Ich brauche Informations

Diskutiere Ich brauche Informations im Gästeforum Forum im Bereich Meerschweinchen; Hallo. Ich weis gar nicht wo ich anfangen soll. Ich habe gerade im Internet nach Informationen über Meerschweine gesucht und dieses Forum...

  1. #1 Miroslav H., 15.01.2011
    Miroslav H.

    Miroslav H. Guest

    Hallo.

    Ich weis gar nicht wo ich anfangen soll. Ich habe gerade im Internet nach Informationen über Meerschweine gesucht und dieses Forum gefunden und mich gleich registriert, weil ich eure hilfe brauche.

    Das ist so: ich habe eine jüngere Schwester die ist jetzt 13 und sie hat von meinen Eltern zu Weihnachten 2 Meerschweinchen bekommen. Heute war sie bei mir zu Besuch und hat die beiden Tierchen mitgebracht. Aber keinen Käfig. Und dann ist sie eben weggelaufen, als ich auf den Klo war und hat sie einfach hiergelassen.

    Als ich bei unseren Eltern angerufen habe, haben die nur gesagt, Mirena will die Tiere nicht mehr und sie sollte sie zum Tierheim bringen. Aber sie hat das nicht gemacht, sie hat sie mir gebarcht. Jetzt sitze ich hier und habe die beiden Tiere in einem kleinen Karton neben mir stehen und die fiepsen ganz schrecklich und tun mir leid.

    Also ich hab denen erst mal Heu gegeben, davon hab ich hier wegen meinen Hamstern, die fressen davon zwar nicht so viel, aber die verstecken sich da gern drin.

    Jezt brauch ich mal Hilfe, dass ich die tierchen übers Wochenende durch bekomme, denn Mirena hat natürlich auch kein Futter mitgebarcht.

    Also helft mir bitte schnell. Was brauchen die außer Heu und Wasser unbedingt? Kann ich denen zur Not vom Hamsterfutter eine Handvoll geben? Ich bin gerade am überlegen, wo ich die reinsetze, im Karton können die ja nicht bleiben. Was haltet ihr für den Übergang von einem Waschkorb, wenn ich da ein Tuch reinmache und Streu drüber? Und oben, dass sie nicht rauskrabbeln noch ein Tuch drüber? Da ist es dann auch schön dunkel und sie haben nicht so Angst.

    Och Menno, ich bin grad durcheinander, das könnt ihr sicher verstehen. Deswegen helft mir bitte schnell.

    Gruß Miro
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Meerle

    Meerle Herr der Schweinchen
    Administrator

    Dabei seit:
    04.01.2007
    Beiträge:
    6.202
    Zustimmungen:
    796
    Hallo, na das ist ja ein starkes Stück von deiner Schwester. Hat sie sich die Tiere gewünscht, oder hat sie sie einfach so bekommen?
    Wegen dem Futter, Heu ist schonmal super, und damit kommen die Beiden auch übers Wochenende. Hamsterfutter sit eher ungeeignet. Hast du Gurken zu Hause oder Möhren? Davon kannst du ein bißchen geben, aber wenn du nichts da hast, ist das Heu auch in Ordnung.
    Wäschekorb geht als Übergangslösung, oder vielleicht hast du eine Badewanne? Großes Handtuch rein, vielleicht ein Karton als Häuschen, das geht auch.
     
  4. Noel

    Noel Guest

    Wo wohnst du vielleicht hat hier wer einen Käfig über.
     
  5. #4 Miroslav H., 15.01.2011
    Miroslav H.

    Miroslav H. Guest

    Ja, sie hat sie sich gewünscht und meine Eltern waren mit ihr extra im Zooladen und sie durfte sich die aussuchen. Sie war immer neidisch weil ich Hamster züchte, aber ich bin auch 10 Jahre älter als sie und weis, das man Verantwortung hat für die Tiere.

    Ich habe meine Eltern noch gewarnt weil ich glaube das Milena dafür noch zu jung ist und meine Eltern arbeiten den ganzen Tag und können sich nicht auch noch um die Tiere kümmern, ich habe außer Milena noch 4 weitere Geschwister. Naja, jetzt ist es passiert und ich meine, die armen Tiere dürfen nicht darunter leiden, also können sie bei mir bleiben.Aber da muss ich mich erst mal in die Haltung einarbeiten, sie sind ja nicht nur größer als Hamster sondern auch ganz anders in ihrer Art.

    Badewanne habe ich nicht, ich habe nur ein Zimmerwohnung und da eine Kocheecke drin und draußen einen kleinen Vorplatz mit einer Duschecke. Ich habe jetzt den Waschkorb hergerichtet und sie fressen Heu! Da freue ich mich, denn das zeigt, dass sie nicht mehr so große Angst haben.

    Beim reinsetzen habe ich geschaut, es stimmt das es zwei Weibchen sind. Da bin ich schon mal erleichtert ^^

    Möhren sind Karotten, oder? Ja, das habe ich da. Gurken habe ich nicht, aber noch Tomaten, das fressen meine Hamster gern. Das dürfen sie auch, wenn ich hier richtig gelesen habe. Also ist der Tag heute und morgen gesichert, wenn ich weiter nix brauch.

    Ich wohne in der Nähe von Friedberg in Hessen. Aber ich gehe am Montag einen Käfig kaufen, ich weiß schon, je größer umso besser :-)
    Vielen Dank für eure Beiträge erst mal. Ich denke, ich werde noch öfter nachfragen müssen .

    Gruß Miro
     
  6. Meerle

    Meerle Herr der Schweinchen
    Administrator

    Dabei seit:
    04.01.2007
    Beiträge:
    6.202
    Zustimmungen:
    796
    Ja, Möhren sind Karotten! Davon darfst du den Beiden was geben. Erstmal nur ein kleines Stückchen, ebenso von der Tomate. Meeris muß man vorsichtig an neues Futter heranführen (oder haben sie bei deiner Schwester schon Frischfutter bekommen?)
     
  7. #6 Miroslav H., 15.01.2011
    Miroslav H.

    Miroslav H. Guest

    Oh je, das weiß ich gar nicht, und ich möchte sie nur ungern jetzt fragen, weil ich weiß, dass ich mich dann nicht zurückhalten kann und sehr sehr sauer werde. Mein Zorn muss sich erst mal legen, sonst beurteile ich die Sache zu streng, verstehst du? Ich bin ziemlich temperamentvoll :-)

    Ich habe ihnen ein kleines Stück gegeben, aber ich glaube, das war zu klein :D ich bin die Hamstermengen gewöhnt. Also so ein 1cm Rädchen dürfen sie wohl schon bekommen, oder? Das andere war mit einem Bissen weg.

    Gruß Miro

    Ach ja: die beiden glucksen jetzt. Was bedeutet das? Erinnert mich bisschen an Tauben
     
  8. Meerle

    Meerle Herr der Schweinchen
    Administrator

    Dabei seit:
    04.01.2007
    Beiträge:
    6.202
    Zustimmungen:
    796
  9. #8 Miroslav H., 15.01.2011
    Miroslav H.

    Miroslav H. Guest

    Oh danke für die Seite! Das ist interessant. Aber das Geräusch, was sie jetzt machen, ist da nicht dabei. Das ist so ein Gluckern und sie machen das, wenn sie herumlaufen.

    Noch eine Frage: brauchen die Meeris nachts Licht? Oder macht ihnen Dunkelheit nichts aus?

    Gruß Miro
     
  10. #9 sewa000, 15.01.2011
    sewa000

    sewa000 Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    02.11.2008
    Beiträge:
    406
    Zustimmungen:
    23
    Huhu, die können ruhig nachts im dunkel stehen. Hat dein Bad den Tageslicht? weil das wäre schon wichtig...
    Wie lang hat sie die tiere schon? nicht, dass es verschiedene geschlechter sind....
    Heu ist ganz wichtig und gegen ein Möhrchen haben sie sicher auch nichts....

    du kannst dich auch mal bei www.diebrain.de umschauen
     
  11. #10 Lillygypsy, 15.01.2011
    Lillygypsy

    Lillygypsy Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    18.11.2008
    Beiträge:
    307
    Zustimmungen:
    9
    In freier Natur wird´s ja auch mal Nacht:fg:
    Also, du kannst wie vorher Licht an und aus haben wie du willst, das stört die Schweinchen nicht groß. Die finden sich im hellen und im dunklen zurecht und sind auch bei Beiden Varianten aktiv. Also zumindest meine ^.^
    Meine stehen im Zimmer meiner Schwester und haben meist Licht an, weil meine Schwester eben ihn ihrem Zimmer ist, aber sobald sie dort nicht ist oder schläft ist das Licht aus und die Schweine stört´s in keinster Weise.

    glg und ich find´s toll das du die Quitscher deiner Schwester im Moment versorgst und dich über sie informierst :heart:
     
  12. #11 schweinchenjulia, 15.01.2011
    schweinchenjulia

    schweinchenjulia Guest

    Dunkelheit macht ihnen nachts nichts aus :-)

    Find ich toll, dass du sozusagen für die Fehler deiner Schwester einstehst und die Armen jetzt bei dir bleiben dürfen! :einv:

    Kennst du die Seite www.diebrain.de ?
    Vielleicht von deinen Hamstern her?
    Da steht eigentlich fast alles, was ein Anfänger wissen muss :-)
     
  13. #12 Gohenad, 15.01.2011
    Gohenad

    Gohenad Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    07.03.2008
    Beiträge:
    369
    Zustimmungen:
    45
    Hallo,

    sie brauchen kein Licht. Meeris sind nachts relativ ruhig und schlafen viel, hin und wieder gehen sie auch futtern oder so, finden sich aber gut im Stall zurecht.

    Viel Freude mit den unerwarteten Muckels.
     
  14. #13 Unregistriert, 15.01.2011
    Unregistriert

    Unregistriert Guest

    Hallo!!!
    Das mit den Glucksen beim herumlaufen, macht so ziemlich jedes Meerschweinchen das ich kenne (gesunde Tiere), also ist das schon mal ein ganz gutes Zeichen. So weit ich weiß machen die das um mit ihrem Partner in Kontakt zu bleiben, jedoch ist man sich oft uneinig, was dieser Laut nun letztendlich für eine Bedeutung hat, darum hast du warscheinlich auch nichts über diesen Laut gefunden!!! ;)

    Für die Verpflegung, sorg am besten dafür, dass sie nicht abnehmen, also gib ihnen genug Heu und vorallem auch Wasser. Gurke und Karotte, von mir aus auch Tomate, sowie Apfel und Paprika (Vitamin C),kannst du ihnen vorerst in kleinen Portionen anbieten.

    Anmerkung:
    Bitte Meerschweinchen nicht mit Hamstern vergleichen, das sind 2 sehr unterschiedliche Tiere, möge der ein oder andere dies verwechseln!!! XD

    Geh am besten bei der nächsten Gelegenheit mal zum Tierartzt und lass die beiden mal durchchecken!!! Bei Zoohandlungen sollte man Vorsichtig sein...

    Ich finde es übrigens schön, das die Schweinchen nicht ins Tierheim müssen, sondern bei dir bleiben dürfen!!! :)
    Hoffe, deine Eltern und deine Schwester hat was draus gelernt... :o

    LG (\(\
    (-.-) <-------- Hase
    (___)o
     
  15. #14 Biensche37, 15.01.2011
    Biensche37

    Biensche37 Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    10.09.2003
    Beiträge:
    9.398
    Zustimmungen:
    5
    Die 13 jährige Schwester kann nichts dafür.

    Aber die Eltern.....*grrr*
    Erst dem Kind die Tiere genehmigen und sie dann beauftragen, sie ganz alleine- mit 13 Jahren- ins Tierheim zu bringen.
    Meine Güte, was sind das nur für Eltern???!!!
    Keine Verantwortung und kein Ar*** in der Hose!

    Kannst du Fotos von den Meerschweinchen machen und sie dann hier im Forum unter Abgabe einstellen?
    Ich würde sogar meinen, das die beiden unter den Umständen unter Nottiere eingestellt werden können.
    Sie haben jetzt A) keine Meerschweinchengerechte Unterkunft und sind quasi ausgesetzt worden. Zwar nicht in dem Sinne wie man das Aussetzen von Tieren sonst versteht, aber dennoch sind in meinen Augen Nottiere!

    Bitte stell sie ins Forum ein.
    Die Geschlechter wirst du wohl nicht erkennen?
    Ich könnte wetten, das es sogar ein Pärchen ist. Sie sind aus dem Zooladen und da wird häufig nicht nach Geschlechtern getrennt.

    Was jetzt meine Wunschvorstellung wäre:
    Du nimmst die beiden dauerhaft bei dir auf und zeigst deinen Eltern und natürlich auch deiner Schwester, wie man Verantwortung übernimmt.
    Wie man die Tiere mögl. artgerecht hält, pflegt und ernährt.
    Sollte es tatsächlich ein Pärchen sein, können wir dir hier weiter hilfreich zur Seite stehen.
    Aber das muss ja erst einmal geklärt werden.
    Ebenfalls ob du in der finanziellen Lage bist die beiden aufzunehmen und ihnen ein Zuhause zu geben.

    Vielleicht magst du ja mal dein PLZ angeben? Vielleicht ist hier jemand im Forum, der dir mit Käfig bzw. Eigenbau und weiteren Infos weiterhelfen kann.

    bine
     
  16. Meerle

    Meerle Herr der Schweinchen
    Administrator

    Dabei seit:
    04.01.2007
    Beiträge:
    6.202
    Zustimmungen:
    796
    Hat Miro irgendwo geschrieben, dass er sie abgeben will? So wie ich ihn verstehe, wird er sie wohl behalten... und es sind zwei Mädels.
     
  17. Cleo

    Cleo Guest

    Ich finds nicht vpn deiner Schwester ein starkes Stück von deiner Schwester, sondern in erster Linie von deinen Eltern. Wenn sie schon dachten, dass deine Schwester nicht verantwortungsvoll genug ist, hätten sie ihr keine Tiere kaufen sollen.
    EIne 12jährige schickt man auch nicht alleine zum Tierheim...

    Ich finde es toll, dass du dich kümmerst, ehrlich! Gerade wo du selbst nur eine kleine Wohnung hast.

    Das Glucksen machen sie hier, wenn sie neugierig sind und die Gegend erkunden.
     
  18. #17 luckybeaker, 16.01.2011
    luckybeaker

    luckybeaker Schweinchen-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    05.05.2009
    Beiträge:
    1.945
    Zustimmungen:
    343
    Da bleibt mir ja erstmal wieder die Spucke weg...
    Wie hat Deine Schwester die Schweinchen zu Hause denn "untergebracht"?
    Sind die da auch frei rumgelaufen oder steht da noch ein Käfig?
    Ganz schnell kannst Du natürlich etwas machen, das Du in der Wohnung auch verschieben kannst und günstig ist:
    Das Klappgehege von Diebrain. Geht wirklich fix und Du hast Ruhe, Dir etwas passendes zu suchen.
    Bei einer 1-Zimmer-Wohnung ist es mit dem Platz ja sehr beschränkt, das will gut durchdacht sein.
    Ich würde einen Käfig nur begrenzt empfehlen, der steht Dir bestimmt immer im Weg rum. Zumal ein 120er nur mit Dauerauslauf empfohlen wird, besser ist da schon ein 140er.
    Schau auf jeden Fall hier mal in die Biete/Suche Ecke unter den gebrauchten. Ich habe meine Urlaubskäfige für 1 Euro bzw. 8 Euro bei Ebay ersteigert, auch da mal schauen!

    Ich klopf Dir mal virtuell die Schulter!
     
  19. #18 Schweinemaus, 16.01.2011
    Schweinemaus

    Schweinemaus Guest

    Toll, dass Du Dich der beiden angenommen hast. Und dass Du Dich hier angemeldet hast ist ein sehr guter Weg. Das Forum hilft mir immer weiter, wenn ich fragen habe. Super das es das Forum gibt.

    Ich verstehe nicht, dass eine 13jährige die Tiere alleine beim Tierheim abgeben soll. Egal wie selbständig Deine Schwester sein mag. Ich finde da sollte ne Erwachsene Person dabei sein.
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Polarstern, 16.01.2011
    Polarstern

    Polarstern Guest

    Soviel zum Thema "Tiere unterm Weihnachtsbaum"!
    Man man man.... aber ich finde es echt rührend, dass Du Dich ihrer annimmst.
     
  22. #20 Tequila28.10.10, 16.01.2011
    Tequila28.10.10

    Tequila28.10.10 Guest

    Also, sorry, aber mit 13 ist man Meiner meinung nach alt genug, um zu wissen, dass Tiere nicht irgendein Spielzeug sind, dass man mal kurz interessant findet und dann weglegt. In dem Alter ist man sicher in der Lage zu wissen, dass Tiere Lebewesen mit eigenen Bedürfnissen sind. Dafür gibts auch hier im Forum Beispiele.
    Die Schwester aufgrund des Alters von jeglicher Schuld freizusprechen finde ich...

    Wobei ich natürlich nicht sagen will, dass die Eltern da keine Mitverantwortung tragen.

    Und an Miro: Von dir ist das echt klasse, da haben die beiden wirklich Glück gehabt!!! Und deine Wut kann ich verstehen. Ich hätte mich da glaub nicht zurückhalten können...
     
Thema:

Ich brauche Informations

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden