Ich fass es nicht-Karotten 30 ct teurer

Diskutiere Ich fass es nicht-Karotten 30 ct teurer im Ernährung (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Hallo zusammen, muß mal meinen Frust loswerden! Ich hab meine Karotten immer für 49 ct pro Kilo gekauft. Plötzlich steigt der Preis jeden Tag um...

  1. Alias

    Alias Guest

    Hallo zusammen,
    muß mal meinen Frust loswerden! Ich hab meine Karotten immer für 49 ct pro Kilo gekauft. Plötzlich steigt der Preis jeden Tag um 10 ct. Heute sind sie schon bei 79 ct:eek:! Gut manche werden jetzt denken,was solls,wg.30 ct. Aber bei 10 Schweinchen brauch ich schon jeden Tag so um die 2 Kilo. Und wenns mit dem Geld eh knapp ist merkt man jeden Cent! Und was wenn sie noch weiter steigen? Dann kann ich meinen Schweinis bald keine Karotten mehr kaufen:ungl::ungl:! Wollt ich nur mal loswerden. Ich kann nur hoffen,daß sie nicht mehr weiter steigen!
    Wie sind denn bei euch die Preise?
    LG Carmen
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Annika

    Annika Allons-y Alonso!

    Dabei seit:
    15.11.2001
    Beiträge:
    3.888
    Zustimmungen:
    104
    Bei 10 Schweinchen täglich 2kg Karotten? Bisschen viel, oder? Das sind dann ja 200g pro Schweinchen.

    Ich habe zuletzt 69 Cent pro Kg bezahlt, hab aber auch schon 89 Cent ausgegeben, ich brauche 4-5 kg für 8 Schweinchen und 2 Kaninchen, dazu kommt noch anderes Frifu.
     
  4. Alias

    Alias Guest

    Sorry hab mich verschrieben,ich meinte ich kauf jeden Tag 2 Kilo und die Schweinchen bekommen täglich morgens und abends je eine Karotte. Und je nachdem wie groß die Karotten sind,gibts auch mal zwei. Also sind die zwei Kilo nach 1 1/2 tagen auch weg.
     
  5. #4 Canadia, 30.03.2010
    Canadia

    Canadia Guest

    Ich wollte grad Kohlrabi holen...bei Rewe für einen winzigen Kopf 1,19 €...grad mal mandarinengröße....:eek:

    Hab ich natürlich liegengelassen und Fenchel gekauft
     
  6. #5 Daisy-Hu, 30.03.2010
    Daisy-Hu

    Daisy-Hu Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    25.04.2007
    Beiträge:
    8.472
    Zustimmungen:
    2.981
    Ich habe Heute für die Tüte Bio Karotten 1,19 Bezahlt,bei Netto.
    Ich gehe diese Woche aber noch mal holen,wegen den Feiertagen.
     
  7. #6 Perlmuttschweinchen, 31.03.2010
    Perlmuttschweinchen

    Perlmuttschweinchen ehem. hoffix

    Dabei seit:
    04.11.2007
    Beiträge:
    7.798
    Zustimmungen:
    1.424
    Also 79 cent sins hier schon das billigste. Normalerweise eher 99 - 1,19.

    Hast du nicht jemanden in der Näheder auch Schweinchen hat? Dann könntet ihr euch nen Sack Futtermöhren teilen. Kostet dann 15-20 cent fürs Kilo
     
  8. #7 caviamama, 31.03.2010
    caviamama

    caviamama Guest

    Es gibt keine Futtermöhren mehr hier seit jetzt.... Erst wieder im August. Jetzt gilt es, die teuerste Zeit des Jahres zu überbrücken, weil soviel Gras kann ich gar nicht anschleppen und es ist auch noch nicht genug da.... Das ist frustrierend :schreien:
     
  9. Lemmi

    Lemmi Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    28.08.2009
    Beiträge:
    1.127
    Zustimmungen:
    7
    Ich bin auch froh, dass der Winter so allmählich zu Ende geht.
    Bei 11 Schweinchen ist das doch ganz schön ins Geld gegangen. Ich finde auch den Sellerie in diesem Jahr extrem teuer, für eine Knolle zahle ich fast 1 Eur.

    Dafür habe ich letzte Woche eine ganze Kiste Rote Beete geschenkt bekommen - unser Bauer hat sie aussortiert, weil hier und da mal ein Katsch drin ist. Den Schweinchen ist das egal, ich schneid es großzügig weg und gut ist es.

    Zum Glück geht jetzt die Weidezeit wieder los. Mein Löwenzahneimer wird von Tag zu Tag größer. Gestern war die erste Bllüte dabei - endlich!
     
  10. Alias

    Alias Guest

    Ohja du hast ja sooo recht. Eissalat kostet hier 1,99 Euro!!! Ein winzig kleines Köpfchen. Ich glaub ich hab schon ewig keinen Salat mehr gegessen. Das einzige was man sich leisten kann sind Gurken. Die kosten gerade 49 ct.

    @hoffix: Oh mein Gott,so teuer sind die bei euch??? So viel haben sie hier noch nie gekostet,aber wenn das so weiter geht,kosten sie bald auch so viel!
     
  11. Eliza

    Eliza Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    25.05.2008
    Beiträge:
    5.942
    Zustimmungen:
    629
    Hier gibt es noch Futtermöhren, 25kg Sack unverändert 3,50 Euronen :pc:

    Letztes Jahr gab es schon ab Anfang März nichts mehr, hab grad gestern beim wöchentlichen Möhrensäcke abholen gefragt, kein Problem er hat noch genug, hat letztes Jahr mehr angebaut weil die Nachfrage höher gewesen ist :einv:

    Ich hab meine Möhrenbauer lieb :nuts:




    LG Claudia
     
  12. #11 Katrin-Kiel, 31.03.2010
    Katrin-Kiel

    Katrin-Kiel Guest

    ... und ich kaufe schon länger keinen Eisbergsalat mehr ...

    der kostet hier - egal wo ich hingehe - ab 1,50 Euro aufwärts .... :verw::verw:
     
  13. #12 Katrin-Kiel, 31.03.2010
    Katrin-Kiel

    Katrin-Kiel Guest

    Ich sehe auch immmer wieder Futtermöhren beim Futterhaus. Wie lagert ihr diese Mengen? Ich habe - nur - vier Schweinchen. Aber wenn ich Möhren irgendwo billiger bekommen könnte, würde ich sie schon kaufen. Aber in diesen Mengen wie lagern ???? :verw:
     
  14. #13 Eliza, 31.03.2010
    Zuletzt bearbeitet: 31.03.2010
    Eliza

    Eliza Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    25.05.2008
    Beiträge:
    5.942
    Zustimmungen:
    629
    Ich brauche für 39 Schweinlein und 4 2Beins 1/2 Sack pro Woche, so hält mir ein Sack 2 Wochen, im Winter lagere ich ihn im Treppenhaus oder im Keller in einer Sandkiste.

    Ab Frühjahr im Kühlschrank, hält sich dann bis zu 3 Wochen locker ;)

    Wenn dir ein Sack zuviel ist, vielleicht findest du jemand der mit dir teilt!

    So machen wir es mit der Futter rote Beete, hier kostet ein 25 kg Sack 6,00 Euronen geteilt durch 4 :rolleyes: ;)


    LG Claudia
     
  15. Alias

    Alias Guest

    Ich hätte auch gern Futtermöhren,aber ich weiß nicht wo ich die herbekommen kann. Ich weiß keinen Bauer hier der so etwas hat:mist:
     
  16. #15 Regina, 31.03.2010
    Zuletzt bearbeitet: 31.03.2010
    Regina

    Regina Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    10.12.2003
    Beiträge:
    552
    Zustimmungen:
    0
    Hier bei uns wirds ab nächster (spätestens übernächster) Woche auch keine Futtermöhren mehr geben. Die Wintermieten bei den Gemüsebauern in der Umgebung sind so gut wie leer. Außerdem fangen die Futtermöhren wenns jetzt wieder wärmer wird auch schnell an zu gammeln. Dieses Jahr waren sie ja wegen der lang anhaltenden Kälte überdurchschnittlich gut.

    Leider ist das ja überall das gleiche. Darum ist für Möhren von April bis Juni die teuerste Zeit. Da gibts dann nur die teure Kühlhaus- und/oder Importware.
    Selbst die "Bruch-Möhren" die der Wochenmarkt-Händler vom Großmarkt mitbringt sind fast doppelt so teuer wie die Futtermöhren im Winter.

    @ Alias
    frag doch mal beim Gemüsehändler auf dem Wochenmarkt
     
  17. #16 Meerlieversorger, 06.04.2010
    Meerlieversorger

    Meerlieversorger Guest

    Die Freundin meiner Mama arbeitet bei einer Essensausgabe, wenn was übrig bleibt kriegt sie es und da sie das ja nicht alles essen kann schenkt sie uns immer was davon, nicht, dass wir uns nicht auch frischeres aus dem Supermarkt kaufen können, aber wenn damit Geld sparen können und dennoch recht viel für Schweinchen zu futtern gibt, sollte das doch kein Problem sein. DAzu kaufen wir ja dann noch Frisches für die Nasen.
     
  18. #17 Daisy-Hu, 13.04.2010
    Daisy-Hu

    Daisy-Hu Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    25.04.2007
    Beiträge:
    8.472
    Zustimmungen:
    2.981
    Heute habe ich hier für den Bund Möhren 1.59 Bezahlt.

    Und ein Wunder bei den Schweinchen.Sonst haben sie hier die Möhren immer
    bis zum schluss liegen lassen.
    Jetzt Futtern sie auch seit 2 Tagen schön die Möhren mit.Und der Teller ist dann
    mal leer.
     
  19. #18 Daisy-Hu, 26.04.2010
    Daisy-Hu

    Daisy-Hu Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    25.04.2007
    Beiträge:
    8.472
    Zustimmungen:
    2.981
    Ich habe Heute einen grossen Sack Möhren bekommen bei Netto für 1.19
    Heute haben bei mir die Frischhaltedosen nicht gereicht.
    So das ich Morgen für mich noch daraus Gemüse Kochen kann.

    Bei 4 Schweinchen brauche ich nicht mal soviel Möhren.
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Muggel

    Muggel Chef der Muggelbande

    Dabei seit:
    11.04.2005
    Beiträge:
    6.458
    Zustimmungen:
    1.653
    Hier gibt es noch Futtermöhren beim Raiffeisenmarkt


    Ich hab am Freitag noch einen 3 kg Sack Möhren beim Real gekauft, für 1,59 kg.

    Bei Aldi süd gab es Eisbergsalat, sogar recht große Köpfe, 99 Cent. Bei Real auch große Köpfe für 1,09 €
     
  22. Jassy

    Jassy Guest

    Bei den Preisen bin ich doch echt froh, dass ich 2x die woche Gemüse geschenkt bekommen (MArkt), so brauch ich nur 3 Tage in der Woche selbst futter kaufen, sonst würde ich mir die 13 Nimmersatts garnicht leisten können. Bin ja froh dass die Gurken sich wieder so bei 39 Cent eingependelt haben. Und ich hoffe meinen Vater überreden zu können, dass er dieses Jahr Karrotten anpflanzt
     
Thema:

Ich fass es nicht-Karotten 30 ct teurer

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden