute sehen, dass der Stall voll Futter ist, kommt wenigstens der Spruch mit dem Verhungern nicht. Und es quiekt sich doch ein bisschen schwerer mit vollem Mund, oder? ;)
     
  7. #6 sandaara, 22.02.2007
    sandaara

    sandaara Guest

    Hier war letztens der Heizungsableser *augenroll* Dieser bemerkte die Meeris (14) nicht und klopfte dann auf seinem Gerät rum. Schon dachten 14 Meeris hinter ihm "Jipiiieh, Futter!!!" Und fingen an zu kreischen und Terror zu machen. Erst dann drehte sich der gute Mann sich um und traute seinen Augen nicht :D

    "Ja, die bekommen nie was zu essen" hab ich dann gesagt.

    LG
    sanne
     
  8. Tanja

    Tanja Guest

    Und ich muss den Leuten dafür immer sagen, was ich denn da in dem Gehege halte. Man sähe ja gar keine Tiere... :ohnmacht: Wundert mich eh, dass die Oma von nebenan nichts über die Streu im Bioeimer sagt...
     
  9. #8 Mareike1981, 22.02.2007
    Mareike1981

    Mareike1981 Guest

    Zum Glück wird "nur" eine mega Coutch ins Wohnzimmer getragen. Der Rest kommt ins Schlafzimmer.
    Genau deswegen hab ich den EB jetzt vollgestopft mit Heu und überall Leckerlies versteckt. Dann sind sie erstmal beschäftigt.
     
  10. #9 Flamenca82, 22.02.2007
    Flamenca82

    Flamenca82 Guest

    Ich kann nicht mehr vor Lachen... wie geil ist das denn?

    Meerlis die ihr Frauchen fest in der Hand haben und genau wissen wie sie es anstellen müssen um gemestet zu werden :-)

    Die Vorstellung ansich ... ich kann nicht mehr...
     
  11. sara]2

    sara]2 Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    20.04.2005
    Beiträge:
    560
    Zustimmungen:
    36
    als unsere neuen vermieter sich zum kennenlernen angekündigt hatten, hab ich auch erstmal die schweine bis an die kante vollgestopft damit sie auch ja friedlich sind. :nuts:
     
  12. #11 Flamenca82, 22.02.2007
    Flamenca82

    Flamenca82 Guest

    Und wenn die Leuts weg sind, scheuchst sie erstmal ne Stunde durchs Wohnzimmer, damit die Menge an Mampfe wieder abgebaut wird, bevor sie das Kugeln anfangen oder? :bier:

    Nein... ich brech noch ab vor Lachen.
     
  13. #12 Mareike1981, 22.02.2007
    Mareike1981

    Mareike1981 Guest

    @Flamenca: Achwas, bis auf 3 dürfen alle noch zulegen :nuts:

    @sara: Wenn mein Vermieter etwas von den Kleinen wüsste :nuts:
     
  14. Tanja

    Tanja Guest


    ... dann kann er auch nichts machen. Es sind Kleinsttiere, die darf man halten und wenn die Menge nicht unangenehm auffällt, dann auch 50 Tiere (wenn sie nicht riechen, laut sind, Wohnung auseindernehmen usw.). Da kann keiner was sagen.
     
  15. #14 Mistral_84, 22.02.2007
    Mistral_84

    Mistral_84 Guest

    Ups, noch so jemand, der dem Vermieter nix auf die Nase bindet... :nuts: Bei uns zieht jetzt das 8te Meeri am Sonntag ein - somit hab ich 10 Nagetiere, von denne der Vermieter unter uns nichts weiß.... *schlechtes-Gewissen-ein-bissle-hab*
     
  16. #15 Flamenca82, 22.02.2007
    Flamenca82

    Flamenca82 Guest

    Uuuupppssss... die beiden Schlangen UND die Mieze sind auch nicht bekannt bei uns :-)

    Aber da unsere Schlangen ja nicht meldepfilichtig sind und im Haus sowieso zwei dutzend Katzen rum sind, sehen wir auch keinen Grund die zu melden :-)
     
  17. #16 Karin_R., 22.02.2007
    Karin_R.

    Karin_R. Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    05.02.2007
    Beiträge:
    1.412
    Zustimmungen:
    903
    du schämst dich zurecht!!!!! da hat die erziehung ja wohl total versagt!!!!!!
    :rofl: :rofl: :rofl: :rofl: :rofl:

    nein mal ehrlich, dass ist ja SAUcool wenn man so freche schweinchen hat!!!!!
    meine sind leider "fremden" (damit mein ich auch freunde, also alle fremden für die schweinderl) ggü recht zurückhaltend. wenn immer verlangt wird "los, mach dass sie pfeifen", klappts nicht so oft, nur manchmal, wenn sich die "fremden" sich schon mal ruhig auf die couch setzen und ich ein täuschungsmanöver mit in die küche gehen u auf dem schneidebrett rumhacken veranstalte...

    aber wenn ich telefonier pfeifen sie auch ganz oft einfach los.

    hm, jetzt hab ich immer in der mehrzahl geschrieben, dabei kann der herrr blödmann ja gar ned pfeifen, der muckt nur immer ein bisschen mit wenn das schrei-schwein tussi anfängt;)
     
  18. #17 Flamenca82, 22.02.2007
    Flamenca82

    Flamenca82 Guest

    Schrei-Schwein-Tussi - was für ein geiles Wort... oh Himmel... meine Bauchmuskeln, es wird ja immer besser hier :-)
     
  19. #18 Karin_R., 22.02.2007
    Karin_R.

    Karin_R. Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    05.02.2007
    Beiträge:
    1.412
    Zustimmungen:
    903
    naja, es sind eigentlich zwei wörter.... sie heisst tusnelda u quatscht fast den GANZEN tag :rolleyes: ist aber natürlich zuckersüß :-)
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Mareike1981, 22.02.2007
    Mareike1981

    Mareike1981 Guest

    Um 18 Uhr kamen die 2 Männer mit meinen Möbeln.
    Gerade zur Fütterungszeit :ohnmacht:

    Natürlich haben hier alle ihr bestes gegeben, besonders als die Coutch in Plastik verpackt ins Zimmer kam.

    Jetzt bin ich fix und alle. Die Coutch ist so riesig,l so groß sah die gar nicht aus. :ohnmacht:
     
  22. hm..

    hm.. Guest

    ich hab immer angst das fenster offen zu lassen und dann hören meine nachbarn die armen schreienden tiere :D
     
Thema:

Ich schäme mich so

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden