Ich hoffe, ich hab richtig entschieden

Diskutiere Ich hoffe, ich hab richtig entschieden im Unsere Meerschweinchen Forum im Bereich Meerschweinchen; :hmm: Mir hat am Freitag jemand einen dreijährigen Meerschweinkastrat gebracht zum Vermitteln. Aus dem Grund, weil keiner mehr Zeit hat und der...

  1. #1 zumTeckblick, 28.10.2012
    zumTeckblick

    zumTeckblick Guest

    :hmm:
    Mir hat am Freitag jemand einen dreijährigen Meerschweinkastrat gebracht zum Vermitteln. Aus dem Grund, weil keiner mehr Zeit hat und der Kumpel eingeschläfert wird. Sollte am Abend bei einer TÄ im Ort stattfinden. Nachdem ich alles Zubehör verstaut und den Max zu meinen aufgenommenen Notdamen gesetzt habe, habe ich mich nochmal nach dem anderen erkundigt. Blacky ist auch so dreieinhalb und hätte einen dicken "Bollen" an der Seite. TÄ hat zwar gesagt, man könnte es operieren, aber na ja, man will sowas nicht wieder mitmachen....Auch nicht viel Zeit und nicht mehr so viel Interesse für die Meerschweinchen. Offensichtlich frißt das Tier noch gut und ist sonst fit. Ich habe nicht lange gezögert und habe der Frau gesagt, sie soll den Termin erst mal absagen und ich nehme ihn zu meiner Tierärztin. Der "Bollen" der mir als was anderes dargestellt wurde ist eindeutig ein Tumor. Nun hat man so lange gewartet bis das Teil riesig ist. Weiß nicht wie schnell das wachsen kann, denn wir sind mit so Dingen bisher verschon geblieben. Nun hat meine Tierärztin angeboten schon zu operieren, aber evtl. dann gleich zu entscheiden, ob man das Tier doch einschläfert. Je nachdem, wie das dann innen verwachsen ist. Denn möglicherweise hat es schon gestreut. Nun hoffe ich, ich habe mich richtig "eingemisch" und dem Tier steht jetzt nicht ein Leiden bevor. Aber ich verlass mich jetzt mal auf das Urteil meiner Tierärztin, die ich obwohl "Landtierärztin" als sehr gut empfinde und ohne großes Schnickschnack zu meiner Zufriedenheit behandelt. Drückt dem Blacky, die Daumen, bitte!
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Luckylein, 28.10.2012
    Luckylein

    Luckylein Schweinchenliebhaber

    Dabei seit:
    30.04.2012
    Beiträge:
    573
    Zustimmungen:
    7
    Sind alle gedrückt :hand::daumen::daumen::daumen::daumen::daumen: hoffe es klappt alles :winke::daumen::daumen::daumen:
     
  4. Muggel

    Muggel Chef der Muggelbande

    Dabei seit:
    11.04.2005
    Beiträge:
    6.427
    Zustimmungen:
    1.645
    Du hast richtig entschieden! So hat das Tier wenigstens noch eine Chance auf ein schönes Leben.

    Hier sind alles Daumen und Pfötchen gedrückt!!
     
  5. #4 Pennywise, 28.10.2012
    Pennywise

    Pennywise Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    11.04.2010
    Beiträge:
    762
    Zustimmungen:
    1
    Ich hab gerade dasselbe durch. Auch ein Noti, auch ein großer unbehandelter Tumor (in der Gebärmutter) - sie hats geschafft :-) Sitzt jetzt in der Gruppe, ihre Haare wachsen wieder und sie ist Lebenslust pur und brommselt alles an was bei drei nicht auf dem Häuschen ist :totlach:

    Aber ja es gab Momente wo ich mir auch gedacht hab - was hast du dir da angetan und Momente wo ich dachte sie packts nicht weil das Gewicht nur bei 570g war...

    Aber alles ist jetzt gut und ich bin sicher bei euch klappt es auch *daumendrück*
     
  6. #5 Süße_Schnuten, 28.10.2012
    Süße_Schnuten

    Süße_Schnuten Outdoorhalter

    Dabei seit:
    11.01.2011
    Beiträge:
    6.375
    Zustimmungen:
    105
    Wir drücken feste mit :bussi: Und die Entscheidung war sicherlich richtig - wenn nichts mehr zu machen sein sollte, lasst ihr ihn einschlafen, aber so hat er wenigstens eine Chance :bussi: :daumen:
     
  7. #6 B-Tina :-), 28.10.2012
    B-Tina :-)

    B-Tina :-) NotschweinchenHalterin

    Dabei seit:
    14.08.2011
    Beiträge:
    6.345
    Zustimmungen:
    12.594
    alle Daumen und Pfötchen sind gedrückt!! :daumen::daumen::daumen::daumen::daumen::daumen:
     
  8. #7 zumTeckblick, 28.10.2012
    zumTeckblick

    zumTeckblick Guest

    Gut, wenn ihr auch der Meinung seit. Manchmal denke ich schon, man mußt Du überall mitmischen...Ich fand ihn einfach zu jung, um gleich aufzugeben. Dann hoffen wir mal. Der Termin ist der 5.November, vorher klappt´s leider nicht.
     
  9. #8 christa, 28.10.2012
    christa

    christa Schweinchen-Neuling

    Dabei seit:
    28.10.2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    2
    Das war auf jeden Fall die richtige Entscheidung.Jedes Lebewesen hat es verdient zu leben. Ich habe zwei Meerschweinchendamen, eine 5 und eine 6 Jahre alt. Sie haben beide keine Milz mehr. Die 6 jährige sollte vor 4 Jahren eingeschläfert werden, weil der damalige Besitzer die OP Kosten nicht tragen wollte.Die Ärztin hat doch operiert und sie dann zu den notmeerschweinchen.de e.V.gegeben. Von dort habe ich sie. Das zweite habe ich operieren lassen,wir dachten erst an eine Geschwulst in der Gebärmutter , im Laufe der OP stellte sich aber heraus das es die Milz war. Auch diese Schweinchen ist schon mit der Erkrankung abgegeben worden.Sie leben beide glücklich und zufrieden mit ihrem Kastraten 5 Jahre zusammen.Klar ist es nicht einfach und kostet viel Geld.Aber wenn ich Tiere habe, dann habe ich Veratwortung übernommen. Viel Glück
     
  10. Katy

    Katy Rotäuglein-Verliebte ♥

    Dabei seit:
    14.08.2005
    Beiträge:
    4.551
    Zustimmungen:
    7
    ich hätte auch so entschieden... wir drücken die Daumen, dass alles gut geht!!!!
     
  11. #10 rumkugel, 29.10.2012
    rumkugel

    rumkugel Gemüseschnippler

    Dabei seit:
    15.02.2010
    Beiträge:
    936
    Zustimmungen:
    10
    Toll das du dich jetzt drum kümmerst :hand::hand::hand::hand:
    ALLES GUTE !!!!!!!

    Ich hatte es jetzt auch schon ein paar mal das man mir sagte man könne nichts für das Tier tun und solle " Noch eine schöne Zeit machen " Ich bin jedesmal zum nächsten Ta bis ich jemanden fand der es operiert oder halt in der Op entschieden hat. Es gibt irgendwie nichts schlimmeres als auf den Tod eines Tieres zu warten . Und lieber lässt man es machen und hat dann noch die Chance das es wieder gesund wird.
     
  12. #11 zumTeckblick, 05.11.2012
    zumTeckblick

    zumTeckblick Guest

    Bis jetzt habe ich nix bereut. Die OP war heute morgen und Blacky macht eigentlich einen guten Eindruck. Natürlich ist es noch etwas früh, Luftsprünge zu machen, aber die Frage war ja, ob das riesen Teil sich überhaupt entfernen läßt. Ich habe es angeguckt, es war echt ein Wahnsinnsgewächs. Jetzt brauchen wir Daumendrücker, dass der Zustand von Blacky stabil bleibt und die Sache gut verheilt.
     
  13. Muggel

    Muggel Chef der Muggelbande

    Dabei seit:
    11.04.2005
    Beiträge:
    6.427
    Zustimmungen:
    1.645
    Daumen und Pfoten sind feste gedrückt!
     
  14. #13 rumkugel, 05.11.2012
    rumkugel

    rumkugel Gemüseschnippler

    Dabei seit:
    15.02.2010
    Beiträge:
    936
    Zustimmungen:
    10
    Daumendrück !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
     
  15. #14 Süße_Schnuten, 05.11.2012
    Süße_Schnuten

    Süße_Schnuten Outdoorhalter

    Dabei seit:
    11.01.2011
    Beiträge:
    6.375
    Zustimmungen:
    105
    Wir drücken - gaaaaaanz feste mit :bussi:
     
  16. lizzy

    lizzy Guest

    Auch hier werden alle Pfötchen mitgedrückt.lg lizzy
     
  17. Katy

    Katy Rotäuglein-Verliebte ♥

    Dabei seit:
    14.08.2005
    Beiträge:
    4.551
    Zustimmungen:
    7
    wir drücken auch.....gaaaaaaaaaaaaaaaanzzzzzzzzzz fest!!!!!
     
  18. #17 -cinnamon-, 05.11.2012
    -cinnamon-

    -cinnamon- Guest

    Hier sind auch alle Daumen gedrückt!!!

    Er schafft das schon.....
     
  19. #18 zumTeckblick, 07.11.2012
    zumTeckblick

    zumTeckblick Guest

    Danke an die Daumendrücker!:einv: und die, die vielleicht still mit gehofft haben. Das ist Blacky.
    [​IMG]

    Hier ist die OP Narbe
    [​IMG]
    Es ist zwei Tage her und ich bin voll begeistert. Er frißt und ist gut drauf. Ich finde es sieht auch gut aus und hoffe, dass das nun schön heilt. Samstag lassen wir nochmal drauf schauen. Er kriegt nun noch täglich AB.
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 rumkugel, 07.11.2012
    rumkugel

    rumkugel Gemüseschnippler

    Dabei seit:
    15.02.2010
    Beiträge:
    936
    Zustimmungen:
    10
    Hallo Blacky :winke: bist ja echt ein Süßer

    Es ist ja schon eine Riesennaht. Ich wünsche euch ganz doll das alles gut verheilt :daumen::daumen::daumen:
     
  22. #20 Esmeralda, 07.11.2012
    Esmeralda

    Esmeralda Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    27.09.2010
    Beiträge:
    3.058
    Zustimmungen:
    2.171
    *uff das ist ja wirklich eine Riesennarbe.

    Das macht Hoffnung, was mir noch bevorsteht...

    toitoitoi dem schwarzen Kämpfer!
     
Thema:

Ich hoffe, ich hab richtig entschieden

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden