ich bin traurig

Diskutiere ich bin traurig im Allgemeine Fragen und Talk (Archiv) Forum im Bereich Archiv; hallo ihr...also letztes jahr im dezember ergab sich eine situation bei mir die mich veranlasste meine 5 meeris schweren herzens abzugeben.zum...

  1. Star

    Star Verheiratet!!!

    Dabei seit:
    15.04.2008
    Beiträge:
    251
    Zustimmungen:
    7
    hallo ihr...also letztes jahr im dezember ergab sich eine situation bei mir die mich veranlasste meine 5 meeris schweren herzens abzugeben.zum glück konnte ich sie bei einer guten freundin und deren mann unterbringen. die beiden sind anerkannte und eingetragende züchter,also wissen sie gut bescheid über meeris.natürlich sind meine "nur" liebhabertiere!!!ich kann sie regelmässig besuchen und wir sind so verblieben das es nach wie vor meine sind und ich sie jederzeit wiederholen könnte.
    mein lebensgefährte fand sie zwar süss war aber nicht böse als sie weg waren.
    so nun hat sich doch die möglichkeit ergeben das ich sie doch wieder halten kann-ich weiss es ist ein hin und her-aber die situation damals liess mir keine wahl!und das sich das doch wieder ändert wusste ich ja nicht.
    nun stellt sich aber mein lebensgefährte quer,obwohl ich ihm angeboten habe die kleinen in einem aussengehege zu halten wenn es ihm im haus nicht passt.hallo, wir haben haus mit grossem garten!! aber nein er lässt nicht mit sich reden...ach man,ich vermisse sie so....ich find das so unfair von ihm!:schreien::schreien::schreien:
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 SüßeSusi, 04.05.2009
    SüßeSusi

    SüßeSusi Guest

    Frag ihn doch mal warum er nicht will dass du deine Süßen zurück holst.Sag ihm, dass er nichts mit den Meerlis zu tun hat, und keine zusätzliche Arbeit bekommt.Eine Userin hatte ihren Freund letztens auch super süß gefragt, ob sie noch ein Meerli haben darf. Schau mal etwas weiter unten.
    Ich drück dir jedenfalls mega die Daumen.
    LG Anja
     
  4. #3 Paddelboot, 04.05.2009
    Paddelboot

    Paddelboot Stallputze

    Dabei seit:
    28.02.2008
    Beiträge:
    316
    Zustimmungen:
    3
    Mir stellt sich als erstes die Frage: Wem gehört das Haus? Euch beiden? Nur Miete? Seid ihr beide eingetragene Mieter?
     
  5. Star

    Star Verheiratet!!!

    Dabei seit:
    15.04.2008
    Beiträge:
    251
    Zustimmungen:
    7
    ich kann dir sagen welche antwort dann kommt.nämlich :das wäre zu viel,wir haben ja schliesslich noch die hündin aus dem tierheim.und wir sind kein zoo!!

    und das unfairste ist ,das er vor 5-6 jahren mal hinter meinem rücken einfach einen mini (diese autos )gekauft hat,obwohl ich total dagegen war und die sache eigentlich beschlossen war!!!plötzlich stand er da,einfach so-es verschlug mir die sprache.und den haben wir immernoch....:mad:
     
  6. #5 Simone Kl, 04.05.2009
    Simone Kl

    Simone Kl Guest

    Hi,

    Du bist doch erwachsen und selbständig, und jeder darf sein Hobby haben. Also, hol die Schweinchen und fertig :-) .
     
  7. #6 claudi1z, 04.05.2009
    claudi1z

    claudi1z schnöfelbär-knutscher

    Dabei seit:
    26.09.2008
    Beiträge:
    331
    Zustimmungen:
    0
    ganz klar:freund raus,schweine rein:-)*spässlemach**

    nehms nich krumm aber in einer partnerschaft sollten beide glücklich sein und wenn du die schweinzels brauchst zum glücklichsein dann muss dein partner bereit sein einen kompromiss zu finden.

    wünsch dir viel glück:winke:
     
  8. Star

    Star Verheiratet!!!

    Dabei seit:
    15.04.2008
    Beiträge:
    251
    Zustimmungen:
    7
    @paddelboot: das haus gehört uns .....
     
  9. #8 Paddelboot, 04.05.2009
    Paddelboot

    Paddelboot Stallputze

    Dabei seit:
    28.02.2008
    Beiträge:
    316
    Zustimmungen:
    3
    Ja siehste... Wenn es euch beiden gehört, dann kannst du ja wohl mitentscheiden, ob da Meeris leben dürfen oder nicht! Und wenn du sie eben haben willst, dann hol sie dir! Männer sind da ganz merkwürdig. Wenn es um ihre Sachen geht, ist alles okay, aber wünschen wir Frauen uns was... Man man man... !

    Wie Simone schon sagte: Jeder darf ein Hobby haben!

    Und solange ihr den Platz, das Geld und die Zeit habt, dann is doch alles paletti!

    Lass dir da nix vorschreiben!



    Hat er nicht auch ein Hobby, mit dem du ihn erpressen kannst? :fg:

    Und wenn nicht, dann sind die Schweinis eben plötzlich einfach da, wie der Mini!
     
  10. Star

    Star Verheiratet!!!

    Dabei seit:
    15.04.2008
    Beiträge:
    251
    Zustimmungen:
    7
    ich seh das schon wie ihr..klar.irgendwie trau ich mich das nicht so einfach:verlegen:
     
  11. Buroni

    Buroni Guest

    Hej,

    also das verstehe ich nun auch nicht!

    Klar, wenn es nun daum gehen würde sich neue Meerschweinchen zu holen kann man darüber diskutieren - aber nicht wnn es darum geht deine alten Tiere zurück zu holen!
    Gut, man kann jetzt ein Auto nicht mit Meerschweinchen vergleichen und du solltest sie auch nicht vollkommen ohne Absprache wieder zurückholen - aber du solltest ihm einfach klipp und klar sagen, dass du die Tiere damals aus der Not heraus abgeben musstest und immer noch darunter leidest und sie nun, wo sich die Situation entspannt hat, die Tiere wieder holen willst!

    Wir haben hier übrigens auch 2 (!) Hunde (beide ein wenig kompliziert) und eine Katze neben den Meerschweinchen... also auch für "Normalos" schon nen Zoo - aber es klappt wunderbar!
    So einfordernd sind die Meerschweinchen ja nun zeitlich gesehen nicht (finde ich zumindest - ich setzt mich täglich ne halbe bis ne Stunde an den stall und bedüddel die und wwenn ich mal wenig Zeit hab auch mal weniger...andere lesen in der Zeit halt n Buch oder gucken Fernsehn...)
     
  12. Star

    Star Verheiratet!!!

    Dabei seit:
    15.04.2008
    Beiträge:
    251
    Zustimmungen:
    7
    sein hobby ist der garten,die pflanzen darin,computerspiele, als es die zeit zuliess an den 3 vw-käfern basteln (sch.... mini!!!) und so.ich warte darauf bis er was macht wogegen ich bin..aber dann!! spätestens dann
     
  13. #12 Simone Kl, 04.05.2009
    Simone Kl

    Simone Kl Guest

    Tu's einfach!
    Als ich hier bei Martin eingezogen bin (wir hatten die Wohnung vorher umgebaut und renoviert), hatte ich auch Mitsprache-Recht und ich hab auf ein Schweine-Zimmer bestanden und hab's bekommen.
    Sollte doch wohl selbstverständlich sein in einer Partnerschaft und erst recht, wenn man zusammenwohnt, dass jeder sich seine Wünsche erfüllen darf.
     
  14. Star

    Star Verheiratet!!!

    Dabei seit:
    15.04.2008
    Beiträge:
    251
    Zustimmungen:
    7
    @buroni..ja du hats recht und ich ärger mich über mich selbst das ich da so den schwanz einziehe.
     
  15. Panya

    Panya Streichelzoo-Besitzerin

    Dabei seit:
    01.06.2008
    Beiträge:
    651
    Zustimmungen:
    6
    genau - es sind doch deine "alten" tiere und keine neuen.

    was er mit nem mini kann, kannst du mit deinen tieren doch auch!!
    lass dir da nichts vorschreiben.

    (ich glaub, ich würde sogar noch ein notschweinchen dazuholen und es "Mini" nennen :rofl:)
     
  16. Star

    Star Verheiratet!!!

    Dabei seit:
    15.04.2008
    Beiträge:
    251
    Zustimmungen:
    7
    @panya: die idee mit "mini" gefällt mir irgendwie:fg:
     
  17. #16 birgit schneider, 04.05.2009
    birgit schneider

    birgit schneider Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    18.11.2008
    Beiträge:
    3.247
    Zustimmungen:
    779
    Huhu,

    also jetzt mal ernsthaft:

    Wenn Du Deine Quietscher wieder haben möchtst - und das Platzmäßig ,Finanziell usw hinhaut....dann fahr los und hol sie !

    Wir haben 1 Hund 2 Katzen 4 Quietscher, 1 Hamster 3 Ratten & ein Kind...und KEIN Haus.

    Ich diskutiere zwar auch gerade mit meinem Mann über Quietscher Dame Nr. 5 ......aber das ist halt eher so im Spaß.
    Ich würd gerne noch eine Dame im selben Alter wie meine älteste haben...und er nicht...aber letztendlich..wenn ich wirklich wollen würde,dann hätte er sowieso keine Chance.

    Also: Nett feststellen, das Du in den nächsten Tagen DEINE Schweinchen zurück holen wirst, da es ja EUER Haus ist und Du die ARBEIT und das GELD gerne investierst.
    Dann zickt er 2 Tage rum & dann ist gut - ansonsten streiken !:rofl:
    Wer macht denn DEINE Wäsche? Wer kocht denn DEIN Essen? Wer räumt DEINE
    Sachen weg? Ist ja meißtens so, das wir das sind.
    Entweder Schweinchen zurück - oder er soll es selber machen.
     
  18. #17 pepinolito, 04.05.2009
    pepinolito

    pepinolito Seelentierchenhalter

    Dabei seit:
    06.02.2008
    Beiträge:
    1.757
    Zustimmungen:
    2
    Für mich wäre das dann nicht der richtige Partner :hmm:

    Klar muß man Kompromisse eingehen, aber jeder hat doch auch noch sein eigenes Leben und seine eigenen Hobbys.

    Es gibt hier eine ganz liebe Frau, die hat genau das gleiche wie du durchgemacht. Dann hat sie sich getrennt, weil es eben der falsche Mann war und ihre Schweine wieder geholt. Jetzt hat sie einen Mann, der ihr Hobby akzeptiert.

    Er muß sich ja nicht kümmern oder ständig mit ihnen knuddeln, aber er sollte wenigstens dein Hobby akzeptieren. Das würde ich von einer guten Partnerschaft verlangen.

    Edit : Denk daran. Du hast nur ein Leben !!!!!
     
  19. Eliza

    Eliza Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    25.05.2008
    Beiträge:
    5.942
    Zustimmungen:
    629
    Wenn alles paßt, Geld, Zeit und Platz, dann fahr los und hole sie! ;)

    Halt den Rücken gerade und sag ihm das du sie zum glücklich sein brauchst genau wie ihn, sollte er dich vor die Wahl stellen, dann ist er es nicht wert!

    Frage dich bzw. ihn was er dir als nächstes verbieten will!
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Panya

    Panya Streichelzoo-Besitzerin

    Dabei seit:
    01.06.2008
    Beiträge:
    651
    Zustimmungen:
    6
    ...da stimm ich auch zu. mir könnte niemand meine tiere verbieten. und wer es hartnäckig versucht, kann gehen, weil der mich nicht verstehen/wirklich kennen würde...
     
  22. #20 kirsten, 04.05.2009
    kirsten

    kirsten Guest

    also ich denke auch

    es ist zwar schön wenn beide partner freude an einem hobby haben.muß aber ja nicht sein.

    wichtiger ist die toleranz dem anderen gegenüber.

    hat mann ein hobby ,hat frau das gleiche recht.

    grad bei so kleinen tieren lohnt sich doch die ganze diskussion nicht.

    wenn du deine meeris versorgst und dich kümmerst,solls deinem partner doch egal sein.


    für mich persönlich wäre es so nicht die richtige lösung was partnerschaft angeht,oder einfach gesagt, nicht der richtige partner.


    lg kirsten
     
Thema:

ich bin traurig

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden